Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 18.10.2021. --> Bis heute wurden 1187 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Nie wieder frei sein

(784, Batic)

Durchschnittliche Bewertung: 8.90262
bei 305 Bewertungen
Standardabweichung 1.35230 und Varianz 1.82871
Median 9.3
Gesamtplatz: 1

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
kappl10.0 
TOP7.5 
andkra675.7zu dick aufgetragen, zu emotional, zu wenig differenziert , zu unrealistisch- Pluspunkt für schauspielerische Leistung der Verteidigerin und des Opfers
highlandcow9.0 
MordZumSonntag10.0Spannend in jeder Hinsicht (wer war der Mörder, wie geht die Handlung weiter) Folgen des Gerichtsurteils von verschiedenen Seiten beleuchtet, sehr solide erzählt. Verteidigerin klasse gespielt: Gratwanderung zwischen Recht und Rechtsempfinden.
yellow-mellow8.0Nach einem wirklich tollen Start immer verworrener und langatmiger. Schade, hätte ein 10er werden können
LAutre081510.0 
sintostyle10.0nach der schwachen letzten Episode aus München endlich mal wieder ein hammermäßig guter Tatort... mit "Weil sie böse sind" der beste 2010... glatte 10
Hänschen0079.0Super Tatort
achim10.0 
hochofen9.0Und wieder zeigen die Münchner, dass sie letztenendes trotzdem immer die besten sind. Herausragender Film zum Thema (Selbst)justiz. Die vollen 10 Punkte verhindert nur die etwas zu schnelle Auflösung am Schluss.
spund19.9Besser gehts nicht. Ungewöhnlich, verstörend, nachdenklich,unfassbar spannend. Dazu erstklassige schauspielerische Leistungen (Ex-Freund!), stimmige Musik. Die 10 gibt's nicht wegen der permanenten Schreierei:-)
Tatortfriends9.0Sehr interessanter Fall. Hochgradig aktuelles Thema von Recht und Gerechtigkeit. Batic und Leitmeyer in einer äusserst schwierigen Situation. Ein Fall der nie langweilig wird!
brotkobberla9.5Super Tatort aus München. Ungewöhnlicher Blickpunkt auf einen Fall, aber für die 10 fehlte der letzte Kick!
os-tatort10.0 
uwe19716.5Fängt gut an, wird dann leider etwas schwächer trotzdem gute Sonntag Abend Krimi Unterhaltung
Jaksc8.0 
Celtic_Dragon9.0Starke Story und irgendwo 'bitterböse'! Erste 20 Minuten etwas langatmig, aber dann überzeugend.
InspektorColumbo8.0 
Ticolino9.4Das war starker Tobak - ein TO, der unter die Haut ging. Viele unverbrauchte Gesichter (außer Thilo Prückner); schade nur, dass der Täter, der zum Opfer wurde, nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden konnte, wodurch die Spannung kurzfristig etwas litt.
Exi10.0Sensationeller Tatort, hart und realistisch, atmosphärisch dicht inszeniert, schauspielerisch glaubwürdig gespielt, daher 10.0!
Ralph8.0 
canjina9.0 
Milski9.7 
Der Kommissar8.5 
Pasquale9.3Herausragend. Relevant und hochdramatisch, ohne unausgewogen zu sein. Warum bloß nicht immer so???
Kirillow8.1 
Nik9.0Packend, hart, realistisch: Großes Kino von der ersten bis zur letzten Minute. DAS ist Tatort.
Amphitryon9.0Eindrucksvolles, komplexes Drama mit ausgezeichnetem Drehbuch und Darstellern.
Herr_Bu9.0 
Andy_720d9.5Realistisch, schonungslos. Von allen ausnahmslos großartig gespielt. Beeindruckend professionelle Inszenierung (Schlussbild!). Die Münchner bleiben das mit weitem Abstand schauspielerisch variabelste und beste Team - ohne pseudoprivatem Geplänkel.
Jürgen H.10.0Ein von Anfang an unheimlich intensiver, bedrückender und gleichermaßen spannender Krimi. Die schauspielerischen Leistungen ausgezeichnet bis herausragend. Batic und Leitmayr laufen zu Höchstform auf. Ein Film, der in Erinnerung bleibt. Gratulation!
uknig229.5Beklemmend, hochspannend über 90 Minuten, exzellente Story, hervorragend umgesetzt - der beste Tatort seit langer Zeit.
mangomare10.0Exzellenter Tatort, phantastische Darsteller!
steppolino9.5Ein grandioser Film: Brutal, humorlos, realistisch, vielschichtig, anspruchsvoll. Die Kommissare und die Anwältin phantastisch. Dazu noch spannend, hier will man endlich mal wieder wissen, wer der Täter ist.Und der ist überraschend und hat ein Hammermotiv
nieve109.5Drehbücher werden wohl doch geschrieben um Erwartungshaltungen des Zuschauers zu bedienen: Es war klar, dass die unsympathische Anfänger-Verteidigerin von ihrem Mandanten reingerissen werden würde. Wie auch immer. Davon ab: klasse gemachter TO!
ssalchen10.0Besser gehts nicht! Die beiden "Alten" habens wieder mal gezeigt, wie mans macht - ein würdiger Abschluß des Tatortjahres 2010!
Fromlowitz10.0 
schnellsegler9.5 
mesju9.0 
TheFragile9.7Stark in der Story, stark gespielt von allen Beteiligten. Lässt mitfühlen, ohne zu viel moralischen Zeigefinger. Irgendetwas fehlte mir aber, ich weiß nur leider nicht, was.
Sigi10.0Ein brillianter Tatort: drastisch, fesselnd, toller Spannungsbogen, nachvollziehbare Handlung, überzeugende Darstellung der handelnden Personen, sehr gute Besetzung. Einfach stimmig!
dakl8.5 
smayrhofer9.0 
kinyonga10.0Ganz starker Tatort mit unvorhersehbarer Handlung, intensiven Charakteren, nachvollziehbaren menschlichen Reaktionen, einfühlsamen u. realistischen Kommisaren. Perfekt!!!!! Und, das am Ende ausgerechnet die Verteidigerin richtet... der i-Punkt auf's Fass!
m5312689.5 
Axelino10.0 
cstahl10.0Grandios! So realistisch! Da hat man alle Beweise und darf sie nicht bringen wg. Gesetzverstoss. Scheint wohl schlimmer zu sein als der Mord/Vergewaltigung an sich. Die Hilflosigkeit der Opfer war unheimlich authentisch! Beeindruckende Auflösung, klasse!
heroony10.0GRANDIOS! Der Film bewegt sich auf vielen Ebenen des Genres - und meistert diesen Spagat. Aufgezeigt wird nicht zu Letzt ein Missstand in der deutschen Justiz - Freispruch wg. Formfehler, aber illegal beschaffte Datensammlungen werden vom Bund verwendet.
diver10.0Genau so und nicht anders müssen Tatorte sein: Von der ersten bis zu letzten Minute darf man sich nicht mehr zum pinkeln gehen trauen. SUPER !
häkchen10.0 
holubicka10.0Ein Teufelskreis der Gewalt. Dramatischer Fall mit Schwerwiegenden Ereignissen für alle Beteiligten und tieftraurigem Ende. Emotionale Ermittlung und reale Inszenierung.
austin7.0Sehr gut gemacht bis auf unstimmiges Tragic Hero Ende. Der die gleiche Thematik aufgreifende Münchner Polizeiruf bleibt so oder so aber unerreicht.
schwyz8.5Ein Folge voller Opfer - starke unverbrauchte Schauspieler, interessant umgekehrt aufgebauter Whodunit, bedrückendes Justizdrama, glänzende Ermittler. Eine weitere Sternstunde der Münchner und ein nachhaltiges Vermächtnis von Silvia Koller.
Xam7.5Guter Krimi mit sehr gutem Anfang und etwas schwächerem Finale.
Puffelbäcker9.5Außerordentliche Leistung in allen Bereichen!
speedo-guido8.5Immer wieder ein super Tatort aus München. Spannung bis zum Ende.
Nöppes10.0Atmosphärisch dicht, spannend, gute Schauspieler, sehr gute Kameraführung, die richtige Musik an den richtigen Stellen; 1a-Krimi; wenigstens zum Ende des Jahres doch nochmal ein Spitzentatort.
Roter Affe7.0Ganz toll, aber das Ende und die Opferschwester passten mir nicht so recht.
Paulchen7.5 
tomsen29.5Sehr guter Tatort. Sehr realistisch und spannend.
heinz8.5 
dani050219.1Bombe !!!!!! neue Ideeen braucht das land. Super Umgesetzt, Spannend , realistisch.
dommel10.0Starkes Justizdrama. Beeindruckend zu sehen, welche Folgen ein Fehlurteil auf die Betroffenen hat und das im Zweifelfall der Täterschutz vor dem Opferschutz steht. Beklemmend und realitätsnah.
Dippie8.51h brilliant und dann so ein billiger, dummer Mord. musste das sein?
Harry Klein8.5Die Auflösung überzeugt mich nicht, bis dahin ein starker Tatort, der mit der Gerichtsverhandlung über einen Vergewaltiger nicht endet, sondern beginnt. Starke Emotionen allerorten. Auch im Forum erschreckende Selbstjustiz-Apologetik und Stammtischparolen
ch7.5 
IlMaestro7.5 
nordlicht7.5 
Aussie9.5absolut stimmig, spannend, ernstes, emotionales Thema, lediglich der Schluss war dann zu früh zu durchschauen, da schon öfters dagewesen.
Esslevingen7.3 
Spürnase5.5Den Kommissaren sind zu sehr die Hände gebunden und dem Film fehlen gegensätzliche Blickwinkel auf das Geschehen, die Perspektive ist zu einseitig. Und warum beharrt die Anwältin am Ende nicht auf Notwehr, bei ihrer Rafinesse.
Titus9.9Ganz großes Kino!
woswasi10.0exzellent! endlich mal eine andere handlung: gerichtsverhandlung gleich am anfang, täter steht fest, (un)schuld muß trotzdem erst bewiesen werden. und auch das klischee "rache der betroffenen am falschen" wurde vermieden. der rest: top.
alexo9.0 
Hardtware9.5Kenne 400 Tatorts, die Folge gehört zur TOP10 ! Einzig der Schluss gibt 0,5 Punktabzug. Mehr davon !
Stefan10.0 
grEGOr6.0 
refereebremen9.3Schwere Kost aus München, in der die Problematik Verteidigung Sexualstraftäter und Beweisverwertungsverbot umfassend durchleuchtet wird. Batic/ Leitmeyer durch Ermittlungsfehler in der Klemme - dramatisch und tragisch. Totschlag Verteidigerin unglaubhaft
Sally9.5Die Rollenverteilung bei den Kommissaren (Scheiß Vergewaltiger - Das Gesetz zählt) wirkt etwas überzogen. Aber dennoch der beste Tatort des Jahres 2010! Einfach spannend!
Scholli8.0 
luxi19599.5Perfekt. Ein TATORT, der so richtig unter die Haut ging. Batic und Leitmayr - macht bitte weiter so!
flomei8.5 
allure8.0 
staz737.0 
Professor Tatort9.5Ganz starke Folge! Spannend von Anfang an, mit einigen überraschenden Wendungen, ohne unglaubwürdig zu sein. Nur der Schluss war mir eine Spur zu schwach; zwar irgendwie konsequent, aber irgendwie etwas gekünstelt (daher 0,5 Punkte Abzug). Top Folge!
joki7.5 
wuestenschlumpf7.5Platz 1 der Tatort-Rangliste: Da hat man wohl genau den Nerv der Zeit getroffen. Für mich persönlich ein wenig zu überzeichnet.
Vogelic10.0Zurecht die Nummer 1.
gosox20009.5 
BernieBaer9.8Tatort mal etwas anders. Mir hats gefallen. Edit: Leichte Korrektur nach oben für den zweitbesten Tatort des Jahres 2010
peter10.0Perfekt. Mit Recht auf Platz 1 der Tatort-Rangliste. Sehr einfühlsam und aus verschiedenen Blickwinkeln. Es gibt nichts zu verbessern. Großartig die Akteure, allen voran Sturm, Wagner und Thilo Prückner und natürlich Batic und Leitmayr.
Cer9.0 
Laser10.0Ein Spitzentatort. Weiter so!
Tatort-Fan8.0Intensiv, wendungsreich, fesselnd, brilliant gespielt.
claudia7.0 
noti9.5 
schwatter-krauser9.0 
Christian9.5Großartig, trotz oder obwohl vieler unbekannter Schauspieler dabei waren. Der Film beginnt dam wo andere enden. Viele Aspekte der Justiz, Gerechtigkeit, Recht/Unrecht gut dargestellt.
Moorreger9.0Take-Home Message 1: Recht hat nichts mit Gerechtigkeit zu tun! Take-Home Message 2: Es bleibt immer etwas hängen! Sensationeller Tatort mit ungewöhnlichem Beginn. Leider ein paar Schwächen gegen Ende.
donnellan6.5Interessant, die emotionale Entwicklung der Rechtsanwältin zu beobachten. Aber alles in allem kein spektakulärer Tatort, ein wenig zäh.
wanjiku8.0 
zwokl9.5 
l.paranoid9.5 
Hackbraten9.0 
dizzywhiz8.5 
JPCO10.0hier stimmt wirklich alles: redaktionelle Idee, dramaturgische Umsetzung, Inszenierung, Schauspieler - alles perfekt; einer der klügsten und intensivsten Tatorte aller Zeiten; völlig verdient mit dem Grimme-Preis prämiert
Vosen10.0 
jodeldido8.6Hatte eigentlich noch mehr erwartet für den besten Tatort. Warum haben Ermittler so wackelig die Anklage gefüttert. So war der Freispruch nicht zu vermeiden. Zu emotional alles,
Kreutzer9.0Sehr aktuelles Thema. Sehr guter Tatort. Starke Rollenbesatzung
Königsberg9.5Erneut ein toller Beitrag zur Serie aus München. Die 2. Hälfte des Films reicht nicht ganz an die erste Hälfte heran, daher reicht es ganz knapp nicht zu 10 Punkten.
hitchi9.5Kompromisslos, gnadelnlos, großartig. Direkt von den ersten Minuten reißen Ivo und Franz einen an den Eiern und ziehen einen 90 Minuten durch die Abgründe aller Beteiligten, intensiv bis zum raffinierten Ende.Kann das nicht jeden Sonntag so sein?
minodra8.5 
mathes9.0 
ralphekater10.0Der beste tatort bislang. Weitere Worte nicht nötig.
delphir9.0Sehr starke erste Hälfte, beide Kommissare spielen brilliant, ebenso die Anwältin, leider leicht abfallend gegen Ende mit unbefriedigender Auflösung.
Grompmeier9.5 
fotoharry10.0Spannung pur, Geschichte einmalig, sehr gut gespielt - so wünscht man sich den Tatort
Joekbs9.2Ein starker und anderer Tatort, fesselnd bis zum Schluss.
Kirk9.5 
Thiel-Hamburg4.5Ja, ich verstehe den Ansatz, die Opfer in den Mittelpunkt zu stellen. Aber für einen Münchner Tatort ist dieser Fall sehr, sehr unterdurchschnittlich und derzeit hier vollkommen überschätzt. Klischeebeladen, Vorhersehbares und verkrampftes Drehbuch.
RF110.0Fulminante Schauspieler. Viele Schnörkel und Wendungen. Keine Pause zum Verschnaufen. Überzeugend, realistisch und glaubwürdig. Einfach grandios.
silbernase6.5solide, spannende Folge, ab und zu ein bisschen klischeehaft
silvio10.0Der beste Tatort, den ich jemals gesehen habe ! Realitätsnah und von allen Beteiligten super rübergebracht . Sehr gute Reaktion von Batic und Leitmayr bei der Festnahme der Anwältin .
piwei10.0Im ersten Drittel vorhersehbar aber spannend; es stimmte alles: Drehbuch, Regie, Schauspieler, Musik, ... Besonders die Szene, wo alles aufgeht, ist großartig. Nach Wdhl.: Extrem intensive Folge, muss mich nach oben korrigieren.
Tatortfan9210.0Eine der besten und spannendsten Tatort-Folgen der letzten Jahre. Die Münchner könnens halt einfach.
AW9.0 
Strelnikow9.0Starke Emotionen am Anfang, die dann relativ schnell im Laufe der Handlung befriedigt werden. Das gefällt natürlich, weil es entspannt. Leidenschaftliche Aufklärung, ein hervorragender Tilo Prückner. Nahezu perfekt!
lightmayr8.5Ein sehr guter Fall mit tollen Charakteren; insbesondere der Anwältin. Das Wort "Drecksau" fiel mir allerdings deutlich zu oft.
Helmsoland6.8Auge um Auge - Zahn um Zahn ! Positiv einmal eine Folge aus Opfersicht in äußerster Intensität - Negativ die dilletantische Aufklärung: Wie hat denn nun die Anwältin die zusätzlichen Verletzungen erhalten ohne das diese eine Notwehr rechtfertigen ?
tatort-kranken7.0 
Der Parkstudent8.4Gelungene Folge, der lange im Gedächtnis bleibt.
bello10.0 
Cluedo8.0Starke Story, guter Twist. Positiv auch: Die Vielzahl an Tatverdächtigen mit schlüssigen Motiven. Jetzt schon ein moderner Klassiker, auch wenn er nicht zu meinen absoluten Lieblingen zählt.
christoph8510.0Ein Top-Tatort. Spannende Story mit viel Tiefgang, durchweg gut besetzt und gespielt. Batic und Leitmayr überzeugend. Interessanter Start mit der Gerichtsverhandlung als Ausgangspunkt.
Tracy10.0 
Nachtlicht8.0 
schribbel8.5Thema was unter die Haut ging, das Anfangsurteil nach meinem Geschmack aber zu sehr "konstruiert", um die tolle Folgehandlung zu ermöglichen
bontepietBO8.4Eine tolle Folge mit den Münchnern, die am Ende aber verworren wurde und schwächelte
MacSpock9.0 
HiWolf8.5 
arnoldbrust10.0 
geroellheimer10.0 
Elkjaer8.5 
Bohne9.0Ergreifend. Die Rolle der Anwältin ist klasse.
Detti079.5 
inspektorRV8.8 
schaumermal9.5 
Siegfried Werner10.0 
Der Hexer3.0 
oekes10.0superspannend
Revilonnamfoh10.0Platz 1 passt
tatortoline9.5 
Mr.Smuuud9.5 
Kommissar Kniepel8.5 
Kpt.Vallow7.0 
Volker819.0 
DanielFG8.0Sehr gut gespielt, bis in alle Nebenrollen. Zum Schluss ging's wieder mal etwas zu schnell.
Ralf T9.098) Fall/Handlung: 10; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 8; Spannung: 10; Humor: 8
Bulldogge9.0 
falcons8110.0 
Kirsten729.5 
Jahreszeiten9.0 
Weiche_Cloppenhoff7.9Guter Tatort, wenn auch hoffnungslos überbewertet (sieht man von den taktischen Null-Bewertern ab); lediglich die Szene am Anfang erinnert gerade aufgrund der schauspielerischen Leistungen an Privatsender-Gerichtsshows; sonst überdurchschnittlich
Sonderlink8.5Es hätte der Kracher werden können: Kameraführung brilliant, das belegen schon die beiden Plansequenzen zu Beginn, auch darstellerisch top; brisantes Thema. Der Schluss ist leider kompletter Mist. M.E. zu gut bewertet, reicht für Top 50.
SophieF10.0 
RLeben9.5 
Sammy1310.0 
whues10.0 
ralfhausschwerte10.0Der Höhepunkt der letzten Jahre. Super-Film. Bewegend und eindrucksvoll. München sind die besten.
walter8007.0 
overbeck10.0 
kilowatt6.0 
Seraphim10.0 
ruelei10.0Grandios und fesselnd! Beeindruckende Leistung aller Schauspieler! Klasse Kamera!
Torsten9.0 
escfreak0.0 
trueman28694.0 
alumar8.5sehr gut
Nic2349.0 
Junior10.0 
Redirkulous8.5Ein wuchtiger, brisanter und vom starken Leitmayr geführter Fall endet voller Aufopferungen und Zwickmühlen, aber ohne die großen Überraschungsmomente.
Püppen10.0Intensiv, dicht, erzählerisch intelligent, inhaltlich tiefgründig, brillant inszeniert, perfekt besetzt, beklemmend gespielt! Kaum zu ertragen.
Illi-Noize10.0Spannend, beklemmend, kein Privatquatsch der Ermittler, und ständig irgendwo "was los". Super!
Reeds9.0Spannend. Ganz tolle Leistung der Darstellerin der Anwältin.
Fluppy9.0 
hsv8.0 
ARISI10.0 
Miss_Maple10.0 
Kliso10.0 
Eichelhäher8.5 
Kaius119.5 
Franzivo9.0Sehr stark, gut gespielt und bewegend.
rap9.9 
Kuhbauer8.5Einfach nur gut, vor allen Dingen gefällt das Drehbuch und die Regie.
hogmanay200810.0 
Smudinho58.0 
TasseKaffee10.0 
balou10.0Top-Tatort! Knallhart von der ersten bis zur letzten Szene. Absolut realistische stimmige Story, glaubwürdige Figuren, dargeboten von durchwegs klasse Darstellern! Wirklich eine der besten Tatort-Folgen, die ihre Auszeichnungen absolut zu recht erhalten hat.
Noah10.0 
dibo739.5 
jogi10.0 
SherlockH4.5Sehr überschätzte Folge, die Nummer 1 in der Rangliste verstehe ich nicht.
ziwa7.0 
TSL9.5Zweifellos eine der besten Folgen aller Zeiten.
tommy22k10.0Geht unter die Haut. Brilliant!
McShop9.0 
Thomas649.0Gerichtsprozesse dieser Art im Tatort sind etwas Feines. Das Drehbuch mit seinem Ende ist Extraklasse. Eine obendrein sehr berührende Folge.
Trimmel10.0Ein Tatort, den man nicht vergisst: Großartige Schauspielerischen
Mitsurugi9.0 
clubmed9.0 
schwabenzauber9.6Nahezu perfekt. Wie von München gewohnt. Macht sprachlos und schockiert. Wirklich tolle Leistung..... Vielleicht eine Spur zu hart.
wkbb10.0Zu recht unter den Top 10 der besten TO. Geniales Drehbuch, welches an John Grisham erinnert, ueberzeugende Darsteller, sowohl die Kommissare als auch Nebendarsteller wie die Anwältin Zimmer. Und spannend bis zum Schluss.
agatha1410.0Das ging unter die Haut! Volle Punktzahl
blemes9.0 
Latinum9.0 
TobiTobsen9.9Spannend, fesselnd, bewegend, intensiv, aufwühlend und klasse erzählt (Anfangszene). Vielleicht ne Spur zu hart, aber ansonsten Weltklasse.
achtung_tatort9.5Bärenstark!
Gisbert_Engelhardt9.0überdurchschnittlich guter Tatort!
DerHarry8.5Zweifelsohne eine ganz starke Folge, aber in meiner persönlichen Rangliste nicht Platz 1
KikiMuschi10.0 
LariFari8.9sehr guter Tatort, aber nicht so packend wie "Weil sie böse sind". Nichtsdestotrotz ein starker Tatort aus München
Ernesto10.0 
oemel5.0Grotesk überschätzter, bestenfalls durchschnittlicher Krimi, mehr nicht. Farblose Schauspieler agieren in blaustichigem Pastell, gefilmt von einer hektisch-subjektiven Kamera. Soll das Kunst sein? Der Angriff auf die Pflichtverteidigerin ist schon sehr unwahrscheinlich, aber der Schluss stellt dann nochmal alles in den Schatten.
Ganymede10.0 
ahaahaaha8.6Ein klassischer Whodunit-Tatort, der in der Umsetzung viel stärker geraten ist, als das die wenig originelle Story vermuten lassen würde.
marion9.5 
nat78.0Ganz originell, aber etwas überdreht. Beginnt schwungvoll, spannend, wird dann aber vorhersehbar (was das Programm anbelangt). Bilder klischeehaft - so stellt sich der 10-Jährige Hacker vor...
Windpaul9.0 
lotta8.0 
malzbier598.0brisantes und aktuelles Thema; spannend umgesetzt, aber etwas zu aggressiv dargestellt bzw. teils überzeichnet und in manchen Sequenzen nahe am Klischee. Trotzdem hervorragender aktuellerer TATORT, der sich wohltuend von zahllosen neueren Produktionen abhebt !
Terrax1x110.0 
Foerb929.0 
hunter19598.0Tatort mit Tiefgang.
sakulan10.02016 erstmalig gesehen. Absolut herausragend. Ausnahmslos ALLE Darsteller sehr gut. Besser kann man das Thema "Recht und Gerechtigkeit" nicht abhandeln. Der "Grimme-Preis" ist hoch verdient.
sindimindi9.0Zurecht ein sehr gut bewerterter Tatort, der auch unter die Haut geht.Die Story überzeugt, wenn auch etwas dick aufgetragen wurde.
Mdoerrie10.0 
jan christou10.0 
Christoph Radtke10.0 
Harryswagen9.5Sehr spannend und intensiv. Abzug gibt es dafür, dass mir die Entwicklung der Anwältin nicht logisch scheint
Schimanskis Jacke10.0Es geht wohl nicht, von diesem TO nicht bewegt zu sein – und so soll es ja auch sein. Die Themen Recht, Rechtsstaat und Gerechtigkeit sowie Selbstjustiz und Grenzen der Strafverfolgung werden ohne Zeigefinger angesprochen und geben Diskussionsstoff für die Zeit danach. Und das in einen Fall eingebettet, der spannend erzählt wird und auch die Arbeit der Ermittler und deren Grenzen wirklichkeitsnah darstellt. Dazu ist die Folge bis in die Nebenrollen hinein bestens besetzt, da kann man nicht nur eine(n) herausheben. Sicher nicht der ultimativ beste TO, aber 1-a-Fernsehunterhaltung. Auch, wenn ich mir noch so vorgenommen habe, nicht in die allgemeine Lobhudelei einzustimmen, an der 10 komme ich auch nicht vorbei.
McFuchsto9.0sehr gut! tolle Schauspieler. bedrückende Stimmung.
Eichi8.5 
Finke8.5 
dogvk9.0 
krotho10.0Einfach perfekt ! Spannend, emotional und mitreißend.
Jedi8.5Spannend bis zum bitteren Ende. Brilliante Besetzung der Anwältin
jdyla8.0 
Pumabu9.6 
Linus98.0Großartig. Bewegtes Thema zwischen Selbstjustiz und Moral. Auch toll gespielt.
Alfons8.5 
magnum8.0 
Regulator10.0 
Karpatjoe10.0 
Dirk8.5 
Gruch9.9Einfach nur hervorragend. Er ist mir aber zu anstrengend, deshalb sehe ich ihn mir jetzt (2017) erst zum dritten mal an. Es wird alles behandelt: Rechtsstaatlichkeit mit ihren positiven und negativen Konsequenzen, was sie mit Tätern, Verdächtigen, Opfern u. Dritten macht. Ist es sicher, daß Rapp der Vergewaltiger von Krüger und Bauer war? So wie er strukturiert war, konnte sein Geständnis gegenüber der Anwältin auch Provokation gewesen sein. Es hätte auch eine völlig andere Person gewesen sein können, eine die nicht erwähnt wurde. Gerade weil nichts sicher ist befürworte ich die hier von Vorkommentatoren herabgesetzte Paragraphenreiterei. Die Konsequenzen sehe ich auch.
dg_10.0 
qaiman10.0Einer der Besten
Honigtiger8.5 
Küstengucker8.5Atmosphärisch gut. Zum Ende hin zu "reißerisch", was den tollen Beginn und die Entwicklung des eigentlichen Dramas zu sehr "bagatellisierte". Schauspielerisch stark.
zrele10.0 
Paschki19777.5Ein wirklich guter Tatort. Aber das soll der Beste der Besten sein? Da gibt e größere Highlights…
kringlebros9.0 
Trimmels Zipfel8.9Der TO ließ im letzten Drittel stark nach. Das Thema an sich aber excellent gewählt.
Kalliope8.4Doppeldeutiger Titel für eine beklemmende, aufwühlende Tragödie. Das Leben aller Beteiligten wird tief eingeschnitten - vor und nach dem Freispruch des vermeintlichen Vergewaltigers/Mörders. Dieser Tatort beleuchtet schonungslos alle möglichen Winkel: Opfer, Täter, Ermittlungsfehler, Selbstjustiz, Verteidigung und Anklage. Die Grundgeschichte glüht wie ein heißes Eisen, was kaum besser dramaturgisch umgesetzt werden konnte. Glanzleistung aller Darsteller, gute Kameraperspektiven und Szenenfahrten bohrend-trübe jedoch passende Klaviermusik. Filmisch top. Leider schlägt Batic - nachvollziehbarerweise - über die Stränge des Erlaubten. Als ausgleichender Pol wahrt Laitmeyer die Fassung - so gut es geht. Verübeln kann man Ermittlern und Opfern die Wut nicht. Das letzte Drittel setzt noch eine Portion Tempo und Spannung drauf. Die eigentliche Auflösung ist leider der Grund, warum ich noch Punkte abziehe. Für mich einen Tick zu sehr konstruiert. Sonst ein filmis
Rawito9.5 
schnetzi9.3Zurecht Top10, aber nicht Nr. 1
Paiml10.0 
holty9.0Starker Tatort, inhaltlich zT schwere Kost, aber atmoshärisch dicht erzählt und schauspielerisch top.
Schlaumeier10.0 
adlatus10.0Wird mit jeder Wiederholung besser.
Sabinho9.5 
MKMK7.0Wendungsreich. Und am Ende: Gerechtigkeit?!
Elch1548.5Die erste Stunde ist super, besser geht es nicht, auch oder gerade weil Ivo und Franz nicht in Bestform sind. Nach einer Stunde flacht die Handlung etwas ab, man hätte noch die eine oder andere Gruselszene einbauen können. Super Lisa Wagner mit guter Mimik, die sich damit für Kommissarin Heller qualifiziert.
portutti6.5 
diesberg7.8 
1-2-Polizei9.5Zu Recht als einer der besten Tatorte angesehen. Gesellschaftlich releveante Themen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln angemessen in Szene gesetzt. Technisch einwandfrei, tolles Drehbuch, klasse Regie, großartige Schauspielerleistung.
Horst S4.0 
usedompinguin9.0Der Tatort NIE WIEDER FREI SEIN ist einfach Kult - Er ist einfach einer der beste Tatorte aller Zeiten! Es gibt kaum Sachen, die in diesem Krimi nicht stimmen. Er ist so kurzweilig und toll gespielt. (Vor allem Lisa Wagner und Anna Maria Sturm). Vielleicht gab es die ein oder andere überflüssige Szene, aber NIE WIEDER FREI SEIN ist einer der besten Tatorte aller Zeiten. Bewertung: 9/10
moviestar9.3 
tempelpilger9.8Emotional berührend, packend, intensiv, spannend, nahegehend, brisant, verstörend. Hervorragender Justiz-/Gesellschaftskrimi über das Böse mit tollen Schauspielern!
Dr. Lächeln9.0 
oliver00019.5Natürlich eine außergewöhnliche Folge, auch außergewöhnlich gut. Geht unter die Haut, bleibt im Gedächtnis.
JohnBeGood10.0 
Scimmitz10.0 
Jonas4110.0 
schlegel10.0Besser geht's nicht.
joestrahl10.0so gut ist nur München - hier stimmt einfach alles
Der anständige Andi9.0 
jupikh10.0 
jogo10.0Ein grandioser TO, der den Zuschauer durch Abgründe jagt und tief ergreifend nachwirkt. Schauspielerisch sehr hochwertig.
rodschi10.0 
Vlado Stenzel7.5 
kohlmi7.9Mit hohen Erwartungen geschaut, da diese Folge die Nr 1 in der Rangliste ist. Mein Fazit: etwas überbewertet, wenn auch die Spannung zum Ende nochmals gestiegen ist. Eine Rechtsanwältin, die selbst zur Totschlägerin wird, weil sie das Unrecht und die höhnische Art des Täters nicht ertragen kann, hat schon etwas. Thilo Prückner mit starkem Spiel.
th.max1.5 
Berti7.0 
steffl308.8 
BasCordewener9.0Sehr beeindruckender Tatort. Was ein Vergewaltigung kaput macht wird gezeigt, und auch wie Unrecht manchmal gewinnt vom Rechtssystem.
FrauEieruhr8.5 
leitmayr_fan8.0 
Fat Sheeran8.9 
Callas9.5Ein Meilenstein, ein abgefilmtes moralischen Dilemma, ein starkes Stück Schauspielkunst, eine emotionale Wuchtigkeit, die einen von der ersten bis zur letzten Minute fesselt. Bei diesem Tatort bleiben zu guter Letzt alle auf der Strecke, durch ein Gewaltverbrechen bleiben nur zerstörte Existenzen zurück. Es spricht für den Tatort, das hier letztlich klassisch überführt wird und nicht die oft gewählte Varianten Freitod des Täters oder Rechtsbeugung von Leitic zum Tragen kommen. Ein Tatort für die Ewigkeit.
Converge8.0 
Haferkamps Enkel9.0 
Nase9.5 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3