Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 23.09.2019. --> Bis heute wurden 1117 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Ausgelöscht

(802, Eisner)

Durchschnittliche Bewertung: 7.21968
bei 188 Bewertungen
Standardabweichung 1.74700 und Varianz 3.05201
Median 7.5
Gesamtplatz: 179

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
andkra678.7Bibi-Puppe ein Volltreffer, Eisner gewohnt gut, solide Ermittlungsarbeit -Story guter Durchschnitt (aber zu durchsichtig) in überdurchschnittlichem Wiener Umfeld
donnellan8.0Hat's am Ende noch gerissen, obwohl das fast abzusehen war. Bis auf einige peinliche Szenen ordentlicher Tatort.
dakl6.0 
zwokl7.3 
Nik5.0Hatte starke Momente, aber eben nur Momente. Ansonsten viel leeres Getöse, mäßige Spannung und eine vorhersehbare Handlung.
refereebremen7.0Gut aufgebaute OK-Story, in der die Differenzen von Eisner und Fellner belebend wirken. Leider wird nicht alles aufgeklärt, spannend ist es dafür jederzeit! Gute Unterhaltung, aber der Tiefgang fehlt. "Beautiful Liar" passt gut, überraschende Aufklärung.
Canjina8.0 
Steve Warson8.5"Sie sind ja ganz ein Lustiger! Ich wünsche Ihnen, daß das so bleibt!" - Diese Bibi ist ein Knaller! Auch sonst unterhaltsames aus Wien mit überraschender Wendung zum Schluß.
uknig228.0Ein Wiener Tatort mit herrlich skurrillen Typen und sehr amüsanten Dialogen, die einen Hauch von Kottan hatten. Der überraschende Schluss kompensierte die etwas zähe Story.
WalkerBoh2.0Leicht zu durchschauendes durchweg lahmes und wirres Ausgebrannte-Bullen-Ballett . Das einzig innovative ist das offene Ende.
staz738.0 
brotkobberla7.0Mitteldurchschnittlicher Tatort aus dem Nachbarland. Ein Pluspunkt and das Ende, als doch nicht alles so glatt ging und der Tatort wie oft in der Realität endete. Insgesamt teilweise spannend.
Roter Affe8.5Grandios!
batic7.0 
Ticolino1.0"Du hast eine Menschenkenntnis wie ein Grotten-Olm!" war leider Programm - "Dümmer als die Polizei erlaubt" wäre auch ein passender Folgentitel gewesen. Ansonsten von vorne bis hinten vorhersehbar; das war gar nichts.
Exi7.5Die neue Kollegin tut Eisner sichtlich gut: Krassnitzer spielt wieder variantenreicher, die Drehbücher sind wieder besser und glaubwürdiger. Dazu gab es heute auch noch eine überraschende Wendung am Schluss! Weiter so!
Hackbraten7.5Guter Plot, aber ein wenig zuviel Privatkrempel. Und die Tochter ist nicht die richtige Tochter
Kirk7.0Solider Tatort, nix besonderes ´,aber gute Unterhaltung
Amphitryon2.5Eine Anhäufung unfassbar lächerlicher Nebenstories flankieren "Die üblichen Verdächtigen" für Arme. Was für ein Schwachsinn!
waltraud0.5 
InspektorColumbo6.0 
non-turbo7.0Bulgarische Bandenkrieg nach überfallsserien in Wien. Fall unterhaltsam, aber etwas belanglos bis das brisante (Usual suspects) Ende; die Polizistin als Bandehaupt. Gute Sonntagabendunterhaltung mit etwas Humor und ein Paar schöne Aufnamen.
holubicka8.5Guter Krimi im organisiertem Verbrechen angesiedelt, anfangs spannend, verflachte dann etwas um am Ende wieder super spannend zu werden. Un mit einem originellem Ausgang, der bulgarischen Ermittlerin als Gangsterboss. Bibi Fellner finde ich super cool.
Elkjaer4.5 
kappl10.0 
Der Kommissar10.0 
mesju6.0 
Vinzenz067.0sehr guter Lokalkolorit, Story etwas überdreht
smayrhofer6.5 
diebank_vonelpaso7.5 
tomsen28.5Witzig, Tempo, Spannung. Auch die Figur Bibi gefällt. Abzug gibts nur für den einfach durchgewunkenen Schuss auf einen Unbewaffneten. Unmöglich sowas.
HUNHOI7.5Spannend mit irrer Aulösung. Und spassig dazu.
amnesix9.0 
Tatortfriends4.2Einerseits lächerliche Assistentin mit absurden Waffen-Szenen, Alkohol- und Fett-Probleme im schwachenTeam, anderseits doch recht spannende Geschichte. Einige bessere Momente und das überraschende offene Ende gefielen gut, sonst enttäuschend. Eher Komödie
dani050218.1Witz, gute Story, auch die Ermittler getsehen mal Schwächen ein. Sehr gut. Wien mach weiter so
Jürgen H.8.0Der Fall eine Räuberpistole, ABER: Die Schauspieler, allen voran Frau Neuhauser ausgezeichnet. Endlich mal wieder ein bisserl Wiener Schmäh und eine Täterin, die am Ende nicht dingfest gemacht werden kann. Prädikat wertvoll!
Harry Klein7.0Bei allem Enthusiasmus über die gelungene Bibi-Frischzellenkur: Bitte ORF, macht keine Gagfabrik Münster II daraus. Diese Mafiagroteske ist sehr vergnüglich, aber schon nicht mehr übermäßig plausibel ("Verspätung" der bulgarischen Kollegin etc.).
ssalchen7.5Ein gelungener Tatort aus Österreich. Reale Fälle (Einbruch mit Auto durch Scheibe) gut aufbereitet mit einem grandiosen, selbstironischen Ende. Einer der besten Eisner ever! Anfangsszene gut gelungen!
Dippie8.0 
Vogelic3.0Totaler langweiliger Tatort.
sintostyle9.5Super Ende, super Team, bisher der beste in 2011
schwyz7.0Durchgängig unterhaltsam dank spielfreudigen Ermittlern. Kernige Figuren in einer oberflächlichen Mafiageschichte. Das Ende ist gut und lässt gekonnt einige Fragen offen (z.B. Involviertheit der bulgarischen Polizei). Gute Kontuinität mit Jungpolizist.
Kreutzer6.5Ziemlich unrealistisch.
terrax1x18.5 
Joekbs6.8Bis auf ein paar gute Sprüche war es lange Zeit unteres Mittelmaß. Aber das überraschende Ende sorgt dann doch noch für ein paar Punkte
Laser2.1Ein ziemlich schwacher Tatort. Bandenchefin, die als bulgarische Polizistin getarnt, einen Feldzug startet. Hätte man vielleicht noch etwas an der Story arbeiten sollen. Da passt hinten und vorne nichts.
Andy_720d6.6Die spinnen die Wiener (innen) - aber auf durch und durch sympathische Art. Ziemlich abgefahrene Inszenierung, jedoch heiter-ansehnlich, weit von einem boernesken Klamauk entfernt.
lightmayr6.0Die Schlussszene ist richtig cool. Aber warum kommt die echt bulgarische erst so spät nach Wien? Und was soll der Quatsch mit den Einkaufswagen??
matthias6.0Maessig spannend, wenig Dynamik, mit Laengen. Aufloesung immerhin ueberraschend. Offenes Ende gefaellt, das Team auch.
Axelino7.5 
Herr_Bu8.0 
flomei7.5 
Nöppes10.0Bester Eisner-Tatort. Auch Dank Adele Neuhauser. Aber vor allem wegen der 1a-Handlung.
Titus7.8Sehr gute Tatort-Kost aus Wien. Bibi ist spitze.
uwe19716.0Bibi tut den Wiener Tatort richtig gut. Neue Claudia nervt nicht so wie die Alte. Story hatte ein paar Durchhänger. Schade das am Schluß die "Nr. 1" so davon kommt.
woswasi5.5menschelt ein bisserl sehr viel.
grEGOr6.0 
alexo5.5 
nieve103.0 
Paulchen8.7Sehr spannend. Abzug für das unbefriedigende Ende, die konstruierten Tathergänge und - ich sage es immer wieder - die nervige, überflüssige Bibi.
dizzywhiz2.5 
Esslevingen6.0 
Christian6.5Nette Ansätze, unterhaltsam, kniffelig. Aber irgendwie fehlte dann auch was.
hjkmans9.0 
joki7.0 
Spürnase3.7Der Humor geht stets auf Kosten der Kommissare (Eisner wird geradezu ins lächerliche gezogen) und an mir vollkommen vorbei. Die Handlung ist sehr unrealistisch aber immerhin teilweise spannend.
Scholli7.0 
VolkeR.6.6 
jogi6.0 
speedo-guido7.0Moritz und Bibby reissen's raus. Nicht 100% glaubwürdig
Grompmeier7.5 
Aussie7.5Originell + unterhaltsam, der Eisner und die Bibi (diese nicht so ein stereotyper Gutmensch wie Odenthal, Lürsen, Blum, Lindholm. Der "Fall" ist etwas Standard
Celtic_Dragon6.5Eisner war schon stärker... war sehr schnell klar, wer der bulgarische Killer ist.
spund17.0Unterhaltsame Krimikost mit pointiert dargestellten Charaktern. Eisner gewinnt nach Zwischentief wieder an Format. Die Story schießt übers Ziel hinaus.
claudia7.5 
noti8.0 
Ralph7.5 
bontepietBO7.8Das Duo Fellner/Eisner ist köstlich - Witz und Schmäh machten die Handlung (fast) zur Nebensache. Der Knall am Ende hat mich dann völlig überrascht - folgt "Ausgelöscht 2" ?
allure8.0 
achim7.0 
l.paranoid9.0 
JPCO8.5schmierig-düsterer Einblick in die Wiener Unterwelt; wie gemalt für das unkonventionelle Traumpaar Krassnitzer/Neuhauser; perfide Schlusspointe
Stefan5.5 
diver8.0 
jodeldido10.0So muss Tatort sein, der Trashsound am Anfang muss nicht sein, Bibi ist ja die beste Kollegin für Eisner, leider die Tochter nicht mehr von Sarah Tkosch gespielt - schade. Super passt der Diätzwang Eisners zum Entzug von Bibi als Kontrast. Tolles Ende.
arnoldbrust8.0 
petersilie1235.0 
wanjiku8.0 
Tatort-Fan7.5Spannend, aber dennoch mit einer angenehmen Prise Humor, das Ende und die Auflösung hauen einen um! Adele Neuhauser großartig.
NorLis10.0 
Inkasso-Heinzi9.0Sehr unterhaltsam, die Auflösung kam nicht ganz überraschend.
Der Parkstudent6.4Mäßig spannende Folge aus Wien. Es war sehr gut vorhersehbar, dass mit der bulgarischen Ermittlerin was nicht stimmt. Zitat: "Inkasso-Heinz! Ist doch kein Name für einen erwachsenen Menschen!" (Moritz Eisner)
tatort-kranken7.0 
MacSpock9.0 
adlatus8.7 
Rawito9.2 
RF18.5Spritzig, amüsant, lebhaft, mit spannenden Momenten, vorhersehbar bis auf den Schluss. Das macht Spaß und Lust auf mehr..Eine herausragende Bibi.
Bohne9.0Schönes Ende.
schwabenzauber7.7Zäher Beginn einer eher durchschnittlichen Story. Das tolle Team Eisner/Fellner und der überaus überraschende Schluss mit einem etwas angeschmierten Duo heben die Punktzahl doch noch an.
inspektorRV7.5 
Kpt.Vallow7.5 
Sonderlink8.3 
HSV5.5 
DanielFG7.5 
silbernase7.0 
escfreak8.0 
alumar8.5 
Püppen8.8Starke Eingangssequenz: sofort denkt man, wie sie wohl die bekommen? Und dann: Inkasso-Heinzi und Nutten-Brause. … und welche Rolle spielt die vermeintliche bulgarische Kollegin? Das große ? - natürlich SCHIR oder doch eine Bulgare? Athmosphärisch spitze, sogar der Epilog ist extraordinär!
hogmanay20087.0 
Smudinho57.0 
geroellheimer6.0 
schaumermal7.0 
SherlockH9.5Vergnüglicher Fall, der zunächst mit Humor und gegen Ende mit rasanter Spannung punktet, nie langweilig war und in eines der grandiosesten Enden der Tatort-Geschichte mündet (gab es so etwas schon mal?). Eisner grantig wie immer und auf der Suche nach was Essbarem, Bibi wie immer genial, egal ob in der Karaoke-Bar, oder grantig oder traurig. Tolle Typen wurden gezeigt, vom aalglatten Gebrauchtwagenverkäufer bis zum aalglatten Anwalt. Abzüge gibt es aber für die Blanko-Durchsuchungsbefehle (Rauter ist kein Staatsanwalt soviel ich weiß) und die Tatsache dass die bulgarische Ermittlern 3 Tage später erst aufkreuzt. Aber sonst: Top-Unterhaltung mit grandiosem Ende! (Aufschlüsselung der Wertung: Story 8,5/10; Spannung/Humor 9/10; Ermittler 10/10; Darsteller 10/10; Umsetzung 10/10)
dibo738.0Gute und spannende Unterhaltung aus Österreich mit einem tollen überraschenden Ende.
Eichelhäher9.7 
Weiche_Cloppenhoff4.1Eine relativ zähe Angelegenheit - trotz der sympatischen Ermittler
Vosen9.0 
ARISI8.0 
TSL6.0Ein insgesamt recht gut unterhaltender Krimi mit netten humorvollen Einlagen aber auch etwas überfrachtet, spannungsarm und wenig glaubwürdig.
agatha148.5 
Siegfried Werner9.0 
Cluedo7.0Amüsante Tatort-Folge, die gekonnt zwischen Krimi und Komödie changiert, und diesen Spagat besser meistert als z.B. Münster. Zwischendrin gab es mal ein wenig Leerlauf, gerade mit den Leichen in den Einkaufswagen und den Überlegungen dazu. Doch der finale Twist entschädigt noch mal extra. Gut gemacht, Wien!
Mdoerrie10.0 
Volker818.0 
qaiman10.0Trotz einiger Fehler (warum kam die echte Polizistin erst so spät an usw....) gebe ich doe volle 10! Spannend, amüsant und kurzweilig.
KarlHunger6.4 
ralfhausschwerte7.0Zunächst ein sehr cooler und verdammt spannender Krimi, was auch an der ominösen "Ermittlerin" aus Bulgarien liegt. Darin liegt aber auch das größte Fragezeichen, da am Ende doch viele Fragen zur Logik offen bleiben und die Figur dieser unentdeckten Spionin doch zu unglauwürdig bleibt. Deshalb am Ende 3 Punkte Abzug.
Puffelbäcker8.5Spannender Killer-Krimi.
Mitsurugi6.5 
Redirkulous6.5Unterhaltsame Ermittler während und außerhalb ihres Dienstes sowie interessante Szenarien entschädigen für die leicht abzusehende Wendung
Fantomas9.0Grandios! Spannend, super Story, tolles Ende!
fotoharry8.0Schöne Hommage an Loriot (..sie haben da was). Spannend gemacht, Abzüge gab es dafür dass es mir unwahrscheinlich erscheint so einfach inkognito in ein Sonderermittlerteam eingeschleust zu werden.
clubmed8.2Na prima, schon wieder ein TO, den ich schon kannte und nicht bewertet habe, eigentlich stehe ich ja auf Platz 100 wahrscheinlich ... :-) deswegen Ende natürlich nicht mehr überraschend - Mist. Trotzdem natürlich gut: Bibi I love her ... obwohl du erst ein Virtel Kilo abgenommen hast haha
Königsberg9.0Skurril, Winer Schmäh, sehr unterhaltsam und ein ungewöhnliches Ende. Wäre das Ganze nicht so unrealistisch, fiele die Wertung noch höher aus. Insgesamt aber sehr gelungen.
Gisbert_Engelhardt7.5 
Alfons3.8 
Trimmel8.0 
Latinum3.0 
jdyla6.0 
wkbb8.5Der Tatort hatte was. Viele Wendungen, überraschendes Ende und mal ein Tatort, in dem der Täter nicht gefasst wurde. Sehr schöne Abwechselung.
windpaul6.5 
Gruch7.5Kann mich noch erinnern, daß ich mich bei der Erstausstrahlung wunderte wie schnell die bulgarische Polizei eine Ermittlerin schickte, und dann konnte sie auch noch deutsch. Die Ankunftszeit der echten Polizistin halte ich für realistisch, auch in Bulgarien müssen Dienstreisen genehmigt werden, außerdem sagt Zelko doch zur falschen Donka, er könne die Sache nicht länger hinauszögern. Das beziehe ich hierauf. Diese Folge braucht eigentlich eine Fortsetzung, in der mithilfe der echten Donka alles nochmal aufgerollt wird. Zelko dürfte dabei auffliegen. War die Wiener Gruppe der einzige Österreich-Kontakt der Bulgaren? Wer wen warum mit welcher Waffe er- oder angeschossen hat, erscheint mir nicht so recht schlüssig. Usw.
Ganymede4.0 
Noah8.5 
Strelnikow6.5Etwas verworrene, teilweise spannende Geschichte um eine bulgarischen Eingrecherbande. Teilweise Längen, vieles bleibt unklar, besserer Durchschnitt. Wien kann es besser.
Regulator7.5 
Pumabu9.0 
dolphin7.5 
Nic2349.0 
Junior7.0 
hunter19598.5 Ganz starker Tatort; gut konstruiert, humorvoll und mit einigen Überraschungen. Abzug für Bibis übertriebene Nervenkrise beim Wohnungseinbruch und für den allzu offensichtlichen Schluss.
achtung_tatort8.3 
TobiTobsen8.2„Peng!“ Sehr guter, unterhaltsamer und sehr amüsanter Plot vom „unerträglichen“ Eisner und „Bibi-Pupi“. Dazu gibts eine bulgarische Amtshilfe, „Inkasso-Heinzi“ - dem schwulen Zuhälter, den schönen Milan und die von Eisner abblitzende „Kollegin Wiesner“. „Wo ist die Schokolad? - Im Supermarkt, da ist sie ned so allein“
balou10.0Von Anfang bis Ende einfach nur stark, das Ende ist sogar geradezu genial! Überragend auch der durchgängige Schmäh. Einer der besten Tatorte überhaupt!
walter8005.0Eigentlich nicht schlecht, aber für meinen Geschmack etwas zu verworren.
Benjamin8.5Kurzweiliger und spannender tatort
malzbier597.0Kurzweilige und humorvolle Folge mit flottem Drehbuch und einer quirligen "Bibi" Fellner. Auch Krassnitzer und seine Tochter sowie die bulgarische Ermittlerin sehenswert; originell Bibis' Kontakte zur Wiener Halbwelt...
Kalliope6.0Geschichte ist ganz unterhaltsam. Die finale Auflösung hat sich schon beim ersten Auftritt der Person angekündigt. Trotz dieses offensichtlichen Plots spaßig. Privatgeschichten der Ermittler treiben es leider ins Absurde. ... und dann noch Inkasso-Heinzi und der schöne Milan.
Dirk8.0 
Finke6.5 
sakulan8.0A typischer Eisner/Bibi Krimi. Warmherzig und menschlich aber nicht überzogen und trotzdem spannend.
Eichi8.0Spannende Folge mit der noch unverbrauchten Bibi Fellner. Der Überraschungseffekt ganz zum Schluss mit der bulgarischen Kommissarin ist gelungen!
Dmerziger8.4Sehr gelungener Eisner mit guten kessen Dialogen, Sidestorys und einer Hauptstory mit Überraschungen, kleiner Abzug für den ein oder anderen Logikfehler.
Schimanskis Jacke7.2Da ist er endlich, der legendäre Inkasso-Heinzi, und er ergänzt sich perfekt mit Moritz und Bibi zu einem Trio, das den Wiener TO sehenswert macht. Es sind auch die anderen fein gezeichneten und skurrilen Typen, wegen denen sich das Einschalten lohnt, und die hier von einer Geschichte ablenken, die ein wenig verwirrend und nicht immer stimmig ist.
tatortoline8.7 
oliver00016.0Bibi ist natürlich eine Bereicherung für den Wiener Tatort. Der Fall ist wendungsreich, allerdings wenig realistisch und früh durchschaubar.
Trimmels Zipfel8.2Spannend bis zum Schluss. Diesen aha Effekt liebe ich und es ist genug Platz für Ausgelöscht II. Einen Extra Punkt für den Auftritt von Peter Matic - diese Stimme.
ruelei7.3 
diesberg7.0 
overbeck8.5 
Miss_Maple8.0 
dg_8.0 
Waltzing Matilda9.0So was hab ich auch noch nicht in meinem Einkaufswagen gehabt... Sehr unterhaltsame Folge mit kleinen Längen.
MMx8.5 
hoefi748.5Ein bisschen viel private Verwicklungen der Ermittler, aber ansonsten guter Fall mit gelungenem Ende.
Honigtiger8.0 
kringlebros7.0 
Capitano8.0 
oemel5.5Durchaus spannend, aber für Eisner ungewohnt hektisch und chaotisch, nicht zuletztt dank Bibi Fellner. Eisner hat mir als Einzelkämpfer viel besser gefallen. Für das absolut unbefriedigende Ende ein Minuspunkt! Der Zuschauer erwartet, dass der Täter gefasst wird - so geht das nun mal beim TATORT.
holty9.0Viel Wiener Schmäh, Humor und eine grandiose Verlade. Insgesamt gut gespielt, auch wenn zT vorhersehbar.
Seraphim7.5 
Paravogel2.5 
stevkern7.5 
küstengucker4.8Ne, das war nichts. Das war durchschaubar, das war langweilig (bin eingeschlafen), das war zäh. Dazu maßlos übertriebene Szenen. Logisch war es auch nicht. Wenn man schon am Ende den Twist haben will, dann soll man ihn nicht in der ersten Szene ankündigen. Schwach, äußerst schwach.
magnum7.0 
portutti7.0 
zrele7.0 
Detti077.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3