Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 13.12.2019. --> Bis heute wurden 1124 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Der Phoenix-Deal

(339, Roiter)

Durchschnittliche Bewertung: 3.44615
bei 65 Bewertungen
Standardabweichung 1.59962 und Varianz 2.55879
Median 3.5
Gesamtplatz: 1119

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Ralph2.0 
Nik2.0 
Jürgen H.4.0 
Christian4.5 
Tatort-Fan5.0Aus dem sehr interessanten Grundgedanken hätte man auf jeden Fall mehr machen können - in der Geschichte gab es leider viel zu viel Leerlauf.
holubicka4.5Alles in allem nur Mittelmaß. die Kamera eine Katastrophe.
alexo2.5 
kappl2.5 
Harry Klein4.0Wirre Geschichte, billige Inszenierung. Der Witz mit Helmut Schmidt war allerdings wirklich gut...
Herr_Bu4.0 
Linus93.0Spannend und mitreissend war es nicht! Ein roter Faden ist auch leider kaum erkennbar! So ein interessntes Team und wiedereinmal eine langweilige Folge...trotz guter Schauspieler!
Axelino4.5 
ssalchen7.0Deutliche Steigerung gegenüber dem Debut. Interessante Darstellung der Ost-Vergangenheit.
matthias6.0Maessig spannend, interessante Thematik. Alberne Verfolgungsjagd, nerviger Soundtrack.
Vogelic3.5Eher langweiliger Fall.
yellow-mellow5.0Deutlich besser als der erste Fall, wegen lahmem Drehbuch und ewiger Länge jedoch nicht mehr als Mittelmaß.
Titus5.6Für einen Roiter durchaus passabel, die üblichen Schwächen bleiben aber nicht aus.
donnellan5.1Einer der besseren Roiter-Tatorte, die Auflösung jedoch wenig überzeugend.
Hackbraten4.0für einen Roiter überraschend gut
hjkmans4.5 
Spürnase3.0Eine dröge, spannungsarme Story, der auch die starke Besetzung kein Leben einhauchen kann. Zudem nervt die miese Optik. Immerhin nehmen die Kommissare die Ermittlungen ernst und die Actionszenen sind durchaus gelungen.
non-turbo1.0Jerry Springer Show, DDR-Vergangenheit, Kunstdiebstahls, Pferdeliebe, billigste Verfolgung je, Penner mit Geheimnis, Phoenixstuck vieler Wert, Koreanen. Ich habe wirklich nichts verstanden. Punkte fur den Humor. Fast jedes Bild unerklärlich. Was war das?
Kpt.Vallow4.5 
geroellheimer3.0 
arnoldbrust7.5 
Andy_720d4.0Total krude Geschichte. Eine synthetisch wirkende Inszenierung mit unglaubwürdigen Szenen, aber fast mit Trash-Wert (Berlins Baustellenwahn). Unglaubliche Verschenkung eines doch guten Ensembles.
Püppen2.5Wieder einmal pfeifen hochkarätige Schauspieler wie Hallwachs und Gwisdek auf das dürftige Drehbuch.
Sonderlink1.0Schlecht. Roiter ist ein unsympathischer, unerträglicher Kotzbrocken. Bei dem Darsteller der Figur scheint mir das nach dem "Erlebnis" einiger Talk-Auftritte ebenso zu sein.
zwokl0.5 
dakl2.0 
whues3.5 
Stefan5.5 
Bohne3.0Die Musik kam mir vor, wie Stummfilmuntermalung. Ganz fürchterlich. Ein Schmuckstück soll viel wert sein, weil es Glück bringt. Also der Film hatte zu wenig Sprechtext und war insgesamt langweilig.
steppolino4.4Nein, Glatzeder ist nicht Schuld an der Roiter-Misere, er macht seine Sache gut. Doch auch diesmal steht am Ende nur Murks und die Hoffnung, das könnte gewollter Trash sein, besteht diesmal nicht. Man wollte ernsthaft sein. Aber Talkshow, Pferdebronchitis und DDR-Kunstraub, das passt alles nicht zusammen. Hallwachs, Prückner und Gwisdek waren zwar nicht jung, brauchten aber wohl dennoch das Geld. Zumindest gibt es eine wirklich sehr sehr schöne (wenn auch sinnfreie) Nacktszene.
Trimmel1.5 
fotoharry2.5Und schwupps lag am Ende die gesuchte Jacke direkt neben den Kommissaren - welch Zufall. Und Zoro hat überraschend den russichen Akzent verloren. Nee, logisch war das Ganze nicht.
Ernesto2.0 
batic4.0 
brotkobberla0.0Nein! Das geht nicht! Die Kamera ... da kann der Film sein wie er will - dass kann und will keiner schauen.
Steve Warson2.0Niveau und Optik in etwa wie Lindenstraße 1987.
Weiche_Cloppenhoff4.1Gutes Ensemble, aber kein besonders guter Tatort; man schläft zumindest nicht ein
DanielFG1.0Trotz vieler guter Schauspieler eine lahme langweilige Sache, billg und lieblos runtergekurbelt, die Berliner haben TO lange nicht gekonnt (oder nicht gewollt?)
pasquale0.7Ein durchaus vielversprechender Anfang entwickelt sich zu zusammenhanglosem Blödsinn
schwyz2.5Bin wohl aufgrund der konfusen Story (Talkshow, Pferde, Antiquitäten, DDR-Seilschaften, Asiaten) eingeschlafen... Oder war`s die Musik oder die Kamera? Aber auch beim nochmaligen Schauen ist der rote Faden kaum erkennbar. Da kommt es gelegen, dass einem die finale Beweisjacke direkt vor die Füsse fällt :-)
oliver00014.0Ziemlich dünne Story, dennoch mit „Kunsthandel“ und „Pferdezucht“ überfrachtet. Für Roiter/Zarowski-Folgen dennoch überdurchschnittlich. Allerdings gibt es auch in dieser Folge einige unfassbare Ausreißer nach unten, z.B. die Auflösung des Mordes am Ende, wo zufällig die seit Tagen dort liegende Jacke gefunden wird.
Eichelhäher3.5 
Ganymede2.0 
Pumabu3.8 
Tombot6.5Am Anfang das Geschwafel nervte schon, aber dann wurde es trotz diverser Verworrenheiten besser. Roiter und "Zoro" sind ein gutes Team, zum Schluß kam ein bisschen Spannung auf, obwohl der Täter früh feststand und die liebe Katja Woywood sorgte noch für einen netten Augenschmaus. Nicht zu vergessen: Die Birkenfeige lebt :-D Ich fand die Episode nicht so schlecht, wie sie hier von vielen benotet wird.
Der Kommissar2.0 
Regulator3.0 
windpaul3.5 
balou0.0Erster Tatort, bei dem ich nicht für eine Sekunde erkennen konnte, worum es überhaupt ging... Glatzeder + Gwisdek = Tatort-KATASTROPHE!!! (siehe ja auch Nr. 390 "Ein Hauch von Hollywood") - Waren sie nicht mehr jung und brauchten gerade deshalb das Geld?
joki6.0 
Puffelbäcker2.5Langweilig. Ich habe mir das nicht an einem Stück ansehen können.
Alfons3.0 
dg_3.0 
speedo-guido3.5Dialoge, dämlicher geht's nicht
Honigtiger4.0 
wkbb4.0Extrem wirre Geschichte.
Nic2345.0 
Ralf T4.8Fall/Handlung: 3; Spannung: 4; Humor: 6; Ermittler: 6; Ort/Lokation: 5
hogmanay20083.5 
alumar4.5 
nieve103.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3