Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Zeugen > Kamera > Wiedemann, Nathalie > 

Nathalie Wiedemann


Nathalie Wiedemann bei der Arbeit, Bild: Radio Bremen
Nathalie Wiedemann wurde 1974 in München geboren und lebt weiterhin in Süddeutschland. Von 1994-1995 machte sie ein Praktikum bei der Münchener Filmproduktionsfirma Dedo Weigert Film und erhielt dort eine Ausbildung zur High-Speed Kamera Technikerin. Anschließend arbeitete sie bei etlichen Filmen als Videooperator, darunter "Jenseits der Stille" (1996) unter der Regie von Caroline Link. Danach stand sie u.a. dem Regisseur Sönke Wortmann bei der Produktion "St Pauli Nacht" (1998) als Materialassistentin zur Seite. Parallel dazu drehte sie Kurzfilme. Für den Kurzfilm "Der Atemkünstler" wurde sie 2001 für den deutschen Kamerapreis nominiert.

Im selben Jahr begann ihre Tätigkeit als freischaffende Kamerafrau. Ihr erster Film war "Die Novizin" unter der Regie von Anno Saul. Es folgten Serien wie "Sex up", "Berlin - Ab-schnitt 40" und "Der Kommissar und das Meer". Bei der Filmproduktion "Heiratsschwindlerin mit Liebeskummer" (2005) arbeitete sie erstmals mit dem Regisseur Mark Schlichter zusammen. "Familienaufstellung" von Radio Bremen ist Nathalie Wiedemanns erster TATORT.

Film und Fernsehen (Auswahl ab 2001)

2001
Die Novizin, Regie: Anno Saul
Gott ist ein toter Fisch, Regie: Wolfram v. Bremen

2002
Gameboy, Kurzfilm, Regie: Tobias Stille

2003
Das bisschen Haushalt, Regie: Sharon v. Wietersheim
Ein Fall für den Fuchs - Göttergatte und Ganove, Regie: Thorsten Schmidt
Sex Up - Jungs haben´s auch nicht einfach, Regie: Florian Gärtner
Mensch Mutter, Regie: Florian Gärtner

2004
Sex Up 2 - Ich könnt schon wieder, Regie: Florian Gärtner
Berlin - Abschnitt 40 (Folgen 23 und 24), Regie: Andreas Senn

2005
Heiratsschwindlerin mit Liebeskummer, Regie: Mark Schlichter
Berlin - Abschnitt 40 (Folgen 29 und 30), Regie: Andreas Senn
Blindes Vertrauen, Regie: Mark Schlichter

2007
TATORT - Familienaufstellung, Regie: Mark Schlichter
Der Kommissar und das Meer (2 Folgen), Regie: Anno Saul

RB-Pressemappe, Stand: 3.12.2008


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3