Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 02.06.2020. --> Bis heute wurden 1148 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Sag nichts

(551, Thiel)

Durchschnittliche Bewertung: 7.33184
bei 201 Bewertungen
Standardabweichung 1.56341 und Varianz 2.44426
Median 7.5
Gesamtplatz: 150

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Elkjaer7.0 
Nik6.0 
Jürgen H.6.5 
noti8.5 
Ralph7.0 
hjkmans7.0 
JPCO7.5die Münsteraner mal etwas ernster
Esslevingen8.1 
Christian7.0 
claudia8.5 
Tatort-Fan5.5 
Thiel-Hamburg10.0Diese sommerliche Idylle erinnert an Reifezeugnis. Beeindruckend, welcher Abgrund sich auftut , welche Traurigkeit transportiert wird. Musik und Hanne großartig. Kochszene klasse. Bewegend und als Bonus feiner, stimmiger Humor!
austin9.5sehr beklemmend spannend & humorvoll. Perfektes Groß-Teamin Münster. Jenny Schilly als Psycho-"Hanne" grandiose Leistung. Ein Tatort wie er sein soll!
Holubicka7.0Familientragödie mal etwas ruhiger inszeniert.
peter10.0Diesmal etwas ernster und trotzdem eine überzeugende Folge. Außer dem erstklassigen Team herausragend die beiden "Baermanns" Jenny Schilly und Otto Mellies. Sehr gut auch die Musik von "Boerne" Jan Josef Liefers.
hochofen6.0Die Münsteraner mal weitgehend ernst. Funktioniert eigentlich auch, wenn die Klischees nicht allzu dick sind wie hier. Der mordende Kleinbürger als kaninchenzüchtender pensionierter Eisenbahner? Au Mann!
batic6.5 
Tatortfriends7.0 
achim8.5 
schwyz6.5Holt aus dem Potenzial eigentlich das Maximum heraus, ist aber trotzdem zeitweise ermüdend. Die Wendungen um Hanne wirken zudem sehr unwirklich. Die Staatanwältin dafür wieder ein Genuss.
VolkeR.5.1 
jodeldido9.2Jenny Schilly glänzte, beachtenswerter Münsterkrimi
Stefan7.0 
Paulchen8.7 
Milski9.3 
geroellheimer10.0 
Der Parkstudent5.8Nur der übliche Humor verhindert eine schlechtere Wertung!
highlandcow7.0 
Spürnase8.2Großartig gezeichnete Charaktere, gespielt von überzeugenden Schauspielern. Und dazu natürlich wieder der schon legendäre Humor von Thiel und seinem Professor.
Puffelbäcker8.5Spitzenfall: komisch, aber eben noch keine Krimiparodie. Spannend, da gutes Drehbuch und hervorragende Schauspieler!
alexo6.5 
diver7.0 
FloMei7.0 
refereebremen7.3Witziger Anfang Thiel mit Vater im Boot. Köstlicher Humor (zB Rauchwette StAin) gepaart mit guter Hintergrundstory, auch wenn nicht alle Figuren spielerisch überzeugen können. Derbe Aufklärung...
os-tatort7.5 
ch7.5 
HUNHOI9.0 
dennster19817.0 
InspektorColumbo7.0 
Roter Affe8.0Sehr spaßig, aber wo genau war das Motiv des Vaters?
Titus8.0 
uwe19717.0Mal ein Tatort mit etwas weniger Witz, trotzdem für mich einer besten Thil Tatorte.
IlMaestro7.1Zum Glück gibt es auch noch Folgen aus Münster, bei denen der Fall im Vordergrund steht, der Humor aber trotzdem nicht zu kurz kommt.
wuestenschlumpf8.0Mal ein bißchen ruhigerer Tatort aus Münster aber trotzdem sehenswert. Gute schauspielerische Leistung, ich hätte dem Mörder das am Anfang nicht zugetraut!:-)
steppolino7.0Der aus Münster gewohnte Humor fehlte diesmal etwas. Der Fall selbst ist nur Durchschnitt.
dommel8.7Etwas skurilles aber dennoch gelungenes und spannendes Familiendrama. Für mich die bis dato beste Münsterfolge auch weil diesmal der Klamauk richtig dosiert war. Hätte nur noch gerne mehr Hintergründe über den Mörder erfahren.
smayrhofer8.0 
kappl8.5 
nordlicht7.5 
Herr_Bu6.5 
dani050218.5 
Scholli7.5 
slan7.5 
Jan Christou9.0 
Der Kommissar8.5 
Ticolino9.0 
TheFragile7.0Startet ein wenig trocken, wird danach aber besser. Thiel und Boerne wirken in ihrem Zusammenspiel irgendwie anders als in ihren anderen Folgen, "harmonischer" vielleicht
Sigi8.5Deutl. weniger Humor als sonst. Wird dem hintergründigen Fall aber gerecht. Packendes, bis zum Ende fesselndes Familiendrama, bei dem sich ein Täter herausstellt, den man anfangs überh. nicht in Verdacht hatte, später jedoch immer wahrscheinlicher wurde.
non-turbo6.5Komisch wie immer (Buttertieb!), aber ein etwas schleppendes Famliendrama, Nicht das beste aus Munster!
Andy_720d7.5Neben komisch auch spannend und hochwertig
homer6.0 
Kirillow7.6 
Dippie8.0 
dizzywhiz7.0 
Axelino8.0 
sintostyle8.0schöne Anfangsequenz mit dem Hubschrauber, auch ansonsten gewohnt gutes Niveau aus Münster.
donnellan9.0Mal keine reine Komödie aber dennoch sehr sehenswert!
wkbb10.0Thiel-Boerne wieder in Top-Form. Beste Fernseh-Unterhaltung.
Helmsoland0.0 
dakl8.0 
andkra677.6Dramatisches Familienschicksal mit wenig Schnick-Schnack..guter Durchschnitt
Hackbraten6.5 
uknig224.5Der dramatische Schluss entschädigt etwas für die weitgehend fade Geschichte, die auch das Dreamteam nicht retten kann. Ein Sonderpunkt für die Nikotin-Sucht der Frau Staatsanwalt.
lightmayr5.0Ein eher unspektakulärer Fall aus Münster
mesju8.5 
Joekbs7.5Für Münster durchschnittlich, das übliche Sprüchefeuerwerk blieb weitgehend aus, wahrscheinlich weil Alberich so gut wie nicht vorkam. Gute schauspielerische Leistung von der Schwester
Harry Klein4.5Weniger Klamauk als üblich in Münster, aber die übliche Familiendrama-Story. Unsere Helden lösen am Ende mit etwas Küchenpsychologie das Trauma auf - und Dienstverpflichtungen hat ein Prof. in Münster offenbar nicht.
Vogelic5.0Durchschnittstatort.
zwokl7.7 
Fromlowitz7.5 
Xam7.0 
nieve107.0Für Münsteraner Ermitllungen recht stiller Fall. Boerne und Thiel relativ harmonisch. Gelungener Kontrast zu dem spießigen Kaninchenzüchterhaus. Dennoch: Ermittlungen schleppen sich so hin.
Celtic_Dragon6.5Für eine Münster-Folge zu gewöhnlich...
brotkobberla7.5Guter und gelungener Tatort aus Münster. Teilweise erst, aber auch die lustigen Dinge störten hir nicht wirklich
tomsen27.2Gute Story, vorallem zum Schluss. Nur mit Boerne werde ich nicht warm. Selten dämliche Figur.
ssalchen8.0Diesmal mit weniger Humor, stattdessen ein mitreißender Kriminalfall. Starke Story, glaubwürdig umgesetzt - und das Ermittlerteam inkl. "Herlferleins" und Frau Staatsanwalt solide. Einfach ein guter Tatort.
jogi9.0 
grEGOr6.5 
Rawito8.5 
MacSpock8.5 
yellow-mellow7.0Eine filigrane Familientragödie, die so gar nicht zum groben Humor von Thiel und Boerne passt. Aber die Folge fesselt trotzdem, auch wenn sie nicht überragend ist.
Professor Tatort4.0Routinierter Krimi mit vielen Toten und einigen Ungereimtheiten
minodra8.6einfühlsam und dezent erzählte Geschichte über eine skurile Familientragödie. Sehr guter Tatort aus Münster!
Strelnikow2.5Völlig abstruse Geschichte, die durch die blöden Witzeleien dieses arroganten Gerichtsmediziners nicht besser wird. Das hat mit „Tatort“ nichts mehr zu tun!
Steve Warson9.0Münster hält das hohe Niveau - auch wenns "nur" Komödien sind.
Bulldogge8.5 
Volker818.5 
Bohne7.5Sie haben ja nicht gerade einen Hehl daraus gemacht, wer der Böse ist. Unheimlich war's. Ich habe damit gerechnet, dass sie die Frau eingemauert im Haus finden.
schribbel7.5Gute Geschichte, gut gemacht, wie immer sehr solide
DanielFG9.0Ungewohnt ernst und gut besetzt
Kirsten729.0Spannend!
inspektorRV6.9 
Kpt.Vallow7.0 
arnoldbrust8.0 
Weiche_Cloppenhoff7.9Ganz guter Fall mit einer hervorragenden Jenny Schily (mit nur einem "l", wie Otto)
misterdoogalooga10.0huch, schon wieder 10 für thiel, obwohl ich kein Fan der Münsterander bin - aber diese Folge unterhält gut, auch wenn der Mörder recht rasch erraten ist
silbernase6.0 
tatort-kranken5.5 
whues3.5 
escfreak10.0 
Kreutzer6.5 
clubmed9.0super Auflösung, spannend und bedrückend
Eichelhäher6.7ok, ich sag nichts,,,
tatortoline1.5Puh..langweilig. Das hat mich nicht eine Minute gefesselt..
Nic2347.5ganz gut, nicht so ein alberner Mist wie meist aus Münster
Junior7.5 
kaius119.0 
Seraphim7.5 
Musenginst7.6Der Film hat zwischendurch schon ein paar deutliche Längen, aber die Story um ein Familiengeheimnis kann trotzdem Spannung aufbauen. Der Humor kommt nicht zu kurz, aber sehr wohltuend ist der weitgehende Verzicht auf Klamauk zugunsten einer ruhigeren und ernsteren Erzählweise.
Kliso8.5 
RF15.0Kein Brüller, aber nett anzusehen. Schauspielerisch eher schwach..
falcons815.0 
walter8008.0 
hsv5.5 
schaumermal8.5 
Sonderlink6.0Ich sag jetzt doch was: Ein TO, um nebenbei Engelsflügel zu basteln. Man versäumt wenig.
Mdoerrie8.0 
bello8.0 
Thomas645.5Absolut sehenswerte Comedy mit Kriminalgeschmackt (statt Tatort). Täter nach alten TO-Prinzip in der ersten Szene klar. Doch Thiel & Börne lernen sich endültig zu schätzen. Trotz Bierkrug und Rotweinglas zum Fisch. Nett !
overbeck8.5 
Siegfried Werner8.5 
rossi9.5interessanter Kontrast zwischen harter, trauriger Story und witzigen Elementen, gut Schauspieler auch in Nebenrollen
Ralf T9.2161) Fall/Handlung: 9; Ermittler: 10; Ort/Lokation: 8; Spannung: 9; Humor: 10
ARISI6.0 
McFuchsto5.5wie so oft in Münster alles etwas hanebüchen
Benjamin7.5 
Exi6.5Für Münster Verhältnisse geradezu ruhige und ernsthafte Folge. Leider geht das ein wenig zu Lasten der Spannung. Das dunkle Geheimnis hinter der bürgerlichen Familienfassade wird zwar gut dargestellt, es ist aber relativ schnell klar, was wirklich abgelaufen sein könnte.
alumar7.5 
terrax1x17.5 
Latinum5.0 
hogmanay20089.5 
BasCordewener10.0Dieser Tatort hat alles! Spannung, Ermittlung, Humor, Drama, Musik, Kamerafuerung, Apotheose. Klassiker! Thiel und Boerne, wow!
Püppen5.0Einer von über 900 Tatorten – ohne Höhen, ohne Tiefen.
Fantomas7.0Als die Münsteraner noch gut waren... Intelligenter, subtiler Humor und kein billiger Klamauk wie heute. Durchweg gute Schauspieler. Und eine gute Story. Von Könner Lars Kraume souverän und relaxed inszeniert.
Gruch8.4Von vielen Mitkommentatoren wird bemängelt, daß die MS-TOe zu sehr in den Klamauk abgleiten. "Sag nichts" und "Höllenfahrt" erscheinen mir als die beiden härtesten von der kriminellen Tat her. Höllenfahrt hat mehr Klamauk, die Folge sehe ich mir viel häufiger an als "Sag nichts".
Franzivo6.5Souverän und nett, wie immer
SherlockH8.0Münster mal ruhiger und mit weniger Humor. Die Story ist sehr originell, allerdings ist es unglaubwürdig, dass der Täter die Mordwaffe bei sich liegen lässt. Sonst? Gute Schauspieler, gute Musik! (Aufschlüsselung der Wertung: Story 8/10; Spannung/Humor 5/10; Ermittler 9/10; Darsteller 9/10; Umsetzung 9/10)
ruelei7.5 
oliver00013.0Und es geht ebenso schlecht weiter, wie es in der letzten Münster-Folge aufhörte.
Smudinho57.0 
seni3210.0 
schlegel9.0ein sehr guter tatort, ausgewogen und schlüssig. lediglich ein wenig spannungsarm.
dibo737.0Ein durchweg gelungener Fall.
blemes6.5 
bontepietBO8.5Ein trauriger und angenehm ruhig erzählter Fall, bei dem der Münsteraner Klamauk mal nur dezent aufblitzte. Klasse ! 2 Bonuspunkte für die Filmmusik von Jan Josef Liefers, die nicht einen Dialog überkleistert hat. Bitte mehr, Herr Professor.
achtung_tatort7.5Einer der besseren des Münsteraner Teams.
balou9.0Stark! Jederzeit spannend und unterhaltend, dazu noch mit dem richtigen Schuss Humor um diese an sich düstere Familiengeschichte erträglich zu halten.
Miss_Maple10.0 
joki7.0ein Paar gute Gags auf Börne`s Kosten, die Story ist nicht so doll.
Aussie7.5 
Mitsurugi7.5 
SteierFan7.5Der Fall an sich ist, wie so oft in Münster, ziemlich nebensächlich, Jenny Schily ist hervorragend, sonst eher Mittelmaß.
Trimmel8.5 
fotoharry8.0Gutes Stück aus Münster, diesmal mit weniger Klamauk und mehr Einblick in ein Familiendrama.
speedo-guido3.5Unfassbar wie man 90 min derartiger Langeweile produzieren kann.
agatha148.5Die Münsteraner können auch anders, wie man sieht. Ich mag dieses Team, diese Folge zeigte es mal von der ernsteren Seite. Sie war allerdings nicht wirklich spannend.
TobiTobsen7.1Wiederholt gesehen, den für Münsteraner Verhältnisse sehr ernsten und zum Teil melancholischen TO. Sehr guter Kriminalfall, klasse ermittelt von Thiel & Boerne, ganz ohne Klamauk. Eine schnörkellose Haupthandlung über das Familiendrama (und die psychischen Folgen), das komplett ohne Nebenhandlung auskommt.
Silvio8.0 
Pumabu8.0 
oemel7.5Guter Durchschnitt für das Team aus Münster, mehr nicht. Lebt mal wieder von Dialogen und Situationskomik. Gegen Ende verliert die Story an Tempo und das Finale ist nicht gerade originell.
magnum8.5Gelungener Tatort, gute Kamera, klasse Drehbuch und Regie, überzeugende Schauspieler, aber es fehlte ein wenig die Spannung
holty7.5Kurzweilig und durchaus spannend
Alfons5.3 
Ernesto6.0 
Ganymede7.0 
Windpaul5.5 
Dirk7.5 
Noah9.0 
Traubenbaum10.0 
MMx7.5 
Eichi7.0 
Finke7.0 
Schimanskis Jacke7.5Vorsicht, liebe Nachtseher, die Unmenge an melancholischer Musik (vom Professor persönlich) kann dazu führen, dass Ihr die Überführung des Täters verschlaft. Aber der dürfte ja schon nach dem Satz „Ich brächte es nicht über´s Herz ein Tier zu töten, das einen Namen hat.“ feststehen. Auch wenn das Geschehen um Hanne leicht unglaubwürdig wirkt spielt Jenny Schilly diese Rolle recht eindringlich. Schönes Familiendrama, nicht zu viel Slapstick, dafür ein paar nette Gags... So war Münster bevor es sich selbst überholte.
Regulator7.5 
dg_8.5 
Canjina8.0 
staz738.0 
Küstengucker6.3Dröppelt so vor sich hin, aber die Darstellung der Hanne überzeugt. Tragisch und vorhersehbar.
nat79.5 
Kalliope5.0 
krotho6.5 
Trimmels Zipfel7.2Mal nicht ganz so abgehoben. Allein für "Saruman" gibt es einen Extra Punkt :-)
Laser7.0 
jdyla6.0 
Vosen7.5 
portutti6.5 
The NewYorker7.4weniger klamaukig in Münster, vor allem mal Börse etwas zurückgenommen, tat dem frühen Münster TO gut
Schlaumeier7.5 
Jedi4.5 
Sabinho6.0 
kringlebros4.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3