Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 23.07.2019. --> Bis heute wurden 1113 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Vergessene Erinnerung

(755, Lindholm)

Durchschnittliche Bewertung: 5.66934
bei 212 Bewertungen
Standardabweichung 2.08178 und Varianz 4.33382
Median 6.0
Gesamtplatz: 881

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
swimmfreak3.0Nach 60 Minuten abgeschaltet. Ermüdend, undeutlicher Ton, viel zu komplizierte Familiengeschichten, alles irgendwie schon mal dagewesen. Kann nur besser werden das nächste Mal.
andkra675.3Eindeutig zu viel Lindholm; Story allein reicht nicht.-zu abstrus..gute Kamera und Musik...z.T. schöne Bilder
highlandcow5.0 
Hi&Co2.5Wer schreibt solche krautigen Drehbücher?
speedo-guido2.0Hanebüchne Story - blasse Schauspieler - ein Tatort, den man schnell vergessen sollte
Kirk2.5Total verwirrend, Ich weiß nicht wer wen warum erschossen hatte. Und die Lindholm schaukelt Rauschgift durch die Lande und wird dafür nicht belangt. Vollkommen realitätsfern
zwokl7.5Gute Regie. Spannend gemacht. Leider auch viel Zufall und sehr verworren.
heroony5.5Trozu guter Darstellerleistungen (Hopp, Thieme) und netter Dörflichkeit ein durch und durch unglaubwürdiger Fall. Und wer dachte sich nur den paranoiden Ortsnamen "Moorsfehn" aus?
non-turbo1.0Amnesie, Dorfsdeppen, Grundschwindel wegen Gas, Höllandische Polizistin als Drogenhändler, Bio-Gemüse, Unfall am selbe Stelle wie Doppelgängerin, Taubstumer Junge als Held, Baurenknecht als Täter, unsympatischer Lindholm, Entführung David, mein erster 1
dakl8.0 
LAutre08157.5 
uwe19714.5Leider wieder eine schwache Vorstellung von Charlotte Lindholm. Wirre Story und das mit ihrem Sohn paßt auch nicht. Kommissar mit Erinnerungslücken das sah man vor 4 Wochen in München besser.
kernspinnerin7.0"Erdgas und jetzt Drogen? Kriegen Sie das zusammen?"
HUNHOI6.5Etwas undurchsichtig aber unterhaltsam.
demog3.0 
Thiel-Hamburg8.5Zugegeben, ganz schön Räuberpistole. Aber auch ein ganz gelungener Spannungsbogen von dörflicher Enge der Beziehungstat zum organisierten Verbrechen. Zudem gut besetzt und bis zum Ende spannend, auch wenn man hätte drauf kommen können.
batic5.0 
achim8.0 
austin6.2Spannend und gute Musik, aber: Martin und Balg absolut überflüssig, Handyton nervt und Erbfolgenproblematik laienhaft falsch dargestellt.
nieve107.5Der Fall war interessant gemacht. Mysteriöser Beginn, dann vie(r)le Morde, die sich zum Schluss alle ins Lindholm Puzzle fügten. Nur die Kommisarin war heute besonders schnippisch und nervig! Invasion des Dorfreviers- bbrrrr!
Der Kommissar7.5 
InspektorColumbo6.0 
Elkjaer4.0 
Roter Affe6.0Ein typischer Lindholm, aber einer der besseren.
os-tatort9.5Super spannend, starker Beginn! Abzug, weil die Story doch zu stark konstruiert ist und es viel zu viele Zufälle gibt. Trotzdem: Top-Tatort!
refereebremen7.5Mystischer Beginn, viel Lokalkolorit und spannend, wie sich das Puzzle vervollständigt. Gute Schauspielleistungen! Negativ: Erneutes Mitwirken von Thomas Thieme in weiterem Lindholm-TO. Wo kommt plötzlich der VW-Dienstwagen her? Handy-Klingelton nervig!
Jürgen H.2.0In den Medien als "ungewöhnlicher Fall" angekündigt entpuppt sich die Geschichte als nur anfänglich krimitauglich. Ja, es werden ein paar Leichen gefunden, es gibt nicht nur tote Wildschweine. Aber alles fügt sich irgendwie zusammen. Prädikat mangelhaft!
yellow-mellow9.0spannend und mit einer komplexen Story versehen
holubicka8.0Zwar verworrene aber letzendlich gute Story mit Beziehungsdrama und Drogenmafia. Mit Wendungen und Spannung. zuviel lindholm privat, daher Punktabzug.
steppolino6.5Der Anfang ist hervorragend, mysteriös und kinoreif. Doch dann findet sich für alles Erklärungen und die sind unlogisch, hanebüchen und unglaubhaft (Doppelgängerin, Drogenplantage, Holländer, Rettungsschuß). So bleibt nicht viel Positives über.
Esslevingen3.0Viel zu überladen. Nicht mal Durchschnitt.
Amphitryon6.5Wurde gegen Ende etwas unübersichtlich, Lindholm nebst Kind nervt zunehmend.
Pasquale7.3Einer der wirrsten Tatorte überhaupt. Aber spannend ist es. Zum Teil tolle Bilder.
dommel2.1Muss man wohl nochmal anschauen um alles zu verstehen. Viel zu verwirrend, zu viele Personen bei denen man nicht genau weiß, wie sie zueinander stehen. Punkte nur für die Landschaftsbilder und das eigentlich interessante Thema Amnesie
Sigi6.5Anfangs verworren wie der Zustand der Kommissarin. Viele scheinbar unterschiedliche Handlungsstränge passen aber zusehends wie Mosaiksteine zusammen. Rasant inszeniert, wunderbar gefilmt. Lindholm unglaubwürdig schnell wieder fit.
smayrhofer5.5 
peter9.5Spannender Fall der sympathischen Frau Lindholm. Auf dem Land ist sie immer noch am Besten. Mark Dononelli (aus Doktor Martin) musste seine Uniform nicht ausziehen und wurde gleich Holger Mommsen. Max Hopp in dieser Rolle ausgezeichnet.
Harry Klein4.5Schön gefilmt, gut gespielt - hirnrissiger Plot: Kommissarinnendoppelgängerinnen u. -amnesie, unterirdische Drogenbunker, gehörlose Jungs, dealende und entführte Polizistensöhne, kriminelle holländische Polizistinnen, und die Leute sterben wie die Fliegen
dani050214.9Filmerisch Klasse, leider eine völlig irreführende und verwirrende storry. Dazu kommt die unrealität wie bei vielen Lindholm Folgen ins Spiel. Frau Lindholm nimmt sich selber Blut ab, bricht in ein Polizeibüro ......... etc.
Steve Warson3.0Oh, Mann, vollkommen überladen, unglaubwürdig, voller abstruser Zufälle, Das war (wieder einmal) nichts!
brotkobberla6.5Durschnittler Niedesachsentatort aus meiner sicht. Etwas unglaubwürdig, die schnelle Genesung nach so einem Blackout. Etwas unglaubwürdig die Verständigung mit dem Buben; vor allem weiß er ja als 3-jähriger nicht, wie seine Mutter in Wirklichkeit aussah.
canjina8.3 
Joekbs7.7Spannend. aber manchmal etwas verwirrend
allure3.0 
WalkerBoh1.0Miss Marple taumelt erst durch wirre Mystery-Bilder um dann in einer völlig abstrusen Verschwörungshandlung zu landen, wo das internationale Verbrechen sich auf ein 50 Seelen Dorf konzentriert. Was haben die geraucht?!
häkchen3.5 
Fromlowitz4.5 
nastroazzurro3.5 
oekes0.5 
diver7.0Eigentlich ganz spannend inszeniert, aber leider zu viele Zufälle und Fehler. Die Szene als Lotte durch die unterirdische Hanf-Plantage geht war stümperhaft am Computer generiert; das machen Kids mit der Handy-Kamera und Freeware besser
wuestenschlumpf7.5Die hier vorwiegend schlechte Bewertung hat er nicht verdient. Von Anfang an gute Unterhaltung und Spannung. Gegen Ende für einen Dorfkrimi nur etwas überladen..
driver6.0 
Puffelbäcker3.0Gas, Drogen, Wirrwarr.
adlatus5.5 
Axelino10.0 
hjkmans2.5 
alexo6.0 
VolkeR.5.5Sehr überfrachtet...
Herr_Bu6.5 
matthias8.0Durchweg spannend, aber ueberfrachtet. Der Schnitt vom Wald zur Fabrik nicht gelungen weil unglaubwuerdig.
Titus6.5Fing richtig spannend an, ging dann aber leider gehörig bergab.
schwyz3.5Vollkommen überladene und wirre Verwurstung von dörflichen Erbstreitereien, internationalem Grashandel und lindholmscher Amnesie-Verschwörung. Und das Schlimmiste ist, dass das Ganze trotz so viel "Stoff" und Leichen überhaupt nicht spannend ist.
flomei6.0 
Ticolino3.0Frau Lindholm arrogant und wenig sympathisch wie in den meisten Folgen, die Handlung verwirrend, an den Haaren herbeigezogen und völlig überladen; punkten konnte dieser Tatort eigentlich nur durch schöne Landschaftsaufnahmen.
frantisek0.0Hanebüchene Story! Schlampig gespielt. Ein ganz übler, billiger Tatort! Quali paßt zur Episode "Der gelben Unterrock."
dennster19816.5 
HSV7.1 
Spürnase6.2Erst recht träge, wird aber ab Min. 60 deutlich besser. Sonst einige Bildeffekte zu viel und ab und an ein netter Gag. Leider wandert die Story auf ausgetretenen Pfaden (Gedächtnisverlust, Polizisten sind involviert, etc.) und wirkt recht vollgestopft.
noti7.0Fing super an. Sehr stimmungsvolle Atmosphäre. Tolle Aufnahmen. Aber irgendwann wurde es dann zu verwirrend
claudia6.5 
TOP6.0Wieso darf Lindholm Ihr Handy am Steuer benutzen????
Ralph6.0 
staz734.5 
jogi6.5Insgesamt spannend, aber viel zu überladen: Drogen, Erdgas, Familiengeschichte und dann der unsägliche Gedächtnisverlust, der immer als billiges Mittel verwendet wird, um Spannung zu erzeugen.
spund14.0Vier Punkte für die Spannung. Mehr sind nicht möglich, weil völlig an den Haaren herbeigezogener Fall. Die attraktivste Lindholm und der erbärmlichste Fall ever. Zufälle, Ungereimtheiten und Albernheiten allüberall.
Scholli6.5 
gnädinger6.5komplexe Story mit gelungener Auflösung und schöner Kameraführung.
Tatortfriends6.6Spannende Folge mit Lindholm im Mittelpunkt. Schöne Landschaftsaufnahmen und packende, doch etwas unglaubwürdige Geschichte. Einiges störte, sowie die nicht echte Holländerin, Klischee-Drogen aus Amsterdam, und zu vollgepacktes Ende.
Stefan6.5 
schwatter-krauser7.0 
tomsen28.0 
geroellheimer10.0 
Andy_720d6.0Langsam unnötig landzwingend, Schauspieler reißens fast raus.
Christian4.5Zwischendrin blitzte ab und zu mal ein Licht auf, aber da war sonst ncht dolle. Bunker-Auflösung total überzogen, Sohn-Entführung war dann das i-Tüpfelchen.
Paulchen7.3Etwas überladen, aber spannend und unterhaltsam.
Nöppes5.5 
JPCO7.5hanebüchene Story, aber temporeich und spannend; die durchgestylte Inszenierung schwankt zwischen cool und prätentiös; Klischeebesetzung: Broich, Thieme, Üner; erfrischend: Hopp, Willing; teilweise überfordert: Furtwängler
l.paranoid7.5 
Nik5.0Fängt gut an, entwickelt sich dann aber schnell zum klassischen Lindholm-Plot (düstere Dorf-Machenschaften etc.), aus dem eine wahre Räuberpistole erwächst. Immerhin nicht unspannend.
kappl3.0 
dizzywhiz6.5 
Xam5.5 
diebank_vonelpaso8.0 
ramwei2.5Tatort zum Vergessen
Kreutzer7.0 
Hackbraten7.5 
grEGOr4.0 
schnetzi8.0 
Highbayer7.5 
Laser2.8 
waltraud6.5 
mesju4.0 
joki7.0 
Dippie6.0 
Tatortfan9210.0 
terrax1x14.5 
Der Parkstudent4.8Eine weitere Folge, die sich von der großen Masse der Lindholm-Tatorte kaum abhebt. Schade, denn nach der gelungenen Folge "...es wird Trauer sein und Schmerz" hätte ich mehr erwartet.
lightmayr3.5Der Handlungsverlauf ist teilweise nicht logisch. Außerdem nervt die penetrante VW-Schleichwerbung und die in Szene gesetzte Super-Lindholm, die es den Dorfdeppen zeigt
Strelnikow8.5Lindholm wieder mal gegen den Rest der Welt – diesmal aber wirklich gut gemacht. Spannende, wenn auch manchmal etwas sehr konstruierte Story.
schwabenzauber6.2Etwas krude Story mit jeder Menge Zufällen und Absurditäten. Vielleicht n'bißchen überm Durchschnitt, aber mehr nicht, Frau Lindholm
jodeldido9.2Diesen Tatort muss man zwei Mal gesehen haben und sich einiges notieren, damit man den Durchblick behalten kann. Dann kann man durchblicken und erkennt einen interessant konstruierten Plot.
uknig224.5Konfuse Geschichte, ziemlich überfrachtet, immerhin nicht langweilig.
minodra7.0 
RF13.0Frau Lindholm glänzt durch Arroganz. Der Fall, inklusive Entführung ist sehr abstrus. Punkte gibt es für den kleinen gehörlosen Franz.
Vogelic7.0Ausnahmsweise guter Lindholm in dem verruchten Dorf.
Tracy2.0 
Paravogel6.5 
arnoldbrust8.5 
donnellan8.7Wohl einer der besten "Dorf-Tatorte".
MacSpock8.0 
ssalchen7.5Dieser Tatort beruht zwar das eine oder andere Mal auf Zufall und lässt eine vollständige Portion Realismus vermissen - er punktet aber mit Spannung, schönen Bildern und interessanten Schnitt.
Prinz Poldi7.5Sicherlich zu konstruiert, jedoch trotzdem durchaus spannend & unterhaltsam. Jdoch ist weniger manchmal mehr.
Bohne9.5Dieser Film war nicht "spukzig" (tolles Wort). Es gab viele Wendungen. Wieder viel Zufall, aber was soll es. Spannend war es.
DanielFG3.0Zu viel des "Guten", man blickt nicht durch, zu viele Namen, Handlungsstränge, Geschichten von früher, geht garnicht
inspektorRV4.6 
TSL4.0Verworren, überladen und gänzlich unglaubwürdig. Zudem der gefühlt 100ste Fall einer persönlichen Verwicklung. Langsam nervt dies.
kaius113.0Unrealistisch hoch 10. Leider! Kameraführung gut.
magnum2.0Konstruiert und völlig unglaubwürdig, Spannung ist auch unterdurchschnittlich, schauspielerisch immerhin solide.
Ralf T8.477) Fall/Handlung: 9; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 9; Spannung: 9; Humor:6
petersilie1234.0 
silbernase2.0 
Kpt.Vallow6.5 
tatort-kranken7.0 
escfreak8.0 
Moorreger7.5 
Eichelhäher7.2 
walter8002.0 
huergson6.5 
Sonderlink7.4"Ich muss die Sau aufbrechen.""Ja, ich werd´dann auch mal aufbrechen." Emsland-Mysterythriller mit Cannabisfeldern, Drogendealern, enervierendem Handyklingeln und dem 1. Mord nach 40 Minuten. Spannende Fantasy.
Weiche_Cloppenhoff1.1Wirr und abstrus; viel mehr kann man gar nicht sagen
overbeck4.5 
Berger6.0viel zu abstrus, wirr und unglaubwürdig konstruiert!
flatsoundz6.3Am Anfang echt etwas verwirrend und auch leicht ermüdend. Später ging's dann aber und auch wenn die Story vielleicht etwas zu doll war (10t Gras und so), war ich froh, dass alles aufgeklärt wurde.
Mdoerrie5.5 
schaumermal7.0 
Seraphim4.5 
Kommissar Kniepel6.0 
Siegfried Werner7.5 
latinum3.0 
ARISI6.0 
Torsten2.0Alter Schwede, Tatort zum abgewöhnen
whues2.0 
alumar6.5 
hogmanay20085.5 
Junior7.0 
schlegel5.0 
McFuchsto6.0Keine Glanzleistung von Lindholm, aber immerhin noch solide.
Miss_Maple7.0 
Püppen4.8Die schroffe, unnahbare und kühle Blonde aus dem Norden ermittelt in ¾ aller Einstellungen in einem ländlichen Umfeld, das aus Bodenspekulation, Erdgasexploration und Cannabis-Produktion Nutzen ziehen will. Am Schluss natürlich erfolgreich, aber denkbar unglaubwürdig.
hoefi745.0Ziemlich hanebüchene Story
Fantomas2.5Ging ganz gut los, hätte ein schöner Mystery-Tatort werden können ("Wenn die Gondeln Trauer tragen")... aber dann kam eine hanebüchene, völlig überfrachtete, wirre Geschichte, die irgendwann einfach nicht mehr interessierte. Fazit: Fail dank völlig misslungenem Drehbuch.
ruelei5.3 
Noah5.0 
dibo735.0 
Cluedo3.5Mustergültiges Beispiel dafür, dass die Lindholm ab und an zu den langweiligsten Tatort-Kommissarinnen gehört. Kein Ausdruck, alles nur Behauptung, aus einem schwachen Drehbuch (wie hier) kann sie selbst kaum etwas herausholen, kaum ein anderer Tatort-Kommissar ist so sehr von den Büchern abhängig wie sie. Hier ging also einiges schief, ödester Verdächtigenwalzer. Braucht man nicht!
falcons813.0 
achtung_tatort3.4Abstruse Story. Gähn.
blemes6.0 
Thomas647.5Eine Folge die volle (!) 90 Minuten Aufmerksamkeit erwartet.
silvio6.0 
Mitsurugi5.5 
rossi7.0einigermaßen spannend, privates Zeug nervt generell
TobiTobsen5.0 
Kliso8.0 
Trimmel5.0 
fotoharry7.0Der Anfang war schon gut, wenn man nicht weiß ob man klar bei Trost oder gaga ist. Danach entwickelte sich aber die Spannung um in etwas zu viel verworrene Story bei der ein gehörloser Junge die Fäden in der Hand hat? Wie gesagt zu viel verworren...
Tatort-Fan5.0Ziemlich an den Haaren herbeigezogen, aber für einen Lindholm-TATORT dennoch recht unterhaltsam und spannend, zumindest in der ersten Hälfte. In der zweiten Hälfte baut der Film dann leider extrem ab.
SteierFan5.5Schon wieder das Gedächtnislücken-Thema, mittelmäßige Schauspieler, aber eigentlich gut umgesetzt.
Pumabu6.8 
SherlockH8.8In der ersten Stunde auf 10 Punkte-Kurs, danach wurde es etwas schlechter - die Entführung des Sohnes und der Showdown an der Autobahnraststääte hätte nicht sein müssen. Aber sonst: Super Mystery-Story, gute Schauspieler und vor allem eine hervorragende (!) filmische Umsetzung. Bester Lindholm-Tatort meiner Meinung nach (Aufschlüsselung der Wertung: Story 8/10; Spannung/Humor 9/10; Ermittler 8/10; Darsteller 9/10; Umsetzung 10/10)
wkbb2.5Hanebüchen. Lindholm ist zuerst da, dann kommen die Leichen. Und danach als negativer Höhepunkt Martin und Sohn. Wiederholt wurde hier ein Dorfpolizist - den es ja so gar nicht mehr gibt - von der Kommissarin zum Deppen und Weggucker gemacht.
Ganymede4.5 
Nic2346.5weniger wäre -wie so oft- mehr...
MMx4.0 
Eichi5.5 
Ernesto6.5 
Reeds3.8Komissarin ermittelt mit Schädel-Hirn- und Schleudertrauma, reißt sich die Halskrause herunter, nimmt sich selbst Blut ab, fährt LkW... also alles sehr realistisch ;-)
agatha144.0Diese Story war einfach nur langweilig.
Schimanskis Jacke5.5Fängt an mit Elementen aus „Gotika“ und „Gondeln“, geht weiter in der unterirdischen Plantage von „Akte X“ und endet mit einer Trucker-Lindholm wie „Auf Achse“, und immer dabei ein Dorfpolizist vom „Planet der Affen“. Dabei hätte es ruhig wie ein Mystery-Thriller weitergehen dürfen. Statt dessen gibt es eine undurchsichtige Geschichte (wer war nochmals wer?) um Erbstreitigkeiten, verlorene Liebe, Grundstückspekulation, ganz viel David und noch mehr nerviges Handygeklingel mit schlechtem Ton und guten Bildern. Und als wenn die „Surinam Society“ die Marktübernahme durch ein paar kiffende Dorfbuben fürchtet. Stoff für 5 tolle Lindholm-Fälle, wären sie doch besser mal bei einem geblieben und hätten ihn sauber fortgeführt... Und was ist eigentlich „spuksig“? Einem Gehörlosen schreiend hinterlaufen???
Alfons6.3 
Exi7.5Das Filmmotiv war nicht neu im Tatort: ein Dorf am Land mit undurchschaubaren menschlichen Beziehungen und einem großen Geheimnis aus der Vergangenheit. Trotzdem wusste die filmische Umsetzung durch aus zu gefallen, vor allem der mystische Beginn war einmal etwas anderes. Nur zum Schluss hin verlor man schon ein wenig den Faden, wer da wen hintergangen hatte und auch das Finale war ein wenig "too much". Nichtsdestotrotz war das einer der besseren Lindholm Tatorte!
jdyla7.3 
windpaul5.0 
malzbier595.5Nur mäßig spannende Folge mit dem speziell beim Lindholm-TATORT häufig vertretenen Dauer-Klassiker "Dorfgemeinschaft". Allenfalls durchschnittlich !
Waltzing Matilda6.7Einer dieser Tatorte, die leicht in Vergessenheit geraten. Eigentlich ein ungewöhnlicher Krimi, aber "ungewöhnlich" kann manchmal auch "gewöhnungsbedürftig" bedeuten.
dolphin7.4 
Regulator7.0 
Maltinho3.5Mit jedem anderen Kommissar wäre das kein schlechter Krimi geworden. Alles andere ist hier bereits vorher geschrieben worden.
The NewYorker5.3durchschnittliche Kost und die Motivation der holländischen Polizistin bleibt wenig überzeugend, zu komplizierte Familiengeschichte, aber grundsätzlich ist eine Dorfgemeinschaft immer ein schönes Sujet für Missgunst und übler Nachrede, da geht immer was im Krimi, Lindholm wie immer anstrengend
oemel7.5Für Lindholm geradezu ein Actionthriller. Leider etwas überfrachtet; ich jedenfalls hatte zeitweise den Überblick verloren. Ansonsten spannend, flott erzählt und mit einem überraschenden Ende. Daumen hoch!
tatortoline8.7 
Trimmels Zipfel5.6Vorab:Teilweise tut die wackelnde Kamera bei Standbildern schon weh. Die Story viel zu verworren. Die Sache mit der Doppelgängerin war albern. Warum aber dieser Aufwand? Einfach den Toten etwas beiseit schaffen und gut. Alles andere abstrus und unglaubwürdig.
Dirk7.0 
homer7.5 
holty6.8Ein bißchen arg viel Zufälle für ein Dorf im nirgendwo. Insgesamt ein bißchen spooky und zu wenig Realität. Ein gewisser Unterhaltungswert bleibt aber.
tommy22k6.5Hochkarätig besetzt und recht atmosphärisch. Allerdings etwas viele Personen und ziemlich abstruse Handlung.
balou2.0"Vergessene Erinnerung" möchte man tatsächlich allen Zuschauern wünschen, die sich diesen "Tatort" bis zum Schluss angetan haben. Dabei waren die ersten 60 Minuten ganz unterhaltsam, zwar nicht übermäßig spannend oder actiongeladen, aber schön rätselhaft, da hätte was draus werden können. Der Rest samt Auflösung ist jedoch dermaßen grober Unfug, dass in diesem Krimi rückwirkend betrachtet einfach gar nichts zusammenpasst. Das hat wohl auch der Drehbuchschreiber erkannt, weswegen die Tierärztin am Schluss allen, die noch nicht eingeschlafen waren, den ganzen Fall nochmals erklären durfte. Verschenkt!
Küstengucker6.2Bisschen wirr.
Kalliope0.0"Ganz schön idyllisch hier." Dörfliche Romantik trifft surreale Gangstergeschichten. Mittendrin die Lindholm. Twin Peaks auf deutsch - ohne Niveau und ohne Witz. Doch dieser Tatort war wohl ernst gemeint.
usedompinguin8.0 
Finke6.0 
StefanD7.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3