Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 20.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Starkbier

(407, Batic)

Durchschnittliche Bewertung: 6.50867
bei 150 Bewertungen
Standardabweichung 1.69336 und Varianz 2.86746
Median 7.0
Gesamtplatz: 496

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti8.5 
Ralph7.0 
Nik5.5 
Stefan8.5 
Elkjaer7.5 
Jürgen H.6.5 
wanjiku9.5 
Tatort-Fan8.5 
JPCO7.5mundet wie ein leckeres Starkbier
Christian7.0 
claudia8.5 
WalkerBoh4.0Die Geschichte ist eigentlich ganz nett. Nur leider wird sie im Lauf der vollkommen chaotischen Ermittlungen immer hanebüchener, fast schon zur Tatort-Farce. Insgesamt zu viele flache Gags und unnütze Nebenhandlungen.
hjkmans8.0 
alexo5.0 
Esslevingen5.2 
Puffelbäcker7.0Gut, aber nicht recht spannend. Wirkt konstruiert.
Thiel-Hamburg3.5Nettes Lokalkolorit, interessanter Schauplatz, aber inhaltlich sehr vorhersehbar und daher ohne jede Spannung. Ganz grausam: Der "Showdown" mit dämlicher Verfolgungsjagd.
HUNHOI8.5 
batic4.0 
VolkeR.6.0 
austin7.8zünftiges Schmankerl und Carlo ganz gross ;-)
staz738.0 
schwyz7.0Amüsant, tolle Schauplätze und ein engagierter "Spezl" Carlo! Klarer Schwachpunkt ist aber die Fahndung nach Irlbeck; Carlo ist verwundet via Krankenhaus schneller als die ganze restliche Polizei!
achim7.0 
jodeldido9.5Starker Krimi ohne Tiefs und Carlo mal im Mittelpunkt. Schauspielerisch gute Leistungen
geroellheimer9.0 
InspektorColumbo7.0 
uwe19715.5Es gibt besseres aus München. Carlo Menzinger hat diese Rolle nicht verdiehnt
Der Parkstudent6.3Erst zum Ende hin, als Carlo eins übergezogen bekommt, macht sich ein angemessenes Spannungsniveau bemerkbar. Daher noch als Durchschnittsfolge zu werten. Die meiste Zeit zieht sich die Handlung etwas.
Tatortfriends6.6Typisch bayrischer Fall, mit Carlo im Mittelpunkt zur Abwechslung. Die Story aber nicht sehr interessant. Einige Logikfehler, aber das Team und die lokale Atmosphäre machen einiges wieder gut.
Roter Affe9.0Genial und witzig, Ein Extrapunkt für "Wo ist etz mei Gummi?"
diver7.0 
kappl8.5 
Spürnase7.9Sehr gut: Thema & Milieu, Carlos Sprüche, der packende Schluss. Negativ: Nebenhandlung mit Markovic, fehlende Nachvollziehbarkeit der Motivlage der Täter.
Harry Klein6.5Ideenlose und konstruierte Geschichte, routiniert verfilmt. Die Münchner Kommissare machen auch aus einem mittelmäßigen Film noch recht gute Unterhaltung.
tomsen29.0 
smayrhofer7.0 
Titus6.0Der Fall hat mich nicht mitgerissen, aber ganz okay.
dommel7.0Unterhaltsame story um die Intrigen innerhalb einer Brauerei in welcher Carlo im Mittelpunkt stand und zu gefallen wusste. Die Nebenstory um den Drogenboss war überflüssig.
Herr_Bu7.5 
Der Kommissar7.0 
Königsberg8.0 
Axelino7.5 
Nöppes9.5 
ssalchen6.5Oans, zwoa, gsuffa! Carlo als Huaptfigur wird überzogen dargestellt, Fall etwas unglaubwürdig. Dafür mit der richtigen Prise Humor.
non-turbo7.5Wirtschaftskriminalität durch ein Brauerei abzuwerten und billig zu verkaufen führt zum Mord. Gute Geschichte trotz einige Unklarheiten, Carlo als subjectieve Ermittler, Ende etwas zu Cobra11. Immerhin mit Humor und Lokalkoloriet des Bierbrauens.
diebank_vonelpaso7.0 
Scholli5.5 
yellow-mellow8.5Hervorragender Fall. Wahrscheinlich, weil Carlo stärker im Vordergrund steht.
NorLis10.0 
MacSpock9.0 
matthias7.5Einigermaßen spannend, unterhaltsam, reichlich Lokalkolorit. "Carlo" emanzipiert sich. Nebengeschichte keine Bereicherung.
Vogelic5.0Durchschnitt.
tatort-kranken6.0 
arnoldbrust9.0 
Andy_720d4.8Ermüdend, unzusammenhängend, viele schlechte Details. Völlig unrealistische Fest-Video-Aufzeichnung. Großteils nicht gut gespielt.
Kpt.Vallow3.5 
nieve106.0Durchschnittliches aus München. Extrapunkt für die vieözitierte Teamarbeit. Die klappt und ist gepaart mit ner deftigen Prise Humor.
Eichelhäher6.2 
Bohne8.0 
Kreutzer7.5 
petersilie1232.0 
Tracy2.0Was war das denn für eine hanebüchene Geschichte? Carlo hat da leider voll reingepasst.
DanielFG5.0Leider etwas wirr und unübersichtlich, daher auch kaum spannend
inspektorRV6.7 
dennster19817.3 
zwokl6.0 
dakl6.0... verletzte Beamte schleppen sich durch bis zum Letzten. 'Stirb langsam - Bavaria' ... ;-)
Sonderlink6.7Bierselige Volkstümelei entwickelt sich zu etwas gepanschtem Verdächtigenraten, streng nach dem bayerischen Reinheitsgebot. 60 Minuten mehr trüber Sud als reines Gebräu, dann gute Action. Brauer Hasek hört als guter Tscheche ... natürlich die Moldau.
Joekbs7.5Trotz einiger logischer Schwächen gute Krimiunterhaltung
Hackbraten7.5Carlo hat es drauf und Lokalkolorit reichlich
Thomas645.0War das etwa die Billig-Kulisse aus dem Marienhof ? Zu viele verwirrenden Geschichten, fast Klamauk, Bierklau unrealistisch. Doch 10 Punkte für die verpoppte Moldaumucke (Min 46.)
mesju6.5 
donnellan7.3 
jogi7.0 
hogmanay20088.0 
alumar6.5 
whues7.0 
Rawito6.3 
Noah7.5 
TSL6.0Gut: Fall mit viel Lokalkolorit, Carlo im Mittelpunkt und netter Humor. Ansonsten recht vorhersehbar und nur mäßig spannend. Dennoch gut unterhaltend.
escfreak3.5 
schlegel6.0 
agatha143.0"Die spinnen, die Bullen." Sooo was von überzeichnet.
nordlicht6.5 
falcons816.0 
uknig227.0Das waren noch Zeiten, Münchener Brauerei geht an Dortmunder Braukonzern. Solide Folge mit vielen Kebbeleien zwischen Leitmayr, Batic und Menzinger. Nicht weltbewegend, aber unterhaltsam.
schwabenzauber7.7Endlich mal eine Folge mit Carlo Menzinger in mehr als nur einer Randrolle. Dafür einen Pluspunkt. Allerdings war die Story dann doch zu leicht zu durchschauen. Trotzdem nett anzusehen, was natürlich überwiegend dem Münchner Trio zu verdanken ist.
Cluedo5.0Wenig aufregende Tatort-Folge aus den 90ern. Typisch sind die meist stereotypen Charaktere, die spannungsgeladene Kitschmusik, der flache Humor. Und doch ist das manchmal sogar ein bisserl charmant. Machen wir uns nichts vor: Ziemlicher Durchschnitt war "Starkbier", Batic und Leitmayr zwar damals schon sympathisch, aber weit weg von Hochform.
grEGOr6.0 
blemes6.5 
dibo736.0Körperlicher Einsatz aller drei Kommissare. Sonst aber eher unverständlich für einen preußischen TO-Fan.
Fromlowitz6.0Gar nicht mal so schlecht.Es fehlt etwas an Spannung , sonst wäre die Bewertung besser gewesen.Guter Humor , unnötige Nebenstory.
ramwei8.5schöner alter TO mit guten Darstellern + einer Priese Homor
Siegfried Werner8.0 
Steve Warson7.0Oazopft is! Carlo ermittelt quasi alleine, fährt dabei einen coolen Ford Taunus und darf noch mit dem geilsten Weib schnackseln! Darauf einen Doppelbock, Prost!
Kuhbauer7.0 
ruelei8.1 
Ralf T8.0300) Fall/Handlung: 8; Ermittler: 8; Ort/Lokation: 8; Spannung: 8; Humor: 8
joki6.0 
dolphin4.7 
Miss_Maple6.0 
Smudinho58.5 
schaumermal8.0 
ARISI6.5 
lightmayr5.0Zum Glück ziemlich unterhaltsam. Wie die Beweise da gefunden wurden war nicht überzeugend und zu hölzern.
Weiche_Cloppenhoff5.7Carlo, der ULTIMATOR-KONTROLLATOR: "Dieser Betrieb ist garantiert schwarzbrauerfrei!"; recht weit hergeholt, aber einigermaßen unterhaltsam; obwohl, das "Derblecken" wäre sicher besser gewesen
Püppen5.5Zwischen Spitzen-Tatorten wie „Schwarzer Advent“ und „Norbert“ dürfen sich Batic & Leitmayr auch mal einen schwächeren Fall leisten. Aber dass aus einem umstellten Gebäude der Gauner aus dem Hintereingang verschwinden kann, ist schon peinlich. Und beim Tschechen zuhause läuft die Moldau von Smetana ...
Strelnikow5.5Arg konstuierter Krimi rund um ein bayrisches Sakrileg. Alles irgendwie zu lässig und zu cool, wie man halt in München immer gerne sein möcht..... Und so wird’s dann halt auch ein Riesenschmarrn und eher a Faschingsgaudi. Durchschnitt.
Vosen7.0 
RF12.5Ein ziemliches dilletantisches Rumgemurkse. Punkte für die Ärztin: "Die spinnen, die Bullen"
wkbb7.5Starkbier-Tatort für Menzinger, leider mit allen Verdächtigen perdu. Batic und Leitmayr sind mit einem anderen Fall beschäftigt, der in diesem Tatort nur die kleine Rolle spilet, dass Markovic Leitmayr in den Arm schießt und er der erste ist, der verletzt wird, als Abschluss-Gag hat es dann alle 3 Kommissare erwischt.
Exi6.0Endlich darf Carlo einmal (fast) alleine ermitteln, und natürlich tappt er in alle Fettnäpfe, die es für einen Kommissar gibt: persönliche Bekanntschaft mit den Verdächtigen, die Liebe zu einer Mitbeteiligten und auch noch naive Informationsweitergabe an diesen Personenkreis...einzig der Humor passte in dieser Folge! Es gab und gibt Besseres aus München.
Fantomas0.0Ich wüsste nicht, wofür man hier auch nur einen halben Punkt vergeben könnte: langweiliges Bauernschmierentheater mit Laiendarstellern, die chargieren, dass einem die Haare zu Berge stehen und Dialoge aufsagen, die so dermaßen schlecht sind, dass man sich nur noch fremdschämen kann.
Franzivo7.0Gute Story, nett, wenn Batic sagt: Langsam hab' ich genug von den Kroaten...
Silvio6.5 
hoefi747.0 
magnum5.0 
stevkern7.5 
holubicka8.5Schöner Einblick ins Brauerei Geschäft.Starke Ermittlung von Menzinger. Am Ende mit Spannung.
TheFragile6.8 
Trimmel7.0 
fotoharry4.0Für Münchener Fälle eher schwach, der Quotenkroate wurde im Nebenschauplatz (warum auch immer) integriert, die Kommissare spazieren immer wieder alleine durch die Brauerei (ohne Aufsicht)
spund17.5Klassischer Fall, klassische Besetzung (Carlo!)und authentisches, bayrisches Ambiente.
Dippie5.5 
tomuc6.0 
Gisbert_Engelhardt7.0Spannung, Ermittlungsarbeit, Humor - alles da. Auch die Actionszenen wirken nicht fehl am Platz.
dizzywhiz4.5 
Alfons3.0 
Ernesto7.5 
Latinum6.0 
bontepietBO1.0Einen solch peinlichen und niveaulosen Tatort voller Ungereimtheiten hätte ich den Münchner nicht zugetraut. Der Nebenschauplatz mit den Kroaten war überflüssig, Carlo hätte wegen Befangenheit niemals ermitteln dürfen - weder allein noch im Team. Die wiederholte Ignoranz der Dienstunfähigkeit (erst Leitmayr, später Menzinger) wäre ein Grund für disziplinarrechtliche Ermittlungen gewesen und war weder originell noch lustig. Den Punkt gibt's nur für die (Über-) Dosis Lokalkolorit.
Pumabu8.3 
windpaul6.0 
speedo-guido7.0 
oliver00014.5Der Fall ist ziemlich zäh und auch sehr wirr. Allerdings stimmt der Humor und auch dass Carlo eine größere Rolle spielt, ist positiv.
holty8.1Starker Tatort, spannend, gut besetzt, mit einer Prise Humor. Carlo's Alleingänge etwas unrealistisch, sonst aber nette Idee ihn mal in den Mittelpunkt zu stellen.
homer7.5 
Nic2348.0 
Honigtiger5.5 
usedompinguin6.0 
Kalliope5.2Deftige münchner Episode. Story Durchschnitt, Witze flach, Körpereinsatz und Stunts wie in einem B-Action-Film. "Die spinnen die Bullen." 20 Jahre später wirkt der Tatort überzogen - trotzdem kultig. Die Witzeleien und das Ermittlerteam hebt die Stimmung.
Waltzing Matilda5.0Sympathisches Team, aber der Fall interessiert mich weniger.
jdyla6.0 
refereebremen7.0Persönliche Involvierung von Carlo Menzinger ist noch vertretbar. Dieser bekommt erfreulicherweise viel Spielzeit, wodurch der Humor nicht zu kurz kommt. Negativ: die Figuren in der Brauerei sind recht einfach gestrickt. Der Politiker wirkt unglaubwürdig. Positiv: Viel Action mit mehreren Schusswechseln, wodurch auch Leitmayr verletzt wird. Sehenswert, aber kein Highlight!
Eichi6.5Durchschnittsfolge, solid aber ohne Überraschungen und ziemlich vorhersehbar. Carlo für einmal etwas mehr im Vordergrund als üblich.
achtung_tatort4.4Wenn dies die beiden besten Männer des SEK waren, will ich schlechten gar nicht kennenlernen. Ansonsten unterhaltsam, aber sonst auch nix.
TobiTobsen7.2„Polizeiarbeit ist Teamarbeit.“ Guter, spannender, unterhaltsamer und amüsanter 22. Münchner Fall in der „organisierten Bierkriminalität“. Im sehr schönem Lokalkolorit darf Kommissar „Menzingmann“ unter seinen Spezl‘n mal viel alleine ermitteln. Mit dem jungen Aleksandar Jovanovic und August Schmölzer sehr gut besetzt. „Die spinnen doch die Bullen!“
mk873.5Recht lahmer Tatort mit gekünstelt wirkendem Lokalkolorit. Dünne und vorhersehbare Geschichte, die besser zum "Bullen von Tölz" gepasst hätte.
Ganymede5.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3