Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 23.09.2019. --> Bis heute wurden 1117 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Einmal täglich

(457, Batic)

Durchschnittliche Bewertung: 6.52835
bei 127 Bewertungen
Standardabweichung 1.63027 und Varianz 2.65778
Median 7.0
Gesamtplatz: 498

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti7.5 
Ralph7.0 
Nik7.0 
Elkjaer3.0 
Jürgen H.7.0 
hjkmans7.5 
Tatort-Fan8.0 
Esslevingen6.0 
Stefan9.0 
Christian9.5 
Thiel-Hamburg7.5 
JPCO7.5witzige Soap-Parodie mit guten Ermittlern; Luise Helm in Topform
claudia8.0 
HUNHOI7.0Gute Milieustudie. Nicht unbedigt spannend, aber witzig
alexo7.0 
batic3.5 
sintostyle9.5Zieh mir die Folge gerade wieder rein, und immer wieder gerne... München ist und bleibt einer der besten Tatorte
VolkeR.7.0 
WalkerBoh8.0Eigentlich kein großes Kino. Die ganze Folge vermittelt irgendwie den Charme der billigen Daily Soap, die Thema ist. Aber genau das macht irgendwie den Reiz aus. Es ist spannend bis zum Ende, lustig, chaotisch, unterhaltsam. Eine sehenswerte Folge.
refereebremen8.5Wahnsinns uguter Tatort über die Irren und Wirren der Daily Soap. Herzlich amüsierend,,spannend zugleich!
dennster19816.5 
Aussie7.0 
geroellheimer9.0 
Holubicka4.0Schöner Einblick in eine Dayly Soap Produktion. Story und Umsetzung aber nur mittelmäßig. Intrige, Erpressung, Eifersucht, Macht und Geldgier wie in einer Soap.
Der Parkstudent8.1"Total das Leben, kanns denn sowas geben..." Wirklich unterhaltsame Folge aus dem Daily-Soap-Milieu!
InspektorColumbo6.0 
Joekbs6.3Spannung gleich null, nett anzuschauende Schauspieler, die Mörderin war dann doch nicht die Mutter sondern der Direktor, aber das war am Ende dann so spannend wie eine Tagesschaunachricht.
uwe19715.5Ein schwacher Auftritt aus München ohne Spannung
diver7.0 
FloMei5.0 
Spürnase7.0Es gibt viel zum Lachen und die Suche nach dem Täter bleibt spannend bis zum Schluss. Schöner Einblick hinter die Kulissen einer Soap, da wird kein Klischee ausgelassen.
achim8.5sehr unterhaltsam
schwyz7.5Äusserst köstliche Seifenoper-Persiflage mit viel Wortwitz (Alibi und die 40 Zeugen, rühren nicht schütteln, etc.). Da fehlt es dieses Mal nicht so ins Gewicht, dass der Fall kriminalistisch äusserst oberflächlich daherkommt. Tolle Rolle für Karl Moik.
Paulchen3.8Nur das kongeniale Ermittlertrio verhindert den totalen Absturz in einer faden und langweiligen Geschichte und damit ungewohnt schwach für München.
Harry Klein6.0Das Thema Daily-Soap ist vielversprechend, aber leider ist der Film so sehr darauf fixiert, dass der eigentliche Kriminalfall in den Hintergrund gerät. 0815 Mörder-aus-dem-Hut-Ende. Schwach auch manche der Darsteller, gut (wie immer) die Kommissare.
Ticolino8.5 
jodeldido8.6Immer wieder sehenswert die Münchener Fälle. Unterhaltsdam
Roter Affe6.0 
Herr_Bu6.5 
Der Kommissar7.5 
Andy_720d4.5Uninspiriert,unterdurchschnittlich ohne Höhepunkte
homer4.0 
Titus6.0Eher unterer Durchschnitt aus München.
Nöppes9.5 
Scholli6.5 
Tatortfriends7.6Tolle Folge mit grossartigen Schauspielern. Interessantes Daily-Soap-Milieu und exzellentes Team. Sehenswerter Fall.
ssalchen6.0Die tägliche Soap im Tatort. Ganz gute Idee, wenn auch sehr klischeehaft. Carlo wie immer ein Gewinn, aber alles in allem leider wenig spannend.
diebank_vonelpaso6.5 
non-turbo7.0Leichte, humorvolle Einblick in die SOAP-Kultur (wie damals ...und die Musi spielt dazu). Kriminalistisch kein besonders starkte Fall, Mörder und Motiv kommt fast aus dem Nichts. Toll: Carlo als Schauspielhelden. Nette Abendunterhaltung.
Dippie6.5 
tomsen26.5Das ganze SOAP Umfeld völlig überzeichnet.
matthias7.5Einigermaßen spannender, unterhaltsamer Whodunnit in der Soap-Opera-Szene. Überzeugende Darstellung von Lug und Trug, Auflösung überraschend aber nicht ganz überzeugend.
donnellan2.3 
Vogelic5.0Durchschnittstatort
silbernase9.5tolle Darsteller mit einem spassigen Blick hinter die Soap-Kulissen
Kpt.Vallow5.0 
arnoldbrust8.5 
Hackbraten6.5Carlo wieder klasse, aber eher mäßiger Plot
axelino7.5 
alumar7.5 
dakl5.5 
zwokl6.0 
Trimmel7.0 
Franzivo6.5Kommissare gut, Story nicht so.
Püppen5.4Zwischen zwei Spitzen-Batics („Kleine Diebe“ und „Ein mörderisches Märchen“) darf es auch mal billiger zugehen, was vor allem an Beginn (Mädchenschwarm duscht am offenen Fenster) und Ende (Mädchenschwarm treibt's mit Mutter von Mädchen) liegt.
Rawito7.0 
hogmanay20088.0 
Bohne3.0Das "Himmel und Erde"-Lied ist furchtbar. "Der Schwule ist schon besetzt." Schade auch. Eine furchtbarer Film. Soll das ein Tatort für junge Menschen sein? Aber gerade aus deren Sicht ist der Film lächerlich.
Gisbert_Engelhardt8.5"wenn's der Wahrheitsfindung dient" ist anscheinend ein running-gag beim Tatort. kitschige Musik, leicht trashige Atmosphäre und Zickenkrieg zwischen den "Stars" der Sendung passen perfekt in die Welt der seichten Vorabendunterhaltung. undurchsichtiger Fall, am Anfang war der Schwule derart im Bild, dass man ihn unweigerlich für den Täter halten muss...?
fotoharry7.5Sehr amüsante Folge, alle drei Ermittler prächtig, dazu Karl Moik als Leichenpfledderer.
dizzywhiz3.0 
Ernesto8.5 
Eichelhäher4.0 
Sonderlink9.2Überzeugender Beitrag aus der Welt der Daily Soaps, der Zynismus, Eitelkeiten und Oberflächlichkeit der Branche vortrefflich abbildet. Merke: Jeder Star ist ersetzbar, und zwar im Handumdrehen. "Regie führen bei einer daily soap bedeutet hauptsächlich Schadensbegrenzung" - "Das ist abartig" "Nein, Brainstorming". Sweet: Synchronsprecherin Luise Helm (Scarlett Johansson) in einer frühen Rolle.
Vosen8.0Schöne Parodie auf Daily Soaps
DanielFG2.5Der Fall selbst wird offensichtlich nicht für wichtig gehalten und darum lahm und beliebig erzählt, die Auflösung ist dementsprechend vollkommen uninteressant. Die paar Gags über ne Daily Soap sind auch eher billig und die Darsteller wohl wirklich aus ner Soap ausgeliehen, so schwach wie da zT agiert wird. Absolut kein Highlight für die Münchner, und den rechten Spass an der Sache vermitteln die beiden auch nicht.
Pumabu7.2 
ARISI5.0 
ruelei7.0 
grEGOr6.5 
hoefi745.7Interessanter Blick hinter die Kulissen einer Daily-Soap. Allerdings oft etwas überzeichnet und unglaubwürdig. Wenigstens die Tätersuche spannend.
Kliso8.5 
Nic2348.5 
dibo736.5 
joki4.5 
Detti077.0 
Junior5.5 
Silvio6.8 
Dirk5.0 
Grompmeier6.5 
Noah7.0 
wkbb8.5 
Seraphim4.0 
TobiTobsen6.9"Mein Name ist Bond. Carlo Bond." Mitten in der verschachtelten Hallendekoration der Daily Soap "Total das Leben" wird der umschwärmte männliche Star der Serie, ermordet aufgefunden.Leitmayr & Batic geraten bei ihren Ermittlungen in eine Welt aus Ehrgeiz, Intrigen und kühlem Kommerzdenken....Ganz seichter und unspektakulärer , aber durchaus interessanter und amüsanter Plot im "Whodunit" Format. Dazu Karl Moik mit einem Gastauftritt als Gerichtsmediziner. "Alibi und die 40 Zeugen"
blemes5.5 
Volker817.0 
mesju5.5 
petersilie1235.0 
Reeds7.8Entlarvender Blick hinter die Kulissen einer Daily Soap. Netter Witz, Carlo top!
lightmayr6.5Der Fall ist schon fast Nebensache, dafür gut gemacht mit den Eindrücken hinter den Kulissen der Soap. Die Besetzung dafür hat gepasst.
portutti7.0 
Siegfried Werner5.0 
brotkobberla7.5Ordentlicher Münchner Tatort. Interessante Story – schon oft in den Sand gesetzt hier mal nicht. Polizeidirektor Gert Achziger der Mörder ... Lug und Betrug bei allen Schauspielern.
Vinzenz067.5 
hsv4.0 
l.paranoid7.5 
magnum6.5 
Weiche_Cloppenhoff7.5Satirischer Tatort aus der "Marienhof"-Kulisse mit Anklängen bis zu "Kir Royal", damals hieß es "Düsseldorf - das deutsche Dallas"; teilweise etws überzogen gespielt, aber sehr treffend und unterhaltsam
escfreak5.5 
Strelnikow6.0Ein Film, so oberflächlich, wie das Metier der Handlung. Nur mäßig spannend, lediglich die eiskalten Strippenzieherinnen sind interessant.
Alfons6.3 
nieve105.5 
MMx5.5 
speedo-guido6.5 
DerHarry5.5Joah, ganz nett...
Waltzing Matilda8.5Passende Satire auf ein rätselhaftes TV-Phänomen. Zum Schreien komisch. Carlo Menzinger mausert sich zum heimlichen Star der Folge. Leitmayr wird auf urkomische Weise konfrontiert mit der Frage: Wie bringt man den Tod des Hauptdarstellers in einer Soap unter? Sehr unterhaltsam.
Steve Warson7.5Launige Krimikomödie, die diese seltsamen Daily Soaps aufs Korn nimmt. Ob es in der Realität wirklich so oder ähnlich zugeht, kann ich nicht beurteilen; ganz abwegig ist es jedoch nicht. Bis auf das schwarzhaarige Biest waren eine Reihe attraktiver Frauen dabei. Carlos plötzliches Interesse für Daily Soaps samt TV-Anschluß am Dienstcomputer und Komparsenstelle jedoch etwas zu aufgesetzt.
dg_7.8 
Regulator7.0 
holty7.8recht starker Batic/Leitmayr
Windpaul5.0 
Ganymede7.0 
Honigtiger6.0 
schaumermal7.5 
mk874.0Hier wäre mehr drin gewesen. Anstatt das Seifenoperngenre clever zu persiflieren (und das ist nun wirklich ein weiches Ziel), präsentiert man eher lieblos ein Abziehbild dessen, was man sich so unter der "skrupellosen Medienwelt" vorstellt.
Puffelbäcker3.0Es geht um Daily-Soaps. Und es sollte vielleicht mit einem Augenzwinkern sein, denn alles, was gezeigt wurde, hatte auch die Qualität einer Daily-Soap. Ich fand das Ganze nicht so gut. Ich kucke auch keine Daily-Soaps.
kringlebros2.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3