Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.01.2021. --> Bis heute wurden 1166 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Russisches Roulette

(377, von Burg)

Durchschnittliche Bewertung: 5.23226
bei 62 Bewertungen
Standardabweichung 1.67195 und Varianz 2.79541
Median 5.0
Gesamtplatz: 1036

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Ralph6.0 
Nik7.0 
Christian4.5 
Aussie7.0 
kappl9.5 
Harry Klein5.5Solide Unterhaltung, die Zutaten sind allerdings ziemlich abgenutzt. Russenmafia, schöne Frauen, Affäre des Ermittlers... Kennt Ihr schon? Macht doch nix! Drehn wir noch'n Film draus!
Herr_Bu6.0 
Vogelic7.5Schweizer Kommissar,leider mit Verhältnis
alexo6.0 
sintostyle6.0sehr verwirrende Berner Folge mit undurchsichtiger Helena... von Burg beruflich überzeugend, als Liebhaber jedoch nicht wirklich
Linus93.0Kurzum: Langweilig und teilweise undurchschaubar!
ssalchen6.0Typisch Schweiz, alles ein bisschen langsamer als gewöhnlich, und solang die Kohle stimmt, nehmen wir's mit dem Gesetz auch nicht so genau. Etwas über Durchschnitt, da doch sehr konstruiert.
Titus5.5Eine eher larmer van Burg,
heinz5.0 
Spürnase1.2Uninteressantes Mafia-Thema und ödes Russenmilieu. Die Glaubwürdigkeit geht gegen Null und das Ende macht den Film dann endgültig überflüssig.
yellow-mellow6.0Zwar durchaus spannend, aber zu wirr und platt um gut zu sein. Außerdem nervt mich die angeblich russische Mentalität
Andy_720d7.7Unglaubliche, einzigartige Szenen, zielsicher an der Groteske vorbeigeschrammt. Feuerschutz am Polizei-HQ... Aufwendig gefilmt, insgesamt sehr sehenswert. Eindrucksvolle Musik.
Holubicka8.0Solide Ermittlung von von Burgh. Undurchsichtige Story aber mit Action und Spannung.
Hackbraten9.0 
Kpt.Vallow3.0 
Jürgen H.4.0 
Sigi4.5Keine gute schweizer Folge: langatmig bis zäh erzählt und dann noch reichlich undurchsichtig.
Stefan7.0 
arnoldbrust8.0 
geroellheimer7.0 
alumar6.5 
zwokl4.5 
dakl3.5 
Püppen4.0Zum Glück gibt’s derlei Russen-Mafia weit weg in Bern ;-)
whues3.5 
axelino5.5 
Thomas647.0Ob es mal wieder eine Folge mit von Burg geben wird bei er das Bett nicht mit der weiblicher Protagonistin teilt ? Starker Anfang und starkes Ende. Dazwischen ein wenig mau, mit dem negativen Höhepunkt der Schiesserei auf dem Marktplatz. Frau Schwab in dieser Zeit zu oft in TOs zu sehen.
Bohne3.0Angenommen, der Russe wäre am Anfang entwichen, von Burg hätte dann Schuld daran gehabt, weil er ohne Körperschutz seinen Kollegen hinterher gegangen ist. Sein Aufblasen in den nächsten Szenen macht ihn dann zur lächerlichen Figur. Dass er dem Geständnis dann einfach vertraut hat, fürchterlich, wie entsetzt er sich anschleßend gab. Das R. Roulette verstehe ich nicht. Warum macht ein Killer das? Wie leicht so etwas immer mit Passwörtern geht. Man, und man kommt dann gleich auf die richtige Seite! Es ist auf jeden Fall wie bei den großen russischen Dichtern. Viele Namen, die alle irgendwie gleich klingen. Es ist anstrengend, der Handlung zu folgen.
Hänschen0073.5 
steppolino5.0Die Anfangsszene, die Autobombe und die Zugszene sind spannend und gut. Alles andere nicht. Die böse Mafia, der ungerechte Diplomatenstatus, die verrückten trinkfreudigen Russen, die ach so geheimnisvolle gerissene und zugleich schutzbedürftige Übersetzerin (die hätte einschließlich Liäson perfekt in einen Schimanski gepasst): das alles hat man schon hundertmal gesehen, interessiert hat es noch nie.
fotoharry5.5Gewisse spannende Momente gab es schon, aber die Handlung ist thematisch schon gefühlt 1000x mit dem gleichen Endergebnis durchgekaut worden, so dass das einen nicht mehr vom Stuhl haut.
Trimmel4.0 
Tatort-Fan5.5Zunächst ziemlich undurchschaubarer und eher langweiliger, letztlich - trotz vieler bekannter, ausgelutschter Versatzstücke - dann aber doch irgendwie durchaus unterhaltsamer Mafiakrimi mit spannendem Finale im Zug. Die Dolmetscherin nervt, von Burgs Affäre mit ihr ebenfalls.
schwyz6.5Eine ziemlich undurchsichtige Sache mit Russen-Mafia, Diplomaten, den verschiedenen Polizeiabteilungen und der Dolmetscherin. Von Burgs Vorgehensweise (unmotivierter Einsatz mit Geiselfolge, Anbandeln mit der Dolmetscherin) macht das Ganze leider auch nicht besser. Immerhin ganz kurzweilig. Die tollen Zugszenen mit SFDRS-Lok heben die Folge dann aber doch noch locker über den Durchschnitt.
Pumabu7.8 
Sonderlink6.0Normalerweise ist Russisches Roulette erheblich spannender. Von Burg zieht zwar das hübsche Russenmädel erst mal an Land, aber über weite Strecken nicht die Wurst vom Teller. Zum Schluss wird er dann trefffsicherer, aber warum schießt dieser ehemalige sowjetische Elitesoldat auf drei Meter Entfernung daneben?
Der Kommissar4.5 
windpaul5.0 
joki5.5 
oliver00014.0Ziemlich schwacher Fall - alles ist überzeichnet und irgendwie unglaubwürdig. Vorurteile zu Hauf. Warum alle sterben musste, wird (mir) nicht klar.
speedo-guido5.0 
Alfons6.0 
hochofen3.5Ein Tatort beginnt mal mit einer Szene, mit der sonst typischerweise endet. Nicht schlecht. Eine Geiselnahme geht gründlich schief und ein Schweizer Tatort mal in die richtige Richtung. Aber leider sehr kurz. Denn dann wird wieder gelabert bis zum Abwinken. Dass sich von Burg in die aparte Doppelagentin/Dolmetscherin verguckt, ist dabei nicht hilfreich. Und erst recht nicht, vom Burg im Zug zum James Bond machen lassen zu wollen. "Liebesgrüße aus Moskau" lassen grüßen.
Weiche_Cloppenhoff2.5Eher langweiliger Schweiz-Tatort
Nic2345.0 
Tombot4.5Irgendwie werde ich mit dem Ermittlerduo nicht so ganz warm. Zuviel unglaubwürdige Liebesgeschichte und einige Schwächen. Der Tiefpunkt, als vor dem Polizeigebäude der Killer noch umständlich lange mit seinem Zielfernrohr auf einen ein paar Meter entfernt stehenden zielen muss. Und der Diplomat kommt wie immer durch...
nieve103.0 
elch1546.5Einige sehr spannende Szenen für meinen Geschmack etwas zu brutal, zwischendurch einige eher langweilige Hänger. Die Liebschaften der Kommissare sind ja immer stark lebensgefährdet, hier behält sie ihr Leben, fährt aber mit dem Hauptschurken davon. Gertsch bleibt sehr blass. Charlotte Schwab ist ähnlich unsympathisch wie in der Serie "Das Duo"
Ganymede5.5 
Ralf T7.2Fall/Handlung: 8; Spannung: 7; Humor: 6; Ermittler: 8; Ort/Lokation: 7
hogmanay20084.0 
pasquale2.7Sehr konfus, unglaubwürdig und leider zeitlich überholt
Sabinho6.0 
Schimanskis Jacke3.5Eigentlich hätte auch komplett in russisch gesendet werden können, viel unverständlicher wäre die Geschichte von einer Dolmetscherin die nebenbei erwähnt, für Polizei und Mafia zu arbeiten, auch nicht. Auch nicht besonders glaubwürdig ist die Geschichte um den Killer, der seelenruhig vor dem Polizeipräsidium parkt und Zielschießen übt, eine Autobombe unter die Karosse klebt, die damit schon mit der Zündung verbunden ist, aber aus 2 m Entfernung den dicken von Burg verfehlt. Und auch von Burg ist trotz Finale im Zug kein James Bond, auch wenn das Schweizer Sexsymbol alle Frauen kriegt und trotz menschlichem Schutzschild einen Kopfschuss platziert.
schaumermal6.0 
Bulldogge4.0 
Strelnikow3.0Was für ein dümmlicher Russen-Quatsch - Buch und Regie auf dem Niveau eines Laientheaters! Warum sich die große Andreitschenko für solch einen Unfug hergibt, wird ein Rätsel bleiben. Ihr gehören die Punkte. Der schlechteste Schweizer Tatort bisher.
Callas4.51 1/2 Jahre liegen zwischen dem letzten Von Burg und diesem. Wer glaubt es sei in der Zwischenzeit mit einem Qualitätssprung zu rechnen, wird schnell eines besseren belehrt. Ohne großes Vorspiel wird man in einen etwas wirren Fall katapultiert und findet sich nur schwer in diesem zurecht. Dabei kennt man die Versatzstücke, die dann nach und nach zum Vorschein kommen schon aus Dutzenden anderer Tatorte. Nur irgendwie in besser und prägnanter.
hitchi4.0 
BasCordewener3.5Nicht das best Jahr für Tatorte, 1998. Russen-Quatsch und ein idiotisches Benehmen des Polizisten von Burg. Er lässt sich sich benützen als Geiseln, verliebt sich wie ein dummes Kind, und versteht nicht was Diplomaten Schutz bedeutet. Ein geborene Loser.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3