Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 21.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Tödliche Tarnung

(724, Lannert)

Durchschnittliche Bewertung: 7.81620
bei 179 Bewertungen
Standardabweichung 1.64633 und Varianz 2.71041
Median 8.0
Gesamtplatz: 51

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Ticolino7.5 
yellow-mellow8.5Überraschend gute und sehr spannende Folge
WalkerBoh6.0Handwerklich gut und den 911er immer schön in Szene gesetzt. Das Drehbuch reißt allerdings nicht vom Hocker und wirkt zu konstruiert. Alles etwas zu bemüht und nicht wirklich spannend.
Joekbs6.6 
Spürnase7.2Etwas viel persönliche Verwicklung von Lannert in den Fall. Aber trotzdem fesselnd und Kurzweilig. Nebenplot mit Lannerts Geburtstag wirkt sehr beliebig und austauschbar. Schön das seine Nachbarin wieder dabei war.
refereebremen8.5Das Stuttgarter Team macht einfach Spass- eine Freude zuzuschauen! Die StAin bringt wieder "Pepp" rein, Team entwickelt sich positiv weiter. Fall Waffenschmuggel aktuell und interessant, Ermittlungen teils naiv, zuviel Intentionen im sonst gelungenen Fall
Elkjaer6.0 
Kirk8.0Am Anfang etwas lahm, Fall nahm aber zunehmend Fahrt auf
Stefan7.0 
uwe19716.5Guter Tatort aus Stuttgart. Das Duo Lannert und Bootz steigern sich von Folge zu Folge. Gut das die Vorgeschichte von Lannert jetzt kennt. Die Nebenstory(Geburtstagsüberraschung) war aber überflüssig.
achim9.5Spitzenteam
batic8.0 
InspektorColumbo7.0 
Paulchen9.2 
Ralph6.0 
holubicka9.0Eindrucksvolle Story um Waffenhandel und bewegter,trauriger Vergangenheit von Lannert. Fing behäbig an, entwickelte sich aber mehr und mehr zu einem spannendem, aktion geladenen Krimi. Dazu ein sympathisches spaßiges Ermittlerteam.
Thiel-Hamburg9.5Stilistisch ziemlich cooles Drehbuch in bester Hollywood-Art! Voller echter Highlights: Erstes Gespräch mit dem Waffenhändler, die Wolf-Schaf-Hirte-Szene inkl. der Nachklapp mit Butz' Frau, die Sofa-Szene und natürlich die brutaltraurige Papa-Rückblende!
Amphitryon7.7Stuttgart stellt nach kurzer Zeit bereits eines der besten Ermittler-Teams.
Esslevingen6.0Gut gemacht, aber wenig spannend.
swimmfreak7.0 
dommel9.8atemberaubend gut! Sehr ergreifende und erschütternde Darstellung von Lannerts Vergangenheit. Sehr interessant wie trotz allem ein gewisser Respekt zwischen Lannert und dem Waffenhändler vorhanden ist.
IlMaestro5.1Generell gute Idee Lannerts Vergangenheit und Gründe für seine Verlegung nach Stuttgart in einen Fall einzubauen. Allerdings war der Fall ziemlich nebensächlich und bis auf einen kurzen Moment eher unspannend. Alles in allem viele Längen - durchschnitt.
Hi&Co9.5spannend und gut gemacht. Ohne Bootgeschenkquatsch hätte ich noch 0,1-0,2 mehr gegeben.
dennster19817.0 
Steve Warson7.0Interessanter, wenn auch etwas konstruierter Krimi. Leider wieder so Schema-F-Szenen wie Tür öffnen mittels Scheckkarte, 180°-Powerslide-Wendung aus voller Fahrt auf öffentlichen Straßen, so was ist allmählich ausgelutscht.
noti9.5 
claudia8.5 
Nik7.0Sicherlich ein runder Krimi mit Spannung und etwas Action. Nur mit den Ermittlern wird man nicht so recht warm. Sie sind ähnlich kühl und lebensfern gezeichnet wie einst in Bohns Casstorff-Tatorten. Was sie nicht unbedingt sympathisch macht.
Jürgen H.8.5Der Fall selbst zeitweise langatmig, die Rückblenden machen aber vieles wett. Sehr starkes Ermittlerteam. Sonderpunkte für tolle Musik (hat einen kafkaesken Tatsch!) und die berührende Schlußszene!
austin3.0Oh je: Pock´nface & dauerdebil grinsendes Milchbubi treffen auf Sky du Mont-Verschnitt & Rosamunde Pilcher durfte das halbe Drehbuch schreiben. So oder so ähnlich war es, leider! Die Staatsanwältin nervt & das Arcotel liegt nicht am Berliner Platz ;-)
peter9.0Nervig und unglaubwürdig ist die "Wir sind alle Freunde"-Tour, vor allem im Hinblick auf Lannerts Befangenheit und seiner Verschwiegenheit gegenüber den Kollegen. Die Story mit seiner Historie war allerdings gut.
brotkobberla9.0Das war ein ganz Klasse Tatort. Rührend (die Geschichte der Frau und Tochter), spannend (die letzte halbe Stunde). Einziges Mango - der Tatort startete sehr schleppend ...
schwyz6.0Eine langatmige Waffenhandelgeschichte, angereichert mit Lannerts rührseliger Vergangenheitbewältigung. Aus der Grundidee und dem Charakter "de Mann" hätte man viel mehr machen können. Und langsam wirkt die "Wohlfühloase" Stuttgarter Kripo übertrieben.
alexo7.0 
allure4.0 
Christian7.0Ordentlich gemacht, gute Unterhaltung, allerdings fehlte mir das Besondere. Zudem war es zu viele private Nebenstränge. Hier ist das Team zu groß, da jeder seine Zeit benötigt.
hjkmans9.0 
wuestenschlumpf9.0Für mich derzeit eins der besten Ermittlerteams überhaupt! Sympathisch,ausgewogen,authentisch! Macht in dieser Folge auch die etwas dünne Story mehr als wett. Knallhart:Lannerts Rückblick! Und was wohl Bienzle zu"Schwaben für Menschen"gesagt hätte?;-)
Titus8.5Spannend bis zur letzten MInute
königsberg8.0 
HSV9.1 
HUNHOI7.0 
FloMei9.5 
driver7.5 
andkra6710.0genial, Top-Ermitler in dramaturgisch ausgefeilter Story; durchweg Top-Spannung incl. Action
VolkeR.9.3Für mich die beste Tatortfolge seit ganz langer Zeit!!!
non-turbo6.5Starke Punktabzug für das absurde Ende! Wie weiss man welches Flugzeug wann und wo? In Stuttgart kann man ohne jedem Kontrolle und Organisation Waffen transportieren? Wieso dann normalerweise von Frankfurt fliegen???
Roter Affe7.0Sehr spannend, das Team ist etwas zu sehr auf Wolke 7.
häkchen9.0 
diver9.0Superspannender Stuttgarter, Die beiden mausern sich !
Scholli7.0 
Tatortfriends8.9Sehr unterhaltsame Folge die unter die Haut ging: tragische Hintergrundgeschichte von Lannert. Beide Ermittler grossartig! Viel Tiefgang, authentische Charaktere, beeindrucken durch ihre intensive Persönlichkeiten. Obwohl spannungsarm,fesselnde Geschichte
staz738.0 
os-tatort9.5 
kappl8.5 
JPCO9.0absolut spannende Geschichte; das Stuttgarter Team wird immer besser - es ist jedoch allein Richy Müller, der diese Folge zu einem echten Highlight macht: wie er hier seiner Figur Lannert eine ungeheure tragische Tiefe verleiht, ist große Schauspielkunst
tomsen29.5 
geroellheimer10.0 
jodeldido9.6Spannend bis zuletzt, Lannerts Vergangenheit dazu, also ich kann nicht klagen. Freue mich auf mehr. Tolles Ermittlerteam hier.
Harry Klein7.5Gute Unterhaltung, wenn auch streckenweise in SAT1/Degeto-Flughöhe. Story fast ärgerlich unlogisch, Höhepunkt: der dilettantische Killer. Offene Fragen: hat die Staatsanwältin zuwenig zu tun, und wie kommt sie in diesen Presswurst-Rock hinein?
Der Kommissar10.0 
Herr_Bu7.0 
dani050217.5 
Fromlowitz8.0 
Der Parkstudent6.6In der ersten Hälfte zieht sich die Handlung etwas, danach steigt die Spannung, aber für mehr als eine durchschnittliche Wertung reicht es trotzdem nicht.
woswasi6.0etwas einfallslos gestrickt. nix neues.
AW10.0 
Axelino9.0 
Xam6.0 
grEGOr7.5 
joki8.0 
Hackbraten9.0 
Kreutzer7.0 
lightmayr8.5Interessante Verstrickung von Lannerts vergangenheit, die man endlich erfährt, und dem aktuellen Waffenschieberfall
Dippie6.5 
mesju8.0 
dakl9.0 
zwokl8.7 
nieve108.0Bootz und Lannert werden so überzeugend gespielt, dass sie alleine 50% der Punkte verdienen. Im Übrigen sympathisches Team+ solider Fall um eiskalten Waffenbschieber, dem in letzter Min noch Handwerk gelegt wird. Stark: Szene mit d Killer in L. Wohnung.
Vogelic10.0Super Tatort mit Lannert und Bootz.
wkbb8.0Gutes Drehbuch, sympatische Darsteller (Staatsanwältin und K-technikerin). Es fehlt etwas die Spannung, da Täter und Umfeld bekannt sind, ansonsten wäre auch 9,0 möglich gewesen.
RF18.8Spannend, emotional und berührend. Klasse
jogi10.0 
smayrhofer7.0 
homer3.5 
waltraud10.0 
Tracy9.0 
ssalchen8.0Sehr gutes aus Stuttgart - das neue Duo nimmt so richtig fahrt auf, die Charaktere bekommen immer mehr Stil (auch die 2. Reihe) und wir wissen, warum Thorsten nicht in Hamburg ermittelt. Sogar ein sympathischer Gauner spielt mit.
DanielFG9.0 
MacSpock9.5 
tatort-kranken6.5 
petersilie1232.5 
paravogel9.0 
Detti078.0 
adlatus8.0 
Puffelbäcker9.0Sher dichter Krimi, sehr glaubwürdig. Allerdings ist die Klärung von Lannerts Schicksal ein wenig läppisch.
diebank_vonelpaso7.7 
Bohne8.5Trollinger ist mein Lieblingswein.
minodra7.8Solider Tatort! Gutes Ermittlerteam! Etwas viel Schicksal bei Lannert..
inspektorRV8.7 
Cluedo5.5Langatmiger Stuttgart-Krimi, der lediglich dazu diente, das Vorleben von KHK Thorsten Lannert zu beleuchten. Spannung kam jedenfalls keine auf, dafür gab es einige Längen. Konnte mich nicht so recht überzeugen.
dolphin8.9 
arnoldbrust9.0 
Rawito9.2 
Kpt.Vallow4.5 
matthias8.0Spannend, obwohl Auflösung nicht überrascht. Ergreifend - selten wurde eine persönliche Verwicklung so überzeugend dargestellt. Nebenrollen bestens besetzt.
Sonderlink9.1Spannender Fall, lockere Ermittler. Staatsanwältin Alvarez ist ein echt scharfes Gerät !
ramwei9.5super Team, spannender Fall - so sollten die neuen Tatorte wieder werden!!!
TSL8.0Tolles Ermittlerteam in einem absolut fesselnden Krimi. Hervorragend auch die Szenen zu Lannerts Vergangenheit.
Volker818.0 
mauerblume8.0 
Strelnikow4.5Bedeutungsschwangere Andeutungen, erschütternde Erinnerungen, eine unerträglich arrogante Staaatsanwältin, sinnlose Verhöre: Stuttgart ist in seinem Element. Dazwischen ein wenig Privates, a bisserle Schwäbisch..... nur im schnellen Vorlauf zu ertragen.
Eichelhäher8.0 
silbernase7.5 
whues7.5 
walter8004.0 
falcons814.5 
Andy_720d8.0Ein wirklich guter Krimi, stellenweise sehr spannend. Feine, glaubwürdige Figuren und eine fehlerlose Inszenierung.
ruelei8.9 
schaumermal8.0 
escfreak10.0 
Püppen6.5Relativ (vgl. Faber/Dortmund) schwache Auflösung der tragischen Vergangenheit von Lannert. Schwäbisches Kolorit und internationale Waffenhändler passen irgendwie nicht zusammen. Cooler Filip Peeters alias Victor de Mann.
Siegfried Werner10.0 
alumar9.0 
Miss_Maple9.5 
clubmed9.0Spannend und gut gespielt, mag Folgen mit Nebenhandlungen, die such entwickeln....
Smudinho59.0 
Thomas6410.0In Teil 3 wächst das Team noch enger zusammen, die Staatsanwältin reagiert, angenehm oft, recht klug. Lannerts Vergangenheit wird aufgerollt. Und zwar final, wie die sympathische Schlusssequenz mit den zwei Kugeln am Bach zeigt. Der Fall mit gleich 4 verdächtigen Damen, vor der Schmuggelaffäre, war sehr gut angelegt. Letztlich viele Gefühle. Fast schon großes Kino.
donnellan7.4Spannende Vorgeschichte von Lannert. Alles in allem ein sehr runder Tatort.
Trimmel9.0 
speedo-guido8.0präzises Drehbuch, professionell umgesetzt
SteierFan8.5Ohne persönliche Verstrickung wären es fast 10 Punkte gewesen, spannend, gut umgesetzt, aber auch etwas unrealistisch.
tatortoline8.0 
fotoharry8.0Starkes Spiel zw Lannert und de Mann, spannungsreicher Tatort. Dass das Vorleben von Lannert zur Erklärung eingespielt wird: auch gut.
TobiTobsen7.5 
Alfons8.5 
Pumabu9.2 
hogmanay20087.0 
Professor Tatort4.5Ambivalente Folge. Eigentlich spannend und in sich stimmig. Die Geschichte von Lannert geht schon nahe, doch irgendwie war diese Aufarbeitung von Lannert´s Vergangenheit dann doch etwas zu viel. Auflösung und Schluss waren wenigstens nachvollziehbar und in Ordnung. Ein "Aber" bleibt aber irgendwie doch stehen....
Noah4.0Einfach langweilige Geschichte, die nicht in Gang kommt.
Ernesto8.0 
Ganymede9.5 
jdyla8.0 
SherlockH7.8Die Vorgeschichte von Lannert ist nun endlich geklärt. Der Fall an sich wurde - typisch Stuttgart - sympathisch und spannend umgesetzt. Passt! (Aufschlüsselung der Wertung: Story 7/10; Spannung 8/10; Ermittler 8/10; Darsteller 8/10; Umsetzung 8/10)
Regulator8.5 
achtung_tatort8.9Sehr gute Zusammenführung der Vorgeschichte, spannender Plot und gute Kamera
Waltzing Matilda6.5Lannerts Vergangenheit wird aufgerollt und es taucht ein fieser Gegenspieler auf, den man nicht zum letzten Mal im Tatort gesehen haben wird, einer der nennenswertesten Tatort-Bösewichte. Insofern ist diese Folge auch nennenswert, aber mehr gibt es dann auch nicht zu sagen.
Weiche_Cloppenhoff2.5Recht langatmig und mit viel Leerlauf; aus der Geschichte hätte man mehr machen können
ziwa8.3 
Honigtiger10.0Einfach sympatisch, die Zwei
Windpaul8.0 
uknig227.0 
bontepietBO9.2Sehr emotional und gegen Ende auch spanennd. Die Folge lebte von den Rückblicken auf Lannerts Schicksal, war aber durch den Soundtrack streckenweise zu weich gespült. Kleiner Abzug für die unlustige Bötchen-Geschichte.
Schimanskis Jacke9.0Endgültig weht ein neuer Wind im Ländle, Lannert liefert sich ein Psychoduell mit de Man, und enthüllt auf das heftigste seine Vergangenheit, es wird reichlich von der Schusswaffe Gebrauch gemacht und der neue Rominger in Person von Nachbarin Lona ist auch ein guter Tausch gegen die behäbigen Fälle der Vergangenheit. Mit „Schwaben für Menschen“ scheint trotzdem noch Platz genug für Humor zu sein. Nur werden immer noch Fotografien der Beteiligten immer noch in Form von ganz schlechten Fotomontagen präsentiert.
holty7.2Lannertz Vorgeschichte kommt zum Vorschein, solider Plot mit symphatischen Figuren.
MMx8.0 
jan christou8.0 
stevkern7.5 
Finke8.0 
Kalliope6.7Fall an sich ganz in Ordnung. Spannung steigert sich nach der hälfte. Persönliche Vergangenheit von Lannert wird gut in der Geschichte aufgearbeitet. Raserei zum Auftakt ambivalent ...
spund19.5Viel besser geht's nicht. Tiefe Einblicke ins Seelenleben Lannerts, sehr zu Herze gehend, darum ein spannender Plot. Und Klare konnte noch lachen...
dibo737.0 
Nic23410.0 
agatha148.0 
MKMK8.0Prima Story, schnörkellos erzählt. Das Stuttgarter Team ist klasse, gerade auch der Mädels (Álvarez, Nika, Lannerts Nachbarin) wegen.
küstengucker8.1Guter Tatort. Wenig Spannung durch den Fall, aber die private Hintergrundgeschichte von Lannert und die Beziehung zu de Man gut dargestellt.
ARISI9.0 
Eichi9.0Spannende und stimmige Folge, in der Licht in die tragische Vergangenheit von Lannert als verdeckter Ermittler gebracht wird.
dg_8.4 
malzbier597.0Ein TATORT mit dem bei diesem Team durchweg relativ hohen Niveau, aber Story und Darstellung zu langatmig und verschachtelt, was wohl der vorgelegenen Thematik geschuldet ist. Einige Folgen dieses fähigen Ermittler-Duos habe ich höher bewertet.
StefanD8.0 
silvio9.0 
Fantomas2.0Zum ersten Mal jetzt (Juni 2019) gesehen. Hilfe, ich dachte, ich seh einen "Tatort" von 1999. Was für eine altbackene Inszenierung, zugekleistert mit penetranter, billig wirkender Musik. Viele Szenen wie in einer Parodie. Ich fühlte mich teilweise wie bei Pilcher. Schade, das Buch hätte Potential gehabt.
mk873.0Will viel, funktioniert aber nicht immer. Über weite strecken abstruse Geschichte mit vielen Zufällen und viel Sentimentalität. Ein richtiger Spannungsbogen kommt in der Geschichte nicht auf. Hat mir alles in allem leider nicht gefallen.
dizzywhiz8.0 
magnum4.0Unglaubwürdig, unlogisch, unfähiger Profi-Killer, naja
Exi6.0Die Klärung des Hintergrunds von Lannert und sein Duell mit dem Waffenhändler de Mang können nicht über die dünne Story hinwegtäuschen. Zwischendurch gab es außerdem auch ein paar Hänger und Ungereimtheiten (ein Zollbeamter kann Waffen durch alle Sicherheitsvorkehrungen bringen? ein international gesuchter Waffenhändler logiert mit echten Namen durch Stuttgart?). Das sympathische Team rettet diese schwächere Lannert Folge.
zrele8.0 
Gruch7.0Mir fehlte die kriminalistische Ermittlung, irgendwie war es nur eine simple Suche nach Waffen vor dem Hintergrund von Lannerts Hamburger Vorgeschichte. Allerdings war das Aufeinandertreffen von Lannert und de Man gut dargestellt. Unwahrscheinlich ist, daß de Man nur Hobbykiller rekrutieren kann, da hätte Lannert ja bei mir weniger Überlebenschancen.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3