Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.01.2022. --> Bis heute wurden 1200 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Kuscheltiere

(143, Schimanski)

Durchschnittliche Bewertung: 7.28396
bei 212 Bewertungen
Standardabweichung 1.80291 und Varianz 3.25050
Median 8.0
Gesamtplatz: 176

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
achim8.5 
achtung_tatort2.6Wir pöbeln ein bischen durch die gegend, ermitteln gar nichts und lassen dann Kmmissar Zufall walten.
agatha149.0 
ahaahaaha1.5Klamauk und kein TO. Wie konnte man überhaupt darauf kommen, ein geistig minderbemittelter Kommissar wäre eine tolle Idee? Als ABM? Inkarnationszeit statt Inkubationszeit? Noch schlimmer ist aber das Proletenhafte. "Ohohoho sind denn hier in Holland alle Weiber so?" Und ein nicht-europäisches Kind adoptieren heißt "sich etwas gelbes, braunes oder schwarzes zulegen". Solche Kretins findet man heute nicht einmal unter TO-Verbrechern.
alexo8.0 
Alfons5.0 
allure7.0 
alumar8.5 
Andy_720d7.9Dramatisch, überzeugend, zeitlos. In der Mischung großartig, mit sowohl berührenden wie auch teils rührend schwachen Szenen. Trotzdem sehr erkennbar, weshalb die Geschichten und Schimanski selbst so top gewirkt haben. Die Keilerei zB ist zwangsläufig und kein Selbstzweck. Das Gegenteil von überschätzt !
ARISI7.5 
arnoldbrust9.0 
Aussie9.0 
austin6.5einer der schwächeren Schimanskis trotz Amsterdam, Zwillingslösung sehr am Reißbrett konstruiert...
AW8.2 
Axelino10.0 
balou9.5Jederzeit unterhaltsam und trotz des ernsten Themas sehr humorvoll . hier ist alles drin, was Tatort ausmacht, Schimi macht einfach Spaß! Wer diesen tollen Tatort schlecht bewertet hat, hat kaum alle Latten am Zaun oder ist einer dieser Pseudo-Filmkunst-Proleten, denen es zu verdanken ist, dass wir zunehmend mit Experimental-Tatorten gequält werden!
BasCordewener10.0Jaaa!! Schimanski, Tanner, Haenschen als Karaktervolles Team in einem der besten Tatorts, jeh gemacht- mit Spannung, Humor, und einer besonderen Kombination von Heroin-import und Kinderhandel. die Verhaeltinisse zwischen Holland und Deutschland schoen ausgebildet.
bello7.2Gute aber überbewertete Folge
Berger8.0 
blemes7.5 
Bohne6.0Was war denn jetzt der Fall? Prima, wie die Thanner-Geschichte erzählt wird. Ich hätte Sylvia gerne noch länger gesehen.
brotkobberla7.0Sehenswerter Tatort aus Duisburg; Schwieriges Thema doch gut aufgearbeitet; Höhepunkt: Tanner steigt ins eigene Auto hinten ein....
Bulldogge7.0 
Callas8.5Charmante Folge, die weniger durch Spannung als durch Herzblut überzeugt. Auch wenn dieser Fall eigentlich wenig hat was den klassischen Schimanski ausmacht für mich eines der besten Bücher der Reihe.
canjina9.7 
ch7.0 
Christian7.5 
christoph858.0Interessanter Fall und gutes Buch von Chiem van Houweninge. Netter Ausflug in die Niederlande, mit viel Humor. Die Ohrfeige für "Nachbar Meisel" war gerechtfertigt.
claudia6.5 
clubmed4.0 
dakl6.5 
DanielFG0.0Eine gute Idee wird durch die Schimanski-typische Dramaturgie (die viel zu lange NL-Episode, die die dünne Story auch auffüllen muss) kaputtgemacht, die Auflösung ist schwach inszeniert, die Folge wirkt sehr routiniert und etwas lustlos heruntergekurbelt.
Der anständige Andi9.0 
Der Kommissar7.5 
Der Parkstudent3.7Auch hier zieht sich die Handlung wieder gewaltig. Ich hätte nicht gedacht, dass die Unterschiede zwischen den Schimanski-Spin-offs und den Schimanski-Tatorten derart krass sein können.
DerHarry7.0Amüsante, unterhaltsame Folge mit wichtigem Thema. Der Einbruch allerdings war ärgerlich und kostet 2 Punkte.
dg_8.1 
dibo737.0 
Dippie7.0 
Dirk7.5 
diver6.0Das Team an sich gut, der Fall hat aber deutliche Längen und stellt sich zeitweis sehr unglaubwürdig und zu konstruiert dar
dizzywhiz8.5 
dommel7.7Thema illegale Adoptionen asiatischer Kinder gelungen und Schimanski mal wohltuend ernster. Schöne Ermittlungen in Amsterdam.
donnellan7.5 
Eichelhäher6.5 
Eichi8.0 
Elch15410.0Super Schimanski mit vielen Schmunzel-Szenen, bis in die kleinsten Feinheiten jederzeit unterhaltsam und bis heute unereicht, besser geht es nicht. Beste Szenen bei Thanners Pinkel-Szene: „Komm schüttel ab“ und die Suspendierung von Königsberg.
Elkjaer8.5 
Ernesto7.0 
escfreak0.0 
Esslevingen7.0 
Exi7.0Trotz brisantem Thema ein flotter Schimanski mit erhöhtem Launigkeitsfaktor (vor allem die Szenen bei denen Schimi, Thanner und Hänschen gemeinsam agieren). Auch wieder stimmige Locations, nur die Krimihandlung selber ist dürftig und unrealistisch.
falcons817.0 
Finke8.0 
FloMei9.5 
Fluppy8.0etwas holperige story, mit viel Schimi-Charme umgesetzt. Der Schluss gibt Abzug (Schimi übernimmt Thai-Kind...)
fotoharry9.0Sehr gute Sprüche, gute Idee und gute Ermittlungsarbeit.
Fromlowitz9.0Klasse Tatort , hat alles gehabt!!!
Gächterle7.0 
Ganymede7.2 
geroellheimer8.0 
gosox20007.0 
grEGOr6.5 
Hackbraten8.5 
Hänschen0078.0 
Harry Klein6.5Gute, wenn auch dünne Story; moderne Inszenierung, gut gespielt. Leider die unvermeidlichen völlig unrealistischen Schimi-Einlagen (Einbruch, Suspendierung...) und ein doofes Ende.
heinz8.510 Jahre nach Kressin reist auch Schimmi nach Amsterdam, Liebelei inklusive. Es geht um halblegale Adoptionen und Heroin. Und es geht um Infektionsketten, Inkubationszeiten und die Volksgesundheit. Da war doch was...
Helmsoland7.2Jawoll Herr Hauptkommissar ! Ha,ha,ha ! Einige Kultszenen, wie auch Frau Mareike aus Amsterdam :-) Trotzdem irgendwie nicht ganz "rund" die Folge.
heroony7.2Bisschen viel Fehltritte der Ermittler (Holland), bisschen viel Zufälle (Stofftieraufkommen), aber ebenso unterhaltsam wie tragisch. Einer des besseren Schimis.
Herr_Bu8.0 
hitchi8.5Gekonnte Mischung aus Krimi, Witz und Spannung. Umso erstaunlicher da ein eigentlicher Mord gar nicht stattfindet. Vielleicht hätte man Schimanskis Amsterdamer-Liebelei etwas kürzer fassen können, aber ansonsten stimmig von Anfang bis Ende.
hochofen8.0"Ich brauch 'ne Frau!" :-) Einer der besten, wenn nicht der beste Schimi überhaupt! Die Geistesblitz-Hilfe mit den Pekinesen ist so aufgesetzt, dass sie schon wieder gut ist.
hogmanay20089.0 
holty7.5Guter Schimanski mit den typischen Zutaten wie illegale Aktivitäten, sein Schlag bei Frauen (auch in Holland) und den üblichen Frotzeleien mit Thanner. Insgesamt recht stimmig.
holubicka7.0Bewegender Fall mit überzeugendem Ermittlungsteam.
homer5.0 
Honigtiger8.0 
hsv6.0 
IlMaestro3.5Vielleicht ist es das Alter der Folge, aber es kam nie Spannung auf und die Auflösung war irgendwie so zufällig nebenher. Schwache Story. Pluspunkte für Amsterdam als Drehort.
Inkasso-Heinzi8.8Ein starker Fall, tolles Buch, brisantes Thema. Schimanski und Kollegen in Hochform. Lediglich das Ende ist irgendwie unbefriedigend.
InspektorColumbo8.0 
inspektorRV7.0 
Jaksc6.5 
Jan Christou8.0 
jdyla6.0 
jodeldido9.4Ein wichtiges Thema. Dazu das sehr unterhaltsame Trio, legendär "ich suche eine Frau". Am Ende doch noch etwas überraschend den Fall gelöst, da hätte man sogar unaufgelöst enden können.
Joekbs6.5Zu viele Klischees, und vieles einfach nur oberflächlich und platt. Interessant die zwei Ermittelungsorte, aber ich denke auch 1982 sollte ein Duisburger wenigstens ein bischen holländisch verstehen.
jogi4.0 
jogo7.8Gute Folge mit ernstem Thema, das man tiefer hätte durchleuchten können. Humorvolle Einlagen und klasse Schimi-Sprüche, recht spannende Umsetzung. Das Finale wurde dem Thema nicht gerecht.
joki7.5 
JPCO9.0gutes Skript, packend umgesetzt
Junior6.5 
Jürgen H.8.0 
Kaius118.5 
Kalliope7.0Sprücheklopfen am laufenden Band. Anfangs spannend. Doch nach der Reise nach Amsterdam fällt der Fall stark ab. Die pro-forma Suspendierung von Schimanski mag konsequent sein, doch dehnt den Fall in die Langeweile. Politisch inkorrekt, doch eine Paradefolge von für das Dreiergespann.
kappl10.0 
KarlHunger7.0 
Kirillow8.1 
Kirsten727.0 
Kohlmi6.9Wenig interessant und mässig spannend. Der Fall war zwar nicht schlecht - er war aber kein klassischer Kriiminalfall mit entsprechender Handlung. Im Grunde eine Sozialmillieustudie mit einer überfordernden Familie. Schäbig war das Verhalten des Adoptivvaters, der sein Kind - wie eine Ware- wieder loswerden wollte. Beklemmend!
Kommissarinzufall5.0 
Königsberg8.5Spannender Tatort mit einem netten Ausflug nach Holland und dem typischer Schimanski-Flair. Das Ende mit dem Kind hätte allerdings nicht sein müssen.
Kpt.Vallow4.0 
Kreutzer7.5 
Kuhbauer7.5Ich mag sie einfach, die drei aus Duisburg.
l.paranoid9.5 
LariFari7.0Urkomischer Schimanski-Tatort, Schlägereien teilweise in Bud-Spencer-Manier. Einzig der Schluss war etas mau, der die Bewertung daher etwas runterzieht.
Laser7.3 
latimer4.0 
Latinum1.5 
LAutre08159.0 
leitmayr_fan8.0 
lightmayr9.0Die grenzübergreifenden Ermittlungen und der darin enthaltende Holland-Ausflug waren von allen Beteiligten gut umgesetzt.
Linus99.5Ganz starkes Drehbuch von Chiem van Houweninge! Sehr ergreifend! Dazu: Ganz toll umgesetzt und ein Dr. Born, der am Ende sympathisch wird! Was will man mehr? HERRLICH der Dialog zwichen Hänschen und Dr. Born! "Ich trinke nicht im Dienst!" - "…..Aber ich!"
luxi19598.5Bravo Schimanski; auch wenn die Ermittlungen in Amsterdam nicht ganz legal waren. Aber was soll's, solche TATORTe wollen wir sehen.
MacSpock7.5 
magnum7.0 
malzbier598.0Ein rundum guter "Schimanski" mit sehenswertem Dreh in Amsterdam (wenngleich die Einlage mit der "geliehenen" Holländerin zu dick aufgetragen war). Das brisante Thema wurde nicht zu plakativ dargestellt. Hervorragend Schornagel in seiner kurzen Rolle als arroganter Pathologe. Viel trockener Humor von "Hänschen", auch sonst einige humorvolle Szenen. Nervig Hofrichter mit seiner seltsamen und besserwisserischen Art. Thanner unnachahmlich gut und auch Schimanski selbst gefiel, diesmal klappte es auch mal mit nur einem körperlichen Einsatz.
Marc748.0 
mesju7.0 
Milski8.0 
minodra8.0 
Miss_Maple7.5 
MMx4.5Wenig plausibel. "Hart an der Grenze (690)" ist in dem Fall das bessere "Remake". Da Hänschen das Drehbuch schrieb, kommt ein bisschen gewollt viel holländisches Lokalkolorit vor.
Moorreger7.5 
MordZumSonntag5.5Zu langatmig, Kneipenschlägerei unnötig. Leider kam keine Spannung auf. Dafür aber gute Musik und ein bewegendes Ende.
Nic2348.0 
nieve100.080 min Schimanski-Inszenierung und 10 min sog. Ermittlungen. Wenn Thanner und Hänschen nicht wären, wär's nicht auszuhalten. Und das Ergebnis: 'Ne Ohrfeige für den gleichgültigen Adoptivvater., der das 1. Kind mit Grabbeigaben im Fluss versenkt. ???
Nik10.0 
Noah8.5 
nordlicht6.5 
Norlis10.0 
noti7.5 
oemel10.0Hatte diesen Schimanski seit der Erstausstrahlung 1982 nicht mehr gesehen und aus der Erinnerung mit 10 bewertet. Habe ihn heute (29.12.2015) auf Youtube gesehen: es gibt ABSOLUT NICHTS an dieser Bewertung abzuziehen! Thema, Atmosphäre, Action, Darsteller: alles noch genauso faszinierend wie damals. DAS ist ein Tatort!!! (Letztere Bemerkung an die Macher von Folge 968)
oliver00018.0Überdurchschnittlich
Paschki19777.8Starker Schimanski mit knallhartem Thema. Zudem die deutsch-holländischen Zwistigkeiten gut in Szene gesetzt. Man merkt, das Chiem van Houweninge das Drehbuch geschrieben hat.
Pasquale8.7Amüsant, kurzweilig, glaubwürdig, relevant
peter9.5 
Peter Boelens8.0 
piwei9.0Heftiges Thema mit (trotzdem irgendwie passend!) humoriger Umsetzung, großartigem 80er Jahre Lokalkolorit, exzellenten Schauspielern und einem kurzweiligen Skript. Einige unrealistische Kleinigkeiten verhindern die 10.
Puffelbäcker8.5Starke Folge. Halber Sonderpunkt für Schimanskis kartoffelpürreefarbenen Pulli. So ws von 80er.
Pumabu8.2 
Püppen6.0 
Ralf T8.4Fall/Handlung: 10; Spannung: 8; Humor: 9; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 6
ralfhausschwerte8.3Einer der besten Schimanski Krimis. Kritisch und spannend
Ralph8.0 
Rawito9.2 
Redirkulous7.5Schimanski mit dem Kopf durch die - immer ereignisreich, immer lustig, immer etwas fragwürdig
refereebremen6.5Schlimme Geschichte über Kinderhandel, die Schimanski und Thanner in die Niederlande führt. Packende Geschichte, die emotional mitreißt. Die kleine Lovestory mittendrin passt. Abzug fürs offene Ende sowie die rechtswidrige Vorgehensweise- muss nicht sein!
Regulator8.0 
RF18.3Lockere Sprüche im Rahmen der Deutsch-Holländischen Beziehungen
rodschi9.0Hänschen schrieb das Drehbuch bei diesem Duisburg-Highlight!
Roter Affe7.0 
ruelei6.3 
Sabinho8.0 
schaumermal7.5 
Schimanskis Jacke6.8Wenn ein Mitteleuropäer Angst hat, dass eine illegale Adoption auffällt macht es natürlich Sinn, ein, zwei Kinder aus Asien zu importieren. Insofern ist der Plot eher dünn, dafür umso besser die „3 Fragezeichen in Amsterdam“ inkl. verhindertem Liebesurlaub. Schwerpunkt und Stärke der Folge ist die schöne Zeichnung der 3 Buddies, und es ist auch mal interessant zu sehen, dass es den alltäglichen Rassismus bereits in den 80ern gab.
Schlaumeier6.9 
schlegel8.0Nicht umsonst waren die Schimanskis in den 80ern so beliebt.
schnellsegler7.0 
scholli5.5 
schribbel7.0Geschichte damals neu und heute immer noch aktuell, Umsetzung etwas holprig (Trotteltrio), aber trotzdem ok
schwabenzauber7.2Das Team Schimanski-Thanner-Hänschen macht ja durchaus Spaß, ziemlich nahe an der Realität dürfte diese Folge aber nicht gewesen sein. Zumindest nicht der Ausflug nach Amsterdam. Für mich absolut der schwächste Teil der Geschichte. Wäre dieses eigentlich traurige Thema besser und differenzierter ausgestaltet gewesen, hätte man noch mehr Punkte geben können. So aber bleibt ein tolles Team dank dürftiger Story unter seinen Möglichkeiten.
Schwatter-krauser6.5 
schwyz6.0Die Geschichte ist ambitioniert, aber sehr dünn. Da bleibt (zu) viel Platz für Auslandausflüge mit Undiszipliniertheiten, ermittlerinterne Mätzchen und Schlägereien. Das unkonventionelle Ende überzeugt.
Seraphim7.5 
Siegfried Werner6.0 
Sigi7.5Bisher der Schimanski mit der größten Handlung. Netter Ausflug nach Amsterdam. Insgesamt stimmig und überzeugend.
silbernase7.5 
Sindimindi8.3Einer der bester Schimanski. Interessante Story, spannende Handlung, gute Drehorte.Aber unglaubwürdige Handlungen von Schimi(Übertretung sämtlicher Gesetze und Vorschriften) verhindern eine noch bessere Wertung!
sintostyle8.5Wieder ein super Schimmi, kurzweilig, grenzwertig und überzeugend.
smayrhofer8.0 
Sonderlink7.6Humorvolle Kollaboration zwischen Duisburg und Amsterdam. Inszenierung von Thanners Ehekrise und Wirtshausschlägerei ging allerdings in die Gracht. Legendärer Dialog: "Ich brauch eine Frau "Jetzt gleich, oder kann ich erst aufessen?" Gut auch: "Komm, komm, schüttel ab, da kommt jemand."
speedo-guido7.0 
spund17.7Guter Fall. Angenehm, dass sich Schimanski im Gegensatz zu vielen anderen Fällen nicht selbst persiflliert und sich nicht zu sehr im eigenen Image suhlt, sondern vernünftig ermittelt. Warum dieser Fall jedoch der beste Schimi sein soll, versteh ich nicht
Spürnase9.2Schimmi in Topform. Mit grandiosen Szenen aus den Niederlanden. Die Story ist eh mitreißend.
ssalchen8.5 
staz738.5 
Stefan9.5 
steppolino5.5Das war eher: Drei Hobbydetektive erleben lustige Abenteuer in Holland. Spannung und Tiefgang gab es gar nicht. Wie auch, bei einer 90 minütigen Adresssuche? Gelungen waren nur wenige Einzelszenen, z.b. die Backpfeife am Schluss.
stevkern7.5 
Strelnikow7.5Ein Thema, das unter die Haut geht, von Götz George auch eindrucksvoll gespielt. Leider sind manche Szenen, speziell die holländischen, völlig aus der Luft gegriffen. Dennoch insgesamt gut, sehr sehenswert.
Tatort-Fan8.0Die brisante Thematik wurde gleichermaßen spannend wie unterhaltsam umgesetzt. Auch die Filmmusik von Thilo von Westernhagen trägt sicherlich zum Reiz der Folge bei.
tatort-kranken7.0 
Tatortfriends7.8Sehr gut, einer der besseren mit Schimanski
tatortoline6.0Schimi und Thanner sind top! Story/Ermittlung leider seeeehr langweilig und ohne jegliche Spannung. Schade, denn die Thematik hätte bestimmt mehr hergegeben.
Tempelpilger7.7Ein durchaus überzeugender Tatort aus Duisburg mit interessanten Ermittlungen in den Niederlanden. Aus heutiger Sicht wirkt manches allerdings zu hemdsärmlig. Dennoch gut gespielt.
The NewYorker7.3 
TheFragile8.2Plätschert anfangs ein wenig vor sich hin, daher keine höhere Wertung von mir. Wird zur Mitte hin immer besser.
Thiel-Hamburg6.5Legendäre Eröffnungssequenz! Großartiges Frühstück bei Thanner. Gut der alleingelassene Vater. Klasse Befragung von "Frau Poppinger". Schöne Außenaufnahmen. Überraschende Auflösung. Großartige Kamera! Und doch insgesamt auch sehr langatmig!
Thomas647.5Auch Jahre nach der Erstaustrahlung noch immer gern gesehen. Auch wenn die Bedeutung des Kuscheltiers sofort wieder klar war. Störend lediglich die Terminlogie des Rechtsmedizineres ( Rorneitalen /Asiaten) und Thanners "Suspendierung". Aus wenigen Spuren macht das Trio recht viel, auch wenn letzlich der tierische Zufall erst auf die Sprünge hilft. Nette und berührende Folge.
Ticolino1.5Die launige Darstellung wurde der Ernsthaftigkeit des Themas in keiner Weise gerecht.
Titus6.0Sehr ernstes Thema, aber extrem schlechte Umsetzung.
TobiTobsen8.0"Affen die hoch hinaus wollen entblößen ihren Arsch! Holländisches Sprichwort" Bei Duisburg wird die Leiche eines asiatischen Mädchens im Rhein gefunden. Die Kleine wurde schon tot ins Wasser geworfen. Eine Vermisstenanzeige liegt nicht vor. Schimanski und Thanner vermuten, dass das Mädchen illegal adoptiert wurde und die neuen Eltern aus Angst vor Strafe diese brutale Art der "anonymen Bestattung" gewählt haben…sehr guter, interessanter Plot um das Thema Adoption. Mit amüsanter Dienstreise des Trios nach Amsterdam und jeder Menge Schimmi-Kult. "Ich habe Scheiße gebaut!"
Tombot9.5Kann nicht verstehen, dass hier einer 0,0 Punkte gibt. Hier war doch alles dabei. Action, Spannung und Witz. Thanner diesmal ganz groß. Gut, manchmal kleine Logiklücken (deswegen -0,5), aber sonst 100% Unterhaltung !
tomsen27.5 
Trimmel9.0 
Trimmels Zipfel7.3Mal wieder ein besserer Schimanski. Allerdings die "Frau" die er so schnell zum mitmachen findet ist realitätsfern. Das doch recht offene Ende ist etwas irritierend.
trueman28696.8 
uknig227.5Götz George und Eberhard Feik spielen großartig, Schimanski, Thanner und "Hänschen" in Bestform. Die Geschichte ist nicht ganz so stark.
uwe19716.5Da gibt es bessere Schimanski-Tatorte.
Vinzenz064.5Leider sehr fad umgesetzt. Auch Schimanski und Thanner blass. Hätte man auch schon seinerzeit mehr draus machen können!!
Vogelic4.0Knapp unter dem Durchschnitt
Vosen8.0 
walter8001.0Eigentlich nicht schlecht, doch der selbstverliebte Götz George ist unerträglich.
Weiche_Cloppenhoff7.4Obwohl von 1982, mit vielen aktuellen Bezügen, auch wenn man manches heute anders machen würde; insgesamt sicher einer der besten Schmianski-Tatorte
whues9.0 
Windpaul3.0 
wkbb8.0Der 5. Schimanski war bisher der beste. Das Team Schimanski-Thanner und Hänschen hat sich eingespielt. Die ersten 60 Minuten sehr gut, danach flacht es etwas ab. Am Ende wurde der Fall nicht befriedigend abgeschlossen.
woswasi6.8 
Xam8.0 
yellow-mellow8.0Ein toller Tatort mit viel Witz und Tempo; Abzug für die extrem banale Story
zwokl7.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3