Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 18.11.2019. --> Bis heute wurden 1122 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Der doppelte Lott

(615, Thiel)

Durchschnittliche Bewertung: 7.40200
bei 200 Bewertungen
Standardabweichung 1.48563 und Varianz 2.20710
Median 8.0
Gesamtplatz: 130

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
JPCO9.0köstliche, zum Teil geniale Dialoge; Prahl, Liefers, Kempter, Großmann und Urspruch mal wieder genial - der Fall wird dabei wie so oft quasi nebenbei aufgeklärt - wunderbar
Ralph8.0 
WalkerBoh8.0Auch wenn der Fall an sich eher mittelmäßig daher kommt, ist doch die Ermittlungsarbeit hochkarätig. Und wie immer alles voller subtilster Gags. Nettes Ballauf-Gastspiel ;)
Stefan7.5 
Thiel-Hamburg6.5Leichte, unterhaltsame Kost. Allerdings: Der Humor war schon mal spritziger, und die Krimihandlung hätte deutlich spannender sein können.
austin7.0eher schwache Story, aber Ermittlerteam in blendender Spiel-Laue merzt die Schwächen des Drehbuchs weitestgehend aus.
holubicka5.5Zwar gute, witzige Dialoge, aber viel Potenzial der Story verschenkt. Der einzige Höhepunkt der Schluß.
alexo10.0Ermittlerteam super, spannend und lustig zugleich, einfach grandios!
Elkjaer5.0 
peter10.0Allererste Klasse. Thiel/Boerne sind derzeit einfach das beste Tatort-Team. Großartiger Humor und tolle Situationskomik. Wir wollen mehr davon.
hjkmans6.0 
Nik7.0Mal wieder ein guter Münster-Tatort, der die Balance zwischen Humor und Ernsthaftigkeit meistert.
Christian6.5Lustig, der Fall aber schwächlich
Jürgen H.7.0Gute Krimiunterhaltung; mäßige Spannung. Zuviel Vorhersehbarkeit und Stereotypien. Thiel und Borne sorgen in bewährter Manier für heitere Akzente.
schwyz8.0Stimmungsvoller Münster-Tatort mit gut aufgelegten Schauspielern, ansprechender Story und dem gewohnten Münster-Witz
noti7.0 
claudia5.0 
Esslevingen7.1Sehr unterhaltsam, die Handlung ist allerdings nicht gerade originell.
Puffelbäcker8.0Prahl und Liefers sind jedes Mal wieder sehenswert. Aber diesmal war die Geschichte moralisch sehr fragwürdig.
Tatort-Fan7.0Nach mehreren Thiel-Folgen mit eher durchwachsenen Krimihandlungen nun endlich mal wieder eine größtenteils überzeugende, unterhaltsame und spannende Geschichte.
wanjiku9.0 
SintoStyLe10.0Egal ob vorhersehbar oder nicht - Prahl und Liefers sind einfach das Top-Duo! Aber die Kölner hätte man wirklich länger dabei sein lassen können
HUNHOI7.0 
batic9.0 
Milski8.5 
Tatortfriends6.1Nicht sehr realistisch, aber trotzdem mit lustigen, netten Passagen, besonders Jan Josef Liefers in guter Form; Ballauf/Schenk leider nur ganz kurz zu Gast
Scholli9.0 
dennster19818.5 
jodeldido9.7Der beste Münster-Fall, den ich bisher sah. Wegen: Ballauf/Schenk-Gastspiel; recht guter Story; mehr wohltuender Humor von beiden als sonst; spannendes Finale
LAutre08157.0 
geroellheimer10.0 
refereebremen8.0Orginelle Geschichte mit überraschendem Ende und viel Sarkasmus. Börne und Thiel in Höchstform. Sonderpunkt für Gastrollen Roth, Ballauf und Schenk. Leider etwas zu viele Nebenschauplätze (z. B Golfen).
highlandcow7.0 
FloMei6.5 
achim8.0 
Aussie7.0 
InspektorColumbo7.0 
Spürnase8.5 
diver6.0 
schwatter-krauser8.0 
Roter Affe7.0 
Pasquale8.0Kurzweilig und komplex
Titus8.0 
Der Parkstudent8.0Wieder einmal ein überaus humorvoller Tatort aus Münster. Gelungen auch: Der Gastauftritt vom "Rottweiler" sowie von Schenk und Ballauf.
Joekbs9.0Gewohnt brilliante Dialoge, sehr gute Schauspielleistungen und eine wunderbare Chulpan Khamatova
kappl9.5 
Professor Tatort5.0 
smayrhofer8.5 
uwe19716.0Da hätte man mehr draus machen können. Durchschnittlicher Anfang, schwacher Mittelteil, guter Schluß.Schwach auch der Zufallsfund der Mordwaffe. Plus für den Gastauftritt von Ballauf und Schenk.
königsberg5.5Die Krimihandlung spottet jeder Beschreibung und ist nur auf Zufälle aufgebaut, allerdings fühlte ich mich Dank der Dialoge trotzdem ganz gut unterhalten
Der Kommissar8.0 
steppolino8.5Sehr gute Unterhaltung. Das Finale auf dem Golfplatz hatte was.
Fromlowitz7.5 
wuestenschlumpf8.5Kam schwer in Fahrt, ab der Mitte aber durchaus sehenswert. Highligts: Thiel der Tanzbär, das Rendez-Vous mit den Kölnern und die letzte Szene: Ich habe mich schepp gelacht!
Kirk8.0 
Herr_Bu8.0 
dani050218.5 
non-turbo8.0Mord an einem Impressonist extrem-rechter Politiker. Wer war gemeint? Fahrerflucht, Russen, Schwulen, Schenk/Ballauf, Thiels Romance, Boernes vermeinter Fahrerflucht, Humor, dar war viel drin. Tatmotiv (Ehrenrache nach Vergewaltigung) dunn, trotzdem gut.
Harry Klein2.5Keine besonderen Vorkommnisse in Münster. Die Story völlig Banane und nebensächlich, der Humor und Prahls Spiel erreichen etwa KIKA oder TKKG-Niveau. Das Ganze ruht völlig auf Liefers Schultern. Wenn er nicht wär, wär's nur peinlich.
HSV7.1 
Axelino6.0 
nieve108.0 
diebank_vonelpaso7.0 
Vogelic5.0Bisher der schwächste Thiel den ich gesehen habe.
donnellan8.0Es ist immer schwer den eigentlichen Tatort zu bewerten, ich komm immer in Versuchung, nur Boerne und Thiel zu bewerten und das war wieder ein genialer Auftritt von denen!
Dippie6.5 
delphir7.5 
kgm7.5Typischer Tatort aus Münster: Gutes Ermittler-Duo, unterhaltsame Dialoge, mässige Spannung und viele unrealistische Zufälle
tomsen27.0Der bisher beste Fall dieses Duo's. Recht wenig Klamauk und in paar gute Witze. Auch der Fall war mal nicht nur Nebensache. Ohne Boerne wär's allerdings noch besser.
uknig227.5Starker Schluss einer eher mauen Geschichte, aber natürlich hoch unterhaltsam und toll gespielt. Thiels Tanzeinlage und die Grätsche auf dem Golfplatz waren Extraklasse.
Hackbraten7.5schön der Ausflug nach Köln
dakl8.0 
zwokl7.5 
grEGOr0.0 
joki7.0 
mesju8.0 
jogi9.0 
Kreutzer5.0 
lightmayr7.5Spannender Fall aus Münster. Und unterhaltsam dazu, nicht zuletzt durch Thiels Tanzeinlage im "Kalinka"
dommel5.1Nach guten Beginn mit umstrittenen Bürgermeisterkandidat immer mehr mit Zufällen beladen und ins Lächerliche abfallend.
ssalchen5.5Ein ganz durchschnittler Verwechslungskrimi, der durch die Hauptdarsteller dann doch über der 5.0 anzusiedeln ist. Mehr gibts dazu nicht zu sagen - Punkt
homer7.5 
matthias8.5Spannend und sehr amüsant, ohne ins Alberne umzukippen. "Keine falsche Solidarität unter Kleingewächsen!" Nettes Gastspiel des Kölner Teams.
minodra8.2Ich mag sie einfach, die beiden! Guter Tatort mit starken Schauspielern!
tatort-kranken5.5 
os-tatort7.0 
RF19.0Fängt etwas schwach an, wird jedoch immer stärker. Nettes Zwischenspiel mit Schenk und Ballauf. Tolle Nadeshda. Klasse Porschefahrt von Boerne über den Golfplatz. Ein sehr guter Tatort.
IlMaestro7.8Für mich der bisher Beste aus Münster. Witzig, aber ohne viel Klamauk. Dadurch rückt der Fall nicht ganz in den Hintergrund, wenn auch etwas konstruirte Handlung. Extra Pünktchen für die Kölner.
adlatus7.5 
Laser8.0 
MacSpock10.0 
Winston_C8.5Als Krimi zwar nicht ganz so spannend, aber bei Münster zählt ohnehin anderes. Thiel ist herzig, wenn er verknallt ist. Boerne wird (allzu kurz) verhaftet. Nettes wenn auch ermittlermäßig irrelevantes Crossover mit Köln.
silvio8.2Gute Geschichte. Spannend bis zum Schluss.
DanielFG8.5 
yellow-mellow8.0Nette Geschichte, schön umgesetzt. Skurril, aber nicht überzeichnet.
Strelnikow3.5Wieder ein Schwachsinn aus Münster: Warum gibt sich so ein hervorragender Schauspieler wie Axel Prahl für so einen Quatsch her? Das ist sicher kein Tatort!
Siegfried Werner8.5 
schaumermal9.5 
Eichelhäher7.0 
Volker819.0 
Bohne9.5Wäre das schön, wenn aus Frank und Larissa was geworden wäre. Ins Gefängnis musste sie dann doch nicht, oder? Aber die alte Tatort-Regel: Wenn der Kommissar sich verliebt, ist die Frau eine Tatbeteiligte.
Bulldogge7.5 
arnoldbrust9.0 
Kpt.Vallow6.0 
silbernase6.0 
Weiche_Cloppenhoff8.7Guter Fall!
Steve Warson8.5Wo nehmen die Drehbuchschreiber immer diese skurrilen Ideen her? Ist schon gut, der Münster-Tatort.
whues7.5 
escfreak10.0 
Püppen7.0 
alumar7.0 
hogmanay20087.5 
Linus97.5Vorhersehbar nach 20 Minuten, wobei mir das Motiv unklar war! Zum Ende wurde es dann klar! Aber super war natürlich das kurze Gastspiel mit den Kölner Kollegen! Der Humor hat wie immer nicht gefehlt!
Cer9.5 
StefanD7.0 
dibo736.5 
blemes4.0ziemlich durchschnittliche Tatortkost ohne Spannung.
Torsten7.5 
overbeck8.5 
Kliso9.0 
ARISI5.5 
magnum7.0 
Exi6.0Eher schwächerer Münster Tatort: die Story ist zu dünn, die Pointen zu müde, aber immer noch guter Durchschnitt!
Andy_720d4.5Überhaupt nict spannend, gar nicht witzig. Überraschend schlecht gespielt; die Story klischeetriefend und vorhersehbar.
hoefi747.5Humor wieder spitze. Allerdings einige Längen und Logikfehler.
inspektorRV7.0 
Noah8.0 
balou8.0Sehr unterhaltsam, mit viel Witz. Auch die Nebenhandlungen bleiben durchweg spannend und unterhaltsam.
Benjamin9.5Die 2 gefallen mir einfach am besten
Detti077.5 
schlegel8.0 
Ralf T8.8229) Fall/Handlung: 8; Ermittler: 10; Ort/Lokation: 8; Spannung: 8; Humor: 10
Redirkulous7.5Eine gelungene Story wird zwar durch den unpassend verliebten Thiel gedämpft, aber auch durch überragende Lacher von Boerne und Klemm geprägt
speedo-guido7.0solide
brotkobberla8.0Eine doch ganz interessante und unterhaltsame Folge ohne das der Kitsch zu arg wurde. Die bösen Russen halt ...
Ticolino9.8Dieser TO begeistert mich auch nach dem fünften Sehen wie beim ersten Mal.
Kaius117.0 
Kuhbauer7.5 
SherlockH9.0Interessante und originelle Story mit unzähligen Verdächtigen. Der große Pluspunkt hier war die erfrischende Inszenierung und auch die schrulligen Eigenschaften der Nebenrollen. Dazu Thiel & Boerne in Höchstform. Abzüge gibt es nur für einige darstellerische Leistungen mancher Nebenrollen und das seichte Dahinplätschern in der Mitte. [Aufschlüsselung der Wertung: Story 9/10; Ermittler 10/10; Spannung/Humor 8/10; Darsteller 8/10; Umsetzung 10/10]
Sonderlink6.0Boerne-Nebenhandlung: Meine Güte, was ist der Mann anstrengend ! Zu viele Szenen mit der Staatsanwältin mit dem Bass-Bariton Warum muss die Schwuchtel so schwuchtelig rüber kommen, geht´s denn etwas dezenter? Darstellung des Lokalpolitikers eindimensional mit etwas plumpen Anspielungen. Überhaupt werden Nuancen mal wieder mit dem Holzhammer verabreicht, Bewertung etwas unter Schnitt (der liegt bei 6,75).
ruelei6.7 
SteierFan6.0Vorhersehbar, aber amüsant.
Mdoerrie8.0 
Smudinho58.0 
Mitsurugi6.5 
fotoharry8.0Der Schluss ist das Beste: Blitzerfoto mit Börne. Ansonst munter wie immer gelöst.
achtung_tatort8.0Definitiv einer der besseren Münsteraner Tatorte. Alexander Held wie immer Top.
McShop7.5 
Trimmel10.0 
latinum3.0 
Fantomas7.0 
Kirsten729.0 
upl9.0 
wkbb9.0Da haben die Münsteraner es wieder geschafft die richtige Mischung aus Klamauk, Gags und Kriminalfall zu zeigen. Silke Haller und Papa Thiel sehr im Hintergrund, das war fast ein Alleingang von Boerne und Thiel.
holty9.0Unterhaltsam, Thiel tanzt russisch, der Fall auch ok, aber wie immer liegen die Highlights in den Sprüchen des Teams
oemel8.0Tolle Dialoge und gut aufgelegte Ermittler, dem Fall fehlt allerdings schon am Beginn die Spannung. Perfekt: Chulpan Khamatova als Larissa. Grottenschlecht: Alexander Held als Frieder Lott. Vom GASTAUFTRITT von Ballauf und Schenk habe ich mir mehr erwartet. Schade...
LariFari7.5 
Ernesto8.0 
Pumabu7.6 
Windpaul6.0 
Gruch7.5Wieder einmal eine zwar realistische, aber unerwünschte Auflösung. Thiel und Larissa als Paar hätte nett werden können. Und zusammen mit Nadeshda hätte sich die Gelegenheit geboten, noch stärker die Beziehungen nach Osteuropa (wirtschaftlich und kriminell) in den weiteren Folgen zu thematisieren. Gewünscht hatte ich mir ja Linden als Täter, allein schon weil sein affektiertes Auftreten keine Berechtigung durch seine grottenschlechte Musik hat.
Ganymede6.5 
Traubenbaum9.0 
Alfons6.3 
Regulator8.0 
MMx7.0 
Nic2346.0 
agatha147.0 
jdyla6.7 
walter8007.0 
MKMK6.0 
Schimanskis Jacke7.0Die Münster-Fälle wirken wie eine klassische Samstagabendshow. Ein bisschen launiger Small-Talk, ein paar Stargäste (Ballauf, Schenk und Roth, klasse Idee), Musikeinlagen (mal was anderes: Tim Fischer) und kleine Geschichten am Rande, die sich zu einem Ganzen verbinden. Spannung wird herausgenommen, als Thiel sich verliebt, da dürfte jedem klar sein, wer der Mörder ist. Alles in allem unterhaltsam, aber auch austauschbar.
nat78.5 
Waltzing Matilda9.7Lustig, spannend, gutes Finale. Armer Thiel, er kann einem leid tun. Toller Gastauftritt von den Kölnern inklusive Rechtsmediziner.
Eichi8.0 
TobiTobsen8.0"Zügig, und mit aller gebotenen Eile!" Münster steckt mitten im Wahlkampf als ein Mord geschieht. Doch der Tote ist nicht der, für den man ihn halten könnte. Unweit einer Demonstration gegen den Bürgermeister-Kandidaten Frieder Lott (klasse Alexander Held) wurde dessen Doppelgänger erstochen....mehrfach gesehen, den guten 8. Fall von T&B. Gewohntes Münsteraner Konzept, dass verschiedene Handlungsstränge beginnen, die anfänglich keine Verbindung zueinander haben (Lott, Boerne's angebliche Fahrerflucht, Larissa). Im Laufe der Handlung laufen diese Stränge aufeinander zu und treffen am Ende zusammen. Amüsanter Besuch bei den Kölnern Ballauf, Schenk u. Dr. Roth ("Rottweiler") "Klappen Sie Mund und Tür zu und fahren Sie los!"
Junior8.5 
Seraphim7.0 
Finke6.5 
zrele7.0 
petersilie1234.0 
hunter19597.0 
Miss_Maple8.0 
Paschki19777.0Klasse Idee mit dem Ausflug nach Köln, das war echt gut :)
Rawito9.3 
Paravogel3.5 
dg_8.6 
Kalliope5.0Ernster Hintergrund der Populisten in Münster - denkste ;-) Da war einiges der späteren Auflösung schon anfangs absehbar. Bonuspunkte für das Crossover mit dem kölner Tatort
Dirk6.0 
mk878.0Hier stimmte mal wieder die Balance zwischen Humor und Fall. Etwas alberne Geschichte mit vorhersehbarem Ende, aber innerhalb des Schumzelkrimi-Universums ein unterhaltsamer Film.
Trimmels Zipfel6.4Das die arme "Ukrainerin" da noch eine tragende Rolle spielt war sofort klar. Es plätscherte so dahin,,,
jan christou7.0 
spund16.0Quatsch aus Münster, allerdings ausnahmsweise leidlich spannend.
malzbier595.0Typischer Thiel/Börne - Klamauk. Einige Sketche durchaus humorvoll, aber die Münsterschen Folgen ähneln sich fast alle. Interessanteste und sehenswerte Figur wie fast immer die resolute Staatsanwältin.
Küstengucker7.0 
staz736.0 
Honigtiger7.0 
Schlaumeier6.8 
BasCordewener8.4Fast unerwartet dass ich nochmal positiv sein kann über Borne und Thiel. Gute Mischung zwischen Krimi und Humor. Manche 'Thiel's' sind zu komisch, aber diesmal unterstützten die Dialogen die Lösung. Porsche auf der Golf-court, klasse!
bontepietBO8.8Nicht überdreht, teilweise sehr witzig und für Münsteraner Verhältnisse durchaus spannend. Klasse ! Abzüge für die ersten 10 Minuten. Schon skurril, dass Thiel samt Vatta, Börne, Frau Klemm...alle wie zufällig in der Nähe des Tatortes versammelt waren. Und das natürlich in der einzigen Straße Münsters, die der WDR kennt...


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3