Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.07.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Dunkle Wege

(586, Lindholm)

Durchschnittliche Bewertung: 6.69861
bei 144 Bewertungen
Standardabweichung 1.50042 und Varianz 2.25125
Median 7.0
Gesamtplatz: 397

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
JPCO8.5der bisher beste Fall für Maria Furtwängler, atmosphärisch dicht, spannend und bis zum Ende offen; gutes Drehbuch von Thorsten Näter - vielleicht etwas konstruiert, aber welcher Tatort ist das nicht...
holubicka8.0Interessante Story: Mord in der Polizeischule, aber leider wirkt die Story konstruiert. Die Ermittlungsarbeit bleibt etwas auf der Strecke.
austin3.9viele Ungereimtheiten (welche Pistole war nun die Tatwaffe und warum war sie scharf?!), zwei gekünstelt miteinander verbundene Storys und eine zu erwartende Lösung. ZDF-Niveau.
Jürgen H.4.0Hanebüchene Geschichte mit dekonstruktiver Energie. Der "Staatssekretär" nach wie vor als Störfaktor. Leider eine ziemliche Enttäuschung...
Elkjaer3.5 
hjkmans9.5 
WalkerBoh5.0Anfangs noch recht spannend weil man noch dünstere Verschwörungen erwartet. Lässt dann leider etwas nach und wirkt gegen Ende zu konstruiert.
Ralph7.0 
alexo6.5 
wanjiku8.0 
noti7.5 
Nik6.0Teils spannend, teils zu stark konstruiert - immerhin: Deutlicher Aufwärtstrend gegenüber den letzten Folgen.
Tatort-Fan6.5 
Esslevingen4.9 
Stefan7.0 
peter10.0 
Christian7.0 
Thiel-Hamburg5.0Ich finde den "Lover" von Frau Lindholm total blöde. Mir hat das Konzept besser gefallen, als sie in jeder Folge von einem anderen angebaggert wurde und sie ihn jeweils freundlich hat abblitzen lassen
claudia7.5 
HUNHOI4.0 
batic6.5 
dennster19817.5 
kernspinnerin6.0 
VolkeR.7.2Bis auf den Schluss ein sehr guter Lindholm.
LAutre08155.5 
Tatortfriends8.2Temporeich, gute Regie, sehr gute schauspielerische Leistungen, interessantes Thema, gute, pesönliche Ermittlung, sehr zu empfehlen
schwyz7.0Eine solche Aufbereitung eines Krimis gefällt mir, auch wenn nicht immer alles ganz schlüssig ist. Erinnert irgendwie an die Columbo-Folgen "Des Teufels Corporal" und "Luzifers Schüler".
achim7.5 
jodeldido7.5Für Lindholm ganz passabel, kein Reisser, zeitweise spannend, einige Ungereimtheiten.
geroellheimer10.0 
Sigi8.5Gut inszenierter Krimi mit spannender Handlung. Die Glückspieleinlage auf dem "schwimmenden Casino" passte aber so gar nicht zum Charakter der Lindholm.
FloMei8.0 
Spürnase4.3 
Der Parkstudent7.4Einer der wenigen Lindholm-Tatorte, die halbwegs spannend rüberkommen. Dem Thema sei Dank.
uwe19716.0Durchschnittlicher Tatort mit überraschenden Schluß
os-tatort7.0 
highlandcow8.5 
Puffelbäcker7.5Verschwörerisch, aber nicht unspannend!
refereebremen8.0Interessante Konstellation Polizeiakademie mit Schrottfrisierung gepaart. Private Affäre und Arbeit werden sinnvoll und verblüffend miteinander verknüpft. Lindholm sehr menschlich. Ohne größere Schwächen bis auf die Überführung, "Undercover" zu auffällig.
Paulchen5.7 
wuestenschlumpf7.5Gut gemacht, auch wenn mich die Protagonisten eher an Kleinkriminelle als an Polizeinachwuchs erinnerten. Ach ja, Martin: Du bist der Beste!
diver7.0 
Pasquale7.3Der Täter wenig überraschend, dennoch überdurchschnittliche Folge
Der Kommissar7.5 
Schwatter-krauser8.0 
Titus8.0 
Scholli7.5 
Roter Affe7.0 
Harry Klein7.0Insgesant durchaus unterhaltsam. Das liegt merkwürdigerweise mehr an Frau Furtwängler (die hier ziemlich gut spielt) als an dem etwas konstruierten Fall.
non-turbo7.0Fing ganz gut an, Mord auf die Polizeischule mit toller Ermittlungstechnik. Letzte Viertelstunde wird es leider immer banaler, mit Autodiebstähle und Mord aus Eifersucht. Schade. Punktabzug für das banale Privatleben.
Herr_Bu6.5 
dani050219.0 
kappl7.5 
Andy_720d7.5Klassisch,spannend,gut besetzt und gespielt
Axelino6.5 
Xam6.5 
homer7.0 
zwokl6.4 
dakl6.0 
InspektorColumbo6.0 
BernieBaer6.5Oberer Durchschnitt. Charlotte war gut (sehr einfühlsam).
mesju7.5 
brotkobberla7.5Ordentliche rund souveräner Auftritt von Lindholm. Die "Dreiecksbeziehung" ganz gut und die Szene auf dem Schiff. Insgesamt ein sehenswerter Tatort
Vogelic7.0Guter Fall um Lindholm.
AW7.4 
joki6.0 
nieve107.0 
TheFragile7.0An manchen Stellen etwas unlogisch/unrealistisch, aber im Großen und Ganzen unterhaltsam.
dommel7.0Solide Folge, in welcher Lindholm undercover in ihrer ehemaligen Polizeischule ermittelt und endlich mal verliebt ist. Die illegalen Machenschaften der Polizeischüler hätten deutlicher dargestellt werden können.
Professor Tatort5.5Eigentlich spannend und durchaus sehenswert. Aber: zum Schluß ist einiges unklar, Sinn und Zweck des 2. Mordes sowieso. Die korrupten Polizeischüler - etwas arg weit hergeholt
grEGOr5.0 
donnellan8.5Der Anfang lässt einen langweiligen 08/15-Tatort vermuten, jedoch entwickelt sich dieser zu einem spannenden und guten Tatort. Furtwängler ganz stark.
Dippie4.5 
smayrhofer6.5 
jogi5.0 
l.paranoid5.5 
matthias8.0Spannend. Starker Auftakt. Taeter vorhersehbar, Ueberfuehrung ueberraschend. Spielhoelle auf Weserdampfer unglaubwuerdig.
tomsen27.0 
ramwei8.0solider Krimi mit cooler Kommissarin
Hackbraten8.0 
arnoldbrust9.0 
ssalchen5.5Mord in der Polizeiakademie - und Charlotte ermittelt Undercover (lustigerweise gegen Cenks V-Mann). Das wars auch schon mit der Kreativität, wenn dann der Täter doch leicht überraschte. Das hievt über Durchschnitt.
RF18.8Insgesamt recht glaubwürdig. Gewinnt noch durch Jaenicke.
Strelnikow6.0Solider Lindholm-Krimi im Polizeischulen-Millieu, zeitweise mit Längen. Spannung kommt gelegentlich auch auf.
waltraud8.5 
Nöppes9.0 
NorLis8.8 
MacSpock7.5 
DanielFG6.5Story zu konstruiert, am Ende wieder mal alles viel zu hastig und knapp
yellow-mellow7.5Über weite Strecken spannender Fall, der auch weitestgehend überzeugend ist. Ein Knaller ist es trotzdem nicht,.
tatort-kranken7.5 
diebank_vonelpaso5.0 
Kpt.Vallow7.5 
Weiche_Cloppenhoff6.2Fängt ganz gut an, hat dann aber einige Längen; die Kameraführung verrät den Täter leider recht früh; der Staatssekretär kommt etwas nervig rüber, während Martin eher sympatisch wirkt
Steve Warson4.0Dieser Martin nervt, Lindholm wirkt wie so oft ein wenig entrückt und ihre Liebesgeschichten interessieren mich überhaupt nicht.
escfreak7.5 
Junior7.5 
Cluedo4.0Für mich eine der schwächsten Folgen von und mit Charlotte Lindholm. Die Story war recht flach, die Charakter blieben leere Schablonen und Hannes Jaenicke ist auch nur schwer zu ertragen. Nicht gut, nicht gut.
Joekbs7.0Recht gute schauspielerische Leistungen, interessanter Fall in einer interessanten Umgebung, aber die weser ist nicht so tief, als das man so lange unter Wasser bleiben könnte
Kain3.0 
schaumermal7.5 
Kreutzer6.0 
wkbb6.0Das sind nicht die besten Tatort, bei denen gegen die eigenen Kollegen ermittelt wird. Negativ außerdem die Nebenstory mit Martin, man möchte ihn nicht mehr sehen.
canjina8.0 
Bohne8.5Warum hatte ich von der ersten Minute an das Gefühl, dass der Ausbilder der Täter ist? Ein einfacher Polizist ist wohl zu langweilig.
walter8002.0 
silvio6.8 
Eichelhäher5.0 
lightmayr4.0Computerhalbwissen und Polizeiazubis, die sich so arrogant wie Jurastudenten aufführen
dolphin6.5 
Moorreger7.0 
Thomas648.0Wurde in Folge 786 (Odental) abgekupfert. Die Szene mit dem Schiff gab es 1: auch schon mal, bei Paulchen Panter. Danke dass Martin endlich mal authentisch eifersüchtig spielen durfte.
magnum5.0 
alumar7.5 
silbernase7.0 
Rawito6.5 
Miss_Maple8.5 
whues5.0 
Püppen4.5Wieder ein Fall, der um Frau Lindholm herumkonstruiert wurde, obwohl die Grundidee der Fallrekonstruktion in der Polizeischule sehr interessant war.
Sonderlink4.0Dunkle Wege und ein saublödes Drehbuch: Staatssekretär soll Ermittlern auf die Finger schauen - um Jaenicke ins Drehbuch reinzupressen ist wohl jedes Mittel recht. Wenn noch einmal Klawitter als Täter dargeboten wird, werde ich der ARD untreu und steige um auf ein starkes Team, Bella Block oder den Spreewaldkrimi.
hogmanay20085.5 
Trimmel7.0 
SteierFan6.0Spannend, gute Auflösung, jedoch unglaublich viele Logikfehler.
fotoharry6.0Unaufgeregte Ermittlung, leider hat Martin hier das Nachsehen, tut mir leid um ihn.
Alfons7.0 
Ernesto6.0 
Pumabu7.0 
SherlockH5.2Relativ flache Lindholm-Folge. Motiv nur kurz abgehandelt und das Privatleben (Martin und Gspusi) wie immer nervig. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 3,5/10; Spannung 5,5/10; Ermittler 5/10; Darsteller 6/10; Umsetzung 6/10)
oemel7.5Gar nicht schlecht für Lindholm. Durchaus spannend, wenn auch nicht gerade sehr glaubwürdig. So viele durchgeknallte Typen an einer enzigen Polizeischule...
speedo-guido7.0 
windpaul6.5 
LariFari7.5 
Redirkulous6.5Ein umfangreich vernetzter Fall für Lindholm, deren getarnte Ermittlung doch arg offensichtlich ist
Waltzing Matilda8.0Ein sehr spannender und etwas ungewöhnlicher Fall.
Paschki19777.3Mord in der Polizeischule, klasse Idee! Ist tatsächlich ein spanndes Ding geworden. Maria Furtwängler super!
Honigtiger0.0Hahnebüchene und dünne story
TSL6.0 
holty7.5Mord an einem Polizeischüler, das ist mal etwas anderes. Insgesamt weitestgehend stimmig und spannend. Die Storyline mit Martin nervt ein wenig...
bontepietBO7.0Spannend und selbst von Lindholm gut gespielt. Martin ist der einzige private Handlungstrang aller Tatorte, den ich nie störend fand. Das gilt für das Techtelmechtel mit dem Herrn Staatssekretär leider nicht. Unglaubwürdig, dass er in offizieller Funktion am Polizeiinternat rumturnte.
achtung_tatort7.9Erstaunlich guter Furtwängler
The NewYorker5.9 
Dirk7.5 
Ganymede7.0 
Schimanskis Jacke6.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3