Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.11.2018. --> Bis heute wurden 1085 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Das Wunder von Wolbeck

(851, Thiel)

Durchschnittliche Bewertung: 4.84402
bei 259 Bewertungen
Standardabweichung 2.31981 und Varianz 5.38154
Median 5.0
Gesamtplatz: 1026

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Helmsoland0.0 
TOP3.0Langweilig und uninteressant
kernspinnerin2.0 
tatort-kranken5.5 
donnellan0.6Zeit abzudanken, Münster. Das war kein Tatort.
Grompmeier5.5 
highlandcow7.0 
Esslevingen3.0An Belanglosigkeit nicht zu überbieten!
Ralph6.0 
paravogel4.0 
Musikantist2.0Ein Punkt für die etwas andere Kamerführung, einen für "die von". Der Rest erbärmlich. Schade.
Hackbraten5.5 
InspektorColumbo6.0 
dakl5.7 
austin4.0Von komisch bis dämlich alles dabei, letzteres leider überwiegend...
WalkerBoh5.0Da gab es schon besseres aus Münster. Stellenweise zwar sehr unterhaltsam, aber an anderen Stellen wieder sehr unterirdisch. Highlight war mal wieder der Taxi fahrende Vater.
joki4.0Das war wohl nichts
zwokl5.0Story fad. Grenze zum Klamauk (mal wieder) zu oft überschritten. Unterdurchschnittlicher Münster TO.
Morel3.0Das im Verlauf eines feuchfröhlichen Münsterländer Herrenabends entstandene Drehbuch hat wenig Witz. Dazwischen einige nett improvisierte Szenen. 3 Punkte für die drei Brüder.
Kirillow4.6 
batic3.0 
Elkjaer0.5 
Joekbs4.7Ein Riesenflop zum 10-jährigen Jubiläum der Münster-Tatorte. Flaue Handlung, künstelnde Schauspieler, alles was in der Vergangenheit die Thiel-Börne Tatorte ausgezeichnet hatte, war nicht vorhanden.
terrax1x16.5 
RF14.0Zuviel Blödsinn und Klamauk. Der Bogen wurde heute überspannt. Schade
Roter Affe6.5Netter Klamauk halt.
yellow-mellow6.5Eigentlich eine schöne Geschichte mit interessanten Figuren. Aber leider extrem lahm umgesetzt, die Spannung war gleich null.
grEGOr3.0Statt des ueblichen Klamauk aus Muenster noch mehr Klamauk gewuerzt mit wirrer Story. Enttaeuschend
Latinum8.0 
polizeiruf6.0 
Karpatjoe6.0Münster - manchmal ganz amüsant,aber ziemlich klamaukig. Müssen diese nervigen Retter-Shirts wirklich immer sein?
gerlitzen5.0zuviel Klamauk, zuwenig Krimi - eine Idee wird totgeritten
achim7.5Finde das Team ja mittlerweile zu klamaukig, aber die Folge war recht kurzweilig
DrBoCan6.5Mehr als schräg
Amphitryon3.5Klamauk, der nicht zündet. Eine Story, die gähnend langweilig und völlig irrelevant ist. Ein Ermittlerteam, bei dem die Luft raus ist. Münster bitte abschalten.
Jahreszeiten5.0 
spund13.5Ja,ich musste zwei- bis dreimal schmunzeln. Und ja,gegen Ende kam so etwas wie Spannung auf. Aber sonst? Klamauk und Kalauer allüberall. Macht mal wieder Krimis!
Cluedo6.0Solide Krimikomödie aus Münster, wieder wenig spannend, dafür aber größtenteils amüsant mit Längen im Mittelteil. Etwas verworren, skurril, irgendwie charmant, irgendwie blöd. Halt Münster-Style 2012.
derengelausks10.0 
Kirk7.0Naja, schräge Story
Andy_720d4.0Unendlich langweilig. A kind of Humor? Armes Deutschland.
m53126810.0 
os-tatort6.5 
Tatortfan927.4 
Berger6.0Diesmal sehr aufgesetzter Humor - die eigentliche Stärke des Teams geht langsam verloren
kappl10.0 
Laser6.5 
Hänschen0077.0Guter Unterhaltungswert ! Krimi..... naja ! ?
Herr_Bu5.5 
lightmayr3.0Größtenteils Quatsch. Einige Nebendarsteller ware gut, aber das rettet diesen "Krimi" auch nicht mer. Und der ständige Country-Sound im Hintergrund nervte auch irgendwie.
MacSpock9.0 
holubicka3.0Verworrene, unspannende Story. Diesmal uncoole Sprüche. Die Auflösung einzigster Lichtpunkt.
Titus5.3Münster-Tatort in der Krise, nur mit Klamauk geht es nicht!
Marginalie1.0Einen Punkt für den neuen Klingelton von Thiele
Sigi4.5Diese Folge kam zwar nicht so klaukig daher. Dafür war der Kriminalfall aber arg dünn - zu dünn. Spannung so gut wie nicht vorhanden und streckenweise ungewohnt langatmig. Für mich der bislang schlechteste Münsteraner.
Gulan5.5Wie immer in Münster: Viel Lärm um wenig, denn den Siegelringbesitzer hätte man schon erheblich früher ermitteln können. Ansonsten die üblichen passablen Gags. Vielleicht holt man damit viele Zuschauer, aber hohe Wertungen bestimmt nicht.
dennster19816.7 
Nik5.5Die Kabbeleien und Schrägheiten waren ganz nett, nur nahmen sie mal wieder Überhand. Der Krimi-Gehalt war mickrig, die Handlung nur eine Variation der üblichen Dunkles-Geheimnis-Familiengeschichten aus Münster. Wunder erwartet man hier längst nicht mehr.
Milski3.3 
axelino7.0 
adlatus4.7Bemüht lustig, wirrer und unglaubwürdiger Plot
smayrhofer6.0 
nordlicht3.0Typisch Münster: kein Krimi, sondern schlechter Klamauk / desaströse Geschichte / die 3 Punkte nur für Liefers und Prahl
tomsen24.6Ein paar gute Witze, eine totlangweilige Geschichte und lauter Blödsinn wie die Ziege oder der Zuchtbulle. Einer der mieseren Münstertatorte
IlMaestro3.0War mir diesmal zuviel des Guten. Etwas mehr Krimi würde nicht schaden.
guyhein6.5Etwas dünner Aufguss!
Der Kommissar0.0 
Vogelic6.0Lustige Episode mit viel Lokalkolorit.
fromlowitz4.5naja
Jürgen H.6.0Guter Durchschnitt, der Klamauk-Faktor allein reicht nicht, wenn das Drehbuch hanebüchen ist. Die Beziehung von Boerne mit der Ziege mal was Anderes.
canjina8.0 
Vinzenz063.0der schlechteste Münster-TO
Detti074.0 
peter8.5Für Münsteraner Verhältnisse eher schwach, aber ein Münster-Tatort ist eben auch schwach besser als die meisten Anderen. Und es waren einige gute Gags und skurrile Situationen dabei.
häkchen3.0 
MaU5.5 
amnesix9.5 
minodra4.2Ganz schwache Jubiläumsfolge! Hoffentlich fangen sich die Münsteraner wieder, sonst gehen wohl bald di Lichter aus!
arnoldbrust8.5 
gosox20005.5 
refereebremen6.5Die beste Tatort-Quote seit 20 Jahren bringt leider nicht den besten Fall seit 20 Jahren. Thematik unerlaubte Ärztausübung und Fruchbarkeitshilfe gewagt, aber gut aufgezogen, Der Humor gewohnt, nahe am Kitsch, manchmal ist weniger mehr! Figuren überzeugen
diver6.0Zu viel Klamauk, selbst für Münsteraner Verhältnisse. Krimi-part kaum vorhanden.
Königsberg0.0 
Puffelbäcker5.0Wirre Story, zu viel Klamauk. Schwacherr Münsteraner Standard.
svack0.0 
driver2.0 
Dippie3.0 
Pasquale6.0Über weite Strecken nicht so lustig und spannend wie gewohnt
HUNHOI0.5Peinlich, platt, langweilig. Gehts noch schlimmer ?
nieve101.0Unterirdisch: (Kla)Mauk-Ort, der in der Auflösungsphase wenigstens erzähltechnisch noch die Kurve kriegt!
BernieBaer1.0Ich bin zwar Münster-Fan, aber das war der schlechteste Tatort, den ich je gesehen hab. Das hatte mit Humor so gar nichts zu tun. 1 Punkt für die Ziege und die hübsche Polin.
flomei6.5 
speedo-guido7.0Die Drehbücher aus Münster werden von Folge zu Folge schlechter und eine Ziege in der Pathologie ist nicht zwangsläufig lustig.
Kreutzer4.5Die Thiel & Boerne Tatorts sind sowieso nicht mein Ding, aber diese Folge war wohl ein Tiefpunkt.
Nöppes1.0Normalerweise gefallen mir Thiel / Boerne sehr gut, aber dieser Tatort war bisher mit weitem Abstand der Schlechteste von den Beiden. Das war ein großes Nichts.
Anna7.0 
staz738.5 
NorLis5.0 
petersilie1231.0 
brotkobberla5.0Gewohnt niedriges Kriminiveau aus Münster. Die Komik bald etwas übertrieben aber man konnte den Fernsehabend als abwechslungsreich und lustig abhaken. Zum Schluss hin auch mal etwas Spannung auf den Turm
woswasi4.5äußerst matte sache. echt schwach.
diebank_vonelpaso6.0 
dizzywhiz6.0 
Currywurst9.0 
non-turbo5.0Das schöne an Müster war immer ein (ziemlich) gute Fall mit Humor. Die Humor ist noch da, Bilder sind nett, aber den Fall war eigentlich nichts. Zu viele Längen, kein Spannung und kaum ein Plott. Bitte zurück nach alten Standard!
Makrü4.0Ein bischen mehr Krimi könnte es schon sein ! Ansonsten unlogisch!
Steve Warson2.5Au weia, das war nichts! Albernes Getue zwischen Thiel und Boerne, platt statt witzig, lahmer Fall, Punkte nur für die schöne Polin und weil Prahl und Liefers trotz allem gute Darsteller sind.
ramwei0.0so macht man die Tatort-Serie kaputt - gemeinsam mit den letzten Folgen aus Dortmund, Köln, München, Konstanz, , Bremen + Köln - schade, es war mal gute Unterhaltung
quallenquelle2.0Nur was für zurückgebliebene Intellektuelle!
bello5.7 
Spürnase5.8Eine tolle ländliche Kulisse und gute Schauspieler reichen nicht. Die Story ist zu dünn, unspektakulär und vorhersehbar. Und auch der sonst so grandiose Münster-Humor will dieses Mal nicht so recht zünden. Ausserdem sehr nervtötend: Die Wackelkamera.
Professor Tatort2.0Das war mal leider nichts. Klar, der Münster-tatort ist nicht nur ein Krimi, sondern etwas besonderes, aber hier fehlte es leider an beidem: Schwache Story und auch wenig Komödie. Der Bullenfurz in Boernes Gesicht war zwar lustig, aber halt nur Slapstick
DanielFG8.0Weiß garnicht, was alle da so zu meckern haben, eine am Ende tragische Geschichte, relativ wenig Klamauk; langsam kommt's mir so vor, als würde hier nur noch in Grund und Boden kritisiert
Exi5.5Der Humorfaktor wurde in Münster noch einmal eine Spur nach oben gedreht, heraus kam diesmal einer an Coen Brothers Filme erinnernder Tatort. Nur haben Coen Filme bessere Drehbücher! Der Fall wäre dank des Ringes eigentlich nach 10min geklärt gewesen...
alexo2.0Hatte mit Tatort nichts zu tun. Was würden Tatortikonen wie Haferkamp, Trimmel , Veigl oder Finke dazu sagen?
knolle2.0 
mesju5.0 
ssalchen3.0Erinnert stark an die Folge "Kinderwunsch" aus Linz und ist ähnlich schwach. Auch die witze diesmal extrem platt - einzig Vadders Taxifuhren kosteten einen Lacher.
fotoharry4.0langsam geht die Luft raus aus dem Team, leider. Bitte so wie ganz früher weitermachen, nicht ganz so viel Spaß reinquetschen
Ticolino7.5Irgendwann wurde es mir leider etwas arg kompliziert, zu viele Namen und Verstrickungen, stellenweise etwas bemüht witzig; Extrapunkte gebe ich jedoch für Thieles Hamburger Schlaflied und das Revival von Boernes Gummistiefeln.
Vosen2.0Ich weiß nicht was das war, jedenfalls kein Tatort! Weder spannend, noch interessant und noch nicht einmal besonders witzig
schnellsegler7.5 
andkra675.0Comdy Elemente ganz gut - Rest schlichtweg völlig daneben
LAutre08155.5 
hochofen6.0Bis auf ein paar nette Kleinigkeiten wie die "Rektaluntersuchung", "Rinderwunschbehandlung" oder "dead or alive" war das mal gar nichts. Aus der Münsteraner Masche ist zunehmend die Luft raus. Ach ja, und ich dachte Radfahren ist gut für die Linie....
aussie3.0Ziemlich langweilige und sinnlose Story. Reine Selbstdarstellung des Duos, wobei die Gags für ihre Verhältnisse auch noch sehr arm waren.
Scholli7.0Muss der Tatort ein Krimi sein, oder darf er auch eine Komödie sein? Das ist hier die Frage. Ich habe mich 90 Minuten unterhalten gefühlt, und das steht an erster Stelle, oder?
VolkeR.6.5 
mangomare0.0 
schwyz5.0Die Heilpraktiker-Zucht ist eine gute Geschäfts- und Drehbuchidee, hat jedoch viel zu wenig Fleisch am Knochen. Dafür gibt's Tiere, Landmenschen und Velos bis es einem verleidet. Und Country-Boerne ist diesmal leider ausschliesslich Witzfigur.
JPCO7.5sicherlich kein Münster-Highlight, aber dennoch eine hübsche, bisweilen etwas entschleunigte Krimi-Groteske, die glänzend unterhält
bontepietBO8.2Ein ruhigerer Münsteraner, nicht so überdreht und doch amüsant, Fall war o.k. Fühlte mich sehr gut unterhalten.
claudia2.0 
noti3.5Das war nix. Null Spannung. Und für die 3 Gags braucht man keine 90 Minuten
jaki3.0zu viel des Guten - zu viel vom Pfau
Eichelhäher4.0 
Paulchen1.5"Es gehört schon einiges dazu, sich den aufrechten Gang nicht abzugewöhnen," ging es ja vor allem um "Rinderwunschbehandlung. Was für ein Klamauk...
spargo1.5 
Xam3.5 
diesberg5.0etwas weniger Klamauk, dafür mehr Spannung
uknig225.5An einigen wenigen Stellen war es wunderbar skurril, teilweise aber auch nur albern. Die Story war wie so häufig in Münster eigentlich völlig egal.
l.paranoid6.0 
Schwatter-krauser8.0 
ch7.5 
Stefan5.5 
Luise3.0 
Bohne6.0Als der Film zu Ende war, war ich entsetzt, wie schlecht ein Münster-Krimi doch sein kann. Wenn keine Kuh im Bild war, war mir langweilig.
Hardtware4.5Unterhaltsam, aber Tatort .....?????
celtic_dragon4.0öde... mehr "Mord mit Aussicht" wie "Tatort". Börne und Thiel nerven mit der Zeit...
Prinz Poldi3.5Zweifelsfrei der SCHWÄCHSTE Münsteraner Tatort, schwacher Fall, unsinnige Nebenhandlung. Weniger Klamauk wäre hier sicher hilfreich gewesen
nikg1.5 
inspektorRV2.7 
schaumermal8.0 
dolphin0.2 
wanjiku8.0 
Revilonnamfoh6.4 
Christian4.0Nicht einmal der Klamauk war hier gut .... Zuviel Ziegenquatsch und Fahrradgefahre.
geroellheimer8.0 
TSL2.0Bisheriger Tiefpunkt. Der Zenit dieses Duos ist schon seit langer Zeit überschritten.
silbernase0.0 
tatortoline1.0 
holty8.0Als abendlicher Entspannung sehr gut, als Krimi eher Durchschnitt
Volker816.0 
Kpt.Vallow3.5 
PeterSihl0.5 
mauerblume2.0 
Bulldogge5.5 
59to12.0einfach nur schlecht
Weiche_Cloppenhoff5.2Grenzwertiges Werk mit dem Anflug von Selbstpersiflage; Kamera und Schnitt sind vermutlich inzwischen entlassen worden
clubmed5.5bin zwar eingefleischter Fan, aber die Folge geht gar nicht, zu viel Pfau und zu viel Muh-Kuh bäh
Doenertier7.7 
magnum5.0 
Thomas641.0Immerhin FSK 0. Schlechter Slapstick mit Gags die wir schon aus anderen Folgen kennen. Alle anderen Darsteller kommen zu kurz , Sind sie nur störendes Beiwerk für die Herren Autoren ?
TheFragile5.5 Für die Münsteraner war der Fall sehr dröge. Vielleicht machte das aber auch das Settings aus.
walter8006.0 
Der Parkstudent6.0Dorftrottel als heimliche Samenspender! Leider einer der schwächsten Münster-Tatorte! Ohne den Humor, (der einen auch nicht mehr ganz so sehr vom Hocker reisst, wie vor 10 Jahren) wären höchstens 4 Punkte drin gewesen.
Thiel-Hamburg4.5Zwar mit intelligenten Ansätzen und wenigen gelungenen leisen Momenten aber ansonsten klischeebeladen und niemals fesselnd. Auch der Humor erreicht nur selten die Qualifikationshöhe für einen Thiel-Boerne Tatort. Insgesamt entbehrlich.
ruelei4.1 
overbeck5.0 
escfreak10.0 
Gruch7.4Zuchtbullen, Ziegen und Zoten, ein besonders kurzweiliger TO. Zur herzlosen Aufnahme der Vertriebenen gibt es genug traurige Filme. Gerade weil ich auch diesen familiären Hintergrund habe, finde ich diese Art der Darstellung sinnvoll.
Sonderlink1.0Der münsteraner Tatort war mal erfrischend anders. Mittlerweile wird nur noch rumgealbert, bis die Fäkalien fliegen. Furzdämlich !
berlinballz1.0 
huergson6.0 
Püppen2.0Ein Tiefpunkt der Münsteraner Tatort-Geschichte - und das beim 10-jährigen! Nicht einmal die üblichen Begleitpersonen wie Staatsanwältin, "Alberich" oder "Taxi-Thiel" haben diesen sinnfreien Klamauk-Tatort retten können.
Mägge6.2etwas zu viel klamauk
MrsOliver2.0 
alumar6.5diesmal nicht so gut
Siegfried Werner6.5 
hogmanay20088.5 
ARISI3.5 
Miss_Maple4.0 
Kliso8.0 
th.max5.0 
gasteiner9.0 
Noah3.0Ich bin ein grosser Fan der Beiden, aber diese Folge geht eigentlich gar nicht!
Seraphim3.0 
KarlHunger5.0 
mx3.0 
schlegel6.5 
steppolino7.1Na da gab es doch schon schlechtere aus Münster. Sicher, der Fäkalhumor ist an der Grenze und auch selten lustig, Boerne arg überzogen und im Schneideraum waren wohl alle auf Speed. Dafür war die Geschichte überzeugend, spannend und überraschend. Auch schauspielerisch teils stark. Also, guter Krimi, schlechte Komödie.
dibo736.0 
ferdi_266.5 
Benjamin7.0Schade, war stellenweise dann doch zu viel Klamauk für einen Krimi
blemes4.0Schwache Leistung der Münsteraner.
Redirkulous6.0Muntere Dorfjagd, die sich heillos in alle Richtungen konstruiert, aber wegen der Top-Figuren gar nicht so wild sein brauchte
wildheart3.0 
balou1.0Guter Humor ist eine Kunst und darf auch im Tatort gerne sein. Aber DAS war nur billigster Klamauk. Den Punkt gibt´s für den Rinderfurz - als Zuschauer hätte man sich allerdings gewünscht, dass in dem Moment Regisseur und Drehbuchschreiber direkt neben Börne gestanden hätten... Einfach bodenlos, dieser Quatsch!!!
portutti5.0 
Kuhbauer8.5Was zu erwarten war....nicht mehr...nicht weniger
kgm4.0noch abstrusere Handlung als sonst, aber leider bei weitem nicht so witzig wie sonst und ohne die übliche Leichtfüßigkeit. Zudem z. T. unnötig unruhige Kameraführung und hektischer Schnitt. Alles in Allem eine eher schwache Folge aus Münster...
Kaius119.0 
BasCordewener4.9Das war nicht gut, zu viel konstruierte Humor, und dazu irritante Dialogen. Wer glaubt das eine Irre Frau das Kind nicht mit hoch nimmt? Zu viele Tiere auch - TO sollte kein Zoo sein.
Sally4.0Mal wieder ein Beweis dafür, dass nicht alle Münster-Fälle unterhaltsam sind...
Rawito5.5 
SherlockH2.2Der schlechteste Münsteraner bisher. Ganz schlimm: Diese unsägliche "moderne" Wackelkamera. Noch schlimmer: die jede halbe Sekunde stattfindenden Schnitte. Da wird einem ja übel. Umsetzung sohin ganz klar 0 Punkte, das kann ich nicht ertragen. Die Story war auch nicht sonderlich interessant und Humor suchte man hier vergebens, eher müden Klamauk. Schade. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 1/10; Spannung/Humor 1/10; Ermittler 5/10; Darsteller 4/10; Umsetzung 0/10)
SteierFan3.0Flach und eklig.
Smudinho56.0 
Mitsurugi4.0 
hoefi745.0Normalerweise lebt der Münster-Tatort von den Wortspielen Boerne-Thiel und Boerne-Alberich. Hier gab es aber zu viele durchgeknallte Typen und Szenen, dass es langsam peinlich wird.
Nic2341.0 
krotho4.0Viel zu übertriebener 'wir wollen komisch sein'-Klamauk
Fantomas1.5Ich mag Münster eigentlich. Aber hier: Zu verkrampft auf lustig gemacht, zu viele Väter und Namen, die man sich nicht merken kann. Irgendwie misslungen... (Nachtrag 10.6.15: Ab dieser Folge begann der Abstieg der Münsteraner! Schade...)
traubenbaum10.0Einer der besten aus ms
TobiTobsen5.5Wiederholt gesehen, diese komische Folge aus Münster, die mit nem "Tatort" nichts zu tun hat. Das ist eher so ne ZDF Eigenproduktion, die parallel zum WM Finale läuft, weils eh keiner schaut. Null Spannung. Ein paar nette Szenen waren zwar dabei (die 3 Brüder in der Kneipe; den gewohnten Beef zwischen Thiel und Boerne) sowie schöne Bilder aus dem Münsterland, wo dann Boerne eine Kuh besamt und eine Ziege operiert. Naja...Punktevergabe durch die Rosa-Rote Thiel & Boerne Brille. Määääh.
Strelnikow2.0Ein lustiges Vorabendfilmchen, das eigenartigerweise viel zu lange dauert. Ein Tatort? Nein, ein Tatort war das nicht – nicht mal eine Parodie. Einfach ein falscher Film. Punkte gibt’s für die Bluegrass-Music.
agatha146.5 
silvio6.5 
Ernesto7.5 
Torsten6.5 
Schimanskis Jacke4.0Die beiden Publikumslieblinge mal auf´s Land zu schicken ist sicher keine schlechte Idee, aber dann doch nicht so. Der eigentlich absehbare Fall zieht sich unerträglich in die Länge, zur Auflockerung wird ein Hauch von Western-Country eingestreut, der Ansatz einer Liaison zwischen Boerne und Mimi und der überflüssige Versuch, mit der Kranszene einen Hauch von Spannung aufzubauen. Letztlich endet alles wieder mal in der Erkenntnis, dass auf dem Land der Vater schon mal Bruder und Onkel in einer Person sein kann. Da helfen auch keine malerischen Landschaftsaufnahmen, die einem CDU-Wahlwerbespot entnommen sein könnten.
Pumabu7.0 
Spalt7.0Geniale Idee!
Junior3.5 
Guetu5.4Für einen Thiel schwach
Alfons3.3 
Ganymede5.5 
achtung_tatort3.4Hätte auch in 30 Minuten reingepasst. Und mit schönen Bilder und schräge Typen wird man noch lange kein Murot.
MMx5.0 
upl8.5 
Dmerziger6.0 
Windpaul5.5 
Trimmel8.0Originell, witzig, mit sehr guten Darstellerleistungen
jdyla3.3 
Franzivo7.0Ziege herrlich. Humor passt, Fall nicht so.
Regulator5.5 
wkbb4.5Wären es nicht Thiel und Boerne mit einigen Gags gewesen, sondern z.B. Odenthal und Kopper, wäre es ein kompletter Reinfall gewesen. Story ist einfach nur dumm.
schwabenzauber6.5Schon bessere Folgen gesehen. Eine Spur zu zotig dieses Mal und eine etwas abgefahrene Geschichte. Bitte aufpassen, dass Münster nicht zu sehr zur Klamotte wird.
Waltzing Matilda3.8Nicht so dufte. Hier hatten die Münsteraner einen Tiefhänger.
Finke2.5 
Eichi5.5Zu klamaukige Folge über getöteten Heilpraktiker, der kinderlosen Paaren mit Samenspenden dreier Brüder nachhalf.
oemel8.0Überzeugende Story, gute Schauspieler und - was die üblichen abgedroschenen Gags betrifft - angenehm zurückhaltend.
Dirk6.0 
dg_2.0Alle Szenen mit Boerne sowie weitere Teile des Films grauenhaft schlecht. Aber die 3 Szenen von ca. min. 30 bis 36 etwas vom Besten, was ich je gesehen habe.
kringlebros2.0 
Kalliope4.7Der übliche Klamauk.
MKMK6.0 
jan christou7.0 
küstengucker6.1Wieder einmal skurril. Wieder einmal hoher Spaßfaktor. Aber leider eine Auflösung die nicht wirklich überrascht, der Fall recht klar, dennoch irgendwie interessant.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3