Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 26.11.2020. --> Bis heute wurden 1159 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Zeugen > Regie > Knöpfel, Dagmar > 

Dagmar Knöpfel


Dagmar Knöpfel, Bild: BR- Pressemappe
Dagmar Knöpfel ist bekannt geworden als Autorenfilmerin durch ihre Kinofilm-Trilogie über historische Frauenfiguren: "Brigitta", "Requiem für eine romantische Frau" (eine BR-Koproduktion), und "Durch diese Nacht sehe ich keinen einzigen Stern." Die Filmkritik hat Dagmar Knöpfel für ihre Stilsicherheit gelobt und "ihre Fähigkeit mit extrem sparsamen Mitteln differenziert und fast unauffällig in die Tiefen der menschlichen Existenz vorzudringen." (Neue Zürcher Zeitung).

Dagmar Knöpfel hat Kunstgeschichte studiert und im Anschluss die Hochschule für Film und Fernsehen in München absolviert.

Filmografie (Auswahl):

2006
Glück auf vier Rädern, Regie

2004/2005
Durch diese Nacht sehe ich keinen einzigen Stern, Regie und Buch

2002
Der Freund meiner Mutter, Regie

1997
Requiem für eine romantische Frau, Regie, Buch, Produktion

1993/94
Brigitta, Buch, Regie, Kamera

BR-Pressemappe


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3