Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Bitteres Brot

(555, Blum)

Durchschnittliche Bewertung: 8.05977
bei 174 Bewertungen
Standardabweichung 1.14956 und Varianz 1.32149
Median 8.0
Gesamtplatz: 24

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Ralph7.0 
Jürgen H.8.0 
noti9.0 
Stefan9.5 
wanjiku10.0 
hjkmans9.0 
Tatort-Fan8.0 
Nik7.5Runde Sache, kurzweiliger Krimi - nicht mehr und nicht weniger
JPCO9.5trauriges Krimidrama ohne Effekthascherei
Esslevingen8.3der bisher beste Bodensee-Tatort, Julia Jentsch beeindruckt mit unprätentiösem Spiel, eine Geschichte die jederzeit glaubwürdig ihrem logischen Ende entgegengeht
Christian8.5 
Thiel-Hamburg9.0 
LAutre081510.0Der beste tatort vom Bodensee
claudia8.5 
HUNHOI8.5Überzeugt bis zum spannenden Ende !
refereebremen8.0"Eine Chefin mit Humor" wie Perlmann sagt. Insgesamt doch überraschende Wendungen, Perlmann als neuer Co-Ermittler überzeugt im konträren Stil zu Blum so dass es insgesamt gerade wegen der zwei Hauptdarsteller in dieser Familientragödie passt! Bester Blum
holubicka10.0Spannendes Familiendrama mit grausigem Mord. Ermittler und Darsteller sehr gut.
alexo6.0 
WalkerBoh8.0Tolle Einführung von Perlmann. Der Fall an sich ist anfangs sehr spannend bis gruselig. Lässt dann aber leider immer mehr nach. Dennoch sehenswert.
VolkeR.6.5Positiv: Der Zuschauer wird geschickt an der Nase herum geführt. Negativ: Blum und Perlman.
schwyz8.5Starke Folge, dank diversen Wendungen und den herrlich gestreuten Indizien jederzeit spannend und ideal auf die Ermittler zugeschnitten.
batic10.0 
Tatortfriends5.5Zwar eine gute Geschichte, tolle Aufnahmen und gute Kamera, aber unglaubwürdige Rolle der Kommissarin Blum, überzeugt nicht
FloMei8.0 
geroellheimer10.0 
jodeldido8.7Solide Krimiunterhaltung vom Bodensee, gut die Wendungen. Story liess lange noch dritten Täter zu. Einfühlsam Gewalt gegen Kinder und deren Folge aufgezeigt.
achim8.7 
Spürnase7.2 
Der Parkstudent8.2Ungewöhnliche Mordmethode, ein nahezu perfekt berechnender Mörder, der die Kommissare hinters Licht führt. Gefällt mir!
kappl9.0 
AW6.0 
highlandcow8.5 
Roter Affe7.0Gutes aus Konschschantz, prima Einführung von Perlmann, schmachtendes Beckchen,
diver8.0Guter Blum Fall, Einführung von Perlmann gelungen in einem spannenden Fall.
Pasquale9.3Spannendes Ambiente, unvorhersehbarer Verlauf, überzeugendes Team
wuestenschlumpf8.0Knusper knusper knäuschen... Die Bodensee-Mutti gegen das Perfekte Verbrechen: Gelungen!
Scholli7.5 
schwatter-krauser9.5 
dommel9.7Bester Bodensee-Tatort in Hitchcock Manier. Unglaublich spannend und vom Täter nahezu perkekt inszeniert indem dieser zuerst die Indizien gegen sich selbst legt und genau diese ihn dann später entlasten. Schockierendes Drama um Gewalt in der Familie
IlMaestro8.1Starker Tatort mit dem fasst perfekten Verbrechen
Harry Klein8.0Gut konstruierte Story, professionell inszeniert und gefilmt. Julia Jentsch spielt besonders überzeugend. Dass in dem Leichenofen am nächsten Tag wieder gebacken wird, ist allerdings sehr speziell...
uwe19716.5Solider Bodensee-Tatort mit einem dann doch überraschendem Ende.
Herr_Bu6.5 
Titus8.0Solider und spannender Krimi.
spund19.0Ruhiger, spannender Fall, der sich schön immer mehr zuspitzt und von tollen Schauspielern lebt. Sympathisches Ermittlerteam unkl. Beckchen. Die (Beinahe-)Todesfälle erinnern an das Ende von Max und Moritz:-)
Joekbs9.0Sehr gute schauspielerische Leistung von Julia Jentsch und Lena Stolze. Auch der Ablauf der Handlung ist ungewöhnlich, dadurch wird die Spannung bis kurz vor Schluss gehalten
zwokl7.0 
peter8.0Spannend bis zum Schluss. Gut gemacht.
Andy_720d7.5Von allem etwas überdurchschnittlich, Gebauer+Story richtig gut.
Der Kommissar8.0 
Axelino7.5 
sintostyle7.5guter Einstand für Perlmann, jetzt weiss ich auch das Geheimnis um das Du/Sie... Gebauer überzeugt, nur das allzuversöhnliche Ende der Mutter mit Tochter nervt (schließlich war sie durch ihre Lügen schuld an dem Ganzen)
non-turbo8.5Vater tötet Tochter, die ihm belastet hat, und liegt so viele Spuren nach sichselbst das er unschuldig sein muss. Gute Polizeiarbeit, origineller Fall, gute einsteig Perlmann. Und mann lernt noch etwas über Brotbacken hinzu. Klasse-Fall.
Ticolino9.3Sehr ruhig und intensiv und zum Ende hin sogar spannend; starker Einstand für Perlmann.
joki7.5 
mesju8.5 
Vogelic10.0Absoluter Spitzenfall.Täter und Verdacht wechselt bis zum Schluss.
Fromlowitz8.0 
TheFragile8.5Das Ganze hat mich an ein böses Märchen erinnert - aber an ein hochwertiges! Gute Story, tiefgründig, macht nachdenklich.
Paulchen8.0 
smayrhofer8.0 
diebank_vonelpaso8.0 
dakl9.0 
donnellan8.0Nicht schlecht, ein ewiges Hin und Her mit dann doch überraschender Wend. Perlmann am Anfang ein wahrhaftiger Kotzbrocken.
Hackbraten8.0 
lightmayr6.5Spannender Kriminalfilm! Leider nervten viele der Dialoge ("Ich esse ein Indiz" - "Lassen Sie mir was übrig") und einige der Zufälle - wo kam am Ende Perlmann auf einmal her?
Laser7.2Ordentlich.
Exi8.5Sehr gelungenes Perlmann Debüt! Spannungsfeld Gewalt in der Familie, ordentlich aufgebauter Kriminalfall mit vielen Wendungen und Zweifeln am wahren Täter und daneben auch noch die überzeugende Einführung des neuen Ermittlers.
Kreutzer8.5 
l.paranoid7.0 
tomsen27.5 
Celtic_Dragon7.0In einer Bäckerei lassen sich echt schicke Morde durchziehen. ;=) Erster Auftritt von Perlmann. Schmieriger Yuppi.
ssalchen8.0Die Kombination Blum - Perlamm klappt sofort, dieser respektvolle aber doch humorvolle Umgang miteinander. Auch im Mordfall ist man als Zuschauer wie die Kommissare immer wieder zwischen den Verdächtigen hin- und hergerissen. Super Tatort.
Milski7.9 
Dippie7.0 
arnoldbrust9.0 
uknig227.0Interessantes Familiendrama, nur manche Dialoge zwischen Blum + Perlmann waren noch etwas verkrampft.
NorLis10.0 
tatort-kranken8.5 
terrax1x18.5 
DanielFG9.0 
dennster19816.8 
Steve Warson8.0Schön abgründig!
Tracy6.0Perlmann war also von Anfang an nervig.
Eichelhäher9.0 
matthias8.5Spannend bis fast zum Schluss. Die beiden Protagonisten überzeugend gespielt. Geschickt wird mal der eine, mal der andere als der wahrscheinlich Schuldige gezeichnet. Showdown etwas fad.
schwabenzauber7.6durchschnittlicher Bodensee-Fall, aber ein Sonderpunkt für den Einstieg von Perlmann.
Kpt.Vallow5.5 
Latinum8.0 
MacSpock8.0 
Bohne9.7Während des Films habe ich gedacht. Klasse Drehbuch, wenn er es jetzt doch sein würde. Aber ich hatte es dem Tatort nicht zugetraut. Kompliment. Wie ist das, wenn Polizisten Menschen retten? Behalten sie da bis zum Schluss ihre Handtasche um die Schulter?
Cluedo6.0Solide Episode aus Konschtanz, die erste mit Perlmann, der damals merklich schnöseliger war. Ansonsten ein schönes Hin und Her, mit dramatischem Showdown. Kann man machen, wenn auch kein Higlight der Tatort-Historie.
grEGOr7.0 
steppolino8.5So einfach kann ein guter Krimi sein. Logischer enger Plot mit wenigen Personen, die mal echte Motive haben. Perlmanns Einstieg ist auch gelungen und Julia Jentsch eine Klasse für sich.
HSV6.0 
RF18.0Der Einstieg von Perlmann ist gut gelungen. Spannende, teilweise gruselige Momente, Eine hervorragende Julia Jentsch.
Elkjaer7.5 
InspektorColumbo7.0 
Volker819.5 
Puffelbäcker8.0Ein sehr guter Blum-Fall. Lang, lang ist´s her.
Vinzenz068.0Sehr guter, solider Krimi. So solls sein!!
adlatus7.5 
Weiche_Cloppenhoff5.0Fängt eigentlich gut an, man denkt: es könnte ein guter Tatort werden, doch dann strotzen die Kommissare vor Naivität
silvio10.0Eine der besten Tatort-Folgen überhaupt !
magnum7.0 
Strelnikow6.5Raffinierter Krimi mit hervorragenden Darstellern. Nur: Ein Frau und Kinder prügelnder Vater, der seine Töchter umbringt, wer will so etwas sehen?
schaumermal8.5 
jogi7.0 
silbernase7.5würde man die verbrannte Leiche nicht ewig gegen den Wind riechen? Am Ende unnötig in die Länge gezogen, bis dahin aber ein sehr spannender Fall und ein toller Einstand von Perlmann
inspektorRV6.1 
Linus98.5Perfide und pervers, aber klasse! Spannend bis zum Ende, wenn doch auch ein wenig überzeichnet!
Detti078.5 
overbeck7.5 
escfreak10.0 
Siegfried Werner8.0 
Sonderlink6.9Nach bitteren Mandeln und bitteren Trauben nun bitteres Brot. Julia Jentsch stark, der Rest Durchschnitt. Eine 3 Minus mit 69 %.
dizzywhiz4.5 
nieve1010.0Spitzen Psych-Katz-und Mausspiel! Und toller Einstand für Perlmann: Klasse Schlagfertigkeit ist Grundlage für kongenialen verbalen Schlagabtausch! Eigentlich hat die Folge 11 Punkte verdient!
Püppen8.8Diabolischer Rachefeldzug eines vermeintlichen Kinderschänders. Der Einstieg von Perlmann war ganz gut gelungen, bis auf das gänzlich unerwartete Auftauchen bei der Festnahme. Das Product Placement von „Peters guter Backstube“ war unpassend.
hogmanay20088.0 
alumar9.0 
Kringlebros10.0Sehr guter Krimi mit wohl einem der ekligsten Tode der gesamten Tatort Serie. Der Fall ist scheinbar zweimal klar, bis dann eine weitere Entwicklung einen geradezu diabolischen plan entlarvt.
whues7.0 
TSL8.0Ein rundum ausgezeichneter und spannender Krimi mit überwiegend sehr guten Darstellern, zudem garniert mit einem hervorragenden Einstieg von Perlmann.
SherlockH6.4Ab dem Moment in dem gesagt wurde dass Kemmerlang Krimis gelesen hat während seiner Haft war alles sonnenklar. Daher vorhersehbar. Dennoch guter Einstand von Perlmann, aber bestimmt kein Highlight der Reihe. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 6/10; Spannung/Humor 6/10; Ermittler 8/10; Darsteller 6/10; Umsetzung 6/10)
Trimmel8.0 
wkbb9.0Sehr guter Einstand von Perlmann an der Seite von Blum und Beckchen in einem Tatort, der eine neue Idee vom perfekten Mord zeigt. Wenn da nicht immer die verflixten kleinen Unachtsamkeiten wären !!!
balou8.0Rückwirkend betrachtet war ihr erster Tatort wohl auch ihr bester: Die Konstanzer überzeugen hier mit einem etwas anderen Tatort. Während man üblicherweise den Hauptverdächtigen als Täter ausschließen kann und zunächst hier auch vieles dahin deutet, überrascht doch die schlussendliche Wendung. Neben der unsäglichen "Synchronisation" des Schwyzerdütsch stören jedoch einige logistische Fehlleistungen: Warum humpelt Johanna mal unauffällig und dann wieder wie Quasimodo? Was war denn nun mit dem "E" im Backofen? Und warum heißen scheinbar alle Schweizer im Konstanzer Tatort Flückiger?
clubmed8.6 
Gisbert_Engelhardt6.5 
Alfons7.3 
Ernesto9.5 
fotoharry5.0Das Ende war etwas plumb (Blum immer die Handtasche auf der Schulter, auch bei der Rettung von Johanna), guter Einstand von Perlmann
mattxl8.0 
Kirk8.0 
Noah8.5 
dibo738.5 
achtung_tatort8.7Ein weiteres Blum-Highlight
falcons816.0 
paravogel9.5 
Nic2349.0 
Eichi8.0 
TobiTobsen9.6"Man macht nur Fortschritte wenn man nicht mehr weiter weiß." Der 5. Fall von Klara Blum, der erste mit Kai Perlmann. Eingesperrt im begehbaren Backofen. Lisbeth stirbt bei 230 Grad. Verdächtigt wird der Vater (klasse: Ulrich Gebauer), der wegen sexuellen Missbrauchs seiner Töchter sechs Jahre im Knast gesessen hat. Jetzt fürchtet sich auch ihre Schwester Johanna (ebenfalls klasse: Julia Jentsch)....sehr spannender, interessanter, fesselnder, kniffliger, clever gemachter Fall mit klugen Wendungen. Gespickt mit sehr guten und zum Teil sehr amüsanten Dialogen. Perlmann wertet den TO Konstanz unwahrscheinlich auf. Ganz starkes Debüt und ein klasse Zusammenspiel mit Blum. "Ja aber du Blum klingt echt peinlich"
agatha148.5 
jdyla6.7 
walter8008.5Guter Fall, gute Ermittler. Schade um das verdiente Team.
ruelei8.5 
Fantomas6.0Die Story ist in der Tat raffiniert und gut durchdacht, aber die Folge krankt an derinzwischen furchtbar altbackenen Inszenierung. Am schlimmsten ist der Soundtrack, die Musik kommt mit dem Holzhammer daher und macht manche gute Szene kaputt. Auch die vielen Pseudoeffekte und Anschlussfehler deuten auf schlechte Regiearbeit hin. Selbst Julia Jentsch spielt hier nicht gut, seltsam: kurz darauf liefert sie eine super Leistung als "Sophie Scholl" und "Die fetten Jahre sind vorbei". Schauspielführung halt doch auch an der Regie.
ARISI8.5 
ahaahaaha7.6Gute Story mit Wendung, schwieriges Familiendrama, leider kommt die Spannung nicht besonders auf, dafür aber sehr cooler Einstieg von Perlmann.
Schimanskis Jacke9.0Klara-Blum-Fälle sind ja dafür bekannt, dass der Mord / Tote gerne recht detailverliebt präsentiert wird. So haben wir auch hier keinen Film für schwache Nerven. Das liegt aber auch an dem raffinierten Plot, der den Zuschauer erst mal so richtig in die Irre führt. Gut gelungen ist auch die Einführung des Neuen, Perlmann. Ob dieser seine „Du-Phobie“ bis zum letzten Fall ablegt? Und wenn nicht auch nicht schlimm, Blum und Perlmann bilden von Beginn an ein klasse Team, auch wenn Perlmann (lt. Blum) die Frau von den beiden ist. Spannender Fall, gute Schauspieler, ausreichend Lokalkolorit – so geht Tatort. Trotz der Ungereimtheit, dass der Ofen immer noch zum Backen benutzt werden darf.... nachdem Klara Blum ihn in Straßenschuhen betreten hat.
Kaius118.0 
Ganymede8.5 
brotkobberla8.5Ein einfacher Tatort, der aber sehr beeindruckt hat. Perlmanns cooler Einstieg. Hier hat mir alles gefallen. Super.
Waltraud8.0 
LariFari8.5toller Tatort mit dunklen Familiengeheimnissen. Die erste Folge mit Perlmann und Blum zusammen ist sehr gelungen.
hoefi747.5Einige Logikfehler, aber sonst okay.
Redirkulous7.5Eine geschickt erzählte Spurensuche und -interpretation bei ebenfalls gelungener Darstellung
speedo-guido7.5Geschickt wird mit dem Zuschauer gespielt
malzbier599.0Eine der besten "Blum"-Folgen; spannend und darstellerisch erstklassig; hervorragend wie fast immer Eva Mattes in ihrer ganz eigenen charmanten, aber doch effizienten Art, den Fall zu lösen. Sehenswerter Einstand auch vom neuen Assistenten; hier Sebastian Bezzel noch mit "gewissen" Allüren, die er in späteren Folgen ablegt. Stets unkompliziert und locker "Beckchen" und natürlich Paraderolle für Ulrich Gebauer als Täter - meisterhaft gespielt ! Durchaus ein TATORT der gehobenen Klasse - gehört bei mir zu den TOP 40 aller mir bekannten TATORTe.
MMx8.0 
DerHarry9.5Sehr cleverer Fall mit vielen Wendungen - man weiß nicht mehr, was man glauben soll...
Aussie8.0Perlmann - ein Gewinn. Ansonsten sehr solide und geschickt.
Pumabu8.1 
Windpaul5.5 
homer9.0 
Waltzing Matilda10.0Bitterböse Spannung! Das ist der Teig, aus dem schmackhafte Tatorte gebacken sind! Unbedingt kosten. Gutes Perlmann-Debüt.
holty7.5Weitestgehend gelungen und wendungsreich. Guter Einstand für Perlmann.
Regulator8.0 
bontepietBO9.5Toller Einstieg für Perlmann, klasse konstruierter Fall, sehr spannend und voll unerwarteter Wendungen. Kleines Manko: woher wusste Jihanna, wo Blum logiert ? Konstanz ist ja kein Dorf...Alles in allem aber ein fast perfekter Tatort.
Rawito9.9Einer der verstörendsten Tatorte, die ich kenne, übertrifft den "schwarzen Troll" und den "schwarzen Advent"
Honigtiger8.5 
Dirk7.0 
Schlaumeier10.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3