Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Tod auf dem Rhein

(757, Odenthal)

Durchschnittliche Bewertung: 4.41448
bei 145 Bewertungen
Standardabweichung 1.89442 und Varianz 3.58882
Median 4.5
Gesamtplatz: 1080

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
andkra676.9Tatort im Nischenmilieu: Handlungskontruktion nur im Ansatz spannend; Gerichtsmedizinerin super;; Odenthal besser als sonst- Kopper diesmal leider blaß
yellow-mellow3.0Viele Tote machen noch keine Spannung...
non-turbo2.0Toll: die Rennwagenscene. Aber: schreckliche Muzik, unsypatische Ermittler, humorlos. Und das Motiv: zuerst ein Unfall (weggeworfene Magnum??) und dann der junge Rennfahrer, wegen setup-dates. Sehr irreel, dabei überdramatisch und langsam. Schrecklich!
speedo-guido2.5Gähnende Langeweile, nicht der Hauch von Spannung, schlechtes Drehbuch, schlechte Schauspieler
zwokl5.02,5 Punkte davon gehören den Toten Hosen
kappl6.5 
Stefan6.5 
Ticolino3.1Folge zog sich quälend in die Länge, Odenthal und Kopper ungewohnt einsilbig und desinteressiert, der Ton war teilweise nicht gut abgestimmt, gut: endlich mal kein Privatgedöns der Ermittler!
uwe19715.5Schwächerer Odenthal-Tatort. Langweilige Story.
Spürnase3.4Ziemlich beliebige und belanglose Handlung. Die Schauspielkunst lässt auch zu wünschen übrig, das wirkt oft gestellt und künstlich. Zusätzlich nervt die Hintergrundmusik enorm.
Roter Affe5.5Irgenwie komisch, Lena war sehr bissig, Kopper zu betroffen...
batic2.0 
HUNHOI2.5 
refereebremen6.7Die Emotionen anfangs wirken nicht real. Schöne Bilder vom Rhein und vom Hockenheimring. Spannend, leider kommt Ermittlerteam zu oft zu spät. Schauspieler wirken teils blaß. Interessanter Fall der überholenden Kausalität, passender Song der Toten Hosen!
Amphitryon1.5Tod durch Langeweile auf dem Sofa. Ludwigshafen at its worst - und alle machen mit: Regie, Drehbuch, Darsteller.
InspektorColumbo5.0 
Jürgen H.4.0Ziemlich fehlbesetztes, klischeebehaftetes, manchmal unfreiwillig komisches "Drama" aus der Retorte. Nur Kopper und die hübsche Pathologin reißen die Trübsal ein bisschen raus.
nieve106.5Kopper nervt. Lena Odenthal anstrengend. Der Fall mäßig spannend und der Täter war auch von Anfang an auszumachen.
Paulchen5.5 
holubicka7.0Familientragödie mit Längen. Am Ende dann doch noch Spannung und überraschende Wendungen.Lena und Mario wirkten hölzern.
brotkobberla3.5Nicht sehr ansprechende Folge. Ich habe mir die Spätversion um 21.45 Uhr angeschaut und wäre die letzte halbe Stunde fast eingeschlafen... Verworrenes Spiel bis man hier durchblickt.
dakl5.0 
smayrhofer5.5 
IlMaestro3.5Hosenlied war das beste am ganzen Fall. Der Rest langweilige Routine. Szenen im Rennsportmilieu irgendwie ungekonnt und nervig. Schlechtester Odenthal nach fette Krieger...
Axelino7.0 
Joekbs6.1Verwirrende Handlung zuviele Umschnitte zwischen den einzelnen Handlungen, nicht gerade spannend
dommel6.7Mit Hockenheimring und Rhein schöne Kulissen. Rennfahrerstory noch durchschnittlich. Die vielen Toten waren übertrieben.
Vogelic4.0Nicht mal durchschnittlicher Tatort
Ralph6.0 
Puffelbäcker0.0Langeweile und Ärger prägen diesen Krimi.
austin4.2Autorennwelt gar nicht mein Ding, dazu nur mäßig spannend mit kruder Story und unsäglich schlechter Pseudo-Deutschrock-Band...
driver5.0 
hjkmans6.0 
häkchen3.5 
schwyz5.0Allzu solider Fall, weder Schiff noch Auto... Auch die Ermittler wirken lustlos und mürrisch. Und ein armseliger Versuch mit (künstlerisch wohl hochstehender) Musik etwas Spannung und Atmosphäre zu erzeugen.
peter5.0Einer der schwächsten Tatorte überhaupt. Lahme Geschichte. Die Punkte sind im wesentlichen für die Toten Hosen.
Steve Warson5.5Etwas konfuse Geschichte, unpassende Musik von den Hosen, aber Pluspunkte für B.Zeh (Pathologin) und die Szenen mit dem vitaphone Maserati MC12! Allein dafür wird der Film auf DVD konserviert!
claudia5.0 
noti5.0Hat mir nicht gefallen. Viel zu viele Sprünge und obwohl das Thema spannend sein könnte kam nur Langeweile rüber.
tomsen23.5Langweiligster Odenthal aller Zeiten.
alexo5.0 
staz734.5 
achim6.0 
VolkeR.5.5Zwar ein typischer Odenthal-Langweiler, aber so schlecht, wie hier einige meinen, war die Folge dann nun doch nicht! Und im Vergleich mit "Fette Krieger" war sie sogar richtig gut! :-)
adlatus5.0 
flomei3.0 
Thiel-Hamburg2.0Ein Fall wie aus den frühen Neunzigern! Ohne Inspiration, ohne Gefühl und ohne einen Hauch von Spannung: Ein Tatort, genauso langweilig wie sein Titel!
Der Kommissar2.0 
diver7.0War für Odenthal Verhältnisse unterdurchschnittlich, trotzdem schöne Bilder , geile Tote-Hosen Musik , auch wenn der Fall an sich ab und zu zu sehr langgezogen ist
TheFragile6.8Ungewöhnlicher Fall aus Ludwigshafen. Odenthal und Copper ein wenig zu stark im Hintergrund bzw. sie wurden für meinen Geschmack zu wenig mit eingebunden. Coppers Verhalten ebenfalls anders als sonst
Esslevingen3.0 
Herr_Bu4.5 
spund15.0Konfus, unglaubwürdig, aber leidlich spannend. Sehr alberne und amateurhafte Kampszenen, überzeichnete Charaktere und ein unrealistisch dargestelltes Rennfahrermilieu. Odenthal/Kopper lassen nach.
dani050216.8Ledider nur ein Durchschnitts tatort. das können Copper und Co defenetiv viel besser
Andy_720d2.0Selten, eine neuere Folge zum Gähnen. Merke: aus einem Aufhänger (Rennstall) muss mehr gemacht werden!
Titus7.5Ich fand's sehr unterhaltsam und kurzweilig.
os-tatort5.5 
Scholli2.5Total unrealistisch und unlogisch
jogi3.0 
woswasi1.5aus dem rennsport-motiv hätte man was machen können, aber das war einfach nur platt, platt, schlecht und platt. 1,5 punkte eigentlich noch zuviel dafür.
sintostyle3.5ganz schlimme Schauspieler, schlechte Story ... Bonus nur für die Ermittler
Nöppes6.0 
allure4.0 
Christian4.5Der Bezug zum Motorsport wirkte gekünzelt. Nach starken Auftritten des Duos, wieder ein Rückfall in schlechte Zeiten.
dennster19815.5 
Tatortfriends5.1Sehr schwacher Fall. Das Thema Autosport war mal was anderes, Lena Odenthal sehr gut, eine angenehme Ermittlungsweise. Leider ausser noch einigen schönen Aufnahmen langweilig, spannungslos und unüberzeugend.
matthias6.5Nicht besonders spannend. Rennwagengeraeusche ohne Rennwagen = an der falschen Stelle gespart. Schoene Rheinbilder.
JPCO3.0der Teufel muss die zuständige Redaktion geritten haben, dieses Buch in Produktion zu schicken; langweilige, belanglose Story; völlig uninteressante Charaktere; schwache Milieuzeichnung; die mäßigen Schauspieler sind noch das Beste an diesem Ärgernis
l.paranoid2.5 
Nik2.0Für einen Renn-Krimi ganz schön lahm. Nicht einmal die Action-Szenen packen einen. Nervige Musik, nervige Optik - kein Wunder, dass sich Lena und Kopper schlecht gelaunt durch diese Folge muffeln.
dizzywhiz1.5 
Xam3.0 
joki5.5 
mesju4.0 
Der Parkstudent3.6Oberflächliche und abgedroschene Geschichte. Von einem Tatort in der Rennfahrerszene habe ich mehr erwartet.
HSV5.5 
diebank_vonelpaso6.5 
Harry Klein3.0 Schicke Bilder, dramatische Musik und bedeutungsschwangere Blicke; das kann die furchtbar uninteressante Rennfahrerstory nicht retten. Die Figuren bleiben eindimensional, das Ganze wirkt wie eine SOKO-Folge – und zieht sich wie Kaugummi
ramwei1.7zum Abschalten
lightmayr1.0Zum größten Teil Laienschauspiel; dazu viel schlechte Nachsynchronisierung, die immer gleichen "Witze" ("Bin ich zu schnell gefahren?") und peinliche Musik.
arnoldbrust8.5 
Hackbraten3.5schalt aus, wenn Du am Boden bist
uknig222.0Öde und schlecht gespielt
MacSpock7.0 
Tracy5.0Schönes Lied von den Toten Hosen.
grEGOr4.0 
Cluedo3.0Hanebüchener Quatsch-Tatort aus Ludwigshafen. Die Story war Käse, dazu noch Logiklöcher, miese Darsteller, schlechter Score. Ganz, ganz Mau, Odenthal und Kopper!
RF17.0Spannende, teilweise vorhersehbare Folge mit einem "overacting" Kopper
paravogel4.5 
Strelnikow7.0Klassischer Whodunnit in interessanter Rennsport-Umgebung. Täter leider schon früh klar. Krimi mit Längen. Guter Durchschnitt, kann man anschauen.
ssalchen3.5Tatort goes Alarm für Kobra11. Odenthal und Kopper ermitteln in Motorsportkreisen - aber Spannung mag nicht aufkommen. Und auch die Story ist unglaubwürdig und konstruiert. Allein die Toten Hosen machen Spaß.
magnum7.0Insgesamt ganz gut und spannend. Ende aber schwach.
DrBoCan5.0Schauspielerisch nicht überzeugend, Charaktere alle überinterpretiert
silvio5.0Langweilig und viel zu übertrieben
geroellheimer3.0 
Kpt.Vallow3.0 
schaumermal2.0 
StefanD7.5 
Bohne5.0Motorsport braucht sehr viel Kraft. Ausnahme Rallye, die braucht Ausdauer. Aber um Rallye ging es hier nicht. Es fällt schwer, diesen Film ernst zu nehmen.
wildheart2.5 
jodeldido7.6schlecht sind Kopper und Odenthal gar nicht, solide Krimikost,, keine grossen Überraschungen. eine g
Kreutzer6.5 
petersilie1232.0 
mauerblume5.0 
ruelei3.8 
escfreak5.0 
overbeck3.5 
Thomas647.5.....was man(n) im Tatort mit so einem Schlüsselbeinbruch alls machen kann.
Siegfried Werner7.0 
Sonderlink5.1Besserer Titel: "Rennfieber". Weitgehend uninteressant. Höhepunkte beschränken sich auf Koppers häufig gezeigten Fiat 130 (165 PS aus 3,2 l Hubraum bei 5600 U/Min, Spitze 190 km/h, 0-100 in 11,9 Sek.). Der Wagen (Baujahr 69-76) ist Kult.
whues0.5 
Eichelhäher4.5Ein Rennfahrerkrimi mit diesem Titel... -das ist aber auch schon das einig witzige.
tatort-kranken6.0 
Reeds6.0 
hogmanay20080.0 
Miss_Maple5.5 
alumar3.5 
Püppen4.0Datenklau, Konkurrenzkampf und Eifersuchtsdrama: Der Ludwigshafener "Tatort" spielt am Rhein und auf dem Hockenheimring, liegt mit moderner Optik auf der Überholspur, aber legt in punkto Spannung zu viele Boxenstopps ein. Man kann sich einfach nicht mit den Figuren identifizieren, da vieles aufgesagt und daher wenig glaubhaft klingt.
Detti073.5 
Kuhbauer2.0 
Mitsurugi2.5 
SteierFan1.0Es ist alles so zusammengeworfen, schrecklich dröge, uninspiert, und so weiter...
Fantomas3.5 
oekes0.5 
Gisbert_Engelhardt7.5 
Trimmel4.0 
fotoharry4.5So spannend wie vom Kiesschlepper überfahren zu werden, bitte das nächste Mal einen ICE nehmen! Tote Hosen-Steh Auf bringt Punkte.
Pumabu7.5 
DanielFG2.0Unglaublich schlechte Story und dazu passendes Drehbuch
Alfons6.0 
dibo734.0 
Wkbb7.5Das zeigt deutlich die Unterschiede zwischen Odenwald und Kopper. Die eine klettert über das Tor - ohne Schwierigkeiten zugeben Weise- der andere öffnet das Tor und geht hindurch. Einigermaßen spannend, besser als viele andere Tatorte aus Ludwigshafen.
jdyla6.0 
Latinum4.0 
Weiche_Cloppenhoff0.7Langeweile ist hier Trumpf
windpaul4.0 
Waltzing Matilda3.0Wenig Spannung. Aber gutes Lied von den "Toten Hosen" (es ist aber kein Gastauftritt, es wird nur das Lied gespielt - und klugerweise erst ganz am Ende, sodass man bis dahin durchhalten muss, wozu das Lied wiederum super passt: "Halt durch...").
dolphin5.8 
inspektorRV4.0 
Regulator5.0 
kringlebros1.0 
Ganymede4.5 
holty6.5Handlung schleppt sich so dahin, die meisten Figuren bleiben blaß. Schöne Aufnahmen vom Rhein.
homer6.5 
mk873.5 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3