Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Strahlende Zukunft

(671, Lürsen)

Durchschnittliche Bewertung: 6.19220
bei 141 Bewertungen
Standardabweichung 1.95209 und Varianz 3.81065
Median 6.6
Gesamtplatz: 664

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
holubicka9.5Spannender Hightec-Verschwörungsthriller in Kino Qualität. Einen halben Punkt abzug für die unrealistische Story.
JPCO10.0perfekt ausgearbeiteter, glaubwürdiger Verschwörungsthriller; großartige Kamera, tolle Regie, von hervorragenden Darstellern intensiv gespielt; der Bremer Tatort bewegt sich endlich wieder in einer eigenen Liga
Ralph7.0 
achim8.0 
fabian4567.3Story etwas zu fiktiv, aber aktuelles und interessantes Thema; spannend inszeniert.
Puffelbäcker1.0Unglaublicher Verschwörungskappes! Vordergründig und plakativ. Schade um Lürsen und Stedefreund, die dringend noch mal ein gutes Drehbuch brauchen.
dennster19817.0 
Thiel-Hamburg6.0Diese Folge war mir zu unausgegoren. Verschwörungen und Korruptionen als Thema finde ich wichtig und gut aber es gab zu viele Personen und keine davon vermochte wirklich zu berühren.
hjkmans5.0 
Elkjaer6.0 
austin1.0eine furchtbare Offenbarung...
batic7.0 
noti8.5 
claudia7.5 
Jürgen H.7.0Gab schon deutlich bessere Fälle mit Lürsen zu sehen, dennoch durchaus ansprechende Story. Die Schauspieler überzeugen fast durchwegs. Erinnert teilweise ein bisserl an "Schehezerade", hat aber ein um Längen besseres Drehbuch. Der Krimi selbst zu glatt.
Tatortfriends7.9Spannender Krimi, interessantes modernes Thema das zum Nachdenken anregt, einige gute Darsteller, und besonders Stedefreund überzeugt als Ermittler, guter Schnitt und hervorragende Kamera
schwyz7.0Sicher etwas abstrus und auch mit einigen kriminalistischen Unzulänglichkeiten (Ergebnis der zweiten Obduktion?), aber die Aufgreifung und Umsetzung des Themas mutig und gelungen. Figuren zum Teil etwas eindimensional dargestellt.
uwe19715.0Gut gespielt
VolkeR.4.9Schwachsinnige Story, nervende Bilder, nur die schauspielerischen Leistungen waren ansprechend!
Paulchen6.7Sehr interessante Folge. Und das Ende? Heißt es, dass in Deutschland Korruption und Vetternwirtschaft bestehen, die der Staat nicht bestrafen kann bzw. will? Und nur der Bussard kennt die ganze Wahrheit...
FloMei5.5 
Tatort-Fan6.0Unglaubwürdig und plakativ. Mir stellt sich vor allem die Frage: was war in Bezug auf die Gefahr von Handystrahlen und Strahlenwaffen erfunden und was basierte auf wahren Fakten?
Christian6.5Die Themen Strahlung hätten noch differenzierter voneinander dargestellt werden können. Zudem sind 'offene' Endenm, die schon früh feststehen, ein Spannungskiller.
refereebremen8.5Beklemmede Geschichte, die kritisch und mitreißend wirkt. Gute Schauspieler. Allerdings wirkt der Plott der Strahlen übertrieben, was diesmal nicht so passt. Starker Schluss und starke Bilder!
Esslevingen6.0 
peter4.0Düster und deprimierend, gerade auch mit dem offenen Schluss. Das zieht einen runter. Verschwörung und Kungelei sind sicher realistisch für unsere Politik und unsere Wirtschaft. Aber die Strahlungswaffe ...??
nordlicht8.0 
andkra675.5etwas zu viel Klischees - zu viel Schwarz-Weiß
HUNHOI5.5 
Nik7.0Politkrimi in bester Tatort-Tradition, manchmal leider zu hektisch und zu verworren.
sintostyle8.5Ich war positiv überrascht
Stefan3.5 
Scholli6.5 
Spürnase0.5 
InspektorColumbo6.0 
geroellheimer8.0 
kappl4.5 
non-turbo7.0Brisantes Thema, Erkrankung durch Telefonmasten. Fing sehr stark an, nur der Mordgeschichte war völlig irreal. Ende zu melodramatisch. Und ob es technisch stimmt? Filmisch gut gemacht. Seltsamer Tatort.
Herr_Bu8.0 
Roter Affe7.0Gruseliges Thema, sehr spannend, Extrapunkt für ohne Tochter.
Harry Klein4.5Ich habe keine Ahnung, wie fernab von der Realität sich dieser Plot um finstere Handystrahlen bewegt, aber die bemüht dramatische Inszenierung und die wiedermal verstrickte Justiz reichen aus, um mich zu nerven.
Nöppes9.0 
alexo8.5 
Axelino7.0 
zwokl8.0 
dakl7.5 
l.paranoid5.5 
Steve Warson3.5Plakativ, unspannend und der Bursche auf seinem privaten Rachefeldzug nervte extrem mit seinem ständigen Rumgebrülle und dem Pistolengefuchtel. Und Professoren, die sich ihre Geliebte nach dem Anfangsbuchstaben des Vornamens aussuchen? Naja...
Ticolino7.8Starke Bilder, nach wie vor aktuelles Thema; leider verhindern eine teilweise sehr laienhafte Polizeiarbeit sowie das unbefriedigende Ende (zuviele Fragen bleiben offen, zuviele Böse kamen ungeschoren davon) eine bessere Wertung.
wuestenschlumpf8.0Im Gegensatz zu den meisten hier mag ich die Bremer einfach: Immer ein bißchen abgedreht mit der Lizenz zum Überschnappen, dabei aber stets glaubhaft und spannend!
dommel6.0Top: Spannende story um Folgen von Strahlenschäden mit guten Schauspielern; Flop: zu abgedreht und unglaubwürdig (Lürsen läßt sich ihre Dienstwaffe klauen).
dani050216.8sehr kurriose verwirrende Story, kein Typischer tatort
spund12.5Wieder einmal der übliche Bremen-Krampf. Wieder krampfhaft ums Skurrile bemüht, wieder meilenweit am Ziel vorbei. Die 2,5 Punkte gibt's für die gelegentliche Spannung und das eigentlich wirklich sympathische Ermittler-Duo.
hsv7.8 
Titus7.5Thema etwas übertrieben, aber dennoch voller Spannung.
Der Parkstudent6.1Nach "Nachtwanderer" wäre eigentlich kein weiterer Mobilfunk-Tatort nötig gewesen. Mikrowellenwaffenterror ist vielleicht etwas weit hergeholt. Insgesamt aber noch ein passabeler Tatort.
diver8.0Ein guter Lürsen, spannend und schlüßig, auch wenn wan die Gesamthandlung nicht so glauben will
jogi6.0 
smayrhofer4.5 
Xam6.5 
Vogelic7.0Guter Tatort mit Hintergedanken.
donnellan8.0 
Der Kommissar7.5 
jodeldido3.2War auch nicht der Kracher, Abstruse Geschichte. Auch wenn die Rüstungsindustrie an vielem tüftelt.
tomsen24.5Was war das denn? Völlig übetrieben. Täter aus dem Hut gezaubert. Fall nicht richtig aufgeklärt. Wieso wurde sie vom Nachbarn absichtlich mit Strahlen beschossen?
Dippie8.5 
ramwei2.5tödlicher Mobilfunk - paranoisch
dizzywhiz6.5 
Hackbraten7.5 
nieve107.5Einer von den überambitionierten Bremer Tatorten: spannendes Thema gibt den Rahmen für ein Familiendrama. Verstrahlung und Korruption zerstören eine Familie. Spannung kommt dennoch nicht wirklich auf, wohl aber Betroffenheit. Offenes Ende = passend.
grEGOr4.0 
minodra4.5 
mesju4.5 
Kreutzer8.0 
yellow-mellow4.5So eine technikfeindliche Räuberpistole habe ich schon lang nicht mehr gesehen. Und langweilig war´s auch. Allerdings waren die Bilder aus Bremen sehr schön.
Latinum6.5 
petersilie1235.5 
joki6.5 
lightmayr3.0Nicht sehr tiefgründig, stattdessen einige LogiKlücken. Haben die den Nachbarn jetzt extra umgebracht und dann die Skizzen an der Decke nicht übermalt?
Strelnikow5.0Und wieder ein progressives Thema von der ehemaligen Revoluzzerin aus Bremen: diesmal wenigstens spannend und nur erträglich aufgesetzt.
ssalchen6.5Die Thematik war Blödsinn, aber der Tatort selbst war nicht unspannend und wartete doch mit der einen oder anderen Überraschung auf. Auflösung leider unbefriedigend.
NorLis10.0 
arnoldbrust9.5 
Joekbs7.7Ja irgendwie gefallen mir diese Verschwörungstheorien-Tatorte aus Bremen, wenngleich ziemlich unrealistisch, aber das Gefühl von möglicher Revolte tut gut. Jedoch wie gesagt unreallistisch.
MacSpock7.5 
Paravogel5.0 
silvio4.0Gutes Thema, aber viel zu übertrieben umgesetzt.
Tracy7.0Wenn es nicht gerade um Microwellen- und Handystrahlen gegangen wäre...
matthias4.0Au weia, schon wieder ein Weltverbesserungskrimi aus Bremen. Weder spannend noch unterhaltsam, mit reichlich Hysterie. Immerhin mit überraschender Auflösung.
Bohne9.0Die Auflösung hat mir nicht gefallen, sonst super.
TSL6.0Ein spannender Film voller Überraschungen, insgesamt aber wenig glaubwürdig.
inspektorRV5.6 
uknig228.0Etwas abstruse Geschichte, aber sehr gut gespielt und richtig spannend.
DanielFG0.0unausgegorener Quark mit den typischen Bremen-Klischees
Kpt.Vallow5.0 
Weiche_Cloppenhoff4.7Na, ja, gerade noch so halbwegs akzepzabel; Thema ziemlich übertrieben
RF13.5Zu weit hergeholt, zu langatmig, zu viele Klischees. Insgesamt zu schwach
Bulldogge5.0 
tatortoline7.8Spannender Beginn, dann doch recht zäh. Strahlenthema nervig. Involvierte Staatsanwälte häufen sich auch. Insgesamt aber solide.
schaumermal4.5 
blemes9.0sehr gute Tatortunterhaltung. Story ein bißchen überstapaziert. Aber dennoch gute Darsteller.
ruelei7.3 
overbeck3.0 
Siegfried Werner8.5 
Eichelhäher7.2 
magnum4.5Story arg verschwörerisch, konstruiert und unglaubwürdig
dolphin5.6 
whues5.0 
Thomas647.5Brisantes Thema, nach wie vor. Verhörmethoden von Lürsen nicht so gekonnt wie sonst (Fragestellung). Guter Bremer TO, wenn auch nicht der Beste von Lürsen & Stedefreund.
Sonderlink7.0Dramatischer Beginn mündet in wilde Verschwörungstheorien und Dämonisierung harmloser Zivilisationserrungenschaften. Hypochondrische Hochfrequenzhasser werden SOFORT krank davon, anderen bereitet die vergnatzte Lürsen mit ihrer Halsstarrigkeit Kopfschmerzen. Mit Noethen, Kramer, Radszun, Friedrich und Schütz ansonsten formidabel besetzt.
Miss_Maple6.5 
tatort-kranken7.0 
alumar5.5 
hogmanay20083.0 
Andy_720d6.3Äußerst unrunde Story, dabei technisch doch eher lächerlich. Jedoch spannend und sehenswert, gut: Bilder und Musik. Kramer höchst unglaubwürdig, andere Schauspieler sehr gut agierend, teils tolle Figuren. Rührend: Mobiltelefone nur zum telefonieren...
escfreak6.5 
Püppen6.0Irgendwie spannend, irgendwie beklemmend, aber auch irgendwie konstruiert.
Smudinho51.0 
Rawito5.3 
Mitsurugi5.0 
SteierFan9.0Düster und irritierend, ein Fall der zu Lürsen und Stedfreund passt, durch die Bank gute Schauspieler.
Trimmel7.0 
SherlockH2.0Tränendrüsen-Tatort, bei dem typisch Bremen wieder mal zu dick aufgetragen wurde. Große Verschwörung zwischen Staatsanwaltschaft, Gerichten und Gutachtern, nur die tolle Inga Lürsen blickt durch - solche Plots nerven mich tierisch! Dazu viel zu Geschrei - vor allem dieser Sohn, der ständig mit der Pistole rumfuchtelte, war eine Zumutung, ständig schreit er nur herum und hat dabei immer das gleiche leidende Gesicht (enttäuschend: von Jascheroff). Einzig und allein Ann-Kathrin Kramer konnte es schauspielerisch etwas retten. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 2/10; Spannung/Humor 1/10; Ermittler 1/10; Darsteller 4/10; Umsetzung 2/10)
TobiTobsen6.0 
fotoharry7.5Gutes Drama um einen Rächer seiner Mutter. Stedefreund fliegt nicht so gut auf Autos wie Schimmi seiner Zeit.
Alfons6.8 
wkbb8.0Stedefreund voll im Geschehen, was man von Karlsen, dem Nimmersatten, nicht sagen kann. Dazu Lürsen voll von der Kritik an der Gefährlichkeit von Strahlung duch Mobilfunk überzeugt, was ja auch nicht von der Hand zu weisen ist. Auch mal was anderes, dass es zunächst keinen Mörder zu fassen gibt, sondern ein Mord zu verhindern versucht wird. Um dann doch ein dreckiges Geschäft aufzulösen.
Pumabu7.8 
speedo-guido6.5 
jdyla8.0 
brotkobberla7.5Wieder mal ein gelungenes Werk aus Bremen. Wie (fast) immer war die Staatsgewalt involviert... Düsteres Bild. 10 Jahre nach dem Dreh (2017) sind wahrscheinlich immer noch nicht mehr Fakten auf dem Tisch
windpaul5.5 
Waltzing Matilda7.9Ein richtig typischer Bremer Tatort: Schräge Geschichte, die wichtige Fragen zu einer aktuellen Thematik aufwirft. Spannend umgesetzt. Wer die Bremer und ihre Verschwörungsthriller mag, wird diese Folge lieben. Ein toller Tatort.
Ganymede4.4 
holty6.0Sozialkritik mit der Kelle serviert. Für mich etwas zuviel schwarz-weiss Malerei und Klischees. Trotzdem kommt zumindest gegen Ende Spannung auf. Die Entführung am Ende wirkt wenig realistisch.
achtung_tatort8.5Außergewöhnliches Thema mit unbefriedigender Auflösung
Schimanskis Jacke5.2Dafür, dass es hier um die böse Strahlung ging, waren ziemlich viele Handys im Spiel. Ein Fest für Verschwörungstheoretiker und man wartet drauf, dass Lürsen sich den Aluhut aufsetzt. Aber gegen Ende scheint Bremen doch noch die Kurve zu kriegen und lässt nachdenkliche Zuschauer zurück. Es könnte ja doch sein....
regulator7.0 
Dirk6.0 
Nic2346.5 
Honigtiger6.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3