Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Herz aus Eis

(723, Blum)

Durchschnittliche Bewertung: 8.32593
bei 216 Bewertungen
Standardabweichung 1.45605 und Varianz 2.12007
Median 9.0
Gesamtplatz: 13

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Tatort-Fan8.5 
gosox200010.0 
andkra677.1ruhiger, konzentrierter Tatort, Internatsmilieu bereits zu abgegriffen; trotzdem solides Ermittlerteam mit guten Dialogen; Perlmann sollte in Zukunft durchaus einmal mehr im Mittelpunkt stehen
refereebremen7.3Schöne Bilder vom Bodensee, toller Dienstwagen, Fahrtraining überflüssig. Blum zu überheblich, sonst sehr gute schauspielerische Leistungen. Auch wenn Täter anfangs feststehen, ist es dennoch spannend geblieben, ist nicht einfach! Täuschung unverwertbar.
austin9.9Wahnsinnig spannend trotz oder gerade wegen der Tatsache, dass Täter immer feststanden, super Drehbuch und perfekte Schauspielleistungen aller Akteure.
Stefan9.5 
Paulchen9.8 
batic8.01 Extrapunkt für die letzte halbe Stunde, kommt erst da richtig in Fahrt
Joekbs8.2Sehr spannend, auch wenn die Täter schon von Anfang an bekannt waren. Nora von Waldstätten, einfach brilliant, eiskalt und erotisch zugleich. Diabetis und die Folgen wird auch in diesem Film als Mittel zum Zweck missbraucht.
Spürnase8.6Sehr fein ausgearbeiteter Kriminalfall. Täter mit düsterer Seele ohne Schuldbewusstsein. Teilweise etwas zu klischeebeladen nach dem Motto typisch Eliteschüler / -internat.
Elkjaer6.0 
kernspinnerin9.0 
yellow-mellow5.0Zum Ende hin durchaus spannens, aber sonst eher öde und fernab jeder Realität
Ralph9.5 
InspektorColumbo7.0 
Roter Affe9.0Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper spannend!
MaU8.0 
Amphitryon6.5Eine zu sehr in die Länge gezogene Folge, in der es nach den ersten fünf Minuten nicht mehr viel zu erzählen gibt.
Thiel-Hamburg4.5Hochspannend, eiskalt , konzentriert und stimmig. Tolles Vergnügen, der Ermittlungsarbeit zu folgen. Plot und Schauspieler wecken überdies wirkunsgvoll Emotionen! 4 volle Punkte Abzug wegen dreistem Wiederholungsfall von Mercedes Produkt-Placement!!!!!
Christian8.5Spannend trotz klarer Verhältnisse. Es geht auch ohne viel Drumherum und dass die Ermittler persönlich involviert sind.
swimmfreak8.0 
brotkobberla9.0Das war eine super Folge. Hier stimmte fast alles. Der war mitreißend gemacht und zeigt doch, was wir arme Würstchen die "Eliteschüler" doch eigentlich sind.
alexo9.5 
steppolino9.6Eine der spannendsten Folgen überhaupt.
wuestenschlumpf8.5Mal wieder der Beweis, dass vorzeitige Auflösung kein Spannungsvernichter sein muss. Auch wenn mir die Hintergründe des Motivs etwas suspekt blieben: Prima Tatort aus Konstanz. Wunderbar eiskalt: Nora von Waldstätten als Viktoria!
Phillip8.0 
noti8.5 
claudia7.5 
Puffelbäcker10.0Perfekter Krimi. Wer ist Raindog?
Jürgen H.9.5Ausgezeichnetes Drehbuch, das weitgehend nahezu perfekt umgesetzt wurde. Schauspielerisch erste Sahne, Blum und Perlmann ganz in ihren Elementen verstrickt. Dieser Film hat Kino-Qualität!
Esslevingen8.7Der beste Blum-Fall seit 'Bitteres Brot'. Gute Ermittlerarbeit mit einem starken Perlmann. Nora von Waldstätten grandios.
driver10.0Ein richtiger Psychotriller, brilliant in Szene gesetzt
holubicka10.0Zwei fast perfekte Morde von zwei eiskalten Schülern eingfädelt. Sehr spannend und professionell inszeniert. Blum und Perlmann in Colombomanier Die Schülerin Viktoria super von Nora von Waldstätten gespielt und sehr gute Kamera. Ein super Tatort.
schwyz9.5Ein (Katze im) sackstarkes Krimibuch von Dorothee Schön; der Blum auf den Leib geschrieben. Die Gefühlskälte der Mörderschüler und die Inszenierung lässt einem sogar vor dem Fernseher frieren! Ganz grosses Kino mit grandiosen Schauspielern!
uwe19716.0Trotz der Tatsache das der Mörder von Anfang an bekannt ist , gut gemacht. Spannender Schluß aber vieleicht ein wenig überbewertet.
nordlicht9.0 
Woodpigeon6.5 
dommel8.0sehr gelungener, mitreißender Bodensee-Tatort. Punkteabzug allerdings dafür, dass das Mordmotiv nur am Rande dargestellt wurde.
Titus9.5brutal und herzlos
Der Kommissar7.0 
peter9.5Hier stimmte alles. Allem voran das Drehbuch und die Darsteller. Auch dass ungewöhnlicherweise die Täter vorher gezeigt werden, tut der Spannung keinen Abbruch. Diese Qualität sollte aus Konstanz öfter kommen.
knolle7.0 
VolkeR.8.7Endlich mal wieder ein gutes Drehbuch, das vom Regisseur sehr gut umgesetzt wurde.
Luise6.5 
FloMei8.0 
achim8.6 
hjkmans7.0 
Spargo9.0besster Fall von Blum bisher und genial Amon Amarth Musik im Hintergrund
häkchen9.0 
Hanseatensittich8.0 
os-tatort7.0 
rorschach9.5Spannend und klasse inzeniert. Die Mörder offen zu behandeln hat dieser Folge gut getan.
Scholli8.5 
Tatortfriends9.1Unkonventioneller Fall mit aussergewönlich gute Besetzung. Einige spannende Szenen machen das ganze wirklich zur überdurchschnittliche Unterhaltung!
schwatter-krauser8.0 
staz737.5 
smayrhofer9.0 
Nik8.5Ein wahrlich eiskalter Krimi. Zwar nicht frei von Klischees und seltsamen Zufällen, aber packend von der ersten bis zur letzten Minute. Top-Spannung statt Top-Durcheinander, so soll es sein.
Anna8.0 
kappl10.0 
WalkerBoh9.0Durchweg gelungenes Psychodrama, bei dem man sich zwar zuerst ärgert, den Täter schon zu kennen, das sich dann aber immer weiter steigert. Auch die Nebenhandlung um Perlmann ist gelungen.
Sally8.5Spannender Tatort mit sehr guten Jungdarstellern. An einigen Stellen allerdings etwas vorhersehbar.
Fromlowitz7.0 
JPCO9.5dank herausragender Akteure gelingt die nahezu optimale Umsetzung des "Täter ist/sind bekannt-Prinzips"; Bartholomäi und von Waldstätten lehren dem Zuschauer das Frösteln, auch Thomass brilliert; zudem überzeugt das Zusammenspiel der Ermittler
geroellheimer10.0 
Currywurst9.0 
dennster19817.0 
Harry Klein7.0Zuviele Zufälle, Klischees und Ungereimtheiten in dieser - allerdings filmisch gut umgesetzten - Geschichte. Darf man einfach so in eine Intensivstation heineinlaufen?
highlandcow9.5 
diver8.0 
Herr_Bu8.5 
Nöppes10.0 
HUNHOI10.0Beim zweiten Mal noch besser !!!!
woswasi9.0wow, echt genial! hut ab vor den jungschauspielern!
adlatus9.0 
gasteiner4.0 
kinyonga8.0 
tomsen26.5Das Thema reiche Schnöselkinder misshandeln einander, hatten wir nun auch schon zur Genüge. Deshalb gibts Abzug.
diebank_vonelpaso7.0 
Vogelic10.0Super Tatort mit sehr guter Schauspielerleistung des Mädchens.
donnellan9.0Sehr guter Tatort aber die Überführung hat nicht zum Rest gepasst, das ging zu schnell.
LAutre081510.0 
spund17.6Kalt, düster,makaber, spannend. Ein guter Konstanzkrimi mit einem starken Perlmann und ekelhaft-arroganten Internatsschülern. Zum Frösteln.
Hi&Co5.5Völlig überbewertet, voller Klischees. Gute Victoria-Darstellerin.
grEGOr3.0 
terrax1x110.0 
Latinum3.5 
Kreutzer5.5 
nieve1010.0Unglaublich schöne, eisige Bilder vom Bodensee, die die Stimmung des Films super untermalen. Tolle Schauspieler und wie immer ein starkes Ermittlerteam, das erst mit Perlmann den richtigen Pfiff bekommt.
non-turbo9.0Täter bekannt, überführung das Thema. Originelle Folge, Mord am Privatschule um Aktienschwindel geheim zu halten. Genial gespielt (v.A. Viktoria, an bösheit kaum zu überbieten), tolles Drehbuch. Auch gute Polizeiarbeit von das Team. Klassiker, Eiskalt!
ramwei8.8Klasse
Der Parkstudent9.2Ein Spitzenkrimi, den man nur hoch loben kann! Der Fall hält die Spannung durchweg aufrecht, und hebt sich in nahezu jeder Hinsicht positiv von der "Einheitskost" der letzten Jahre ab! Schulgeschichten gehören aber auch oft zu den besten Tatorten!
joki5.0 
mesju8.5 
Dippie8.5 
lightmayr7.5Gute Schauspieler und eine nette Umgebung. Was ich nicht gut fand, waren die vielen nebenläufigen Bemerkungen vom Quoten-Kevin, die den Kommissareen letztlich die Zusammenhänge erklärten, und die aufs Tablett gelegte Ampulle
Hackbraten9.0 
diesberg8.5Spannende Unterhaltung mit "eiskalten Engeln" am Bodensee
Xam8.5SMG spielt das Original noch ein bischen böser. Aber da liegen wohl auch ein paar Millionen Dollar Gage dazwischen.
Aussie7.5Bodensee-TO wie immer, gut unterhaltend, aber nicht doll. Klischees werden bedient.
Rawito9.0 
IlMaestro6.6Mörder mit eisigem Herz, wirklich sehr gut gespielt und auch spannend. Allerdings hat man zu wenig über die Hintergründe und das eigentliche Mordmotiv erfahren und Ermittlung mit zuvielen Zufällen (Knopf, Bettbezug, Ampullen)
Musikantist9.5 
Strelnikow9.5Sehr realistische und spannende Story, überzeugend gespielt von allen Beteiligten. Ein Top-Tatort!
Vosen9.0 
Pasquale9.3Steril, konsequent und ohne offensichtliche Fehler. Dass die Hintergründe nicht explizit erläutert werden ist positiv, da der Zuschauer ausnahmsweise nicht für dumm verkauft wird
zwokl10.0 
dakl8.5 
hochofen7.5Was für ein Miststück. Höchstnoten kann ich leider nicht vergeben, weil ich Schnöselinternate nicht abkann.
tatort-kranken9.0 
minodra8.0Abzüge für den schwachn Schluß! Niemand kommt unbeaufsichtigt bzw. ohne Kittel etc. in die Nähe eines Komapatienten auf der Intensivstation! Ansonsten ein bemerkenswert guter Tatort vom Bodensee!
ssalchen8.5 Dieser Tatort lässt sich ganz einfach mit drei Worten zusammenfassen: Nora von Waldstätten
Karpatjoe8.0 
ippudo8.3Viel Spannung und winterliche Atmosphäre in einer überdurchschnittlichen, von zu vielen Zufällen getragenen Story. Extrapunkt für die Jungdarsteller.
paravogel9.5 
Tracy3.0Total überbewertete Folge. Ebenso wie Perlmann, der nur in dieser Folge mal gut war.
uknig229.0Packend mit einer fantastischen Nora von Waldstätten, besonders die letzten 30 Minuten waren stark
RF19.5Es geht ja doch. Clever, spannend und teilweise hoch dramatisch. Blum und Perlmann ohne große Zicken. Herausragende schauspielerische Leistung von Nora von Waldstätten.
BernieBaer9.5Mal ein etwas anderes Thema. Interessant und glänzend von allen gespielt. Bedrückend wie kalt die Jugendlichen waren
Cluedo8.0Blums bis dato wohl bester Fall. Schön inszeniert, eiskalt gespielt. Irgendwo zwischen "Eiskalte Engel" und der Suche nach dem perfekten Mord. Überzeugender Film!
MacSpock9.0 
silbernase9.5sehr sehr spannend, auch wenn man von anfang an den Täter kennt
silvio9.2Vom feinsten ! Packend bis zum Schluss, obwohl die Täter bekannt waren. Nora von Waldstätten war überragend .
waltraud7.0 
inspektorRV8.9 
nikg10.0 
Axelino8.0 
el_berondolo8.5 
matthias8.5Spannender Howcatchem. Florian Bartholomäi und Nora von Waldstätten spielen das Mörderpärchen hervorragend. Im Detail nicht immer plausibel. Tolle Photos.
l.paranoid10.0 
arnoldbrust10.0 
kaius119.5 
TSL9.0 Sensationeller Tatort, hervorragendes Drehbuch, exzellente Darstellerleistungen. Unbedingt sehenswert!
tatortoline8.5 
Detti079.5 
ratefreund8.8 
Volker818.5 
Ralf T9.285) Fall/Handlung: 9; Ermittler: 10; Ort/Lokation: 10; Spannung: 9; Humor: 8
Ticolino9.5Ganz stark! Gut nachvollziehbare Ermittlungsarbeit, atmosphärisch sehr dicht, mich hat diese Folge auch beim zweiten Sehen total gefesselt.
schaumermal9.5 
Benjamin9.0 
TheFragile8.5Sehr spannend, Handlung nicht vorhersehbar. Die Schülerin war sehr gut gespielt - unberechenbar und eiskalt.
Kpt.Vallow6.5 
PeterSihl9.9 
Weiche_Cloppenhoff6.2Ganz in Ordnung; aber warum dieser Tatort so hoch gewertet wird, erschließt sich mir nicht; Nora von Waldstätten ist Pennäler-Alter doch deutlich entwachsen
Bobbel10.0 
Steve Warson9.0Intensive Geschichte, die schönen Bodenseebilder und die grausamen Gepflogenheiten im Internat bildeten einen reizvollen Gegensatz.
Sonderlink9.8Aufdeckung eines eigentlich perfekten Mordes, wesentlich spannender als ein herkömmlicher "Whodunit", dessen strukturelle Schwäche darin besteht, aus einem begrenzten Kreis von Verdächtigen einen überraschenden Täter zu präsentieren.
kgm7.5ungewöhnlich, aber auch interessant, dass die Täter von anfang an klar sind und es darum geht, wie sie immer wieder versuchen, sich aus der Affäre zu ziehen.
Bulldogge7.5 
petersilie1238.0 
mauerblume7.0 
Jan Christou5.5 
Bohne10.0Von der ersten Sekunde an spannend. Gut geschauspielert. Nur das Diagramm mit den vielen Pfeilen war ganz schön daneben.
Spalt9.0wie kalt muß man sein um so etwas durchzuziehen. Ein gelungenes TO.
wkbb9.0Columbo-Tatort vom Bodensee. Die Kopie war nicht schlecht, hätte sogar Note 10 verdient , wenn man sich auf die ideale Columbo-Laufzeit von 68 - 69 Minuten beschränkt hätte (Rand-Thema um Perlmann' Beurteilung bläht nur auf).
walter8004.0 
Siegfried Werner8.5 
Kain7.5Gut, aber meine hohe Erwartung wg der Gesamtplatzierg. nicht ganz erfüllt. Inkonsequentes Ende.
overbeck10.0 
escfreak9.5 
Prinz Poldi6.8Solider Bodenseetatort, bei dem die Mördersuche ausfällt. Täter stehen von Anfang an fest, leider zu Lasten der Spannung.
Eichelhäher9.5Sicherlich der Beste mit Eva Mattes, besonders die schauspielerische Leistung sticht hervor.
Morel10.0 
stefan.koelsch@fu-berlin.de9.0Einer der besten Tatorte, klasse Handlung, sehr gut umgesetzt, spannend.
alumar8.5 
Püppen7.3Diabolisch, diese Internatsschülerin Viktoria, die alle Fäden in der Hand hält.
Andy_720d5.6Spannend und schön gefilmt. Erstmals meinte ich bei Mattes Schauspiel entdeckt zu haben. Die Story ist abstrus unglaubwürdig, dass es schon weh tut. Merke: Kälte erzeugt man nicht mit noch mehr Kälte.
Miss_Maple8.5 
SherlockH9.4Sehr guter, spannender Tatort. Bartholmoai und von Waldstätten haben super gespielt. Abzüge für: ohne Schutzkleidung in Intensivstation und das laienhafte Ablegen der Spritze am Tablett. [Aufschlüsselung: Story 9/10; Ermittler: 9/10; Spannung: 9/10; Darsteller: 10/10; Umsetzung: 10/10]
Noah9.0 
oliver00019.5Super, Blum und Perlmann waren nie besser!
jdyla8.0 
Fantomas8.0Top 10 zwar übertrieben, aber für mich bei den Top 50. Intelligentes Drehbuch, spannend, eiskalt. Nora Waldstätten ist zwar wirklich kein Hingucker, aber in dieser Rolle als Unsympathin par excellence war sie exzellent besetzt. Musik war leider billig. Insgesamt aber eine sehr gute Folge!
ARISI9.5 
Reeds8.1 
dogvk9.0 
speedo-guido8.5Hervorragend inszeniert
Smudinho55.5 
hoefi749.0Spannender Fall, wenn auch Täter von Anfang an bekannt sind. Die verzogenen Gören klasse dargestellt von Bartholomäi und Waldstätten.
bontepietBO9.4Ein ganz toller Konstanzer. Auf hohem schauspielerischen Niveau, dicht und fesselnd, obwohl oder gerade weil der Täter von Anfang an feststand. Hervorragende Schauspieler machten diesen TO zu einem Highlight.
Kuhbauer8.0Erschreckend.Gut. Aber nur wegen der Story und der Nebendarsteller, die Ermittler bleiben irgendwie tumbe dagegen.
Thomas649.0Dieses Internat als Location ist was Besonderes. Die jungen Schauspieler begeistern. Eine Folge die eineinhalb Stunden zu fesseln weiß.
Mitsurugi6.0 
dolphin8.5 
SteierFan9.0Atmosphärisch und böse.
königsberg9.5Die bisher beste Blum-Folge besticht durch die Bank mit hervorragenden Darstellern, insbesondere Nora von Waldstätten spielt überragend. Perlmann bekommt immer mehr Profil. Obwohl die Täter bereits zu beginn feststanden, bleibt dieser Tatort spannend.
kringlebros8.0 
Mr.Johnny10.0Super spannend, tolle Atmosphäre und hervorragende (Jung)Schauspieler/-innen!
Hänschen0076.5 
clubmed7.5 
Gisbert_Engelhardt5.5 
Franzivo9.0Packend und überzeugend.Viktoria und Max sind richtig schön böse.
Alfons8.2 
fotoharry8.5Perlmann em Ende KHK! Das hat er sich in dieser Folge auch verdient, wie er gegen die elitären Reichen-Kids ermittelt.
dibo739.0 
hogmanay20087.0 
Windpaul7.5 
Ernesto9.5 
Ganymede9.5 
TobiTobsen8.6Der Sohn eines Topmanagers liegt tot im Schwimmbad eines Eliteinternats Schloss Auf den ersten Blick sieht es nach Selbstmord aus. Das glaubt auch Klara Blum – bis ihr die ersten Zweifel kommen. Als Kai Perlmann einen abgerissenen Wäscheknopf im Filtersystem des Schwimmbades findet und Klara den dazu passenden Bettbezug entdeckt, wird klar, dass der Junge wie eine Katze im Sack ertränkt wurde....ein richtig gute, spannend erzählte Geschichte, angelehnt an "Eiskalte Engel". Klasse Ermittlungsarbeit an einem vermeintlichen perfekten Mord. Klasse gespielt von Fabian Bartholomäi und Nora von Waldstätten. Dazu toller Lokalkolorit mit sehr guter "eiskalter" Atmosphäre.
ruelei10.0 
Trimmel10.0 
ahaahaaha9.6Packend und dicht erzählt, tolle Schauspieler, ein perfekt umgesetzter Thriller weit über dem üblichen TO-Format.
Junior9.0 
Schimanskis Jacke8.8Das ist echte Kino-Atmosphäre, einzig die vielen schlampigen Fehler (Bettzeug, Medikamentenklau, CD von Intensivstation...) trüben das Vergnügen. Das machen Nora von Waldstätten und der ebenso herausragende Florian Bartholomäi als erfrischend kaltes Pärchen mehr als gut, da kann man fast auch die akzentfreie Russin durchgehen lassen (oder diese gleich vom Drehbuch „einbürgern“ lassen). Blum und Perlmann sind mal nicht so dominant wie sonst, auch das tut gut, selbst wenn Klara einige überirdische Ahnungen hat und sogar die Durchwahl zur Intensivstation. Und auch bei Beckmann und Perlchen liegt was in der Luft, da geht noch was. Interessant auch, dass selbst in Edel-Internaten Promi-Brut einen Max-und-Moritz-Strampler hat.
magnum6.5 
Finke7.0 
MMx7.5 
malzbier597.0Ein unter die Haut gehender, aber doch leider konstruiert wirkender TATORT mit einer wie immer souverän ermittelnden Klara Blum nebst Assistent Perlmann. Die infame und eiskalte Handlungsweise der hochintelligenten Internatsschülerin lässt erschaudern.
Waltzing Matilda9.5Eiskalte Spannung (v.a. auf dem zugefrorenen See), toll gespielt. Zu recht als einer der besten Bodensee-Fälle gelobt.
Pumabu9.3Ein Extrapunkt für die eiskalte Killerin. Die war genial gespielt. Bester Blum-Krimi bis anhin
ziwa3.4Hätte spannend sein können. Isses aber nicht. Eher langweilig. Die Rollen der Studenten verfallen zu nervige Klischees und werden nicht besonders überzeugend dargestellt. Verstehe nicht die h(aush)ohen Wertungen.
Honigtiger10.0Topp!
Regulator8.0 
achtung_tatort9.5Ein absoluter Highlight mit großartigen Schauspieler.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3