Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.01.2022. --> Bis heute wurden 1199 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Abseits

(581, Ehrlicher)

Durchschnittliche Bewertung: 5.76319
bei 163 Bewertungen
Standardabweichung 1.62865 und Varianz 2.65251
Median 6.0
Gesamtplatz: 913

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
achim6.0die Fußballszenen waren völig nervend...
achtung_tatort5.8Einige peinliche Szenen wechseln sich mit ein paar guten ab.
agatha144.0Na ja, Fußball ist nicht mein Ding, diese Story auch nicht. Fritz Wepper mal in einer ganz anderen Rolle zu sehen, war ganz interessant.
alexo6.0 
Alfons5.0 
alumar6.5 
andkra676.1sehr durchschnittlich...Kain gut..Fitz Wepper ebenso positiv..
Andy_720d5.5Wieder etwas Aufhänger-konstruiertes, solider Durchschnitt
ARISI5.5 
arnoldbrust7.5 
Aussie4.0 
austin5.0Die Kommissare nett, sonst sehr belanglos
Axelino8.0 
Berger7.0 
blemes6.0 
Bohne4.0Und noch ein Tatort, bei dem eine junge, attraktive, erfolgreiche Frau sich angeblich in einen alten Knacker verliebt. Wie viele gibt es davon? Was versprechen sich die Fernsehmacher von dieser Lüge? Der Stan-Laurel-Blick des Tages geht an die Szene, in der Ehrlicher auf der Tribüne sitzt und zum Täter hoch schaut. Ehrlicher am Ende wieder in Gefahr. Auch das haben wir zu oft gesehen. Furchtbar.
brotkobberla7.5Ich mag das Duo Ehrlicher/Kain eigentlich nicht so, aber dieser Tatort war einer des besseren. Fritz Wepper riss es raus...
Bulldogge5.0 
Callas5.5Es ist der 36.Fall und man kommt nicht umhin gewisse Ermüdungserscheinungen beim Leipziger Team festzustellen. Ehrlicher stand nie für Innovation, aber irgendwie sind mittlerweile alle Themen beackert und alle Witzchen erzählt. Und so schaut man diesen Dutzend-Tatort, dessen Krimihandlung im Stadion spielt(weil die Renovierung wohl gerade fertig geworden und die Gelegenheit günstig war) die allerdings auch wahlweise auf der Rennbahn; im Skatclub oder auch im Kegelverein spielen könnte. Dafür muss man zwar keine rote Karte geben, aber froh, wenn der Abpfiff kommt, ist man doch irgendwie.
Christian5.5biedere Kost, Lokalkolrit nicht ausgeschöpft.
claudia6.0 
dakl6.0 
dani050218.0Interessanter Drehort, Witzige Ermittler
Der anständige Andi7.0 
Der Kommissar1.5 
Der Parkstudent6.0Die Handlung läuft etwas schleppend und bringt keine großen Höhepunkte. Insgesamt aber noch ein passabeler Film.
DerHarry8.0Bei Weitem nicht so schlimm wie befürchtet. Die Fussbell-Floskeln nerven mit der Zeit.
dg_6.1 
dibo735.0 
Dippie5.0 
Dirk6.5 
diver6.0Ehrliche ohne Höhen und Tiefen. Viele kleine Fehler und Ungereimtheiten. Relativ spannungslos
Dmerziger6.0Mit Fritz Wepper, einem schönen süffisanten Katz-und Maus Spiel, auch emotionale Momente mit der ein oder anderen Wendung.
dommel5.3Dank der schönen Stadionbilder gerade noch Durchschnitt. Belanglose story um eine unbeliebte Chefin, die man leider nur als Leiche erlebt hat.
Eichi8.0 
Ernesto3.5 
escfreak7.5 
Esslevingen4.0 
Exi6.5Ein wie so oft ein wenig altbacken daherkommender Ehrlicher Tatort, der allerdings von der Hauptlocation des neugebauten Leipziger Stadions und der überzeugenden Darstellung des guten Geists des Stadions durch Günter Junghans lebt.
falcons815.2 
Finke6.5 
FloMei5.0 
fotoharry7.0Schöne Bilder vom neuen Zentralstadion, "Kampfszene" mit Kain wirkte lächerlich, Fall ein typischer Ehrlicher. Amüsant und glaubhaft fand ich wie die Leiche im Teppich transportiert wurde.
Fromlowitz6.0 
Ganymede6.5 
geroellheimer9.0 
gosox20005.5 
grEGOr2.5 
Grompmeier6.5 
Hackbraten4.5Die Nebenstory mit Paris war ja ok, aber die Hauptstory war nicht berauschend
hänschen0078.5 
Harry Klein3.5Langweilige, merkwürdig billig wirkende und schlecht gespielte Umsetzung einer ohnehin an den Haaren herbeigezogenen Geschichte, die wohl nur das neue Stadion ins Bild rücken wollte. Schwach.
Helmsoland0.0 
heroony6.0Nettes Umfeld, plakative Figuren, belangloser Fall.
Herr_Bu5.5 
highlandcow8.0 
hitchi5.5Vielleicht bringt Fritz "Harry" Wepper zu viel Derrick in diesen Tatort. Falsche Fährten sind ja ganz schön, nur wenn man eine Stunde an der Nase herumgeführt wird ist der Bogen dann doch überspannt. Das Drumherum war da wesentlich spannender als der Fall
hochofen3.0Wo Fritz "Harry" Wepper ist, ist auch Derrick-"Niveau." Todlangweilige Dutzendware aus Leipzig. Leider wieder mal.
hogmanay20083.0 
holty7.7Recht gelungener Ehrlicher Tatort. Das Stadionumfeld war zwar völlig unrealistisch dargestellt, aber unterhaltsam war's trotzdem.
holubicka6.0tolle Bilder vom neuen Leipziger Stadion. Ansonsten keine Höhepunkte.
homer7.5 
Honigtiger4.5 
horst s0.5 
InspektorColumbo6.0 
inspektorRV5.9 
jan christou5.0 
jdyla6.0 
jodeldido3.0Zu belanglos, zu wenig Esprit, zu wenig Spannung. Nichts weltbewegendes
jogi6.0 
jogo6.4Akribische Ermittlung ohne Höhepunkte und mit wenig Spannung. Die Ermittler waren aber gut drauf und humorvoll. Der Fall war beliebig. Insges. leichte Unterhaltung.
joki6.5 
JPCO7.0ein ziemlich beliebiger Fall, dank zweier bestens aufgelegter Ermittler dennoch durchgehend unterhaltsam
Junior7.0 
Jürgen H.5.0 
Kaius115.5 
Kalliope6.6Guter Auftakt und Portion Humor durch den Wepper. Punkte auch für Ermittlerduo. Trotzdem kein schauspielerisch hohes Niveau bei einigen Darstellern. Aber kurzweilig lustiger Fall.
kappl3.5 
Kirillow5.4 
königsberg4.5Ein weiterer Beleg dafür, dass Krimis und Fussball in aller Regel nicht zusammen passen. Ohne große Schnitzer, aber beliebig austauschbar.
Kpt.Vallow3.5 
kringlebros6.0 
Küstengucker7.5 
Laser5.2 
Latinum6.5 
leitmayr_fan4.0 
lightmayr3.0ritz Wepper hat einiges rausgerissen. Die Befragungen der Kommissare und der Polizeichef waren eher peinlich.
Linus95.0So richtig spannend war es nicht! Natürlich denkt man am Anfang gleich, dass es gewisse Täter waren, aber auch das war zu konstruiert!
MacSpock8.0 
magnum5.0 
mesju4.5 
Miss_Maple4.5 
MMx6.0 
Nic2346.0 
nieve106.0 
Nik5.0Ein Krimi aus den Niederungen der zweiten Liga. Ein bisschen spannend, meistens jedoch vorhersehbar.
nordlicht5.0 
noti5.0 
oliver00016.5Unterhaltsam aber ohne Tiefgang. Schöner Lokalkolorit aber kriminaltechnisch unterirdisch (wenige Minuten bis zur Auswertung des Blutspuren?). Immerhin nicht so verschnarcht wie sonst so oft aus Leipzig.
Paschki19775.2Zähe und uninnovative Angelegenheit mit einigen wenigen spannenden Momenten
Pasquale4.0Schema F in einem eigentlich vielversprechenden Umfeld. Teils langweilig, teils sogar nervig.
Paulchen7.0 
peter6.0 
piwei6.0 
Puffelbäcker7.0War ganz ok. Allerdings kam das Motiv aud der Kitsch-Ecke!
Pumabu6.8 
Püppen3.5Dramatische Musik, belanglose Aktionen und leider kein „Harry, hol den Wagen“ trotz Fritz Wepper.
Ralph6.0 
Rawito7.2 
refereebremen7.0Eine schöne Idee, dass Leipziger Stadion in den Mittelpunkt zu rücken- nicht nur für Fussballfans! Highlight: Ehrlicher und Kain schießen mit 2 Bällen gleichzeitig aufs Tor! Polizeipräsident nervt in dem Posse-Spiel. Bonus für Warm-up Girls! Guter Abpfiff
Regulator6.5 
RF11.5Erschreckend dilettantisch, unglaubwürdig und stark überzeichnet. Was für ein Unfug.
rodschi5.0Harry, bring schonmal den Teppich weg!
Roter Affe6.0 
ruelei6.7 
Sabinho4.5 
schaumermal7.5 
Schimanskis Jacke4.2Das Spiel dauert 90 Minuten und dabei sollte das Runde ins Eckige, aber die beiden Ersatzspieler kommen hier über das Warmlaufen nicht hinaus. Aber es scheitert auch an den anderen Figuren, sei es ein Fritz Wepper, dem man den Ex-DDR-Fußballer einfach nicht abnimmt oder der debile Jungunternehmer, der gegen sich selbst Tischfußball spielt und natürlich auch einer Geschichte nach dem Motto „Der Zuschauer wird´s schon fressen.“. Dabei hat es doch ganz witzig angefangen mit „Ballack und Kuranyi bolzen Managerin tot“. Sport, Spiel, Spannung, alles Fehlanzeige und das zieht sich bei Ehrlicher und Kain wie ein roter Faden durch, viel Kreisklasse, ab und zu mal zweite Liga, aber immer weit entfernt von der Champions League.
schlegel4.5 
schnellsegler7.2 
Scholli8.0 
schwatter-krauser6.5 
schwyz7.5Ehrlicher und Kain brillieren in einer soliden Story mit aktuellem Bezug. Sehr unterhaltsame Dialoge; zum Teil fast eine Krimikomödie
Seraphim5.5 
Siegfried Werner6.0 
Sigi6.0Solider Ehrlicher in großer Besetzung und mit tollen Bildern vom Leipziger Stadion - nicht mehr und nicht weniger.
silbernase6.0 
silvio7.0 
sintostyle6.5Täter zu offensichtlich, Wepper als ehemaliger Starfußballer so unpassend wie Beckenbauer als Schauspieler... Witzig: Die Geschichte um Ehrlichers Reise
smayrhofer6.0 
Sonderlink6.9Nicht so schlecht, wie seine Platzierung, aber mit ein paar dreisten Zufällen und dümmlichen Plattheiten. Warum muss ein Vorgesetzter immer als Volltrottel dargestellt werden? Die "Actionszene" mit Kain und der Klamauk am Flughafen - Schwamm drüber. Geschickte "Täterverlagerung". Witzig, wie dieser blöde Teppich die ganze Zeit durch die Gegend geschleift wird.
speedo-guido6.0 
Spürnase6.8Interessantes Millieu in dem ermittelt wird, aber schauspielerische Leistungen lassen zu wünschen übrig und es mangelt an Brisanz.
ssalchen7.5Sehr kurzweiliger Krimi im Fußballmilieu mit guten Schauspielern, einigen Verdächtigen und logischer Auflösung inkl. nachvollziehbaren Motiv. Und zum schmunzeln war es auch.
staz736.0 
Stefan6.5 
stevkern7.5 
Strelnikow7.0Spannender Krimi im Fußballmillieu, ein starker Fritz Wepper sorgt für eine souveräne Handlung.
Tatort-Fan4.5 
Tatortfriends7.1Guter Fall, sympatisches Team.
Thiel-Hamburg8.0Eine der besseren Ehrlicher-Geschichten
Thomas648.0Farbenfrohe und gelungene Symbiose aus Tatort und Fußball. „Utz“ gibt alles.
Ticolino7.0Inhaltlich etwas überfrachtet, aber mit einem überraschenden Schluss; für Ehrlicher-Verhältnisse war das ganz ordentlich.
Titus7.0Nicht schlecht das neue Stadion so in den Mittelpunkt zu stellen. Fritz Wepper kann ich mir außer bei Derrick aber schwerlich woanders vorstellen.
TobiTobsen6.8"Du musst herkommen, Teppich abholen". Nur noch zwei Tage bis zur Eröffnung des Zentralstadions in Leipzig. Stadionchef Utz (Fritz Wepper) und seine Frau (Charlotte Schwab) sind im Stress. Da wird die Personalmanagerin am Stadion ermordet aufgefunden....starke Besetzung, klasse Lokalkolorit mit der heutigen RB-Arena, Plot unterhaltsam, recht spannend und amüsant. Einzig nervt die ständig angesprochene Paris Reise von Ehrlicher's Frederike. Dennoch schlussendlich leicht überm Durchschnitt. "Walter ist gut nun!"
tomsen28.5 
Trimmel6.0 
Trimmels Zipfel6.2Einige gute Szenen in diesem Tatort. Ballack und Kuranyi wer war das nochmal? Ist schon lange her.
uwe19715.0Durchschnittlicher Leipziger Tatort
Vlado Stenzel2.0 
Vogelic8.0Guter Fall mit Ehrlicher und Wepper.
walter8008.5Die gute alte Ehrlicher-Qualität
Waltraud6.0 
wanjiku9.0 
Weiche_Cloppenhoff5.6Typischer Ehrlicher-Tatort; auch hier holt Harry keinen Wagen
whues2.0 
Windpaul5.5 
wkbb7.0Jetzt hat er sie an Walter verloren, der Ehrlicher und die Frederike. Berührt mich nur zweitrangig. Aber dieser Tatort war wegen einiger Gags gut anzusehen, im Gegensatz zum Ehrlicher-Durchschnitt.
Xam4.5 
xyz6.0 
yellow-mellow6.0Fängt gut an (insbes. die Kinder mit dem Fussball), wird dann aber immer unmotivierter und langweiliger.
ziwa1.0Habe nach 20 Minuten aufgegeben. Wurde mir zu verwirrend. Punkt für Harry „ich danke dir“ Klein und ein recht aussergewåohnlicher Kommissar.
zwokl3.5Fades Drehbuch, schlechte Regie. Der Kampf von Kain war ein Witz . Ehrlicher und Kain wirkten für mich wie Fehlbesetzungen.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3