Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 31.05.2020. --> Bis heute wurden 1147 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Im Sog des Bösen

(736, Blum)

Durchschnittliche Bewertung: 7.18333
bei 186 Bewertungen
Standardabweichung 1.68197 und Varianz 2.82902
Median 7.7
Gesamtplatz: 204

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
kappl9.5Ganz toller Film, das Niveau vom letzten Fall konnte (fast) gehalten werden.
Kirk8.5Spannend, bester Tatort vom Bodensee bisher
yellow-mellow8.5Holla, das war eine tolle Folge; wäre das Thema "Bullizist unter Verdacht" nicht so extrem abgegriffen, hätte ich gern noch mehr Punkte gegeben
refereebremen6.5Disko-Nummer leider kitschig, Konstellation "Ermittler gerät durch Affäre selber in Tatverdacht" ist schon ausgelutscht. Perlmann spielt dafür seine Rolle ausgezeichnet! Dummer Fehler § 136 a StPO statt § 136 StPO- superpeinlich! Aufklärungstrick clever.
sintostyle7.5leider Punktabzug fürs viel zu kurz abgehandelte Ende, ansonsten ein starker Fall
non-turbo8.5Wieder ein guter Folge aus Konstanz! Schauspielerisch stark und von Anfang bis zum Ende Spannungsvoll. Perlmann als Drogenbenutzer mit Frau aus der Szene ist halt auch ein Mensch. Blum klasse, Ende unvorsehbar, vor allem mit dem schwulen Staatsanwalt.
andkra678.1Perlmann und Blum wirklich stark; leider war die Verwicklung der beiden neuen Mitarbeiter schnell klar und schade, dass wieder einmal ein Staatsanwalt mit drinhängt...Fazit: Kurzweilige Unterhaltung
HUNHOI9.5Wieder ein Highligth vom Bodensee ! Raffiniert, spannend mit einem exzellenten Perlmann !
Milski6.7 
batic7.0 
Achim8.5 
Paulchen9.0Richtig spannend mit einem kuriosen und grandiosen Finale. Sehr starke Leistung von Blum und Perlmann.
uwe19717.0Guter Tatort vom Bodensee, etwas unreal aber superspannend
dommel8.7Super Spannend! Endlich wurde der sonstige Mitläufer Perlmann mal richtig in Szene gesetzt. Leider wurde die Aufklärung am Schluss zu schnell abgehandelt, sonst wäre eine noch bessere Wertung drin gewesen.
brotkobberla8.5Sehr guter Tatort aus dem Süden. Das Team entwickelt sich zu einem der Top-Teams in der Serie. Weiter so!!!
Ticolino5.0 
Elkjaer0.5 
holubicka7.0Ziemlich unrealistische Story, dennoch mit gewisser Spannung und sehr interessanter Ermittlung von klara Blum.
Jürgen H.7.5Interessanter Fall, bei dem die psychologischen Aspekte im Vordergrund stehen. Mörder kann recht bald vermutet werden, dennoch durch Nebenstränge dosierte Spannung gegeben. Ausgezeichneter Schluß!
Ralph8.0 
Sigi8.5Brilliant gespieltes Spannungsverhältnis Blum/Perlmann und unvoreingenommene Polizeiarbeit. Sehr guter Spannungsbogen, obwohl Täterkreis früh erahnbar war (nur nicht wie), der in einem glänzenden Schlussverhör gipfelte. Auflösung des 2. Mordes zu knapp.
Der Kommissar8.0 
alexo8.0 
highlandcow8.0 
claudia6.5 
noti7.5am Ende hatten mir dann doch zu viele Dreck am Stecken
Steve Warson8.0Zum Schluß ein gutes Psychospiel, was Kommissarin Blum abzieht, wobei der Schluß aber insgesamt zu überladen war. Die Geständnisse kamen dann zu leicht. Daß Staatsanwalt und Polizeischüler dann noch ein homosexuelles Verhältnis hatten, naja...
wuestenschlumpf8.5Kam etwas schwer in Fahrt, gegen Ende aber richtig gut. Vernehmung top! P.S. Schickt die Blum endlich mal zu Weight Watchers!;-)
schwyz8.0Gelungenes, glaubhaft und intensiv gespieltes Verhältnis Blum-Perlmann, das in einer grandiosen kammerspielartigen Verhörszene mündet. Trotzdem souveräne Ermittlungsarbeit von Blum. Logisch, aber störend: Der expressaufgeklärte Nebenplot mit Sardis.
peter9.5Großartig. Spannend. Super Drehbuch. Der Spannungsaufbau zwischen Blum und Perlmann ist exzellent. Hervorragende Leistung von Sebastian Pezzel. Bitte noch mehr davon.
dennster19817.5 
Pasquale8.0Gut gemachter Tatort nach altbekanntem Muster mit wenig überraschendem Täter
allure5.5 
Fromlowitz7.5 
InspektorColumbo7.0 
Titus8.0Saubere Leistung, spannend von A-Z, genügend Verdächtige, auch wenn am Ende dann doch richtig lag.
Nik6.0Am Anfang zu behäbig, die Auflösung am Ende etwas plötzlich. Ansonsten gar nicht mal übel.
Esslevingen5.2 
Scholli6.5 
ch7.9 
FloMei8.5 
Thiel-Hamburg8.5Objektiv war Vieles vorhersehbar. Dennoch: Die Folge blieb fesselnd bis zum Schluss. Das liegt vor allem an dem guten Zusammenspiel von Blum und Perlmann, das ihnen ein interessantes Drehbuch ermöglicht. Weiter so! (Und auch gut: Mercedes sehr dezent!)
VolkeR.7.9Bis auf die schnelle Verhaftung am Schluß ein toll gemachter Tatort aus Konstanz!
LAutre08158.0 
hjkmans7.5 
HSV8.2 
staz736.0 
swimmfreak7.5Gut, aber nicht überragend
diver9.0Spannung bis zuletzt. Psycho-Verhör spitzenmäßig inszeniert.
Puffelbäcker10.0Die Bodenseer werden immer besser! Mattes und Bezzel liefern einen faszinierenden Zweikampf.
austin8.1runde Sache!
Spürnase4.7Völlig unglaubwürdig. Ein Überfluss an Beispielen für unprofessionelle Polizeiarbeit. Insbesondere vom Staatsanwalt und Perlmann. Die falschen Fährten bleiben sehr blass. Brilliant ist nur die Darstellung des Verhörs am Schluss samt Auflösung des Falls.
häkchen5.0 
Roter Affe7.0Gut gemacht, viel Spannung und überraschendes Ende
Amphitryon6.5Solide Folge mit wenig plausiblem Motiv.
Aussie8.5Bester Bodensee-TO. Absolut überzeugend: Perlmann, wie sein Nervenkostüm immer dünner wird. Die Story schon oft dagewesen, aber hier wirklich überzeugend umgesetzt.
dizzywhiz7.5 
Christian6.5Interessantes 'Duell' am Ende, doch die Nebenkriegsschauplätze waren nicht gut eingebunden.
Harry Klein5.0Wenig Spannung, weil es der (zum 100. Mal) verdächtige Polizist natürlich nicht sein kann. Groteske Auflösung: Es war der Polizeiazubi, dazu noch eine Erpressung um eine schwule Beziehung zum zuständigen Staatsanwalt. Gute Schauspieler, schwache Story.
geroellheimer10.0 
Stefan8.0 
JPCO10.0ein brillantes Drehbuch mit höchst überzeugender Figurenzeichnung und genial konstruiertem Plot; die konzentriert-ruhige Inszenierung stellt sich ganz in den Dienst der starken Geschichte und der hervorragenden Schauspieler
slan7.5 
Herr_Bu7.5 
schnellsegler7.7 
nieve1010.0 
Joekbs8.5Sehr fein konstruierte und vielschichtige geschichte. Perlman sehr gut
steppolino8.6Konstanz kann‘s. Sehr guter Perlmann, hervorragende Blum. Wenn man es so konsequent bis zum Ende macht, darf auch mal der Ermittler verdächtig sein, was ja sonst eher ärgert. Auf den Täter kam ich nicht so schnell. Nur der 2. Mord war überflüssig.
nordlicht5.5Charaktere Blum und Perlmann stark gespielt, negativ: keine Spannung, da klar war, dass die beiden Jungpolizisten und/oder der Staatsanwalt involviert sind, einige weitere arg konstruierte/unrealistische Momente, zB Sardis Verhaftung, die Koks-Geschichte
zwokl6.5Mal wieder ein Ermittler unter Verdacht - Story ansonsten in Ordnung.
dakl7.5 
smayrhofer6.5 
Der Parkstudent7.3Zwar eine überdurchschnittliche Folge, aber es gab schon deutlich bessere Tatorte mit Kommissaren unter Mordverdacht.
Axelino10.0 
l.paranoid6.0 
tomsen28.5Gute Folge. Nur das Thema verdächtiger Komissar ist langsam durch.
Dippie7.0 
Xam6.0 
donnellan9.5Spannend von Anfang bis Ende. Problem: Nebenhandlung mit den drogenherstellenden Pharmazeuten sowie die Schwulenbeziehung wirkt aufgesetzt und es ist früh zu erahnen, wer der / die Täter sind. ABER: Perlmann und vor allem Blum herausragend !
Tatortfriends7.5Obwohl nicht mein Lieblings-Team doch gut empfangen. Spannende Story wobei Perlmann persönlich involviert ist. Was mich am Team immer stört ist die absolut unglaubwürdige Figur von Klara Blum.Sie überzeugt NICHT als Kommissarin, hat keine Charakter-Kraft
IlMaestro5.1Îrgendwie schwache Tatmotive und Ablenkung mit 2. Mord, der nichts mit der ersten Tat zu tun hatte war auch irgendwie schwach. Plus für Fr. Blums Ermittlungsarbeit mit genialer Vernehmung!
jodeldido9.4Wieder ein hervorragender Bodenseetatort, da freut man sich immer wieder drauf. Perlmann wird mal verdächtigt, leider kannte man den Täter zu früh, das hätte nicht sein müssen.
Vogelic4.5Guter Schluss,ansonsten schwach.
Hackbraten8.5 
RF11.5Zumutung für den Zuschauer. Langweilig, langweiliger, Blum. Punkte nur für das Verhör am Schluss.
Kreutzer7.5 
terrax1x16.5 
Vosen7.5 
silvio5.5Perlmann konnte wie immer überzeugen. Frau Blum war diesmal sehr Oberlehrerhaft. Das nervte. Der Fall war ziemlich schwach.
mawis9.5 
joki6.0 
lightmayr5.5Gut gemacht mit der Verstrickung von Perlmann. Die Mordumstände fand ich aber nicht ganz glaubhaft
spund17.0Schön und gut nachvollziehbar wird aufgezeigt, wie schnell sich die Schlinge auch um Unschuldige zuziehen kann. Eva Mattes spielt überragend.Das finale Homo-Outing wirkt jedoch mehr als albern.
kgm8.0Gute Folge aus Konstanz. - Perlmann ist zwar in seiner Sherrif-Manier etwas unrealistisch, aber die Verhör-Szene am Schluss ist wirklich stark!
jogi7.0 
Strelnikow4.0Voller übertriebener und unnötiger Emotionen wird diese haarsträubende Story gespielt – hart an der Grenze des Erträglichen!
schwabenzauber8.8Gelungene Bodensee-Folge. Hat viel Spaß gemacht. Der arme Perlmann konnte einem richtig leid tun. Dafür ein Extrapunkt für ihn.
schribbel9.5Super Geschichte, hervorragend umgesetzt und spannend bis zum Schluß !
ssalchen7.5Spannend! Kai im Fokus der Ermittlungen, Klara überzeugt als Abdeckerin, vor allem das Verhör geht nicht nur den Beteiligten unter die Haut. Der eine oder andere Fehler trüben das Gesamtbild nur unmerklich.
DanielFG8.5Nicht sehr realistisch aber spannend, auch wenn schon früh zu ahnen war, dass die beiden Nachwuchspolizisten da mit drin stecken. Am Schluss aber wieder mal sehr hoppla-hopp
Tracy7.0Karl sieht aus wie einem Stummfilm der dreißiger Jahre entsprungen. Bei der DNA-Untersuchung war klar, wer der Täter ist.
arnoldbrust8.5 
MacSpock8.5 
inspektorRV6.9 
Bohne8.0Allzu oft sind Polizisten im Tatort die Bösen. Mir zu oft. Aber dieser Tatort war sehenswert.
schaumermal8.5 
Laser6.0 
Cluedo5.0Naja, naja. Prinzipiell ist das ja auch mal ein netter Versuch gewesen, aber irgendwie kam das dann doch zu wenig überzeugend daher. Die Kommissare gingen auf die Nerven, Spannung kam erst gen Ende auf. Die Figuren blieben allesamt flach.
Andy_720d6.1Total durchschnittlich. Ordentliche Verhörszene. Teils gute Besetzung.
Cer8.0 
mesju9.0 
Detti074.5 
TSL8.0Ein herausragender, sich langsam entwicklnder Fall, dessen Spannung ständig zunimmt und in einem furiosen Finale endet. Die Verhörszene am Schluss ist ein Highlight der Serie. Handwerklich hervorragend gemacht.Unbedingt sehenswert.
Ralf T8.881) Fall/Handlung: 8; Ermittler: 10; Ort/Lokation: 10; Spannung: 8; Humor: 8
Kpt.Vallow2.0 
silbernase7.0ging in der schlussphase echt an die nieren - obwohl perlmanns alleingänge zwischendurch auch nerver
falcons815.0 
Jahreszeiten7.0 
Sonderlink4.7Im Sog des bösen Drehbuchautoren. Hauptkommissar als Hauptverdächtiger ? Abstrus, dabei gar nicht einmal schlecht gespielt, die Darsteller können nichts für das idiotische Script. Verantwortliche zum absurden Theater strafversetzen !
Eichelhäher7.2 
Siegfried Werner8.0 
Bulldogge7.0 
wkbb6.0Mittendrin war man schon dabei abzuschalten, aber das Verhör von Perlmann - das man so erwarten konnte - machte den Tatort wieder erträglich.
TheFragile6.7Überführung des Täters im Verhör gut inszeniert - überraschend. Folgen ohne Verstrickung der Kommissare sind mir etwas lieber. Diese Folge hatte ein paar Längen.
grEGOr6.0 
adlatus7.2 
escfreak10.0 
ruelei7.5 
Kirsten729.0Super spannend!
overbeck8.5 
mauerblume6.5 
walter8007.5 
Seraphim7.5 
uknig227.5 
minodra5.8Vorhersehbares Ende! Etwas zu dick aufgetragen am Ende!
bello7.7 
bontepietBO9.2Eva Mattes und auch Bezzel ganz stark ! Überzeugend umgesetzte Story, ruhig erzählt, aber doch sehr spannend. Ich war vom MIt- und Gegeneinander der Ermittler so fasziniert, dass mich das Ende doch überrascht hat. Schön, dass Perlmann nicht gegangen ist
alphaplay687.5 
whues7.5 
Miss_Maple10.0 
alumar8.5 
Püppen5.5Wenn Solidarität und Unvoreingenommenheit unter Kollegen auf die harte Probe gestellt wird, bleibt leider oft die Glaubwürdigkeit auf der Strecke.
tatort-kranken8.5 
SherlockH4.4Sorry, die Story war ein an den Haaren herbeigezogener Schwachsinn. Blum wie eine Gouvernante und Perlmann nervig bis dort hinaus. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 1/10; Spannung 6/10; Ermittler 2/10; Darsteller 7/10; Umsetzung 6/10)
homer8.5 
Franzivo7.0Ganz gut, wie Klara Blum am Schluss den Fall beim Verhör klärt.
Mitsurugi6.5 
Fantomas6.5 
hogmanay20085.5 
Trimmel7.0 
speedo-guido7.0 
Gisbert_Engelhardt6.5Geschichte iO, Schauspieler gut, das Ende war etwas kurz. gibt aber Punktabzug für den nächsten persönlich involvierten Ermittler.
Alfons7.8 
fotoharry7.0An der Aussprache von "Kristal Met" muss man sich gewöhnen, Perlmann in Bedrängnis, Blum wie ein Schachspieler Züge vorausdenkend.
Tatort-Fan7.5Dass Perlmann unschuldig ist, war von Beginn an klar - und dass einer der beiden Kommissarsanwärter der Täter sein muss, ebenfalls. Dennoch (trotz privater Involviertheit der Ermittler und kleinerer Schwächen in der Umsetzung) ein hochspannender und fesselnder TATORT mit durchweg sehr guten schauspielerischen Leistungen.
Windpaul7.5 
Noah8.5 
jdyla6.0 
malzbier598.0Spannende und intelligent durchdachte Story; Assistent Perlmann gerät hier an seine Grenzen und Blum ermittelt konsequent offiziell auch gegen ihren Kollegen, kommt aber schließlich auf die richtige Spur. Das Verhör gegen Perlmann trägt fast dramatische Züge. Ein sehr sehenswerter TATORT mit einer unverwechselbaren Eva Mattes.
MMx3.5Meine Güte, das zog sich. Hanebüchene Story.
tatortoline7.9 
balou0.0War aufgrund der hohen Bewertung hier sehr gespannt, aber dieser Tatort ist an Schwachsinnigkeit kaum noch zu übertreffen! Es scheint, dass hier auch die Programmdirektion im Drogenrausch war? So oft im Tatort schon Polizisten und/oder Staatsanwälte und Richter als Täter präsentiert wurden, offenbaren die Programmdirektoren der ARD jedenfalls ein bemerkenswert gestörtes Verhältnis zu Staatsgewalt und political correctness!!!
TobiTobsen7.1Nachts war sie noch tanzen, nun liegt eine Studentin tot im Müllcontainer. Perlmann hatte den Club gemeinsam mit der jungen Frau verlassen und macht sich zunehmend zum Hauptverdächtigen….guter und spannender Plot. Gut dargestellter Konflikt zwischen der ermittelten "Kleinkarierten Korinthenkackenden Beamtenseele" Blum und dem Angeklagten/Verdächtigen Perlmann. Gut ergänzt mit den 2 Kommissaranwärtern, wobei von Beginn an klar war, das sie was mit dem Fall zu haben müssen. Auflösung etwas zu abstrus. Mit Wolfram Koch als Oberstaatsanwalt gut besetzt.
hunter19596.5Schwuler Oberstaatsanwalt, Polizisten als Mörder, Drogen, Medikamente. Too much is too much! Trotzdem nicht so schlecht. Das
dibo738.0 
Dmerziger6.8Gute Bodenseeunterhaltung mit grandiosem Perlmann und ner durchschnittlichen Story, sehr viel Streberklischee bei Karl und einer durchaus gelungenen Schlusswendung.
Schimanskis Jacke5.5„Nichts Hartes, nur Partydrogen.“ – wenn das schon die Polizei sagt, dann kann die Party ja steigen, und gleich nebenbei werden für die Hobbythek die Zutaten für ein leckeres Chrystal Meth verraten. Aber auch Nicht-Junkies können an der Geschichte ihre Freude haben, jedenfalls mehr als an der Kamera, die dank einer ziemlich flachen Beleuchtung öde Bilder produziert – und das beim vielleicht landschaftlich schönsten Revier. Letztlich bleibt nur noch die Frage offen, wie das Comicheft in den Müllcontainer kam...
Latinum6.5 
Kaius114.5 
agatha146.0 
Junior7.0 
Exi7.0Der Fall lebte vor allem vom ungewohnt brisanten Zusammenspiel (eigentlich Gegenspiel) von Blum und Perlmann, was ungewöhnlich dicht gespielt und inszeniert wurde. Nicht so bräsig wie sonst oft zwischen den beiden. Das Drehbuch war auch ganz gute Krimikost, auch wenn es irgendwie klar war, dass plötzlich neu eingeführte Kommissare bzw. Staatsanwälte irgendwie drinhängen im Fall (alte Tatort Regel).
magnum6.5 
Weiche_Cloppenhoff4.8Teilweise ganz nett, insgesamt aber zu durchsichtig und klischeebehaftet
ARISI8.0 
Pumabu7.2 
Ganymede8.0 
ernesto4.0 
kringlebros2.0 
Regulator8.0 
holty6.5Die Auflösung kommt recht überraschend, bis dahin leidlich spannend, wenn auch arg konstruiert.
Rawito8.7 
Nic2347.5 
Schlaumeier8.5 
Sabinho7.0 
achtung_tatort8.7Top Tatort mit einem Super-Bezzel


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3