Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Das Totenspiel

(362, Brinkmann)

Durchschnittliche Bewertung: 4.92840
bei 81 Bewertungen
Standardabweichung 1.96558 und Varianz 3.86351
Median 5.0
Gesamtplatz: 1036

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
noti7.0 
Christian5.0 
claudia6.0 
Tatort-Fan3.0Schleppend, teilweise enervierend, spannungsarm und daher wenig überzeugend.
holubicka4.0Unglaubwürdige trockene Materie trocken umgesetzt.
Paulchen6.0 
batic3.0 
InspektorColumbo5.0 
VolkeR.7.5Ein kleines Highlight der Brinkmann-Reihe!
Scholli3.5 
jodeldido0.5Die Bankengeschichte war ein Stoff, aus dem man was hätte machen können. Flachte dann mehr und mehr ab, selten so schlechte halbe Stunde eines Tatorts gesehen.
Spürnase5.0 
achim7.5 
Esslevingen4.0gut besetzt, aber ziemlich langatmig
hjkmans5.5 
HUNHOI3.0 
Harry Klein4.0Die Schauspieler mühen sich wirklich und machen ihre Sache gut, aber die 700. Mord-in-der-Oberschicht-Story ist einfach furchtbar langweilig. Selbst dass der Tote nicht tot ist, ist schnell zu ahnen.
Herr_Bu6.0 
alexo5.5 
Der Kommissar2.0 
Jürgen H.4.0 
refereebremen4.3Insgesamt mau und keine Spannung, Die Familienintrigen flach, Humor suboptimal. Einzig Brinkmanns "Amtshilfe" interessant. Bonus gibt es für die EC-Zugszene.
Titus5.0Es ist schwer diesem Tatort auch nur etwas abzugewinnen.
Andy_720d7.0Langsames, leises Theaterstück, mit innerer Spannung. Großartig besetzt und gespielt (Bongartz!! Monica Bleibtreu!!), aber Karlsbad bzw. deren ausnahmslos deutsch sprechenden Menschen bemüht. Ein sehr typischer, passender Brinkmann.
uwe19715.5Wiedermal ein Brinkmann-Tatort der nicht das hält was man von der guten Besetzung erwartet. Das man in Tschechien untereinander nur deutsch spricht ist mir neu.
Roter Affe6.5Spannend und mit viel "Phantasie"
Der Parkstudent2.3Wieder eine der leider sehr vielen grauenhaft langweiligen Brinkmann-Folgen.
matthias6.5Spannend und glaubwuerdig, abgesehen von den Privatermittlungen. Bei Ermittlungen im Ausland sollten die Einheimischen untereinander die Landessprache sprechen.
hsv6.0 
non-turbo6.0Gutes script, vergetäuschte Mord nach Bankbetrug. Leider war der Schuschauer alles klar, damit die Spannung nihil war, und das Tempo nam am Ende stark ab. Fast kein Polizeiarbeit. Nett: spielte zum Teil in CZ. Durchschnitt.
sintostyle4.5sehr zäher Fall, dazu Tschechen die dauernd deutsch sprechen... Fliege baut langsam ab...
JPCO3.5langatmige, völlig unglaubwürdige Geschichte; so aufregend wie ein sechswöchiger Kuraufenthalt in Karlsbad; durchschnittliche Schauspieler; Mattausch in seinem ca. 20. Brinkmann-Tatort kann man langsam auch nicht mehr sehen
Nik1.0Schrecklich fade Veranstaltung: Vorhersehbare Story, hölzern und langwelig dargeboten. Brinkmanns Ruf als Langweiler gründet auf Folgen wie diesen.
ssalchen7.0Ein recht guter Brinkmann mit schönen Bilder aus Karlsbad und interessanten Plot.
ramwei2.6 
yellow-mellow1.5Boah, wie langweilig. Selten so einen lahmad.en Tatort erlebt. Punkte nur für die schönen Bilder aus Karlsb
Hackbraten8.0Schöner Plot, schönes Karlsbad. Und jetzt einen Becherovka
wkbb6.01997 war bisher ein schlechtes Tatort-Jahr. Und Brinkmann hebt den Durchschnitt nicht, was trägt er eigentlich zur Lösung des Falls bei ?
Vogelic6.0Guter Fall mit Brinkmann.
axelino5.5 
Sonderlink6.7Von totem Spiel kann keine Rede sein: Mattausch, Kunstmann, Bleibtreu und Bongartz retten ein trübes Drehbuch.
arnoldbrust8.5 
geroellheimer8.0 
dakl1.5 
zwokl2.0 
lightmayr2.5Das hatte zwar eine gute Besetzung, aber das letzte Drittel war allzusehr in die Länge gezogen.
alumar4.0 
whues0.5 
Püppen3.7Wieder ein Brinkmann-Thriller, bei dem sich der Fall fast von ganz alleine löst (siehe auch #191, #351, #410).
Bohne6.5Schöne Bilder aus Tschechien. Das übliche Generve der Brinkmann-Assistenten. Und Frankfurter Banker, die mal wieder ungeschoren davon kommen? Dieser Film verrät es nicht. War Unger jetzt Zsolten? Sicher bin ich mir nicht.
Ralph5.5Hölzerne Dialoge, harte Schnitte, ein seltsam forscher Robert: Alles nicht so überzeugend in diesem Krimi, der die Banker fast in eine Parallelwelt transferiert.
fotoharry2.5Reden Tschechen Deutsch mit osteuropäischem Akzent miteinander? Was wurde aus den Bankgeschäften? Eher eine müde Brinkmann Folge.
Trimmel4.0 
Alfons7.3 
Eichelhäher5.2Nicht unspannend aber: Warum die ganze Untertauchaktion? Warum sprechen Tschechen untereinander Deutsch?
schwyz5.5Ein zähes Totenspiel. Der vorgetäuschte Unfall mit Identitätswechsel ist vorhersehbar inszeniert, so dass die Spannung weitgehend auf der Strecke bleibt. Und wer der Tote im Auto wirklich war, scheint irgendwie niemanden zu interessieren. Die üblichen HR-Mimen (Mattausch, etc.) machen ihre Sache ordentlich. Schöne Schnitzeljagd durch Karlsbad, da hatte wohl der örtliche Tourismusverein seine Finger im Spiel.
Kpt.Vallow1.5 
Steve Warson6.0"Was ist denn?" (Frau Lorenz, als sie ihren sterbenden Mann in den Händen hält), ja was ist wohl, wenn man blutend mit einem Loch im Kopf auf dem Boden liegt? Kann die moderne Gerichtsmedizin nicht auch eine verbrannte Leiche zweifelsfrei identifizieren? Brinkmann bleibt einer der schwächsten Ermittlerfiguren im Tatort, die Witwe Lorenz und die tschechischen Kollegen waren da rühriger.
Thomas647.5Folge ist von 1997, hätte inhaltlich ebenso gut aus den guten 70ern stammen können. Die Schauspielergarde mit vielen alten Hasen rettet das, mir phasenweise etwas zu biedere, Drehbuch. Positiv die "Locations".
achtung_tatort4.0Ein echter Brinkmann. Schon sehr behäbig und langweilig damals. Und die gut sprechenden Tchechen erst.
joki7.0 
oliver00017.0Eine der besseren Brinkmann-Folgen, auch wenn es auch hier reichlich zu meckern gibt (z.B. die Frage: wieso sprechen im ehemaligen Karlsbad alle noch so gut deutsch und das auch noch untereinander?). Aber: Sehr gute (und prominente) Schauspieler. Trotzdem fast alles von Anfang an klar ist, entwickelt sich dennoch eine für Brinkmann-Verhältnisse hohe Spannung. Tolle Bilder von Karlsbad.
Rawito5.9 
windpaul4.5 
nieve107.5Ein typischer Brinkmann. Dezente, unspektakuläre Ermittlungen mit einem Ermittlerteam, das dennoch nie den Überblick verliert. Wenig Action, aber aufgrund der Fokussierung auf die irrational handelnde Verdächtige doch spannend. Aber die Figuren sind eben auch anstrengend.
Pumabu7.8 
Kreutzer7.0 
hogmanay20084.0 
holty5.0Behäber Tatort, so modern wie Brinkmann's Propeller. Pluspunkt für die Aufnahmen aus Karlsbad.
speedo-guido4.0eignet sich hervorragend als Schlaftablette
Puffelbäcker2.0Dieser Fall müsste eigentlich "Das Trauerspiel" heißen. Sehr altmodischer und langweiliger Krimi.
Stefan5.5 
Tombot5.0Gleich am Anfang der explodierende Wagen schon übertrieben. Fälle in den Bankerkreisen finde ich eh schon nicht so interessant, aber dieser baut nicht mal richtige Spannung auf und zieht sich aufgrund seines ruhigen Tempos in die Länge. Doch ein wenig überraschend - wenn auch zu erahnen - die Auflösung. Die tschechischen Behörden haben es sich mit der Identifikation der Leiche wohl sehr einfach gemacht. Dass die tschechischen Ermittler untereinander deutsch sprechen, finde ich nicht mal schlimm, denn dann gibt es wieder welche, die sich darüber ärgern, dass man alles an Untertiteln lesen muss und den Bildern nicht folgen kann.
Honigtiger4.0 
Nic2346.0 
Weiche_Cloppenhoff1.5Ungewöhnlich wegen des hohen Tschechien-Anteils, aber auch recht zäh
Eichi7.0Recht spannende Folge um tot geglaubten Ex-Banker, schöne Aufnahmen aus Karlsbad.
DanielFG5.5Das schwache Drehbuch leider auch noch zu durchsichtig umgesetzt, man wusste sofort: der lebt noch. Damit war alles verschenkt, dabei hätte die Verbindung nach Karlsbad schon was bringen können. Schauspielerisch zT sehr altbacken und Mattausch spielt wirklich in jedem 2. TO mit.
Ganymede4.5 
Ralf T7.4Fall/Handlung: 7; Spannung: 8; Humor: 7; Ermittler: 7; Ort/Lokation: 8
Waltzing Matilda6.5Der Anfang ist etwas lahm, aber nach ca. 30 bis 40 Minuten wird's dann doch noch ganz interessant.


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3