Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 17.09.2019. --> Bis heute wurden 1116 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Die apokalyptischen Reiter

(425, Lürsen)

Durchschnittliche Bewertung: 5.66979
bei 96 Bewertungen
Standardabweichung 2.01200 und Varianz 4.04815
Median 6.5
Gesamtplatz: 877

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti6.5 
Ralph8.2 
Nik6.0 
hjkmans4.0 
Elkjaer4.0 
Tatort-Fan6.0 
JPCO7.5sehr plakativ, aber auch sehr temporeich
Christian7.0 
Stefan5.5 
claudia5.0 
WalkerBoh3.0Leidlich spannend, mäßig glaubwürdig und nicht mehr sonderlich unterhaltsam. Vermittelt eigentlich durch frühen Täterverdacht eher gepflegte Langeweile.
refereebremen10.0Gehört zweilfelos zu den besten und spannensten Tatortfolgen denn je!
batic6.0 
Tatortfriends7.3Nett Hans Sigl (Soko Kitzbühel) am Anfang zu sehen, sonst ist der Täter ziemlich schnell klar. Spannender Fall.
Holubicka7.5Unreale aber dennoch spannende, mysteriöse Abhandlung. Interessant, die Konfrontation zwischen Lürsen und von Sachsen.
Esslevingen4.5 
schwyz5.5Sicherlich spannend, aber für eine bessere Note ist das Ganze einfach zu vorhersehbar, zu undurchsichtig und zu unrealistisch. Der grösste Witz ist die Sendung "Rapido", die nicht mal bei RTL2 ins Programm genommen würde.
FloMei6.5 
Jürgen H.6.0 
achim7.0Rapido nervt total, sonst ganz ok
Aussie5.0 
geroellheimer10.0 
Paulchen7.1Sehr spannend, wenn auch an manchen Stellen etwas unlogisch.
VolkeR.7.3Sehr spannend. Allerdings war die Handlung hanebüchen und der Koschwitz nervte gewaltig. Ich sach nur "Rrrrrrrrapido" :-(
jodeldido7.5Sehr spannend, nicht alltägliche Story, sehr nervend: Rapido; wurde mit der Zeit immer spannender.
HUNHOI3.5 
Harry Klein4.5Die Geschichte ist geradezu absurd unlogisch, die Ermittlungen live im Fernsehen der unrühmliche Höhepunkt. Immerhin hat die Regie aus diesem Quark noch einen ansehbaren Film machen können.
alexo7.0 
Herr_Bu6.0 
kappl3.0 
tomsen22.0Was für ein Müll Tatort. Eine völlig überdrehte Kommissarin, unverständliche Computerstimme und irrsinnige Handlung.
sintostyle5.5Täter von vornherein klar, Helen mit widerlicher Männerfrisur.... von Sachsen überzeugt jedoch!
ssalchen5.0Typischer Hollywood Thriller in HB. Mäßig spannend, da Täter doch bald klar war. Und die falschen Fährten waren doch sehr billig. Tochter nervt auch, dafür gefällt der neue Kollege. Insgesamt Durchschnitt.
Titus5.3Der Versuch einen großen Tatort zu produzieren, scheitert kläglich. Dennoch durchaus mit Unterhaltungswert.
Vogelic7.0Guter Tatort mit Lürsen.
Scholli4.5 
matthias4.5Wenig spannende, an den Haaren herbeigezogene Geschichte, die sowohl von der Motivlage als auch der Ausführung her nicht überzeugt. Sinnfreie Kombination von Versatzstücken, unlogische Details.
Nöppes10.0 
NorLis10.0 
non-turbo7.0Serientäter mordet nach Kunstwerken. Intelligent ausgedacht, dicht, aktionsreich und spannungsvoll. Leider war der nette Freund als Täter viel zu vorhersehbar. Sein Motive für den Morden auch etwas dunn. Immerhin gute Unterhaltung!
tatort-kranken6.5 
Hackbraten7.5spannender Fall, aber der schlägernde Assistent nervt
axelino6.5 
dakl6.0 
zwokl5.5Story hanebüchen und unrealistisch. Koschwitz total nervig. Täter schnell klar. Aber Spannung war vorhanden.
Kpt.Vallow5.5 
silbernase1.0sehr vorhersehbar
Spürnase1.7Eine abstruse Handlung, weit hergeholt und absolut unglaubwürdig. Der Täter ist sehr früh erkennbar und Lürsens neuer Assistent kann den Vorgängern nicht das Wasser reichen. Ihr dummer Alleingang im Finale setzt dem ganzen Blödsinn noch die Krone auf.
Andy_720d4.0Wirr, dabei langweilig. Völlig unzusammenhängende Figuren, total unglaubwürdig, dabei auch noch sehr vorhersehbar.. Einzig die Karikatur des Showbiz gelungen. Technisch schon nach 15 Jahren veraltet wirkend.
arnoldbrust8.5 
Rawito7.9 
Franzivo6.5Guter Durchschnitt
Der Kommissar5.0 
Bohne9.0Dem geübten Krimischauer fällt die Anmache des netten Herrn natürlich sofort ins Auge. Alles deutet auf ihn als Täter. Immerhin fällt der Täter hier nicht aus dem apokalyptischen Himmel. Aber allen anderen muss dieser Film genial vorgekommen sein.
DanielFG0.5Oje, ein albernes Drehbuch, schlecht gespielt von den Ermittlern, besonders von Frau Postel. Der Täter war sofort klar (Nebenrolle -> prominent besetzt -> der Täter) und der absurde Alleingang am Ende (nach dem Alleingang am Anfang!!), der natürlich gut geht ist deswegen einfach nur langweilig, auch wenn seine Inszenierung noch so dramatisch daherkommt.
alumar6.5 
Kreutzer6.5 
Püppen5.1Allein schon durch die Beschäftigung mit den Boten des Jüngsten Gerichts (kurz vor der Jahrtausendwende) und deren Darstellung in der Kunstgeschichte lohnt sich dieser Tatort. Das Motiv ist leider etwas weit hergeholt, das Böse im Täter will einen auch nicht so recht überzeugen und die Reality-Show war auch eher damals noch ein Aufreger.
Trimmel6.0 
Steve Warson6.0Spannend, aber haarsträubender Blödsinn. Aber es soll ja unterhaltsam und nicht zwingend realistisch sein. Rapido nervt gewaltig, aber das Niveau bestimmter Privatsender wird ganz gut persifliert.
hogmanay20082.0 
fotoharry7.0zT etwas an der Realität vorbeigeschrammt (Lürsens Alleingänge) aber sonst spannend
Tracy2.0 
schaumermal3.5 
Eichelhäher4.0 
jogi6.0 
Guetu8.0spannend
Ernesto9.5 
Roter Affe2.0Dumm und dümmer in Bremen.
Sonderlink5.6Inga Eigensinn ohne kugelsichere Weste in einer unfreiwillig komischen, aber dafür schnell ermüdenden Sektenschelmerei, in der Helens subversiver Kurzhaarschnitt noch vor den kreativen Mordwerkzeugen das bedrohlichste Element darstellt.
Latinum7.5 
mesju4.0 
Alfons5.1 
Der Parkstudent5.3Der Realitätsgehalt der Folge ist eher gering, was die Handlung auch wenig glaubwürdig erscheinen lässt. Merkwürdig ist auch, dass Martin Lindow kaum jünger als Sabine Postel ist, obwohl er einen Kerl spielt, der zur Zeit, wo sein Vater von ihr verhaftet wurde, ein kleiner Junge gewesen ist.
malzbier596.5Ungewöhnlich konstruierter Fall, bei dem der Täter lange im Dunkeln bleibt; Assistent "von Sachsen" sehr impulsiv in seiner Rolle, die Ermittlungen des Zweier-Teams recht hektisch.
windpaul4.5 
nieve107.5 
speedo-guido5.5 
joki7.0 
SherlockH3.4was für ein hanebüchener Blödsinn. Surreal schlecht. Natürlich ist der Täter so blöd und lässt die Waffe offen liegen. (Aufschlüsselung der Wertung: Story 2/10; Spannung 4/10; Ermittler 4/10; Darsteller 4/10; Umsetzung 3/10)
oemel4.5Lürsen und von Sachsen waren ein richtig gutes Team! Die Folge war durchaus spannend, aber das war leider auch schon alles. Der Fall war sowas von an den Haaren herbeigezogen, für die Auftritte in der Spielshow würde sich in Wirklichkeit kein Ermittler hergeben. "Danke, dass Sie nicht applaudiert haben." Wahrlich keine Offenbarung.
Terrax1x10.5 
Regulator7.0 
oliver00015.0Eigentlich nicht unspannend, aber massive Abzüge gibt es dafür, dass seit dem ersten Auftritt klar ist, wer der Täter ist und für Lürsens Alleingang am Ende
dg_6.0 
Puffelbäcker5.0Sehr konstruiert. Außerdem arbeitet Frau Lürsen wiederholt sehr unprofessionell.
Weiche_Cloppenhoff3.3Ungewöhnlich un teilweise überzogen
Nic2346.5 
Honigtiger5.5 
achtung_tatort4.4The leading horse is white the second horse is red the third one is a black, the last one is a green.
Strelnikow7.0Weitgehend spannender Krimi mit Bibeleinlagen, die Logik bleibt dabei auf der Strecke. Der neue Kollege nervt. Insgesamt aber sehr unterhaltend.
Joekbs4.8 
Schimanskis Jacke5.5Was hätte man aus dem Thema machen können. So wurde es aber nur eine abstruse Geschichte mit ein paar technischen Fehlern bei der sich schnell die Frage stellt, wie der nette junge Mann wohl als Täter überführt wird. Eine echte Überraschung war das nämlich nicht. Da hilft auch nicht Rapido-Koschi, der hier zu einer Witzfigur degradiert wurde. Lürsens Männerverschleiß ist das einzig beeindruckende: im 4. Fall der 3. Assi, läuft bei Inga...
wkbb6.0Drei Sachen, die mir nicht gefallen haben: 1. Das Auftreten von "von Sachsen", zu forsch, teileweise brutal; 2. Die Alleingänge von Lürsen, wie so oft; 3. das religiöse Thema, oftmals nicht gut beim Tatort. Abgesehen davon aber doch noch sehenswert.
Dirk7.0 
Ganymede4.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3