Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 27.11.2021. --> Bis heute wurden 1193 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Ein mörderisches Märchen

(464, Batic)

Durchschnittliche Bewertung: 7.95649
bei 239 Bewertungen
Standardabweichung 1.82611 und Varianz 3.33468
Median 8.5
Gesamtplatz: 40

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti7.0 
Ralph7.5 
Nik9.5 
Hochofen7.5 
WANJIKU9.0 
Jürgen H.7.5 
JPCO10.0ein hervorragendes Drehbuch, das stimmungsvoll in Szene gesetzt wurde, dazu tolle Schauspieler - Tatort-Perfektion
Tatort-Fan8.5 
Elkjaer8.5 
Stefan9.5 
Christian9.5 
Esslevingen9.3BRILLANT !!!
claudia7.5 
alexo7.5 
Puffelbäcker10.0Großartiger Psycho-Krimi. 10 Punkte mit Goldumrandung.
schwyz8.0Unkonventionell, spannend mit interessanten Rätseln und starken Schauspielern
SintoStyLe9.0Hilmar Thate spielt super!!!!!
austin9.8genialer Tatort, spannend, mitreißend, gut gefilmt und top schauspielerische Leistung.Die 10 verfehlt nur wegen happy end und zu kurzer Sendezeit, um ganz auf die Vergangenheit einzugehen.
LAutre08157.0 
staz739.0 
Paulchen8.5Obwohl der Mörder mit der 1. Handlung bekannt war, eine hoch spannende Inszenierung. Starke Leistung des Ludwig Gruber.
achim6.5 
Tatortfriends8.2super Film, gut gespielt, ein sehr gutes Team
Aussie10.0 
IlMaestro8.0 
jodeldido10.0Ein wahrhaftiger Spitzentatort. Atmosphärisch hervorragend, Kameraführung ausgezeichnet, spannend bis zum Schluss. Den muss man archivieren.
geroellheimer9.0 
Holubicka7.5Psychisch gestörter Märchenonkel, sehr gut gespielt von Hilmar Thate. Im warsten sinne des Wortes ein mörderisches rätselhaftes Märchen, bis zuletzt spannend.
os-tatort9.5 
Der Parkstudent8.9"Noch mehr Tod ist unterm Wald, doch das arme Kind stirbt bald." Einmaliges Thema, sehr spannend! Fabelhafter Film!
Joekbs8.6Sehr gute und spannende Unterhaltung
diver9.0Super Tatort aus München, Einen Punkt Abzug gibts für Ungereimtheiten (Wie wusste der Täter, dass Leitmeier zum Zeitpunkt der Päckchen-Auslieferung in der Wohnung des Täters ist ?
FloMei7.5 
kommissarinzufall8.7Für Perfektion stören Details. Bis auf den Schluss hatte man eigentlich das Gefühl, dass die "Märchenmasche" nur für die Kommissare aufgeführt wird.
Spürnase8.2Mitreißend und ohne Längen. Sehr schön atmospherisch inszeniert. Besonders realistisch ist das ganze aber nicht und das Ende enttäuscht ein wenig.
ch8.2 
Pasquale8.0Spannend, nur das Motiv ist mir leider vollkommen unklar
uwe19718.0Ein Tatort-Highlight mit einem oscarrreifen Hilmar Thate.
heinz9.0 
wuestenschlumpf9.5Mein bester bisher. Überzeugende Story, überzeugende Darsteller, super spannend! Kam mir teilweise vor wie in einem Hollywood-Klassiker. Naja, dann wirds halt ein Tatort-Klassiker! :-)
schwatter-krauser9.0 
Der Kommissar10.0 
gosox20009.0 
MordZumSonntag10.0Spannend vom Anfang bis zum Ende. Überzeugend gespielt und passende Musikuntermalung. Ein perfekter Tatort
Titus7.5 
königsberg10.0Tolle Schauspieler und unglaublich spannend, einer der besten Tatorte.
Ticolino8.5 
Sally9.5Der beste Münchener Tatort, den ich jeh gesehen habe! Nur: Warum machen alle so eine Panik vor dem Regen und dann regnet es und dem Kind passiert überhaupt nichts? Vielleicht hab ich da was falsch verstanden...
Professor Tatort8.5Sehr spannende Folge, in der der Fall zunächst klar ist, der eigentliche Fall aber langsam hervortritt... sehenswert!
Harry Klein8.5Sehr guter Film, wenn auch nicht übermässig glaubwürdig und manchmal arg dick aufgetragen.
Herr_Bu8.5 
Axelino10.0 
kappl10.0 
nordlicht4.0 
Jaksc10.0 
Andy_720d7.5Mystisch, überdurchschnittlich aber auch überbewertet
Milski9.6 
homer9.5 
hitchi8.5Aussergewöhnlich wenn auch mit Schönheitsfehlern, so ist der Anfang etwas zu gemächlich geraten, die Krankenhausszene zu ritardiert. Einige Ungereimtheiten fallen auch negativ auf. Trotzallem gelungen und mit toller atmospährischer Musik
Dippie8.5 
piwei7.0 
Scholli8.5 
Nöppes10.0 
Hackbraten9.5 
mesju9.5 
Moorreger7.0Kryptisch!
donnellan9.5Ein richtig guter Tatort vom Allerfeinsten. Fast eine 10.
Xam6.0Gibt es wirklich nur eine handvoll Tatorte die besser waren? Kann die "Überwertung" hier nicht mittragen. Täter von Anfang an bekannt ergibt meistens wenig Spannung.
TheFragile9.8Sehr spannend bis zum Schluss! Düstere Atmosphäre. Schauspielerisch sehr gut. Bonuspunkte für die Schockszene (morscher Boden...).
Roter Affe9.0Super spannend, tolle Geschichte, Waldheim gruselig.
dakl8.5 
zwokl9.0 
steppolino8.7Die Kommissare sind top, Hilmar Thate ist aber nicht so mein Fall. Der Fall ist ungewöhnlich, sauspannend und toll gefilmt. Vor allem den Regen, der quasi eine Hauptrolle einnimmt spürt man fast selbst. Motiv für den Mädchenmord ist nicht nachvollziehbar.
joki7.0 
Vogelic10.0Zurecht in den Top 5.
smayrhofer10.0 
ssalchen10.0Wahrscheinlich die spannendste Folge! Grandios inszeniert, mit super Bildern und passender Musik. Das Happy End kommt auch ganz ohne Pathos aus. Hier ist die Höchstnote Pflicht!
arnoldbrust10.0 
yellow-mellow10.0Ohne Zweifel einer der besten Tatorte aller Zeiten.
tomsen28.0 
bello10.0 
tatort-kranken8.0 
MacSpock9.0 
Linus99.0Beklemmende Geschichte! Toll umgesetzt und mit sehr guten schauspielerischen Leistungen wie z.B. von Hilmar Thate, dazu ein wie gewohnt starkes Team macht diesen Tatort absolut sehenswert!
wkbb9.0 Welchem Hirn eines Märchenonkels ist dieser Tatort entsprungen ? Das war kein Tatort, aber ein sehr guter Pyscho-Thriller mit überzeugenden Batic und Leitmayr und einer starken Darstellung von Hilmar Thate. Klasse. Menzinger durfte auch etwas beitragen.
el_berondolo8.0 
Kpt.Vallow9.0 
silbernase6.0 
Kreutzer7.0 
Kirillow8.4 
Sigi10.0Hervorragend konstruierte Story, sehr gut umgesetzt und sehr spannend inszeniert. Absolut sehenswert. Obwohl von Anfang an alles klar zu sein scheint, entfaltet sich die ganze Motivation des Handelns des Täters erst nach und nach.
RF15.0Story abstrus und sehr weit hergeholt, dafür recht spannend. Der absolut kitschige Schluss verdirbt nochmal einiges.
Weiche_Cloppenhoff2.9Ein fragwürdiges Psycho-Märchen; übertrieben dargestellt und mit nerviger Musik; Lichtblick: Carlo Menzinger
mangomare10.0 
trueman28692.5Schaurig doofer Mär mit Batic und Leitmayr Bär. Top 20? Das spricht Bände.
TSL7.0Spannend und mit hohem Gruselfaktor. Leider aber nicht glaubhaft.
delphir9.0Der Märchenonkel sagt seine Reime auf. Da würde so mancher Tatort im Punktesumpf versacken. Nicht so das Team aus München, dem eine Inszenierung auf Spitzenniveau gelingt, auch dank herausragender Darsteller.
Sonderlink5.9Umnachtet. Thate glänzt, aber die Brüder Grimm drehen sich im Grabe um. Ähnliches Thema ist in "Machtlos" wesentlich besser umgesetzt.
Bohne7.0So fesselnd wie der Film war, dass ein Kind sterben kann, ist keine Aussicht, mit der ich einen Film ertragen möchte. Ich hätte dem Mann angeboten, dass ein Buch über sein Schicksal geschrieben wird, wenn er nur verraten hätte, wo das Kind ist.
wildheart8.0 
Tracy3.0Das hätte auch in den fünfziger Jahren spielen können, aber war leider viel zu abstrus ...
schaumermal7.0 
Eichelhäher5.7Spannend und starke schauspielerische Leistung des Täters, aber irgendwie gefällt es mir nicht richtig: zu dramatisch, pathetisch und besonders die Musik absolut unpassend, mMn.
Strelnikow7.5Ein märchenhafter Knaller – mit einem großartigen Hilmar Thate in der Rolle des durchgedrehten Märchenerzählers. Der Spannungsbogen wird immer wieder aufgefrischt, leider oft auch arg konstruiert und sehr märchenhaft. Schlußszene wie in Hollywood.
grEGOr7.0Etwas viel Mystery und gequälte Seele, aber funktioniert
Silvio7.8 
clubmed8.0 
Vosen9.5 
ralfhausschwerte9.5Spannend, ergreifend, tragisch. Ein Tatort-Klassiker mit einem großartigen Hilmar Thate und tollem Ermittlerteam
Helmsoland10.0Ein Schocker an dem selbst Alfred Hitchcock seine Freude gehabt hätte. Mit klarer Linie bis zum anrührigen Ende. Hervorragend durchdachte Story mit Hintergrund. Ein herausragender Tatort !
brotkobberla10.0Das war eine Hammer-Folge. Da passte alles zusammen. Von der Zeugin mit ihren verschollenen Mann bis zum geprügelten Täter, der sich im hohen Alter gerächt hat. Hier blieb nichts offen und Spannung war fast über die 90 Minuten aufgebaut worden. 1a -Tatort
Peter10.0Einer der besten Tatorte. Hervorragende Leistung von Hilmar Thate.
Kliso10.0 
Arlemer9.5 
Exi7.5Unkonventionelles Drehbuch in einer interessanten Umsetzung, auch sehr gut gespielt. Zu 100% kann es mich aber nicht überzeugen, zu unrealistisch und spooky ist das Endprodukt zum Teil.
magnum9.0Sehr spannender und überzeugender Tatort, super Regie
alumar7.5Batic und Co sind OK
escfreak5.5 
Franzivo10.0Schon dreimal gesehen, immer wieder faszinierend.
l.paranoid7.0 
TasseKaffee6.0der Anfang stark, nach 45 oder 60 Minuten nachgelassen.
Kringlebros7.0Ganz unterhaltsam, aber irgendwie fehlte mir etwas auf der emotionalen Ebene. Ausserdem ging mir der Maerchenheini ein bischen auf den Geist. Auch seltsam dass er wohl jahrelang kein Problem mit seiner Vergangenheit hatte um dann kurz vor seinem Tod praktisch durchzudrehen.
Püppen10.0Intensiv, spannend, gruselig, wundervoll und Zitate vom „Eisenhans“ - genial! Wie im „Schwarzen Advent“, 7 Batic-Folgen zuvor, ein Vater-Sohn-Trauma.
whues9.0 
Rawito8.0 
ruelei9.3 
Trimmel8.5 
balou8.0Tatort mit Mystery-Einschlag -mal was anderes! Immer spannend, obwohl der Täter von Anfang an bekannt ist. Hilmar Thate besonders überzeugend. Nur stellenweise etwas zu dick aufgetragen.
Noah9.0 
hogmanay20089.0 
Latinum6.0 
Nic2349.0 
inspektorRV7.0 
TobiTobsen9.0Spannender, mitreißender und packender fast Psychothriller - Fall , in der Batic fast erschossen - und Leitmayr von einer Eule angegriffen wird. Handlung um die Entführung, Rätsel des Märchenonkels Gruber und die Wettlauf mit der Zeit ist richtig gut inszeniert! Auflösung mit tragischem Hintergrund. Klasse Ermittlungsarbeit!
agatha148.5 
Kohlmi8.9Top-Folge. Super spannend mit passender Musik. Batic/Leitmayr in Hochform. So sollte ein gut gemachter Krimi sein: von der ersten bis zur letzten Szene fesselnd und packend. Dem Zuseher wird es nie langweilig; er ist geradezu in den Fall involviert. Hoffentlich bleibt uns das Duo noch lange erhalten. Und Übrigens: Folge ist nicht überbewertet wie " Der oide Depp".
fotoharry9.5Eigentlich perfekt, nur warum greifen Batic und Leitmayr nicht auf mehr Polizeikräfte zu Hilfe?
MDoerrie10.0 
speedo-guido7.5macht Spaß
nieve108.0 
Cluedo6.0Sehr guter Beginn, fahriges Ende, für damalige Verhältnisse wohl sehr innovativ. Aus heutiger Sicht ist "Ein mörderisches Märchen" ein leicht durchschnittlicher Tatort, der allerdings ein wenig zu lang geraten ist.
stevkern8.5 
blemes10.0grandioser,ideenreichen und gruseliger Tatort. Hilmar Thate Idealbesetzung
Miss_Maple8.5 
Junior10.0 
Siegfried Werner5.0 
ARISI10.0 
Volker819.5 
overbeck9.0 
Celtic_Dragon8.0Klasse Story.... der totkranke "Märchenerzähler" mordet um auf Verbrechen in seiner Kindheit aufmerksam zu machen...
jogi4.0 
achtung_tatort8.0Spannend und ut geschauspielert
Berger9.0 
dommel7.7Kranker, älterer Mann rächt sich an den Misshandlungen, welche er in seiner Kindheit erlitten hat und sperrt u. a. kleines Mädchen ein. Sehr spannend, nur durch die Erzählweise in Märchenform erscheint die Story ziemlich unglaubwürdig.
hsv6.5 
Kaius117.0 
ahaahaaha7.2Packend, aber ein klarer Fall von Zuviel des Guten. Aus den beiden Themen, der Märchenwelt und der Mißhandlungsgeschichte, hätten zwei großartige Tatorte werden können. So aber zerrüttet die Einführung des Mißhandlungsthemas die mysteriös-märchenafte Atmosphäre des Anfangs, und das Märchenhafte der ersten Hälfte verwässert wiederum die Härte der zweiten. Batic und Leitmayr wie immer ein großer Plus.
Reeds7.9Unheimliche Geschichte; Batic, Leitmayr und Menzinger in Topform.
lightmayr7.5Gute Kamera und gute Leistung von Hilmar Thate. Stellenweise ziemlich schockierend. Bleibt noch die Frage, wo er sein Opfer denn nun eingefroren hat.
Ernesto10.0 
dizzywhiz8.5 
DerHarry9.5Unheimlich, rätselhaft und durchweg spannend. Da verzeihe ich weitgehend die Abgehobenheit der Geschichte...
Gisbert_Engelhardt3.0Ziemliche Räuberpistole.
DanielFG7.0Trotz des vorhersehbaren Happyends sehr spannend gemacht. Leider wird das Motiv des Täters überhaupt nicht klar und Hilmar Thate nervt mit seinem Spiel manchmal doch etwas.
Schimanskis Jacke10.0Da denkt man, der Fall ist gelöst und dann entwickelt sich ein Psychothriller vom Allerfeinsten mit großartiger Soundchoreographie und raffinierten Kamerasprüngen. Fantastische inszeniert die gruselige Wohnung und das unheimliche Dorf, und über allem zieht der Märchenonkel, der anfangs noch als Mörder fast sympathisch wirkt und dann zum Monster mutiert seine Fäden. Tolle Leistung, Hilmar Thate! Und außerdem gibt es sogar ein totes Fahrrad. So sollte nicht jeder TO sein, aber ab und zu mal so was tut auch gut.
schribbel9.0Toller Tatort, sehr spannend und fesselnd umgesetzt. Sehr gut auch Hilmar Thate. Abzug nur für die unglaubwürdige Simulation der Vaterfigur durch Batic.
Thomas645.0Sehr überschaubarer Unterhaltungswert. Düster nicht nur in Musik und Ton. Die langatmige Handlung wiederholt sich teilweise. Kompliment an die Person(en), die alle Zitate heraufsuchen musste(n).
Pumabu8.8 
SherlockH8.5Sehr toll gespielt von Hilmar Thate. Warum der Schreiner das Mädchen entführt hat, habe ich aber nicht verstanden. Ein Extralob an den Regisseur, das war eine tolle Inszenierung (Aufschlüsselung der Wertung: Story 7/10; Spannung 6,5/10; Ermittler 9/10; Darsteller 10/10; Umsetzung 10/10)
Alfons4.0 
Finke6.0 
Windpaul7.5 
Regulator9.0 
ziwa1.6Veraltet. Langweilig. Überbewertet.
adlatus9.2Erstklassige Krimi-Unterhaltung aus München. Tolles Drehbuch mit klasse Schauspielern und einem Plot der bis zum Ende die Spannung hoch hält.
Ganymede8.0 
holty8.1überragend gespielt und durchweg spannend
oliver00019.0Ganz stark – sowohl Geschichte als auch Darsteller und Drehbuch. Die Hitze. Die Farbgebung. Die Beklemmung. Die Spannung. Super!
dibo737.0 
Honigtiger7.5 
Paschki19777.4Ein wirklich guter Fall aus München. Innovative Machart. Ist für mich aber kein 8er Tatort
Schlaumeier5.0 
malzbier594.5Nein, die Folge war wirklich nicht mein Ding. An der Story überzeugte mich nichts, das Drehbuch hätte eine AG der Sekundarstufe II schreiben können. Selbst Hilmar Thate konnte als schräges Original nicht überzeugen. Mehr was für die Adventswochen im Vorabendprogramm. Trotz allem, auch wegen der simplen Story, in gewisser Weise liebenswert und skurill; daher auch 4,5 Pkte.
Seraphim8.0 
uknig228.5Manchmal war es mir eine Spur zu mystisch und abgedreht, aber ansonsten ein über 90 Minuten fesselnder Tatort.
Sabinho7.0 
krotho7.0 
Vinzenz069.0Trotz einiger Logiklöcher sehr guter und spannender Tatort mit sehr guten Nebendarstellern, allen voran Hilmar Thate!! Die beiden Kommissare, wie immer toll!!
schlegel9.0Hilmar Thate großartig, wie der ganze Tatort.
MKMK1.5Verwunderlich, wie diese Tatort-Folge auf nen Spitzenplatz in der Rangliste kommt. Außer der Märchen-Motivik, die am Anfang Lust auf mehr macht, bleibt auch hier nur die Feststellung, dass so mancher ältere Münchner Tatort (fast) unterirdisch sein kann.
Küstengucker7.6 
dg_7.0 
spund18.0Mystisch,unheimlich, originell, bayrisch. Thate spielt famos, Batic und Leitmayr emotional wie selten.
Waltraud8.5 
Algo6.1 
Bulldogge7.0 
Silvershadow8.2 
tommy22k9.5Wahrhaft ein echter Klassiker! Extrem spannend und überzeugend gespielt. Mit nur minimalen Ungereimtheiten/Logikschwächen.
walter8006.0 
usedompinguin8.8 
TatortFan818.0 
Mitsurugi6.5 
Benjamin4.5Naja
TatortLK6.5interessant gemacht aber viele logische Brüche und Konstruktionen. Es bleibt die Frage: Wozu muss am Ende seines Lebens ein Mädchen das erleiden, worunter der Täter selber gelitten hat... Genial: der Schauspieler Hilmar Thate als Ludwig Gruber
Utrechtfan8.5So soll ein Tatort sein. Spannend mit einer guten Geschichte.
Thiel-Hamburg2.0Reißerischer Psychopathenkrimi, der sich zieht wie Kaugummi und damals wohl "cool" sein wollte mit seinen Anleihen bei Edgar Wallace und nordamerikanischen C-Movies und es vielleicht sogar ein bisschen war. Aus heutiger Sicht allerdings altbacken und niemals berührend oder spannend.
MMx6.5 
jan christou6.0 
zrele9.0 
Eichi7.0Solide Folge, aber die ganz grosse Spannung kommt nicht auf und hat mich nicht so gepackt wie wohl die meistens anderen in diesem Forum.
refereebremen10.0Ein absolutes Meisterwerk der Tatort-Reihe! Raffiniert, verrückt sowie realitätsnah beschäftigt die Suche nach dem vermissten Mädchen den Zuschauer bis hin zum Schweißausbruch. Obwohl der geistesgestörte, intelligente Mörder von Anfang an bekannt ist, bleibt es hochspannend. Über die persönliche Involvierung von Ibo Batic kann daher hinweg gesehen werden. Packend und schrecklich zugleich überzeugt dieser Märchenthriller mit hervorragenden Schauspielleistungen jederzeit. Ein Highlight, "must have seen"!
jdyla7.3 
tatortoline8.0Wohlwollende 8 Punkte, weil die plumpe, klischeehafte Inszenierung (Musik, Farben, Gewitter, Küchenpsychologie etc.) und die unethischen Polizeimethoden vor 19 Jahren wohl noch "en vogue" waren.
bascordewener9.3Toller Tatort, so ganz wie ein Drama aus der zestiger Jahre gedreht. Das Gewitter, die Close-Ups, fantastische Musik (ein orginaller Komposition). Sehr spannend und sogar ein plausibles psychologisches Motiv dazu. Nicht gut: das man ohne Beweis den Vater attackiert und wiese gab es gar kein Wasser im Keller am Ende?
woswasi2.0sorry, diese dröhnende nervmusik, lauter als die sprache und voll drüber, habe ich nicht ausgehalten. abgedreht.
The NewYorker9.0Hilmar Tate war einer der ganz grossen Schauspieler, es ist eben doch etwas anderes, wenn jemand vom Theater kommt und seinen Beruf auch wirklich erlernt hat. Wie wohltuend angesichts der ganzen B und C-Schauspieler aus deutschen Serien, die in so vielen Tatorten ihr Unwesen treiben. Märchenhafter Stoff. Abzüge für die Musik, ein paar wenige Logikfehler und die Tränendrüsen-Geschichte um die Eltern des kleinen Mädchens
andkra678.5 
Kalliope3.0Gute Darsteller. Leider ging zu viel Potential verloren. Das Motiv für die Entführung erschließt sich mir überhaupt nicht - finde ich sogar sehr unlogisch. Soll der Hirntumor daran Schuld sein? Auch die Rätsel bzw. deren Lösung erinnert eher an einen Dan Brown, als an den Tatort. Die Luft war schon sehr früh aus der Geschichte raus und die letzte halbe Stunde zu überdreht/abgedreht.
Christoph Radtke9.0 
Habakuk_Tiebatong9.0 
kgm6.0Der Rätsel-Aspekt hat mir gut gefallen, aber eine ganze Reihe von Dingen waren leider eher unlogisch, unglaubwürdig oder zumindest ohne Auflösung: Warum wurde das/dieses Mädchen entführt? Warum hat er es auf Leitmayr/Batic in diesem Ausmaß abgesehen? Warum halten die Dorfbewohner auch nach so vielen Jahren noch so dicht? - Und auch die Maßnahmen zur Anregung von Erinnerungen (sowohl beim Lehrer als auch beim Schreiner) waren psychologisch nicht so wirklich überzeugend...
Maltinho5.0Sorry, aber damit konnte ich wenig anfangen. Schade, dass die Vergangenheit hier im Schnelltempo relativ kurz abgehandelt wurde.
Trimmels Zipfel8.9Für eine bessere Note war es dann doch zu "abgehoben". Die Rettung wie aus dem Nichts.
Der anständige Andi8.0 
oemel9.0Ungewöhnlicher Fall: Spannend bis zum Ende, obwohl der Täter bekannt ist. Das ist große Kunst. Die Münchner Kommissare in Bestform!
Kirsten727.0 
Callas8.5Nicht nur Ende, sondern alles gut. Ein spannender Psycho-Thriller mit allen Ingredienzien, die man braucht. Allen voran ein glaubwürdiger Gegenspieler, denn man hier bei Hilmar Thate bestens aufgehoben weiß. Wenn man etwas kritisieren möchte, dann sind es halt wieder die Zufälligkeiten, die Batic und Co auf die richtige Fährte locken. Aber ach herrje wenn man danach ginge...Also keine Beckmessereien für dieses weitere Highlight aus München.
diesberg8.0 
horst s3.4 
rodschi9.5 
Ralf T8.4Fall/Handlung: 10; Spannung: 10; Humor: 5; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 8
Laser9.2 
MissElli4.5 
Fromlowitz3.0 
Dirk6.5 
leitmayr_fan10.0 
KarlHunger6.5 
Haferkamps Enkel7.3 
portutti8.5 
jogo9.3Großartig, spannend, sehenswert.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3