Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Das Mädchen Galina

(738, Lannert)

Durchschnittliche Bewertung: 7.54842
bei 190 Bewertungen
Standardabweichung 1.24307 und Varianz 1.54523
Median 7.7
Gesamtplatz: 92

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
andkra679.0Gute, coole Ermittler in starker, ebenfalls gut besetzter Story, die lange offen blieb; Schlusssequenz einen Tick zu dramatisch..Miranda Leonhardt als Kriminalassistentin wirklich gut und in den nächsten Folgen sicher eine postive Entwicklungsoption
kappl9.0sehr ordentlich.
highlandcow8.5 
Kirk8.0Spannend, aber etwas zu unreal
Paulchen8.3Gar nicht schlecht, nur die Blitzgenesung...
Hi&Co2.51 Punkt für den spannenden Beginn, 1 Punkt für die Direktwahl, 0,5 Gnadenpunkte - ansonsten langweilige Unterdurchschnittskost
staz737.0 
Ticolino6.0 
WalkerBoh6.0Hinreichend gutes Mittelmaß, die Ermittler bleiben weitestgehend konturlos, das hätte Bienzle genauso gut hinbekommen. Weit unter dem bisherigen Niveau des neuen Teams.
batic7.0 
austin8.6Deutlich bester 'neuer' Stuttgarter bislang - Nika Banovic (Miranda Toma Leonhardt) spielt sich richtig groß raus! Und die Strauss?-Freizeitanzüge der Kommissare einfach Kult!
HUNHOI6.0Solide
refereebremen8.5Actionreicher Beginn, fast nur ausgezeichnet spielende Darsteller, wobei die Staatsanwältin besonders herausragt! Thema Politikeraffäre passt, dazu drollige, stimmige Nebengeschichten. Schlussviertelstunde wohl aus Zeitnot zu konstruiert. Starke Folge!
InspektorColumbo7.0 
achim9.0 
Elkjaer7.5 
holubicka8.5brisantes Thema, real erzählt. Durch die Wendungen kam richtig Spannung auf. ein sympathisches Ermittlerteam.
Spürnase7.8Sympathisches Team, spannende Story. Doch zum Ende hin verflacht der Spannungsbogen und die Auflösung ist missglückt. Das bischen Schwäbisch fällt positiv auf, hätte aber noch mehr sein können.
non-turbo6.5Actionsreicher, doch nicht memorabelen Fall. Die eine Prostituierten tötet die anderen um die Mann ihres Lebens. Immerhin ein Catfight ;-). Und der Bruder war wirklich ein netter Kerl…Solider Tatort, aber keineswegs etwas Besonderes.
Pasquale8.7Durchschnittliches Drehbuch wird durch Top-Team deutlich aufgewertet. Starkes Ende. Negativ das gekünstelte Schwäbisch einiger Nebendarsteller.
Esslevingen7.5Gut strukturiert, leidlich spannend und nahezu optimal besetzt. Zweitbester Tatort 2009 bisher, nur Herz aus Eis fand ich stärker.
Steve Warson9.0Spannender, dichter Krimi, Abzüge gibt's für die zwei überflüssigen Fuß-Verfolgungsjagden und das bemüht dramatische Ende (wieso reizt Laura die Tatverdächtige, wo sie genau weiß, daß die Polizisten in den nächsten Minuten kommen werden)? Unnötig.
swimmfreak8.5Bravo, die Stuttgarter gefallen mir immer besser. Haben Potential. Weiter so!
dennster19817.0 
Thiel-Hamburg7.5Ganz viele sehr hervorragende Einzelsequenzen: Hochhaus bei Nacht, Tochter in Nachtclub, Fjodr Olev-Laufmädchen, Kantine. Doch als Gesamtwerk nie richtig zündend.Und dann dieses doofe, langgezogene "Gewürge" am Ende. Schade!
Der Kommissar8.0 
häkchen8.0 
claudia7.0 
noti8.0 
Harry Klein6.5Sympathisches Team in wenig origineller Geschichte. Die Auflösung sehr überstürzt.
IlMaestro6.5Sehr vielversprechender Anfang, aber danach ein eher durchschnittlicher Tatort. die letzten 10 Minuten wieder besser mit überraschender Auflösung.
Puffelbäcker8.5Spannender Fall, sympathische Ermittler.
Ralph6.0 
dommel8.4Rundum gelungen. Recht spannender und unterhaltsamer Fall im Edelprostitutionsmieau. Sympatisches Ermittlerteam. Interessant auch die Frage, ob zwischen Lannert und seiner Nachbarin noch was passiert.
steppolino8.5Einfach gut. Ein Top-Ermittlerteam (inklusive Staatsanwältin). Richy Müller ist der derzeit mit Abstand Beste aller Tatortkommissare.
diver8.0War guter Stuttgarter mit viel Spannung und einer Auflösung die nicht vorhersehbar war. Was die Freude trübte war die Tatsache dass Bootz zwischendurch mit seiner rechten Hand fuchtelte als wäre nix passiert, Ein paar Schnitte weiter ist sie wieder starr.
wuestenschlumpf8.5Toller Fall, Ermittlerteam sowieso. Aber seit wann gibts bei Landtagswahlen Direktmandate?
alexo8.5 
Jürgen H.7.0Der Fall selbst so la la. Habe aber (zumindest bis jetzt) eine Affinität für die beiden Ermittler, die sehr gut miteinander harmonieren. Zudem finde ich die kleine Liebesgeschichte zwischen Nika und Minko rührend!
uwe19716.5Guter Anfang, schwacher Schluß, sehendswerter Tatort. Plus für die Staatsanwältin.
Milski7.5 
Titus8.0Starker Auftritt aus Stuttgart, spannend bis zur letzten Minute.
schwyz7.0Prostituierte und Politiker - nichts wirklich Neues, aber dennoch ein guter Krimi mit schön steter Ermittlungsarbeit und durchaus überraschenden Wendungen. Lannerts Wahlsatz am Schluss ist klasse.
LAutre08158.0 
Aussie8.5Packend, unrealistisch der angeschossene Bootz. Ansonsten überzeugende Schauspieler.
AW9.5 
tomsen27.5 
FloMei7.5 
brotkobberla6.5Etwas verwirrender Fall; an die Qualität des letzten Falles der beiden kam dieser in keinster Weise. Schießerei am Anfang etwas unglaubwürdig auch teilweise etwas langatmig.
VolkeR.8.0So muss ein guter Krimi sein! Lannert und Bootz immer besser...
peter9.0Spannend, überdurchschnittlich, unterhaltsam. Gutes Team. Auch mir hat die Kriminaltechnikerin (Miranda Leonhardt) gut gefallen. Weiter so.
HSV7.5 
allure5.0 
sintostyle7.0 
Roter Affe6.5Schöne Geschichte, spannend, margere Auflösung.
hjkmans8.5 
Scholli8.0 
schwatter-krauser8.5 
dizzywhiz6.5 
Christian7.5Schluß schwach, Story aber okay. Das Team findet sich.
Stefan8.0 
os-tatort9.0 
JPCO9.0starke Figuren, stringentes Skript, packend inszeniert - dass die Grundidee wahrhaftig nicht innovativ ist, tut der Spannung keinen Abbruch
Herr_Bu6.5 
wanjiku7.0 
Nöppes8.5 
jodeldido6.6Ein vielversprechender Anfang, die Story wird dann jedoch zunehmend durchschnittlicher.
Nik7.0Politik und Prostitution, das ist eigentlich ein alter Hut. Hier wird das Ganze aber frisch, spannend und mit solider Action aufbereitet. Gelungen bis hin zur Schlusspointe.
Andy_720d8.0Sehr spannend, gut gefilmt, passt bis auf %-Zahlen am Ende alles
nastroazzurro9.0 
smayrhofer7.5 
Axelino8.5 
l.paranoid9.0 
Tatortfriends9.2Das Stuttgarter Team entwickelt sich immer mehr. Exzellente Ermittlung, sehr sympatisch! Privatleben von den beiden passt auch gut dazu. "Laufmädchen" lernt man auch besser kennen. Nicht der beste, aber doch sehr sehenswerter Fall, interessante Story.
donnellan8.5Super Schauspielleistung der Ermittler. Leider ein wenig zu früh abzusehen, wer der Mörder bzw. die Mörderin ist aber definitiv ein sehr sehenswerter Tatort.
uknig228.0Starke Geschichte, auch beim zweiten Mal noch absolut sehenswert.
Hackbraten7.0 
Fromlowitz7.5 
Kreutzer7.5 
Vogelic3.5Guter Start,danach aber sehr schwach,dilettantische Ermittlungen und schlechte Schauspielerleistungen.
joki7.0 
dani050217.2gute Abendunterhaltung
wkbb9.0Nicht ganz so gut wie der Auftakt mit Lannert und Bootz, aber sehr ansprechend. Das ist einfach ein gutes Team mit starken Nebendarstellern.
lightmayr6.5Kurzweilig, aber dennoch mit Ungereimtheiten wie z.B. das Abbrechen des Videos und dass die Anruferin erst so spät identifiziert wurde.
dakl8.5 
zwokl7.7 
Der Parkstudent7.1Nach spannendem Beginn fällt dieser Krimi ab in die Mittelmäßigkeit! Zitat: "Und wenn dann die pickeligen BWL-Prinzen auch was wollten, dann ging da was...für Geld." (Bertram Högele erzählt von den Anfängen von Zehenders Zuhälterkarriere)
diebank_vonelpaso8.0 
Dippie7.5 
Laser5.5Durchschnittlicher Streifen.
terrax1x15.0 
jogi7.0 
Joekbs8.8Rundum gelungener Tatort aus Stuttgart, spannende Haupthandlung mit durchaus überraschender Täterin am Schluss. Auch die Nebenhandlungen nicht aufdringlich einfach sympathisch.
grEGOr6.5 
nieve108.0Solide Ermittlungen zum Tod einer Prostituierten, die vor allem durch das Zusammenspiel eines sehr interessanten und integren Ermittlerteams spannend werden.
waltraud7.0 
Tracy6.0 
ssalchen8.0Beginnt mit einem echten Knaller und steigert sich. Gut konstruierter Fall mit allem was dazugehört. Sehr sympathisch der kleine Nebenstrang mit dem Bruder und dem "Laufmädchen" Nika. Eine Hommage an die Helferlein im Hintergrund!
Paravogel7.5 
RF18.0Spannend, stimmig, souverän gespielt. Stephan Schad einsame Spitze.
MacSpock7.5 
Strelnikow7.5Starker Krimi, gute Story mit diesem verlogenen schwäbischen Politiker. Leider war das Schwäbisch aber sehr aufgesetzt. Guter Spannungsbogen, sehr kurzweilig. Die ausführliche Darstellung der Privatleben der Ermittler nerven.
mesju9.0 
adlatus7.8 
Berger8.0 
arnoldbrust9.0 
petersilie1238.5 
Bohne9.5Ich hätte 10 Punkte gegeben, wenn Laura die M. nicht am Ende provoziert hätte, obwohl sie kurz vorher noch Angst hatte. Und beim Würgevorgang hätten die Kommissare dann sofort schießen müssen. Sie haben das Leben von Laura riskiert.
Latinum8.0 
inspektorRV7.6 
StefanD6.5 
Cluedo6.0Etwas zu rühriger Stuttgart-Krimi, der mal wieder die Frage aufwarf, wer hier eigentlich wen liebt/verehrt. Nun gut, der Fall an sich etwas unterkomplex, aber doch anständig. Mutter und Tochter nervten etwas. Ergo: Solide Unterhaltung.
Gruch7.3Stimme victress und schwyz zu.
blemes8.0Gute Story; durchschnittliche Darsteller
schaumermal8.0 
tatortoline6.5 
Claudia-Opf8.5 
silbernase5.5 
Kpt.Vallow7.5 
ruelei8.3 
matthias8.5Spannend bis zum Schluss. Überraschende, nicht ganz glaubwürdige Auflösung durch Intuition. Stephan Schad und Christian Koerner spielen die Unsympathen "Högele" und "Zehender" richtig gut.
Weiche_Cloppenhoff4.3Hat mich nicht wirklich gefesselt. Unterer Durchschnitt
Sonderlink8.5Ein starker Beginn ! Die Auflösung des Falles ist unglaubwürdig, natürlich kommen, wie immer, die Ermittler gerade noch rechtzeitig. Richy Müller bringt´s aber.
Bulldogge8.0 
Volker818.0 
mauerblume7.0 
whues9.0 
Detti077.5 
escfreak10.0 
tatort-kranken6.0 
Rawito8.5 
alumar8.5 
Püppen5.8Ehrenwerte Gesellschaft + Arroganz der Macht auf Halbhöhenlage in der Landeshauptstadt – wie öde und langweilig.
Miss_Maple8.5 
Mitsurugi4.0 
SteierFan5.0 
Fantomas7.0 
geroellheimer9.0 
Kaius117.0 
homer6.0 
DanielFG8.5 
krotho7.5Ein solider Tatort - typisch Lannert/Bootz. Ohne viel Schnörkel und Konzentration aufs Wesentliche. Ein Tatort aus Stuttgart ist wie früher Persil, da weiß man, was man hat...
TobiTobsen8.5Rundum gelungener TO aus Stuttgart! Sehr gute Geschichte, sehr gute Darsteller, sehr gute Auflösung. Spannend, mit Action und Humor. Richy Müller und Felix Klare mal wieder ne Klasse für sich! Ach ja...Beim Essen wird nicht über den Fall geredet!
dibo738.0 
agatha148.0Gute Unterhaltung
fotoharry6.0Solide, aber ohne große Höhen und Tiefen. Politiker sind mal wieder die, von denen man genau dieses Bild hat/haben soll. Der Schlusssatz hebt die Wertung "ich habe ihn gewählt, er war ja der einzige den ich kannte".
Eichi8.0 
portutti8.5 
achtung_tatort6.4Es gab wesentlich bessere Tatorte von Müller&Klare.
Trimmel10.0Insgesamt sehr spannend.
Mdoerrie7.0 
Reeds8.7Gut ausgedacht und toll gespielt.
ARISI9.0 
Maltinho7.5Guter Tatort. Spannend bis zum Schluss.
silvio9.5 
Noah7.5 
speedo-guido7.5 
hoefi747.6Guter Durchschnitt, mehr war nicht drin wegen der nervigen Privatgeschichten der Ermittler.
ahaahaaha6.6Wie immer aus Stuttgart kein besonders origineller oder ambitionierter Fall, aber trotzdem spannend.
Alfons8.3 
hogmanay20088.5 
Pumabu8.6 
Tatort-Fan4.0Der Ansatz der Geschichte ist eigentlich sehr interessant, doch leider besteht beinahe die komplette Story aus längst bekannten, wenig innovativen Krimi-Versatzstücken. Deshalb hat mich die Folge leider zu keinem Moment wirklich gepackt, sondern über weite Strecken einfach nur gelangweilt. Auch mit den Kommissaren bin ich bei diesem Fall nicht warm geworden, dafür gab's immerhin einen netten Schlussgag.
Ganymede7.5 
Nic2349.5 
Junior8.0 
Schimanskis Jacke7.2Das war doch mal ein TO der klassischen Art. Ein Mord, ein bis zwei Ermittler, ein paar Verdächtige, eine Auflösung zum Schluss, dann noch ein kleiner Abschlussgag und dazwischen viele spannende Wendungen, so richtig unterhaltsam. Das einzig störende ist dieses Ermittlerduo, die beiden kommen mir hier wie Fremdkörper vor. Apropos „Körper“: wer schreibt denn Lannert / Müller immer so Sätze wie „mit dem Täter weggefahren – vor meiner Nase“ ins Drehbuch? Laufen da etwa Wetten am Set? Und warum wurde Bootz erst in die Bewusstlosigkeit geschossen und tobt dann gleich wieder durch die Ermittlung? Und wer kann Lannert mal endlich auf die Nachbarin helfen, das Ding mit dem Schlüssel war ja schon ziemlich überflüssig.
bontepietBO9.5Ein toller Tatort, nahezu perfekt in Schnitt und Ton, zum "wegschlabbern" ruhig erzählt und doch höchst spannend. Ende lange offen, private Handlungsstränge aller Ermittler völlig in Ordnung und nicht störend.
oemel7.0Solide mit einigen Überraschungen, aber so richtig will der Funke nicht überspringen. Miranda Leonhardt ist klasse, die anderen Darsteller bestenfalls Durchschnitt, auch die Ermittler bleiben blass.
Ernesto8.5 
Gisbert_Engelhardt7.5Angenehm normale Handlung, das war ausnahmsweise mal fast alles nachvollziehbar und logisch aufgebaut. Gut: Wenig Action, viel Ermittlung.
magnum6.0 
Celtic_Dragon7.0Ganz ordentlich. Eine Tote Edelprostituierte. 1. Überraschung - Es war nicht der Zuhälter, 2. und größte Überraschung: Es war auch nicht der Politiker, 3. Überraschung: Es war überhaupt kein Freier...
Eichelhäher8.2 
schwabenzauber8.0Politiker und Prostituierte, diese Kombination verspricht in der Regel spannende Krimiunterhaltung. Und das konnte auch dieser Stuttgarter halten. Dazu das symphatische Team Lannert/Bootz mit Staatsanwältin und Nina. Da passte vieles gut zusammen. Auf jeden Fall solide, wenn die beiden auch schon bessere hatten.
Jedi8.0Spannender Tatort, der sich erst ganz zum Schluss auflöst.
jdyla6.0 
Linus98.0Das Team ist toll, der Fall auch. Die Aufklärung war aber dann eher mau.
Siegfried Werner8.0 
Waltzing Matilda9.5Sehr spannende Folge, sehenswert.
Windpaul5.0 
kringlebros5.0 
ziwa5.6Nicht gerade der beste Lannert.
stevkern7.5 
Regulator7.5 
Redirkulous6.5Bunte Bandbreite an Figuren, klassische Nebengeschichten und ein gut bis zum Ende verborgenes Motiv.
LariFari6.5 
holty8.5Durchgehend spannend und wendungsreich. Gut gespielt und gelegentlich etwas "menschelnd".
mk875.0Eher durchschnittlicher Fall aus dem allseits beliebten Themenfeld "Politik und Prostitution", der wenig Neues zu bieten hat. Etwas alberne Fall- und Auflösung.
Schlaumeier8.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3