Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Spiel auf Zeit

(875, Lannert)

Durchschnittliche Bewertung: 7.25708
bei 240 Bewertungen
Standardabweichung 1.60830 und Varianz 2.58662
Median 7.5
Gesamtplatz: 169

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
kappl8.5 
Tatortfan926.9 
paravogel7.0 
Nic2349.5 
Grompmeier8.0 
Staz733.0 
grEGOr7.0 
Hackbraten5.5Trennungsgeschichte entbehrlich, Plot ok, (was im Internet abgeht, fließt nicht in die Benotung ein)
BernieBaer8.0 
Musikantist9.5Klasse!
Königsberg8.0 
Ralph4.5Geschichte von Lannert gut weitergeschrieben, die Bootz-Geschichte aber überflüssig und zuviel. Insgesamt überhaupt nicht wohldosiert - in allen Belangen.
Kirk8.0 
donnellan7.4 
batic7.0 
Ticolino1.8Viel Ballerei, viel privates Gedöns von Bootz; diese Folge konnte mich von Anfang bis Ende in keiner Weise begeistern.
MacSpock8.0 
Tracy7.0Ohne dem unnötigen Ehedrama von Bootz wäre das ein sehr guter Tatort gewesen.
nordlicht8.0 
butterchicken7.0 
Roter Affe7.0Sehr spannend, aber auch irgendwie flach, Julia nervt.
zwokl9.0 
minodra5.8Viel zu unrealistisch und zuviel Privatkram.... Stuttgart war schon mal um Längen besser!
Morel7.5Unterhaltsamer Thriller mit vielen falschen Spuren und hektischen Szenenwechseln, die privaten Verirrungen hätte es gar nicht gebraucht, am Ende alles in allem trotzdem ein wenig oberflächlich
guyhein6.5Absolut unglaubwürdig, aber einigermassen spannend.
dakl8.5 
os-tatort9.0 
tatortoline7.0Insgesamt war es guter Durchschnitt... 1/2 Punkt Abzug für die fürchterliche Frisur von Bootz und den Lover im Rollstuhl (ein bisschen too much). Außerdem: Logikfehler
austin8.3Hoffentlich wird die Idee mit dem regelmäßig wiederkehrenden Dauerbösewicht und Styler De Man fortgeführt. Bootz auf richtig gutem Falling Down Niveau. Runde Sache!
Der Kommissar9.0 
Exi6.5Die Story war völlig unwahrscheinlich, die beiden Ermittler leisteten sich haarsträubende Pannen, aber trotzdem war das Ganze echt spannend und vor allem Filip Peeters wusste als undurchsichtiger Gegenspieler zu überzeugen.
Hi&Co8.7Spannend und gut gemacht trotz aller Unlogik
KikiMuschi9.0 
non-turbo7.5Spannende, Aktionsreiche Fall wobei die Privat-Trennung durchs gute Spiel mal nicht nervt. Ballerei am Ende etwas zu viel, und das nobele handeln De Man passte nicht zu sein Verhalten. Trotzdem gute Unterhaltung.
yellow-mellow8.0Na, das war doch mal wieder eine gelungene Folge.
Karpatjoe6.5Tja, eigentlich ganz gut, bis auf den Schluss, den habe ich nicht kapiert. Erst pumpen die alles und jeden um, dann lassen sie sich ohne Gegenwehr festnehmen. Unlogisch
uwe19715.5Wirre Story
speedo-guido7.5mir etwas die Spannung gefehlt
DrBoCan8.0Spannend, aber auch unlogisch
Elkjaer6.0 
spund18.0Ungewöhnlicher Fall:Schnell, wendungsreich, spannend, komisch und sentimental zugleich. De Man und Bootz überragend. Das Trennungsthema sehr sensibel und realitätsnah angegangen. Nur etwas weniger dick aufgetragen & weniger Schießereien wär auch gegangen
nastroazzurro6.5 
Volker817.0 
derengelausks9.0 
Bulldogge7.0 
holubicka7.5Die Story unverständlich und in Teilen unrealistisch wird aber auch im Laufe des Falls durchsichtiger und noch spannend.
tatort-kranken8.5 
Latinum7.0Der Schluss hat Punkte gekostet...
uknig228.0Sehr gelungene Geschichte über alte Rechnungen, häusliche Probleme und Freundschaft unter Männern.
Thiel-Hamburg6.5"Ich hätt gern ein Wasser" oder: "Wir verschieben das". Ganz starke Bootz-Szenen, die unter die Haut gehen und zur Aufwertung führen. Fall selbst bloß emotionale Action-Reißbrett-Räuberpistole.
falcons816.0 
Strelnikow3.5Nach 2 hervorragenden Folgen wieder ein Tiefflieger – natürlich aus Stuttgart. Vor und nach einem haarsträubend unlogischen Handlungsstrang ein wenig Ballerei – und dazwischen immer dieser überflüssige Bootz mit seinen überflüssigen Familienproblemen.
diesberg7.5 
Laser6.0 
lightmayr7.0Ein sehr spannender Tatort. Die Alleingänge von Bootz waren leider sehr dilettantisch.
swimmfreak7.0Schön fotografiert, gute Unterhaltung, aber auch haarsträubende Handlungen
dommel2.2Wirre und zu komplexe story mit übertriebener Action und niveaulosen Schießereien. Punkte nur für Bootz Ehestory (Frau verlässt ihn für Rollstuhlfahrer) und schöne Stuttgart-Aufnahmen.
Nik7.5Packender Mix aus Action und Emotionen - leider selten geworden im Tatort. Nur die ständige Wackelkamera nervte.
Weiche_Cloppenhoff4.5Einigermaßen, aber überhaupt nicht mein Geschmack; zu viel Geballere!
IlMaestro4.5Ganz Unterhaltsam. Aber nicht immer nachvollziehbar und logisch, Ende unrealistisch. Zuviel Privates von Bootz. Pluspunkt für Bezug auf älteren Fall.
adlatus8.0 
arnoldbrust10.0 
Steve Warson7.5Leider wieder ein völlig überzogenes Ende eines guten Krimis. Der skrupellose Zahn zögert ausgerechnet in einer absoluten Streßsituation, Lannert zu erschießen u. ermöglicht so die Rettungsaktion von de Man. Unglaubwürdig.
korkenfreund7.5Peeters Darstellung eines süffisanten und ehrenwerten Kriminellen ist unterhaltsam und Klares Trennungsschmerz ist meistens nachvollziehbar.
Marginalie10.0 
brotkobberla8.0Ein gelungener Tatort aus Stuttgart; das war überzeugend und nicht überzogen gespielt. Einzig die Spannung kam vielleicht etwas zu kurz; die Privatgeschichte mit Bootz war auch sehr ehrlich gespielt und nicht überzogen.
Jahreszeiten7.5 
mattxl7.5 
Potus6.0Etwas unausgegoren.
mesju8.5 
m5312688.5 
Vinzenz067.5unglaubwürdige Story, sonst aber sehr gut
Phillip4.0 
schwabenzauber8.2Spannend erdachte Geschichte mit einigen Kniffen. Dazu Bootz' private, traurige Story. Sehr stimmig, wie immer bei Lannert/Bootz. Die Stuttgarter halten ihr hohes Niveau....
misterdoogalooga7.0fängt stark an, lässt dann aber nach - leider ergeben sich zu viele ermittlungser rein aus dem dialog zwischen den beiden kommissaren und weniger aus handlungen. gut ist die nebengeschichte rund um bootz. tolle schauspielerische leistung von felix klare
dani050218.1etwas zu viel Aktion und geballer.... Warum jetzt auch noch einer der letzten Komissare Singel werden muss ist mit schleierhaft. Gute Story Anfangs sehr stark später etwas nachgelassen.
amnesix7.0 
seniorem7.5Solide
HUNHOI9.5Ein echter Kracher! Starker Plot, sauspannend, toll gespielt. Das Ermittlerteam zählt mittlerweile zu den besten.
axelino7.5solider überdurchschnittlicher Tatort. Kawumm-Finale fast ein bisschen zu viel. Aber der Porsche von Richy Müller hat jetzt schon Kult-Status
ssalchen7.0Bootz mit neuer Schleckfrisur - und schon hat der einzige aktive Kommissar mit intaktem Privatleben ebenfalls Probleme. Und der Fall? Ja, war richtig spannend. Gut gemacht.
schaumermal6.5 
hjkmans7.0 
driver9.5 
Vogelic6.0Knapp über Durchschnitt,aber wieder mit Längen,Bootz Geschichte nervt.
Jürgen H.6.0Nimmt erst nach einem guten Drittel an Fahrt auf. Die Abschieds-Symphonie mit Bootz zu ausführlich dargestellt, da ließe sich ein eigener Fernsehfilm daraus machen. Teilweise etwas konfus, letztes Drittel spannungsgeladen, insgesamt guter Durchschnitt.
Kreutzer8.0 
InspektorColumbo6.0 
tomsen27.0Unterhaltsam und kurzweilig. Die Geschichte war jedoch eine ziemliche Räuberpistole. Ausserdem etwas viel Privatleben.
fromlowitz8.0 
NorLis7.7 
Bohne7.5Kann nicht mal ein Kommissar ein glückliches Familienleben haben? Was wollen die mit den Druckplatten? Die brauchen doch noch vieles mehr.
TheFragile8.5Sehr spannender Fall, super Wendung und viel Action. Bootz tat mir total leid. Insgesamt auch toll gefilmt.
Inkasso-Heinzi9.5Endlich mal wieder ein super-spannender Tatort, bei dem man keine Sekunde verpassen mochte. Abzüge nur für das absolut unglaubwürdige Ende.
ARISI8.5 
highbayer8.5Guter Tatort aus dem Ländle, und wenns ein bißchen menschelt, schadet auch nix
DanielFG9.0bischen viel Geballer, aber sehr spannend und gut gespielt
Berger5.0 
petersilie1237.5 
Cluedo6.5Nun, kein wirklicher Tatort-Tatort, sondern viel eher ein Action-Krimi mit vielen Wendungen und guten Figuren. Schade, dass man Bootz' Ehe scheitern lässt, war er doch einer der wenigen Kommissare, dem dies vergönnt war. Solider Film!
ramwei5.5zu viel Ballerei, je länger - je unrealistischer, Abzug wegen Internetaktivitäten vor- ubnd nachher
oekes8.0 
joki8.5 
nieve107.0Ziemlich konfuse Ermittlungen, sehr konstruiert. Der schwächste Stuttgarter TO unter Lannert und Bootz. F. Klare überzeugend niedergeschmettert bei familiären Problemen seiner Figur..
ruelei7.5 
RF18.0Der Schluss vermasselt vieles. Ansonsten recht anspruchsvolle Schauspielerei und glaubwürdige Nebenhandlungen.
Detti078.0 
Nöppes8.9Endlich mal wieder ein guter Lannert/Bootz-Tatort (nach zuletzt 3 bis 4 schwächeren/schwachen Folgen in Serie). Nur das private Beziehungsdrama von Bootz nahm m.E. etwas zuviel Raum ein.
Harry Klein5.5Im Stuttgarter Altbauloftbüro wird diesmal Bootz' Trennungsstory mit einem Copthriller incl. Dachverfolgungsjagd und Krawummfinale gemischt. Zwar spannend, leider ist der Plan der Gangster ebenso unlogisch wie ihr Verhalten - und damit auch das Drehbuch.
Esslevingen6.2Größtenteils spannend, aber letztlich auch nicht außergewöhnlich. Etwas viel Privatkram der Ermittler.
alexo6.5Ganz okay! Booz kann froh sein das er so eine los ist. Wie im wirklichen Leben sin die Leidtragenden die Kinder.
allure4.0 
jogi7.0Bisschen viel Geballerei
HSV7.5 
Mr.Smuuud7.5War ja ganz nett, aber trotzdem reichlich konstruiert.
achim9.0 
Fantomas4.0Geht gut los, wird aber völlig haarsträubend und hanebüchen. Hier kann plötzlich alles passieren, das macht's langweilig... Regisseur Roland Suso Richter will halt einen auf Hollywood machen. Immerhin noch o.k., wenn auch schnell vergessen.
wildheart6.0Ein bisschen mehr Inhalt wäre besser gewesen; Action stimmte.
VolkeR.7.4 
schwyz5.0Plus für den Bezug zu einer alten Folge. Irgendwie vermag der Mix aus der Bootzschen Trennung, der sinnfreien Geschichte und den Actionelementen aber nicht zu überzeugen. Und die Ermittler raten sich etwas zu viel richtig zusammen.
silvio7.8Eigentlich eine gute Story. Aber zuviel privates von Bootz, zuviel Action und ein unglaubwürdiger Schluss verhindern eine bessere Wertung meinerseits.
StefanD9.5 
dizzywhiz9.5 
Revilonnamfoh8.2Spannungsbogen über den ganzen Tatort war gut.
flomei8.0 
Makrü8.0Gute und spannende Unterhaltung
inspektorRV7.0 
Dippie7.0 
kgm7.5spannend, mit ungewöhnlich viel Action, aber leider ist die Logik in der 2. Häfte etwas auf der Strecke geblieben
peter9.5Ab und zu etwas actionreicher finde ich gut. Sehr gute Leistung von Felix Klare und Filip Peeters (Viktor de Man).
Paulchen9.5Teilweise etwas dilettantisch (Lanntert lässt sich die Waffe abnehmen und de Man entkommen) und eher unüblich (de Man rettet Lannert und geht in den Knast, anstatt zu fliehen). Aber sehr spannend.
woswasi5.5zuviel privatschmafu, hanebüchene aktionen, logikfehler - und "der held" wird natürlich nur am arm getroffen.
Amphitryon6.0Um Spannung bemüht, aber letztendlich doch recht abgedroschen.
andkra678.8Auch wenn einiges wenig logisch war...mir haben das Ambiente, die Story und die Schauspieler gefallen...hier war der private Strang ausnahmsweise mal nicht überflüssig...
diver8.0Lannert und Bootz wieder top. Schade dass der einzige Polizist mit einem normalen Familienumfeld nun auch in das "einsame-Wolf"-Klischee gepresst wird und kein einziger Tatort Komissar mehr ein bürgerliches Umfeld hat
Andy_720d9.0Extrem harmonisches Team. Rasante, nicht überzogene Inszenierung. Spannende Story. Traumhafte Dienstwagen. Fehlt (der Stadt) nur: staufreie Straßen und ein mondäner Tiefbahnhof. Beides ist in Arbeit.
Kpt.Vallow6.0 
Häkchen5.0 
JPCO8.0Hui - ein klassisches "Alarm für Cobra 11"-Szenario; spannend aufbereitet; Filip Peeters spielt herrlich ambivalent; leichte Abzüge für Bootz' Ehekrise; liegt's an Klares Frisur?
Titus5.8Nach meinem Geschmack doch alles etwas zu unrealistisch.
Herr_Bu6.5 
nirtak3.0keiner spricht schwäbisch - und das in Stutgart. unglaubwürdig, wo bleibt das Lokalkolorit?
Puffelbäcker8.5Wahrscheinlich nicht realistisch, aber beste Unterhaltung.
bontepietBO8.0Rasante, actionlastige Wiedergeburt der Stuttgarter, prickelnde Unterhaltung. Bootz Privatgeschichten angenehmer Kontrast zum Fall, aber 2 Punkte Abzug für den handlungsfernen 90-Minuten-Klangteppich, früher Filmmusik genannt. Ein echter Dialogkiller.
refereebremen8.0Stuttgart schafft es wieder einen sehenswerten Tatort zu produzieren. Taktvoll, viele Höhepunkte und die traurige Privatstory von Bootz' Trennung von der Ehefrau sind stimmig. Toll spielt erneut die Alvarez! Klasse Fall, super Team, weiter so!
matthias7.0Spannend, sowohl was den Fall, als auch was Bootz' private Krise betrifft. Der Fall aber im Detail so unwahrscheinlich, dass man irgendwann aus der Erzählung herausfällt. Filip Peeters stark als "Victor de Man".
Joekbs8.2Gut
Professor Tatort8.5Klasse Folge mit einem Hauch von Hollywood: Die Szenen mit dem Gefangenen im Auto hatten etwas von "Lethal Weapon 2" und die Schnitzeljagd erinnerte etwas an "Die hard 3"; großes Kino, nur die Ehekrise von Bootz störte etwas....(Abzug in der Wertung!)
Spürnase7.6Ein echter Krimi, bei dem es auch mal richtig zur Sache geht. Leider sieht man kaum etwas aus der "Verbrecherperspektive". Auch die billig wirkende Musik und die Zerstörung von Bootz's Familie sind fehl am Platz. Immerhin gibt es noch etwas Action am Ende
dennster19817.2 
Vosen6.5 
mauerblume9.0 
Sonderlink9.0Kurzweilig. Stimmige Mischung aus Psychologie und Action. Filip Peeters in der Rolle des Victor de Man großartig. Gute Idee, diese Folge als Fortsetzung der Folge "Tödliche Tarnung" anzusiedeln.
Tatort-Fan4.0Hat mich vollkommen kalt gelassen. Und auch auf den privaten Nebenstrang um Bootz und die Trennung von seiner Frau hätte ich gut verzichten können. Kurioserweise lieferte jedoch genau dieser Strang die wenigen, etwas stärkeren Momente des Films.
Thomas648.0 
Xam7.0 
Christian6.0Spannend war es. Ein wenig zu viel Privates. Und logisch sehr weit hergeholt.
wuestenschlumpf8.5Mal wieder eine äußerst gelungene Vorstellung der Schwaben, und das trotz Bootz' neuer Frisur (Scheidungsgrund!). Hoffe wir sehen "de Man" nochmal wieder, der gefällt mir immer noch. (Freiheit ist oh Weib, wo Du nicht bist!) :-)
claudia8.0 
noti8.0 
scholli7.5 
whues7.5 
Stefan8.5 
escfreak7.0 
l.paranoid9.0 
Prinz Poldi8.5Überdurchschnittlicher Stuttgart-Tatort, aber genug von Victor de Man. Zwei Tatorte mit ihm dürften wohl reichen,das restliche Ermittler-Team darf GERNE weitermachen!!!
Rawito8.5 
sintostyle7.0Schön: Kontinuität durch de Man, unlogisch das Ende, wo de Man nicht mit Zahn abhaut
berlinballz2.0 
Püppen5.0 
stevkern7.0 
holty7.5Solide, recht spannend, nicht immer ganz glaubwürdig.
dolphin8.6 
Eichelhäher7.2 
diebank_vonelpaso7.0 
alumar6.5einer der besseren Tatort aus Stuttgart
geroellheimer10.0 
Christoph Radtke6.5 
Noah8.0Mal wieder guter Tatort aus Stuttgart.
Musenginst2.7Ach, Stuttgart. Völlig übertriebenes Finale. Trennungsgeschichte unnötig. Einziges Plus: Die Verfolgung über die Dächer war grandios gefilmt.
Illi-Noize7.5Ein paar nette Wendungen, das Finale und damit die Grundidee mehr Cobra 11 als Tatort.
Seraphim8.5 
blemes8.0Sehr gute Tatortunterhaltung mit tollem Ermittlerteam und spannende durchdachte Geschichte. Abzug für Nebengeschichte mit der Trennung.
Benjamin8.5Gelungen, spannend bis zur letzten Minute
magnum6.5Spannend, actionreich, schauspielerisch gut, allerdings recht unglaubwürdig.
Ralf T8.6222) Fall/Handlung: 9; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 9; Spannung: 9; Humor: 7
Miss_Maple9.0 
Der Parkstudent8.2Ausgebrochene Häftlinge, die ein großes Ding drehen wollen. Eine spannende und gelungene Abwechslung zu den üblichen Standard-Themen.
Siegfried Werner9.0 
SherlockH8.0Solider Tatort, an dem eigentlich nicht viel bemängeln kann. Ein richtiger Reißer war es aber auch nicht. Bootz Privatleben nervt. Witzig war das Ende der Verfolgungsjagd über den Dächern Stuttgarts (Autotüre). Peeters hat fein gespielt, sehr charismatisch. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 7/10; Spannung/Humor 7/10; Ermittler 9/10; Darsteller 8/10; Umsetzung 9/10)
TSL7.0Bis auf die Nebengeschichte wurde beste Unterhaltung geboten. Allein, wer soll das glauben?
Smudinho59.0 
fotoharry7.0Eigentlich ganz gut, aber Bootz und Lannert wirken irgendwie zu steif.
Trimmel9.0 
achtung_tatort7.8Hat Spaß gemacht. Kurzweilig mit einem überdimensionierten Action-Ende
walter8001.0Primitive Ballereien, Verfolgungsjagden und eine nervtötende Familiengeschichte - fällt dem Drehbuchautor nichts Besseres ein, um die anderthalb Stunden zu füllen? Und dafür wurde Bienzle geopfert!
overbeck6.0 
dibo737.0 
hoefi747.0Guter Fall, allerdings einige Längen und das Privatleben von Bootz muss hier nicht so ausführlich breitgetreten werden.
Mitsurugi6.5 
Kliso9.0 
jodeldido10.0 
clubmed8.8Genial, Victor de Man in der Autoszene als Psychologe - one of my favourite scene ever!
SteierFan8.5Spannend, düster, viel Action, einmal ist so was gut, aber bitte nicht öfter.
agatha147.5 
wkbb9.0Wieder ein starker Tatort aus Stuttgart mit guter Teamleistung. Dazu eine tolle Vorstellung von Filip Peeters als Victor de Man. Und für Bootz kann es nach der Trennung von seiner Frau in Zukunft sowieso härter kommen.
waltraud4.0 
Torsten7.0 
hogmanay20087.5 
ahaahaaha7.0Solider Tatort, und etwas Action tut ihm auch gut.
TobiTobsen8.0"Wir verschieben das!" Wiederholt gesehen, den sehr guten TO aus Stuttgart. Spannender, schneller und actionreichen Plot. Ein Überführungstransport wird überfallen, der Gefangene Zahn wird befreit. Lannerts alter Bekannter Victor de Man kann Angaben über den Verbleib und den Plänen von Zahn machen, stellt aber dafür Bedingungen...Nebenhandlung: Bootz wird von seiner Frau verlassen und stattet ihrem Neuen einen netten Besuch ab. Wie gewohnt sehr starke Vorstellungen von Klare und Müller!
Pumabu7.8 
Eichi8.0 
Ernesto8.0 
Schimanskis Jacke4.8Gleich am Anfang lässt das dilettantische Verhalten der Polizisten bei Zahns Befreiung Schlimmes für den Verlauf eines schönen Fernsehabends befürchten. Und als sich dann noch der TO zu Bootz´ persönlichem Scheidungsdrama entwickelt wird einem der Rest der Vorfreude auch genommen. Dazu dominiert noch eine allgegenwärtige Musikuntermalung die jedes Mal einsetzt, wenn 2 Sekunden nicht gesprochen wird und auch in den Dialogen erklingt. Was sollte das? Und was der am Schluss über Beethoven sinnierende Gangster? Zum Schmunzeln war wenigstens die Szene, in der de Man Lannert und Bootz „500.000 € pro Nase“ anbietet, da Bootz dabei sicher den Kürzeren zieht. Und bitte, Lannert, sag noch ein Mal „Ich bin ganz Ohr.“
Junior9.0 
smayrhofer7.0 
Tatortfriends9.6Sensationeller Fall für Lannert und Bootz. Eine gute Mischung aus Action, Emotionen, Privat, Ermittlung, Freundschaft und Spannung. Ein sehr sehenswerter Tatort mit einem tollen, sympatischen Team.
kringlebros6.0Nicht uninteressanter Fall, mit einem sympathischen Schurken, gut gespielt von Filip Peeters. Allerdings auch eine sehr verworrene Geschichte, deren Logik nicht immer einleuchtend ist. Familienprobleme von Bootz uninteressant und unnoetig. Laecherlich wie Bootz am Ende mit Pistole auf den Verbrecher, der mit einem Gewehr bewaffnet ist, einfach losgeht und von seinen Kindern erzaehlt.
jdyla6.7 
Alfons8.0 
MMx8.0 
sakulan7.0Spannung, Action und Gefühl + tolle schauspielerische Leistung von Booz und Lannert.
Harryswagen7.2Ziemliches Möchtegernballerfilmende!
Ganymede6.0 
Finke6.5 
Gruch7.0Die Planungen von Zahn und de Man erinnern stark an Sievers (Gegenspieler Kressins), der auch immer alle Eventualitäten berücksichtigte. Aber denken Kriminelle wirklich so? Und würde ein Werttransporter mit einer so wertvollen Fracht wirklich eine so schwach befahrene Straße wählen? Gut, hier würde ihn niemand vermuten, und auch die fehlende, aber zu erwartende Eskorte wäre eine gute Tarnung. Das Gewerbegebiet lag auch darnieder (im prosperierenden Untertürkheim?), kein Verkehr, die arg übertriebene Schießerei war wohl das aufregendste Ereignis seit der Völkerwanderung. Aber spannend war es, daher 7.
Waltzing Matilda7.7Hier geht's rund. Ein spannendes Finale, eine Wende in Bootz' Privatleben und ein Anknüpfungspunkt an frühere Stuttgarter Folgen. Gut gemacht.
Regulator7.5 
Windpaul5.5 
schlegel6.0 
Kalliope5.3Wir lernen aus diesem Tatort: Wer heiratet wird verletzlich. Beide Kommissare begehen zu häufig Fehler oder stehen vermeintlich über dem Gesetz. Trotzdem unterhaltsame Geschichte. Bester Spruch: "Du brauchst wohl mehr Platz zwischen deinen Ohren"
MKMK7.5 
Küstengucker8.1Etwas dick aufgetragenes Ende, das hätte es nicht gebraucht. Die privaten Sorgen von Bootz spielen zwar eine große Rolle, werden aber nicht wirklich zufriedenstellend geklärt. Aber schönes Katz und Maus Spiel.
zrele7.5 
dg_7.3 
Dirk6.0 
Reeds8.1Kurzweilig und angenehm unaufdringlich gespielt. Bootz am Ende sehr tollkühn (Merke: Leg' dich nicht mit jemandem an, der gerade von seiner Frau verlassen wurde!)
balou0.0Die nervtötende Side-Story um Bootz und seine Blagen müsste mit so vielen Minuspunkten bewertet werden, dass für den Rest positive Punkte keinesfalls zu erreichen sind.
jan christou9.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3