Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 09.04.2020. --> Bis heute wurden 1140 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Hart an der Grenze

(690, Lannert)

Durchschnittliche Bewertung: 7.32273
bei 176 Bewertungen
Standardabweichung 1.48176 und Varianz 2.19562
Median 7.5
Gesamtplatz: 157

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
slimandfast6.0Die Ermittler lassen für die Zukunft hoffen.Der Fall war aber zu spannungsarm und lahm.Extrapunkt für die Beine der Staatsanwältin.
Christian4.5Schwacher Auftaktfall; Wieso müssen sich die Teams immer so doof zusammenfinden müssen?
WalkerBoh8.0Pilotfolgen sind immer eine Herausforderung. Sieht man hier mal von der abstrusen zweiten Hälfte ab, ist den Stuttgartern die Einführung der neuen Kommissare ausgezeichnet gelungen. Kaum zu glauben, dass dasselbe Team am Werk ist wie beim biederen Bienzle
Nik7.5Gelungener Einstand. Die Story, fast ein bisschen von Kuscheltiere abgekupfert, fängt eher verhalten an, wird dann aber immer besser. Pluspunkt für die flotte Inszenierung mit leisem Humor und Action. Team etwas gewöhnungsbedürftig, macht aber seinen Weg.
Elkjaer4.0 
Esslevingen5.1erst zum Ende ordentlich, bis auf den Hauptsong nervende Musikuntermalung
Spürnase7.8Guter Auftakt für das neue Team aus Stuttgart. Action und Humor kommen nicht zu kurz. Negativ: zu simples Ende, nervende Spannungsmusik und eine selbstverliebt wirkende Kriminalassistentin.
InspektorColumbo6.0 
os-tatort8.5 
alexo4.0 
achim7.0Durchschnittlicher Start. Die Verfolgungsjagd war peinlich
LAutre08157.5 
Puffelbäcker8.0Guter Einstand, gutes Team. Ist ausbaufähig.
dennster19817.5 
Jürgen H.7.5Guter Einstand für die neuen Kommissare. Der Humor sehr fein eingestreut, die Ermittler nähern sich einander an. Die Staatsanwältin macht gute Figur. Der Fall bleibt etwas im Hintertreffen.
holubicka10.0Ein sehr gutes Debut von den neuen sympathischen Stuttgarter Ermittlern. Ein brisanter, trauriger Fall spannend umgesetzt: Hier hat von der Story, über Besetzung bis zu Kamera, Musik alles gestimmt. Man ist wirklich auf den nächsten Fall gespannt.
Paulchen8.2 
schnellsegler8.8 
IlMaestro4.0Ziemlich lahmer und spannungsarmer Fall. Mehr Spielfilm als Krimi. Kommissare lassen aber hoffen, dass bei Fällen, in denen der Kriminalfall mehr im Vordergrund steht, gute Folgen kommen werden.
austin7.3Deutlich besser als der Einstand der neue Saarbrückener, Bonuspunkte für den Tschecheiausflug und die Staatsanwältin
Kirk2.0 
noti8.0Gelungener Einstand. Die Charaktere scheinen ausbaufähig zu sein.
claudia8.0 
HUNHOI5.0Zum neuen Team: Die Bienzle-Nachfolger harmonieren jetzt schon gut. Allerdings: Die Staatsanwältin und die Kriminaltechnikerin sind Knallchargen.Das Lokalkolorit fehlte völlig, da vermisst man den alten Bienzle. Der Fall selbst war kaum Durchschnitt.
hjkmans8.0 
schwyz7.0Ordentlicher Einstand des neuen Teams in einem guten Fall, in dem man etwas viel Zeit mit der Suche und Verfolgung von Lehmann verbringt. Obwohl ich als Bienzle-Fan gewisse Sachen vermisse, habe ich beim neuen Team für die Zukunft ein gutes Gefühl.
Tatort-Fan7.0Durchaus zufriedenstellender, aber noch ausbaufähiger Auftaktfall mit überzeugenden Kommissarsfiguren.
Joekbs6.0Ziemlich entäuschend der neue Tatort aus Stuttgart, aber sicherlich steigerungsfähig das neue Ermittlertrio. Glücklicherweise gabs nur eine dieser US-TV-Verfolgungsfahrten, sonst hätte ich wahrscheinlich ab- oder umgeschaltet. Positiv die ruhigen Dialoge.
uwe19715.0Twas langweilig, bei der Verfolgungsjagd ging es ein bischen schneller zu, ausbaufähig
FloMei7.0 
Thiel-Hamburg2.0Der Plot hat mich in keiner Weise berührt. Kaum Emotion. Aber auch null Spannung. Stattdessen unsägliche Verfolgungsjagden. Eindeutig Schlechwerbung, weil das Auto zu sehr in Szene gesetzt wird. Ärgerlich! Und die Ermittler: Öde, austauschbar. Nix!
Amphitryon4.5Hart an der Langeweile - die Handlung lässt sich in einem Satz wiedergeben, die Charaktere waren von überschaubarer Komplexität. Noch deutlicher Spielraum nach oben.
refereebremen8.0Tatort eins nach Bienzle- ein schwere Erbe angetreten, aber ich wurde positiv überrascht: Hohes Tempo, neues Flair mit tollen Bildern und echten Schmunzlern drin. Dazu einige richtig starke Passagen- eine Bereicherung der Tatort Serie. Weiter so!
VolkeR.7.0 
JPCO7.5vielversprechender Auftakt eines interessanten Teams; zum Glück wird auf die üblichen Kabbeleien weitestgehend verzichtet; der Fall ist auch in Ordnung, verläuft aber letztendlich in allzu bekannten Bahnen
highlandcow8.0 
wanjiku10.0 
staz733.5 
peter7.5Ganz gelungener Einstand, in der 2.Hälfte besser, aber von der Sprache hätte es auch in Hannover sein können. Ein bischen Dialekt gäbe ein bischen mehr Lokalkolorit. Am Anfang zu sentimental und betroffen. Szenenmusik nervig.
Stefan6.5 
qaiman10.0 
jodeldido10.0Da ging die Post ab, sehr guter Einstand, lässt hoffen. Sehr ernstes Thema, Team passt gut zueinander.
diver7.0 
Ralph6.0 
nordlicht6.5 
Scholli6.5 
Pasquale6.0Der Funke mag nicht so ganz überspringen.
dommel7.5passabler Einstand des neuen Ermittlungsteams bei einer interessanten story.
batic6.0 
Roter Affe8.0 
kappl8.5 
non-turbo8.0Ein guter Einstiegsfall. Adoptionssache erinnert ein wenig an Kutscheltiere. Originelles Idee mit die Zwillinge. Schöne Bilder der Wälder am Grenz. Ein der seltsame Tatorte ohne Mord...und schade um den CLS.
Aussie7.0Na ja. Ermittlerduo immerhin vielversprechend, die Story 08/15 - wenn auch mal wieder eine der seltenen Folgen ohne Mord!
geroellheimer10.0 
königsberg7.0 
Herr_Bu7.5 
Der Kommissar9.5 
Professor Tatort7.5Spannender Einstand. Thema gut und realistisch umgesetzt.
Harry Klein6.5Akzeptable Story, professionell, gefällig in manufactumsamtbrauner Optik inszeniert, Ermittler als sympathische Buddies. Bisschen sehr degetohaft - und die Mercedeswerbung ist verblüffend dreist.
Axelino7.0 
Milski6.9 
spund18.2Gelungener Einstand eines von Beginn an sympathischen Ermittlerduos. Dazu ein spannender Fall und eine herrliche Szene als schwules Paar. Mehr davon!
Jan Christou5.0 
Vogelic9.0Gutes Ermittlerteam,spannender Fall
nieve108.5Gelungener, unprätentiöser Einstieg des neuen Ermittlerpaares. In der Zusammenarbeit mit der Staatsanwältin zudem noch humorvoll. Der Fall interessant, aber d Agieren d deutschen Polizei an der Grenze sehr gewollt. Diente mehr der Figurencharakterisierung
amnesix9.0 
brotkobberla8.5Ein klasse Einstiegsfall ohne viel Neid. Beklemmend und mit lustiger Verfolgungsjagd. Wenn man die Vorgeschichte von Lannert nicht kennen würde, wäre er nicht so hoch eingestuft worden; so aber klasse und traurig über die eigenen Vergangenheit gespielt.
hsv8.1 
Titus7.5Super Einstand eines interessanten Ermittlerteams.
Der Parkstudent7.1Gar kein so schlechter Einstieg für die neuen Stuttgarter. Zitat: "Aber gut, ich erhöhe mein Angebot. Ich sage dem Chef der türkischen Gang nicht, dass Sie ihn einen Wichser genannt haben. Dass er seine Mutter fickt."(Lannert zum Häftling Lutz Deintze)
AW8.4 
dakl8.5 
zwokl8.7 
smayrhofer8.0 
Tatortfriends9.9 Absolut grossartiger Einstieg für das supersympatische Stuttgarter Team. Hervorragende Regie, eine grosse Freude hier Elmar Fischer als Regisseur zu sehen. Zusatzpunkte für Song Heaven und das extrem emotionale, gut ausgearbeitete Thema. Sehenswert!
donnellan7.5Gutes Team, spannende und schöne Geschichte aber nicht zwingend der allerbeste Tatort, da nicht einmal ein richtiger Mord vorkommt, der irgendwie doch dazugehört.
Fromlowitz7.5 
dani050219.1Sehr gut gespielt, mit viel Witz, ernstes Thema, weiter so
wuestenschlumpf7.5Guter Einstand des neuen Ermittlerteams. Außer der Daimler-Demontage noch ein wenig gemächlich, aber Gemächlichkeit sind wir ja von Bienzle gewohnt...:-)
uknig227.5 
joki7.5 
bontepietBO7.0Toller Einstieg der Stuttgarter - etwas zäher Fall, aber das "schwule Paar" war einfach umwerfend
matthias7.5Trotz einiger Plausibilitaetsschwaechen insgesamt ein gelungener Einstand - spannend und unterhaltsam.
waltraud8.5 
Dippie7.5 
schwatter-krauser7.5 
wkbb9.9Sehr guter Tatort, vollkommen realitätsnah, mit einem ansprechenden Thema. 1/10 Punkt Abzug für das Eingreifen auf tschechischem Staatsgebiet, auch wenn es wünschenswert war.
Hackbraten7.5 
lightmayr6.5Guter Einstand der beiden Ermittler und eine abwechsulngsreiche Kameraführung mit den Nahaufnahmen. Beim Fall selber blieben mir leider einige Unklarheiten.
TheFragile8.5Super Team, super Tatort! Spannende Szenen (Verfolgungsjagd mit viel Action). Die Partnerszene bei NewLife war unschlagbar genial! Guter Musikeinsatz.
Ticolino8.2Ernste Geschichte mit durchaus witzigen Elementen (Bootz/Lannert als schwules Paar, zerlegte Dienstkarosse), lediglich in der Mitte war es kurzfristig etwas zäh. Alles in allem aber ein vielversprechender Einstand eines sympathischen Ermittlerteams.
tomsen28.0 
piwei6.0Nicht schlecht für den Anfang, interessante Charaktere; aber die extreme und dämliche Verfolgungsjagd hätte nicht sein müssen
terrax1x15.0 
silvio7.6Für den ersten Fall der beiden sehr ordentlich . Spannend und unterhaltsam . Auch die Staatsanwältin ist sehr sympathisch .
adlatus7.5 
mesju8.5 
jogi8.0 
RF18.5Da findet sich ein gutes Team. Hartes Thema sensibel rübergebracht. Sympathische Akteure auf der guten Seite.
Inkasso-Heinzi8.0Ein gelungener Einstand dieses Ermittlerteams. Nicht durchgängig spannend.
alphaplay688.5Schöner Start für Bootz und Lannert-das Duo passt.
tatort-kranken7.0 
arnoldbrust9.0 
ssalchen6.5Sehr starker Auftritt der beiden Neuen aus Stuttgart. Schon die ersten 10 Minuten brachten mehr Unterhaltung als die letzten 5 Bienzles zusammen. Leider blieb das Niveau nicht konstant, das Ende war dann zu melodramatisch. Aber da kann was daraus werden.
Kreutzer8.0 
Steve Warson7.0Eigentlich mag ich diese Undercover-Aktionen der Ermittler nicht so, aber beim Debüt der "neuen" Stuttgarter ist es einigermaßen glaubhaft.
yellow-mellow8.0Sehr ordentlicher Einstieg. Welch ein Kontrast zum behäbigen Bienzle.
Rawito8.5 
Kpt.Vallow7.5 
Bohne8.5Ein schöner Einsteiger. Gerade, wenn man weiß, wie die Metastory weitergeht.
Volker818.0 
silbernase7.5 
Sonderlink8.8Ein starkes Debut ! Spannend, dynamisch und der trockene Humor( Szene Lannert im Cafe !) kommt nicht zu kurz. Die biederen Stuttgarter Tatorte gehören hoffentlich der Vergangenheit an !
whues6.5 
walter8002.0 
inspektorRV7.1 
escfreak10.0 
misterdoogalooga7.6das neue stuttgarter team macht hoffnung auf gute fälle
Püppen7.0 
Eichelhäher7.7Guter Einstieg für die Stuttgarter. Interessant auch, dass es mal keinen Mord im Tatort gibt.
alumar7.5guter Einstieg
Miss_Maple8.5 
Smudinho58.5 
SteierFan6.0Am Anfang lahm, steigert sich und verläuft sich in den vielen guten Ansätzen.
Trimmel8.0 
Andy_720d6.7Mit holprigem Humor beginnt ein dann doch vielversprechendes Team; zunehmend gute Szenen, nicht ohne aber Klischees zu bedienen und mit einer Spur Action to much, ala Bienzle-Antwort. Die Figuren teils sehr gut mit auch Unausgesprochenem, die Dramaturgie jedoch echter Durchschnitt. Wirkt 2015 schon auch in Elementen alt (Ausnahme CLS, Heli).
speedo-guido7.5 
Alfons8.2 
Pumabu7.5 
hogmanay20087.0 
Gisbert_Engelhardt6.0fängt vielversprechend an, aber im letzten Drittel vorhersehbar und in die Länge gezogen wie Pinocchios Nase.
Ernesto8.0 
fotoharry7.0Solider Einstand mit gewissem Humor (ich spüre das mit meiner Nase), Verfolgungsjagd wie in den 70ern, das könnte was werden.
Noah8.0 
achtung_tatort8.0Guter Einstand von Klare und Müller, wenn auch die Kontaktaufnahme ziemlich schnell ging, die Mercedes Product Placement Szene lächerlich und die Grenzüberschreitung grenzwertig war.
Laser6.7 
MMx7.5 
dibo737.5 
Nic23410.0Jetzt weiß man: Das Versprechen des Debüts wurde gehalten!
Strelnikow5.5Unsympathische Ermittler, eine eigenartig unprofessionelle Staatsanwältin, die Aufklärung des Falls wird dem Zufall überlassen: das soll also die Nachfolge von Bienzle sein? Dazwischen liegen Welten.
grEGOr7.5 
falcons814.0 
agatha148.0 
Mdoerrie7.5 
ahaahaaha8.6Sehr bewegend, gut konstruiert und intensiv umgesetzt. Schade daß diese hohe Qualität in ihren späteren Fällen nicht wieder ganz erreicht wurde.
ruelei8.5 
Schimanskis Jacke6.0Im Gegensatz zu Bienzle kommen einem „Pinocchio“ Lannert und „31 und schon KHK“ Bootz wie eine regelrechte Frischzellenkur vor, und auch Nika Brankovic und Staatsanwältin Emilia „Haben Sie sich wenigstens verletzt?“ Alvarez sorgen für reichlich frischen Wind im Schwäbischen. Dazu Actionszenen(zumindest ansatzweise) im Vergleich zur Bienzle-Ära in unvorstellbarem Ausmaß, jetzt müsste sich nur noch jemand um ein stimmiges Drehbuch kümmern. Flussbeisetzungen sind seit Moses out und kein Kinderhändler würde ein Zwillingspaar in der gleichen Stadt zu 2 verschiedenen Familien geben. Alles in allem ein locker-flockiger Einstand, trotz trauriger Handlung und ohne am TO-Olymp zu kratzen.
TobiTobsen8.0"Torsten und ich wünschen sich aber ein Mädchen" Die Premiere des Stuttgarter Teams. Ein totes Mädchen führt den gerade 31-jährig gewordenen KHK Bootz und seinen neuen Kollegen Lannert auf die Spur einer dubiosen Adoptionsagentur...sehr guter, spannender und interessanter Plot. Mit schöner Verfolgungsjagd durch Stuttgart mit anschl. Schrottung von Alvarez' Mercedes. Herrliche Szene in der Adoptivagentur. Sehr guter Einstand!
Redirkulous7.0Erst hat der Fall eine gewisse amerikanische Lockerheit und im weiteren Verlauf wechselt das gekonnt in ernstzunehmende Gesellschaftskritik
Mitsurugi7.0 
schaumermal7.5 
Weiche_Cloppenhoff5.1Unterhaltsam, aber nicht überragend
Exi7.0Ordentliches Debüt für das Stuttgarter Team Lannert und Bootz, bei dem (sicher auch zur Abgrenzung zu Vorgänger Bienzle) es auch einige Action Szenen wie Autoverfolgungsjagd und Hubschraubereinsatz gab. Für eine bessere Bewertung war allerdings die Story zu dünn und die Aufklärung mit gar viel Küchenpsychologie von Bootz verbunden.
hoefi747.1Guter Einstand für das Team. Doch einige Logikschwächen: Bei der Identifikation der Leiche hätte das fehlende Fingerglied schon Fragen aufwerfen müssen, und die Verfolgungsjagden waren mir zu intensiv.
magnum5.5Aller Anfang ist schwer. Nur mäßig spannend, kaum Witz und Leichtigkeit, Schauspieler fremdeln. Aber das Team hat sich später deutlich gesteigert.
Fantomas3.5Nur acht Jahre nach der Entstehung ist diese Folge schon brutal "dated", was vor allem an der furchtbar altbackenen Inszenierung liegt und am penetranten, unpassenden Soundtrack, der wie Billig-Archivmusik klingt. Einige Logiklöcher machen die Folge auch nicht gerade besser. Immerhin gefällt das Team.
dolphin9.1 
Kaius117.0 
jdyla7.3 
DerHarry9.0Geiles Katz-und-Maus-Spiel! Besonders für mich als Ex-Zeitsoldat interessant - kleine Fehlerchen bei der Darstellung des BW-Alltags verzeihe ich mal...
Finke7.0 
Gruch6.0Etwas überrascht bin ich, daß erst hoefi74, ca 12 Bewertungen vor mir, auf die Identifizierung Saras durch Bongartzens hinweist. Auf die fehlende Fingerkuppe hätten sie hingewiesen werden müssen. Und damit verkürzt sich die Handlung. Und wenn Eva Stein so um ihre Lena trauert, warum legt Sie sie in den Neckar? Plausibler wäre für mich, wenn Sie sie unauffällig im Schönbuch begraben und sich die Stelle gemerkt hätte, das Grab hätte sie besuchen können. Ohne Flußleiche hätte es aber die ganze Ermittlung nicht gegeben, die Bongartzens wären ungehört geblieben.
SherlockH7.2Sympathischer und mehr als solider Einstieg von Lannert & Bootz. Story ein wenig an den Haaren herbeigezogen, aber spannend umgesetzt. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 5/10; Spannung 7/10; Ermittler 8/10; Darsteller 8/10; Umsetzung 8/10)
Windpaul6.0 
Ganymede10.0 
Regulator7.5 
schnetzi9.2 
holty6.6Erster Fall für Lannert/Bootz sicher noch steigerungsfähig, als Duo schon gut funktionierend
Arlemer7.0 
dizzywhiz7.5 
Junior7.0 
Schlaumeier8.0 
Honigtiger8.0 
usedompinguin6.0 
oemel7.5Nicht schlecht zum Einstand, der Kontrast zu Bienzle und Gächter könnte kaum größer sein. Interessantes Team, das sich aber erst noch finden muss. Den neuen Dienstwagen hätte selbst Schimanski nicht besser zerlegen können.
Sabinho7.5 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3