Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Schrott und Totschlag

(490, Odenthal)

Durchschnittliche Bewertung: 7.58676
bei 136 Bewertungen
Standardabweichung 1.47298 und Varianz 2.16968
Median 8.0
Gesamtplatz: 82

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti9.0 
Ralph7.0 
Nik7.0 
holubicka9.0 
Elkjaer6.5 
Jürgen H.7.5 
wanjiku10.0 
austin4.5nicht wirklich überzeugend
JPCO9.0rundum gelungen
Tatort-Fan8.0 
Christian6.5 
LAutre08156.0 
WalkerBoh7.0Ausnahmsweise sehr amüsante Nebenhandlungen und ein Fall zu einem immer brisanten Thema, das halbwegs neutral dargestellt wird.
Esslevingen7.7 
claudia9.0 
hjkmans6.0 
SintoStyLe8.0Spannung lies zu wünschen übrig aber Odenthal/Kopper sowie das Thema reissen es wieder raus
HUNHOI8.5 
batic6.0 
Milski6.1 
schwyz7.5Hat die Erwartungen übertroffen! Das überraschende und starke Drehbuch bricht angenehm aus dem sonstigen Muster aus und gewinnt dem Thema neue Aspekte ab.
VolkeR.8.7 
jodeldido10.0Sehr ernstes Thema, sehr gut verarbeitet. Obwohl Täter feststeht, bis zum Schluss spannend. Koppers Auto war eigentlich zu schade. So muss ein Tatort sein.
achim8.5 
dennster19817.0 
Scholli6.5 
Aussie7.5 
Stefan10.0 
Der Parkstudent9.2Ein Spitzenfilm. Spannende Wendungen und die Tatsache, dass der Zuschauer das Vorgehen des Täters ständig mitverfolgen kann, machen diesen Tatort so großartig.
refereebremen9.0Starke Folge, mit jederzeitiger Spannung. Lena und Kopper voll überzeugend. Tolle Idee mit dem Schrottplatz- mal was anders.
Paulchen5.5 
InspektorColumbo7.0 
FloMei6.0 
uwe19716.5trotz der am Schluß zufällig gefundenen Mordwaffe, ein gutes Drehbuch
Thiel-Hamburg9.0Hochinteressante Millieus , spannend bis zum Schluss und angenhem facettenreich. Außerdem gut gespielt. Einer der besten Odenthal.Fälle!
alexo9.0 
Spürnase6.8Der schöne Alfa! Da kommen mir die Tränen.
geroellheimer10.0 
kappl9.0 
Harry Klein8.0Starker, gut gespielter und spannend inszenierter Film. Die Verschrottung der Giulia ist ein Menschheitsverbrechen und Koppers Messerfund zu unrealistisch.
Herr_Bu5.5 
Andy_720d6.0In vielen Details und Einstellungen etwas überdurchschnittlich; Schwimmlehrer sehr gut gespielt
highlandcow9.0 
Joekbs8.3Sehr spannender Fall aus LU, gut durchkonstruiert.
steppolino8.1Sehr gelungen. Außergewöhnlich, dass man die Ermittlungsarbeit der Polizei und die Vertuschungsarbeit des Täters, die beängstigend logisch war, parallel verfolgen konnte. Gut auch, dass die Zigeunerklischees nicht überstrapaziert wurden.
Fromlowitz5.0 
smayrhofer8.5 
AW6.6 
Axelino7.5 
andkra676.1Grundsätzlich gute Idee-Kopper in guter Verfassung, schöne Pointe Auto; einiges (Zigeunerklischee etc) leider zu überzeicnet
os-tatort8.0 
dommel9.3Brillianter Tatort zum ernsten Thema Kindesmissbrauch. Interessant zu beobachten wie der Täter der sich Jahre lang unter Kontrolle hatte und ein scheinbar normales Leben führte, rückfällig wird. Sehr spannend.
brotkobberla8.5Ganz starke Folge; hat wirklich Spaß gemacht und war spannend gemacht. Auch Koppers Autogeschicht war gut.
matthias6.0Maessig spannend, maessig plausibel, Kommissar Zufall spielt eine zu grosse Rolle. Nicht schlecht, aber doch unterdurchschnittlich.
spund19.5Ein absolutes Juwel. Spannend und fesselnd von der ersten bis zur letzten Minute.Dazu einfühlsam inszeniert und nachdenklich stimmend.Nette,aber nicht ausufernde Nebenstorys (Wohnungssuche,Koppers Oldtimer).Etwas störend:Racheglüste der Sinti = Klischee
Roter Affe7.5Gut gemacht, schade um die Gulia!
TheFragile8.2Schockierende und gut durchdachte Story. Spannend, obwohl schon zu Beginn alles "klar" ist. Mit Kopper konnte man am Ende einfach nur mitleiden...
non-turbo8.0Schwimmlehrer als Täter sofort bekannt, trotzdem Spannend und Unterhaltsam. Fast der perfekte Mord. Gut gespielt. Einige Fehler was dem Auto's betrifft. Verschrottung Koppers Alfa vorhersehbar. Guter Fall.
l.paranoid5.5 
hsv7.0 
Titus7.5Guter Odenthal mit viel Komik.
Pasquale8.7Ziemlich heftig und intensiv
joki7.5 
diver9.0Spannend und toll inszeniert. Schauspielerisch top.
Tatortfriends8.5Spannender Tatort mit aktuellem, emotionalem Thema. Privat Lena und Kopper passt gut im Film rein, macht das ganze etwas lockerer. Viele schöne Szenen, gute Schwimm-Aktion von Lena. Für Höchstpunktzahl zu vorhersehbar, ohne Überraschungen. Mord zu brutal.
donnellan8.5 
tomsen27.8 
Der Kommissar7.0 
ssalchen6.5Unterhaltsam, wenn auch mäßig spannend, da Täter von Anfang an bekannt war. Humorvolle Nebenstory mit Koppers Auto, wenn auch vorhersehbar.
Rawito9.5 
arnoldbrust9.0 
Tracy10.0Das stand einem amerikanischen Psychothriller in nichts nach. Selbst die lustige Nebengeschichte mit Koppers Auto passte.
Vogelic10.0Perfekter Tatort mit viel Humor wegen Koppers Auto.
tatort-kranken8.0 
Linus96.0Geht ein wenig unter die Haut! Der Täter steht früh fest! Ansonsten: Koppers Autogeschichte und Messerfund???? Naja! Und das Ende ist mir zu theatralisch!
Kpt.Vallow6.0 
wkbb5.0Mittelmaß. Eigentlich ein brisanter Fall, aber Odenthal und Kopper mit Nebenschauplätzen "Neue Wohnung" und "Oldtimer" ziehen das Niveau herunter.
silbernase5.5 
walter8008.0 
Sonderlink8.3Spannend. Heldentod für Koppers roten Alfa. Ein Fall, der im Gedächtnis bleibt.
Hackbraten7.0 
whues7.5 
alumar7.5 
Eichelhäher6.7 
paravogel9.5 
balou2.0Da klettert der gute Kopper auf dem riesigen Schrottplatz genau an der Stelle rum, wo das Messer liegt??? Wie realistisch ist das denn??? Und dann auch noch die Sinti als Aushilfsbullen bei der Mörderjagd? Hier wird das brisante Thema Pädophilie durch absolute Ralitätsferne gnadenlos verschenkt! Das einzige, was hier Punkte verdient, ist Koppers armes Auto!
grEGOr8.0 
MacSpock6.0 
Hi&Co6.7Ganz ok, aber nicht richtig gut. Zuviele Zufälle und Unlogisches. Wohnungsnebenstory erbärmlich. Sensibel mit dem Thema Missbrauch/Pädophilie umgegangen. Würde ich nicht ein 2. Mal schauen.
ARISI9.0 
Bulldogge7.5 
Fantomas7.5Wer hätte das gedacht? Eine 13 Jahre alte Lena-Folge, die immer noch gut funktioniert. Zwar etwas viel Zufälle, aber insgesamt sehr spannend, mit gutem Drehbuch und guter Dramaturgie. Schauspielerisch etwas hölzern (vor allem die Mutter), aber insgesamt eine der besseren Odenthal-Folgen.
schaumermal8.5 
dakl7.5 
zwokl9.0 
Mesju7.5 
hoefi746.5Aus der Story hätte man mehr machen können. Leider zu viele Logikfehler.
ruelei9.0 
magnum3.5Ein in vielen Belangen mäßiger Tatort: Schauspieler wirken eher laienhaft, kaum Spannung, die Story mit vielen Logiklücken und Zufällen
inspektorRV7.6 
Strelnikow7.5Düsterer Krimi mit z.T. beklemmender Atmosphäre, verzwickte Aufklärung des Falles. Leider zerstört der völlig überflüssige Kopper mit seinem schlechten Italienisch eine perfekte Kulisse.
Weiche_Cloppenhoff7.8Gute Tatortfolge, die man sich auch mehrmals ansehen kann
jogi4.0 
Latinum4.0 
Exi7.5Das sensible Thema Kindesmissbrauch gut umgesetzt, dazu noch Spannung durch den (fast) perfekten Mord. Einzig die üblichen Kopper Kalauer bezüglich Essen und Autos wirkten angesichts der Thematik unpassender als sonst.
RF17.5Spannend und subtil in Szene gesezt. Die Logik hatte manchmal Pause und die Verschrottung des Alfa war unpassend.Brisantes Thema.
peter8.5 
lightmayr7.5Spannend obwohl von vornherein alles bekannt war. Offen war nur wie oft der Täter noch zuschlägt.
escfreak7.5 
Püppen7.2Das Drehbuch erliegt zwar nicht der Versuchung der Selbstjustiz durch die Sinti-Familie, die den Tod nach versuchter Vergewaltigung von Giri rächen will, aber anstatt subtil auf das Wissen der sechsjährigen Nina einzugehen, wird der Spannung wegen ein Tötungsversuch im Schwimmbad inszeniert.
IlMaestro6.7Lena und Kopper in ihrer besten Zeit. Etwas spannungsarm, da Täter bekannt. Allerdings sehr gerissen dargestellt und nur durch unrealistischen Zufall (Mario findet das Messer) gestellt.
speedo-guido7.5gute Story
Trimmel9.0 
Bohne9.0Sehr ergreifend wie der Film war, was soll dieser Titel? Totschlag? Das war weder bei dem Mädchen, noch bei dem Mann der Fall. Soll "Totschlag" eine Verharmlosung des Mordes sein? Soll das Verständnis für den Mörder ausdrücken? Dafür hätte ich kein Verständnis. Der Täter wird als "kinderlieber" Schwimmmeister gezeichnet. Nicht das erste Mal. "Pinup-Boy" in der Bravo! Das musste der Mörder sein. Absolut spannend. Und klar. Für die Sinti, die sich selbst "Zigeuner" nennen, gibt es nur Selbstjustiz. Das musste doch nicht sein, oder?
Gisbert_Engelhardt6.5 
hogmanay20088.5 
fotoharry8.0Sehr guter Umgang mit dem Thema Kindermissbrauch, Schade um Koppers treuem Auto.
Ernesto7.5 
Steve Warson9.0War schon ein guter und kurzweiliger Krimi, wenn auch teilweise zu konstruiert. Künstliches Hüftgelenk, Messerfund (wer verschrottet eigentlich einen zugelassenen und top aussehenden alten Alfa?), Kassenzettel zum neuen Messer (wieso bewahrt der Trottel den auf?) waren doch ein bißchen viel an Zufällen. Trotzdem eine sehr gute Folge, auch weil die Sinti, die sich damals noch selbst Zigeuner nennen durften, recht zurückhaltend dargestellt wurden.
Noah9.0 
DanielFG9.0Sehr spannend gemacht, ohne irgendwelche filmischen Mätzchen oder Regisseurs-Profilierungsversuche, geht doch!
Pumabu9.2 
nieve108.5 
Alfons7.3 
malzbier599.5Ein Highlight und eine der besten Folgen des LU-Teams. Intelligent aufgebaute Story mit brisantem Thema; gleichbleibende Spannung, effiziente Ermittlungsarbeiten, ohne klischeebeladene Szenen wie in zahlreichen Darbietungen mit ähnlicher Thematik zeichnen diesen wirklich guten TATORT aus. Gut besetzt auch bis in die Nebenrollen.
Honigtiger3.5Zufälle zum Haarsträuben
Waltzing Matilda9.6Extrem gute Folge, auf jeden Fall sehenswert. Ernstes Thema, spannend umgesetzt. Kein Schrott, sondern ein hochwertvolles Schmuckstück aus der großen Tatort-Schatzkiste.
Regulator7.5 
ziwa9.0Hat alles was ein guter Tatort ausmacht. Die einzigen Schönheitsfehler sind ein Paar eindeutige Ermittlungsmängel: Es wird nicht überprüft, wo und wie der Golf seine angebliche Beule bekommen hat, und die Stieftochter Nina wird nicht befragt. Auch ist das Ende zu übertrieben (Kopper stößt zufällig auf das Messer, dass der sonst so schlaue Nock nicht beseitigt hat, und dann Odenthals Heldinnentat).
holty7.1Beklemmend spannend
Windpaul5.5 
Ganymede7.0 
oliver00018.5Bedrückend. Allerdings fragt man sich schon, ob nicht eine polizeitechnische Untersuchung des Schrottplatzes nach dem Auffinden des künstlichen Hüftgelenks möglich gewesen wäre. Titel leider Schrott.
Nic2347.5 
mk878.0Für 2002 (!) beginnt der Tatort doch recht gesellschatspessimistisch („Wer wird einem Sintimädchen schon glauben?“), geht dann aber glücklicherweise in eine andere Richtung. Insgesamt eine simple Geschichte, die aber stringent erzählt und subtil inszeniert ist.
kringlebros8.0Spannend. Mit einem raffinierten Moerder. Einzige Schwachstelle die mir aufgefallen ist war dass Kopper durch Zufall eine Stecknadel in einem Heuhaufen findet ohne danach zu suchen.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3