Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Zeugen > Autoren > Schlüter, Andreas > 

Andreas Schlüter

Drehbuch

Geboren 1958 in Hamburg, lebt und arbeitet Andreas Schlüter sowohl in der Hansestadt als auch auf Mallorca.

Nach Abitur, Lehre zum Großhandelskaufmann, sozialer Kinder- und Jugendarbeit, gründete Andreas Schlüter 1990 mit einem Freund das Journalistenbüro und Fotoagentur SIGNUM, und arbeitete einige Jahre als Fernsehredakteur bei SAT.1 in Hamburg und Berlin. Parallel erschien 1994 sein erstes Kinderbuch "Level 4 - Die Stadt der Kinder", das mit mehr als 400.000 verkauften Exemplaren mittlerweile zu einem der modernen Kinderbuchklassiker gehört. Daraus entstand die Kinder-Computerkrimireihe "Level 4" mit 14 Bänden und einer Gesamtauflage von rund 1,5 Millionen. Mittlerweile schrieb Schlüter mehr als 45 Kinder- und Jugendbücher.

Für seine Kinder-Krimireihe "Kurierdienst Rattenzahn" erhielt er den Kinderkrimipreis "Emil". Und mit seinen harten, realistischen Jugendkrimis war Schlüter schon zwei Mal für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert. Das Buch "Gesucht" erhielt die "Segeberger Feder".

Fürs Fernsehen entstanden - gemeinsam mit Mario Giordano - bereits Drehbücher für die TATORT-Filme "Freischwimmer" (2005, MDR, Regie: Helmut Metzger), "Racheengel" (2007, MDR, Regie: Hannu Salonen), "Fettkiller" (2007, Regie: Ute Wieland) und nun "Todesstrafe" sowie für mehrere Folgen der 2006 für den Grimme Preis nominierten Kinder-Sendereihe "KRIMI.DE" (2005-2007).

Im April 2008 erschien das erste gemeinsam mit Mario Giordano geschriebene Jugendbuch: "Pangea - der achte Tag". (cbj-Verlag). Ein außergewöhnlicher Abenteuerroman in der Zukunft von 200 Millionen Jahren!

Aktuell schreibt Andreas Schlüter - erstmalig gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Irene Margil - die neue Sportkrimi-Reihe "Fünf-Asse", die ab Herbst 2008 bei dtv-junior gleich mit vier neuen Bänden erscheint.

Darüber arbeitet er zusammen mit Mario Giordano u. a. an weiteren Folgen für TATORT, KRIMI.DE, an einer ZDF-Kinderreihe und einem Kinder-Kinofilm.

Weitere Informationen: www.aschlueter.de

MDR


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3