Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 21.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Der Name der Orchidee

(590, Blum)

Durchschnittliche Bewertung: 6.24841
bei 157 Bewertungen
Standardabweichung 1.71028 und Varianz 2.92505
Median 6.5
Gesamtplatz: 645

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
austin3.6"Star"aufgebot macht noch keinen guten Tatort aus. Langatmige Einführung in die Orchideenwelt, gekünstelte Story, Catterfeld ganz schlecht, 10 min Spannung gegen Ende, "Auflösung" wie aus dem Märchen
Stefan8.0 
holubicka8.0Interessante Materie: Orchideen. aber sonst eher nur guter Durchschnitt.
Elkjaer3.0 
Esslevingen4.4weder spannend noch unterhaltsam, ein unterdurchschnittlicher Tatort
WalkerBoh6.0Sehr abgefahrenes Milieu, mir hat das alles thematisch jedoch weniger gut gefallen...
Jürgen H.5.0Leider eine ziemliche Enttäuschung. Unglaubwürdige Story, und eine sichtliche unterforderte Eva Mattes. Tanja Seibt brachte wenigsten ein wenig Schwung ins Spiel...
JPCO8.5exotische, sehr unterhaltsame Episode, die ganz auf ihr skurriles Milieu zugeschnitten ist; da verzeiht man sogar manche Albernheit
hjkmans4.0 
Tatort-Fan8.0Der erste Blum-Fall, der mich so richtig überzeugen konnte
Ralph8.0 
peter9.5 
wanjiku4.0 
Christian7.5 
noti7.0 
Nik5.5Plus: Dem Buch lag offenbar eine intensive Recherche zugrunde (exotisches Thema), der Humor war fein dosiert. Minus: Die Spannung hinkte hinterher - nicht wirklich prickelnd.
LAutre08155.5 
Puffelbäcker5.0Sehr unglaubwürdig. Aber amüsant.
claudia7.0 
Sintostyle4.5Keine Blumen für Blum und diesen Tatort...
batic6.0 
geroellheimer9.0 
Aussie0.5 
jodeldido7.2Gute Schauspieler sind noch keine Garantie für einen guten Tatort, aber man kann sich es wenigstens anschauen, wenn die Story etwas fad, trocken ist. Teetrinkszene am besten, sonst eher belanglos.
VolkeR.4.0Sehr zäh, sehr langweilig...
Spürnase8.2 
InspektorColumbo7.0 
achim5.0Recht zäh. Nur so nebenbei: Der Gattungsname vom Frauenschuh ist Cypripedium
HUNHOI6.0 
FloMei5.5 
schwyz6.0Nachhilfestunde in Botanik, aber die Kombination Orchideen und Mord trägt nicht 90 Minuten, obwohl die Figuren interessant und die Dialoge gefällig sind.
alexo4.0 
Tatortfriends5.0Nicht so mein Team
Der Parkstudent7.8Ein Fall der sich in vielen Punkten von der Masse abhebt und somit sehr interessant wirkt. Besonders die indianische Betäubungsmethode ist einmalig.
Scholli7.0 
Pasquale8.7Interessantes Thema mit einigen lustigen und skurrilen Szenen
refereebremen7.5Nomen est omen, Blumenfreunde unter sich: Hin und wieder amüsant und witzig, spannend bleibt es auch. Die Handlung teils verworren, es ist nicht leicht zu folgen. Blum spielt wieder so lala, "Perlchen" ist eine echte Bereichung für den Konstanzer Tatort!
swimmfreak6.5 
Paulchen6.0 
Roter Affe4.5Das geht besser, aber er hat aus versehen "Du" gesagt und Sie hat es sofort gemerkt!
steppolino8.0Gelungen, mit sehr pfiffiger Schlußpointe.
Steve Warson4.5Spannend war es nicht gerade, nur die schönen Aufnahmen von der Mainau entschädigen...
schwatter-krauser8.0 
kappl4.5 
tomsen28.0 
Harry Klein3.0Sky Dumont, Yvonne Catterfeld - wo bleibt Florian Silbereisen? In dieser mißglückten Pilcherschmonzette passt wenig zusammen.
Titus8.0 
highlandcow8.0 
königsberg7.5Leider nicht sehr spannend, allerdings deuten Blum und Perlmann ihr starkes Zusammenspiel in späteren Fällen hier bereits mehr als an. Das Milieu war sicher etwas Besonderes, wenngleich es mich nicht besonders anspricht. Dank Ermittlern gerade noch gut.
Der Kommissar9.0 
diver6.0A bisserl zu langatmig das ganze Gemüse-und Grünzeuggequatsche.
Fromlowitz3.0 
brotkobberla8.0Ein guter und unterhaltsamer Tatort vom Bodensee. Ist wohl beim SWR Mode, dass es keine ehrlichen Zöllner gibt :-)))
Thiel-Hamburg5.0Der kriminalistische Teil dieser Folge hat in Etwa das Niveau eines Woffgang-ecke-Mitrate-Krimis mittlerer Schwierigkeit. Das ist kein Kompliment für einen Tatort. Nette kleine Skurrilitäten und Frotzeleien retten den Fall ins Mittelmaß.
dommel5.2Durchschnittlicher Tatort über durchgeknallte Orchideenfreaks. Die schöne Kulisse der Insel Mainau, sowie Sky Dumont sind die einzigsten Glanzlichter in einer mauen story.
Herr_Bu7.0 
woswasi6.5 
nieve109.5Auch wenn die Mörderin früh auszumachen war, es imponiert das Katz und Maus-Spiel von Frau Blum.
Ticolino7.8 
Axelino5.5 
diebank_vonelpaso6.5 
non-turbo6.5Wissenschaftsstolz führt zum Mord in die Orchideenwelt. Schön, so etwas über Blumen zu lernen, aber Spannung fehlte. Nettes Team, subtiler Humor, gute Geständnis der Täterin. Ende (Rote Ochidee im Mull Beckschen) toll. Trotzdem durchschnitt.
dennster19816.5 
spund13.0Genauso spannend,wie man es bei einem Krimi, in dem Orchideen im Mittelpunkt stehen erwartet. Dazu noch der unsägliche Sky. Einzig Perlchen und Beckchen bewahren vor dem Totalabsturz.
uwe19715.5Durschnittlicher "Orchideen-Tatort". Auch Sky Dumont macht in nicht besser und Yvonne Catterfeld war überflüssig.
dani050216.9Perlmanns bester Auftritt. War ganz interessant. Nicht spannend aber informativ.
Hackbraten5.5 
lightmayr8.0EIn Highlight für Orchideenliebhaber. Frau Martini kann einem aber im Laufe des Films schon auf die Nerven gehen.
donnellan7.0Mörderin gut geschauspielert, der Tatort war mir aber weitgehend zu ruhig.
matthias8.0Spannend und unterhaltsam, voller netter kleiner Gags ("Fass mal mit an!"). Orchideenzüchter eine interessante Szene, Mainau ein interessanter Schauplatz. Showdown überzeugt nicht.
joki7.0 
jogi7.5 
ssalchen5.0Schöner Schauplatz mit der Blumeninsel, auch interessante Einblicke in die Welt der Orchideenverrückten. Fall an sich war höchstens Mittelmaß, wenigstens war nicht Sky oder der Gärtner der Mörder.
dakl5.5 
zwokl6.5 
schwabenzauber6.7tolles Ende... Das hat mitgerissen. Aber sonst war nicht viel....
Strelnikow8.0Hochspannung auf der Bodenseeinsel, starke Eva Mattes und ein herausragender Sky Dumont. Tolle Story, sehr ungewöhnlich!
Vogelic7.0Schöner Einblick in die Blumenwelt.
homer7.0 
Tracy3.0Langweilig...
Eichelhäher6.5 
arnoldbrust8.0 
Kpt.Vallow5.5 
silbernase3.0 
adlatus6.5 
mauerblume6.0 
Cluedo7.0Eine klassische, schön inszenierte Tatortfolge, die natürlich mit einer Menge Augenzwinkern auskommt, aber dennoch über die gesamten 90 Minuten gut unterhalten hat. Einer der besseren Bodensee-Krimis.
grEGOr5.0Plätschert so dahin
RF11.5Trotz bekannter Schauspieler ist die Story purer Schwachsinn. 1 1/2 Punkte für die schönen Orchideen.
Sonderlink7.5"Blumiges" Querdaumenspektakel unter Orchideenjunkies und eitlen Wissenschaftlern. Zum Ende wird nicht nur Klara, sondern auch die Reputation der Marke Citroen gerettet. Auch ein paar Lacher waren drin, am besten gefiel die kleine Zeugin.
Joekbs7.4Netter Krimi mit viel Blum en
MacSpock8.5 
schaumermal8.5 
Ralf T9.4112)Fall/Handlung: 8; Ermittler: 10; Ort/Lokation: 10; Spannung: 9; Humor: 10
Andy_720d7.7Ilustres Ensemble. Traumhafte Locations (Insel-Hotel!). Sehr passable Geschichte, wenn man sie nicht zu ernst nimmt. Sehr gute Unterhaltung mit Bonus für die Mainau im Winter (wegen der Fall-, äh Neigehöhe).
ruelei4.0 
smayrhofer6.0 
Siegfried Werner7.5 
escfreak9.5 
tatort-kranken7.0 
Exi4.0Nette Touristenwerbung für die Insel Mainau gepaart mit Wikipedia Wissen über Orchideen: der Fall an sich maximal Durchschnitt, die Spannung eher darunter. Sicher einer der schwächeren Blum Tatorte!
Arlemer5.0 
Linus95.0Ich fand den Fall eher langweilig und alles war irgendwie vorhersehbar! Großartig allerdings: Tanja Seibt
alumar7.5 
Miss_Maple8.0 
Püppen5.0Meine ganz persönliche Note: ein Fest für den Botaniker, eine Freude für den Loriot-Fan, eine Enttäuschung für den Tatort-Fan und ein Graus für den Geografen (der Wohnort Weiss', Litzelstetten, liegt direkt am See und nicht irgendwo im Schwarzwald).
diesberg6.5 
whues3.5 
Trimmel7.5 
petersilie1233.0 
wkbb6.5Blum fast im Alleingang, mit Sky Dumont als Anhang, hier nur Mittelmaß. Dafür schönen Hintergrund miit der Insel Mainau, leider im Winter.
Bohne2.0Das Beste an diesem Film waren der Titel (nach "Der Name der Rose") und der Schlussgag. Das ist selten. Die Blumenliebhaber wurden wie Verrückte gezeichnet, die Blumenbestimmer wie Egomanen, die am liebsten alle Blumen bestimmen und alle Blumen nach sich selbst benennen. Sky spielte wieder einmal sich selbst. Ein Tatort ohne jede Erotik. Und eine Frau, die ein richtig idiotisches Mordmotiv hatte. Kennen wir alles.
fotoharry6.5Verständlich dass Blum Alleingänge macht, so ungeschickt wie Perlmann und Beckchen sich anstellen. Die Orchiddeen-Hexe wurde gut gespielt.
Ernesto7.0 
DanielFG6.5Schade, das eigentlich interessante Thema hat den Fall kaputt gemacht. Lag wohl am Drehbuch, da wäre mehr drin gewesen. Schöner Schlussgag, aber ansonsten plätscherte das so vor sich hin, und der "Spannungsaufbau" in den letzten 10 Minuten war einfach zu aufgesetzt, da kam garnix an.
Schimanskis Jacke7.0Alles dabei, die Mainau als Muss-Kulisse am Bodensee, Karpfenkochen mit Klara, eine interessante Dr. Martini (bis sie den Morgenmantel lüftet), Frau Knatterfeld in ihrer großen Rolle als Balkonschönheit und Sky du Mont als Sky du Mont, dazu noch ein grenzdebiles Kind das Herrn Hoppel entlarvt. Soll heißen: ganz viel Abwechslung, für Klara Blum fast schon hektisch, allerdings ist die Geschichte für Nichtfloristen schnell konfus und beim Schluss wurde auch ziemlich heftig in die Konstruktionskiste gegriffen. Trotzdem fühlt man sich letztlich gut unterhalten, dazu trägt auch Benjamin Morik als Pathologe Dr. Wehmut bei, ein echter Glücksgriff für Konstanz.
jdyla5.3 
speedo-guido7.0 
Alfons6.3 
windpaul5.5 
Noah6.5 
Laser3.5 
achtung_tatort6.6Der Schluss und insbesondere der Schlussgag waren top. Insgesamt mir aber zuviel Botanik.
TSL5.0 
Junior3.0 
dibo734.5 
TobiTobsen7.8"Orchideenliebhaber sind Verrückte" Nur einen Tag bevor auf der Blumeninsel Mainau eine große Orchideenschau eröffnet, wird Züchter Weiss tot aufgefunden. Die verfeindeten Zuchtexperten Dr. Martini und Dr. Raven (sehr gut Sky du Mont) erscheinen der Blum verdächtig ehrgeizig….guter, interessanter u. spannender Plot mit gutem Whodunit und guter Auflösung. Dazu sehr schöne Bilder von der verschneiten Insel Mainau. Amüsanter Goof: Die KFZ-Kennzeichen von Perlmann's Dienstwagen wechseln zu Beginn mehrfach (von KN-DJ887 auf KN-JU873 und zurück). Mit Samuel Finzi und Yvonne Catterfeld gut besetzt.
inspektorRV4.5 
nat76.0Ich finde/fand ja die Bodensee-Tatorte nicht so schlecht (sorry) der hier war nett und witzig - darf meiner Meinung nach auch sein.
walter8009.5Tolle Besetzung (Sky du Mont, Astrid Fünderich, Tanja Seibt) und tolle Atmosphäre im der Orchideen-Szene. Dazu die schönen Landschaftsaufnahmen. Rundum gelungen.
blemes6.5An sich Durchschnittskost. Aber Extrapunkte für die ungewöhnliche Geschichte im Orchideenmilieu
malzbier598.5Eine stimmige "Blum"-Folge mit interessantem Thema und sehenswerten Darstellern (speziell Seibt und Catterfeld). Assistent und Kollege Perlmann agiert dieses Mal etwas glücklos; aber die Hauptkommissarin geht den ungewöhnlichen Fall mit ihrer speziellen Mischung aus Neugier, Zähigkeit und ihrem speziellen Charme an. Eva Mattes ist einfach sehenswert ! Erfrischend wie immer auch "Beckchen". Das Finale originell .
Dirk7.0 
MMx6.5 
Ganymede6.5 
Eichi6.5Unterhaltsame Folge um Orchideenexperten, die sich um den roten Frauenschuh streiten, eine schräge Spezialistin bringt den bewachenden Gärtner um, dieser hat jedoch den Frauenschuh vorher eingefärbt. Blum weniger nervend als üblich.
Latinum5.0 
Waltraud8.0 
bontepietBO4.5Ich mochte das Team aus Konstanz sehr, aber dieser Fall konnte mich nicht überzeugen. Der Tatort hat mich zwar in Erinnerungen an schöne Urlaube am Bodensee schwelgen lassen, war als Krimi aber leider - trotz einer gewissen Steigerung in den Schlussminuten - sehr langweilig. Die Botanik hat viel zu viel Raum eingenommen und war ermüdend.
Pumabu7.9 
magnum6.5 
Weiche_Cloppenhoff6.6Nette Blum(en)-Geschichte als Tatort; schön anzusehen
Kaius118.0 
Waltzing Matilda7.2Ganz guter Grünzeug-Tatort mit ein paar bekannten Gesichtern unter den beteiligten Schauspielern.
hoefi745.0Die Story war nicht mein Fall.
agatha148.5Mal etwas anders. Ungewohnt witzig. Leider auch unrealistisch. Die schönen Orchideen hätten den anfang alle nicht überlebt.
Nic2346.5 
mesju5.5 
ARISI5.5 
staz735.0 
Dippie6.0 
hogmanay20086.0 
Silvio6.0 
holty7.0Ungewöhnliches Milieu, für Blum Verhältnisse recht kurzweilig. Motiv für Außenstehende schwer nachvollziehbar.
Regulator6.5 
dizzywhiz6.0 
Honigtiger6.5 
Schlaumeier5.5 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3