Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 26.04.2018. --> Bis heute wurden 1069 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Wertungen für die TATORT-Folge

Kielwasser

(156, Schimanski)

Durchschnittliche Bewertung: 6.65108
bei 139 Bewertungen
Standardabweichung 1.53099 und Varianz 2.34394
Median 7.0
Gesamtplatz: 421

Selbst einen Kommentar abgeben hier.

NameBewertungKommentar
Nik9.0 
noti7.0 
JPCO8.0Schimi als Umweltkämpfer - der Tatort wird politisch
Christian7.5 
claudia6.5 
Stefan8.0 
Knipperdolling8.0Zeitstudie pur! Und damals noch recht unverbrauchte, brisante Thematik.
holubicka4.0Aktuelles Thema in den 80ern: Umweltsünder. Ungewohnt ruhiger und langatmiger Schimanski Tatort.
stromberg6.5 
staz737.5 
schwyz5.5Thematik interessant aber gibt in solcher Form zu wenig her für 90 Minuten, deshalb etwas gar langatmig. Überzeugend: Elisabeth Kaza als Frau Kaiser
Ralph5.0 
Spargo8.5 
HUNHOI5.5Einer der schwächeren Schimanskis
LAutre08154.5 
Esslevingen4.0 
batic6.0 
FloMei9.0 
schaffner 1039.5 
geroellheimer8.0 
hjkmans8.0 
Aussie6.0 
achim7.0 
okoye7.0 
non-turbo8.0Guter Folge, schönes Bild vom Ruhrgebiet. Am Anfang etwas langsam. Toller Muzik!
kappl8.5 
Harry Klein4.5Engagierter, heute etwas naiv wirkender Umweltschutzkrimi. Die Protagonisten arg klischeehaft, die Dialoge oft gekünstelt. Insgesamt nicht sehr überzeugend.
Herr_Bu7.0 
sintostyle6.5bisher schlechtester Schimmi, aber immernoch über Durchschnitt.... mir ging das Thema irgendwie nicht so nah.
VolkeR.6.5 
bello6.5eher ein schwächerer Schimanski. Mehr Zeigefinger als Fall mit allerdings starkem Finish
yellow-mellow6.0Gutes und zeitgemässes Thema, das an einem luschigen Drehbuch mit öden Dialogen und elenden Längen leidet
ssalchen5.5 
Horst7.0 
Fromlowitz4.5 
Jürgen H.7.0 
InspektorColumbo6.0 
gosox20005.0 
dakl6.5 
zwokl6.5 
Elkjaer6.5 
alexo5.0 
Roter Affe7.0 
dommel6.0Mittelmäßiges Thema um illegale Giftentsorgung eines Chemieriesens. Etwas zu politisch. Schimi und Thanner bringen jedoch etwas Farbe rein in die grauen Ruhrgebietsbilder.
Der Parkstudent6.0Mittelmäßiger Schimanski-Tatort. Zitat: "Sie stecken ganz schön tief in der... in der Tinte! Und das ist sehr vorsichtig ausgedrückt!" (Schimanski verzichtet gegenüber der hübschen Sprechstundenhilfe auf den Gebrauch des Wortes "Scheisse")
ICE-17.5Ein guter Schimanski mit sehr schönen Bildern und einer interessanten Story. Umweltverschmutzung gut thematisiert.
Spürnase7.9Dramatischer Verlauf und brisante Thematik. Das Ermitlerduo ist wie immer top, der Soundtrack gefällt auch, nur das Ende ist zu durchschaubar.
refereebremen6.0Tolle Details aus der Binnenschiffahrt, die so realitäsfremd nicht sind. Umweltproblematik, die zu Morden führt, hält die Spannung aufrecht. Figuren spulen leider nur ihr "Programm" herunter, echtes Hightlight nur Schimanskis Heli-Landung auf dem Schiff.
Oberkiller5.0 
spund16.9Umweltverschmutzung als typisches 80-Jahre-Thema, interessant nochmal zu sehen. Die Handlung eher fad, kaum Überraschungen. Angenehm: ein etwas ruhigerer Schimi. Überzogener Beginn mit vielen harten Jungs.
matthias6.0Maessig spannend. Die eindrucksvollen Bilder vom Duisburger Hafen und vom Rhein, so wie die femme de fer koennen nicht darueber hinwegtaeuschen, dass der Film Laengen hat.
ch7.0 
Titus6.0 
knolle3.0 
Sigi8.5Sehr schön anzusehende Folge über ein ambitioniertes Thema Giftmüllentsorgung. Passende Musikuntermalung und einige Wendungen runden den Sehgenuss ab.
Nöppes9.9 
frankfurtcop10.0Ein starkes Team!
Milski8.0 
smayrhofer7.0 
diver7.0Schimanski auch aus heutiger Sicht aktuell, aber mit einigen Längen. Aber auch im Anzug macht er eine gute Figur :-)
hsv5.1 
Saarländer7.3 
tomsen27.0 
Jan Christou9.5 
dstb6.0 
Der Kommissar6.5 
Tatort-Fan8.0Starke Folge! Brisantes Thema, spannende Tätersuche, dezenter Humor.
wkbb5.0Bestenfalls Durchschnitt. 80 Minuten fast langweilig, dann löst sich der Fall unvorhergesehen in 10 Minuten.
minodra7.0 
krausch4.4 
donnellan6.5überragendes Ende
Vogelic2.0Absoluter Langweiler.
Tombot7.5Ruhiger Schimanski, aber auch mal interessant. Muss ja nicht immer nur Action und Flucherei sein ;-)
Exi6.0Schimi in seiner Paraderolle als jemand der den "Großen" an den Kragen geht und viel Sympathie für die Kleinen und Verlierer hat. Dazu kommen noch herrliche Schiffahrts- und Industrieaufnahmen von Duisburg. Leider war der Plot ziemlich dünn...
Hackbraten7.5 
arnoldbrust8.0 
hochofen8.0"Opa, warum sind die Fische tot?" ;-) Was für ein Zeitdokument aus den frühen 80ern! Schimi ist am besten, wenn er sich mit den Mächtigen aus Wirtschaft und Politik anlegt. Super Industrie-Aufnahmen! Ein Klassiker! Bonus: Kaisers Schiff heißt "Horst"
schribbel7.0Geschichte fand ich gut, tolle Bilder von Duisburg und Rhein in den 80ern und ein typischer Schimi
Kutowski8.0 
Hänschen0076.5 
heroony6.3In diesem Rivermovie fehlte nur noch Paul Dahlke ... Als Krimi ziemlich mittelmäßig.
Karlsen8.3Interessante Story mit einem speziellem Beginn, bei dem man nicht genau wußte wo die Reise hingehen sollte, geniale 80ziger-Ruhrpottbilder (Zeitdokument), Schimi mit viel Feingefühl, es geht auch mal ohne Schlägerei, Thanner auch OK (Kultfolge),
Bohne7.0Diese Signaldinger sind prima. Die nerven ja noch mehr als Handys. Und Schimi wird als Letzter angepiept. Und Schimi flirtet mit der Täterin. Wie oft es das wohl schon beim Tatort gab, Herr Batic?
Axelino7.0 
Kreutzer7.0 
mesju5.0 
DanielFG5.5 
Kpt.Vallow3.0 
Bulldogge5.0 
nieve107.0Schi mi trinkt ne Tass' Kaffee mit der Mörderin, Schimi erkennt den guten Menschen an seinen Augen und Schimi ist Vorläufer von Leo di Capri auf dem Bug. Ein büschen viel viel des guten Schimi. Nur Französisch kann er nich.Sonst ganz okay,
lightmayr6.0Am Ende sind sind die Schuldigen leider wieder die Großen, die man nicht zu fassen bekommt
Winston_C3.0Etwas pathetische wie durchschaubare Umweltverschmutzungsstory mit einem wieder bloß rumhampelnden und rumbrüllenden Schimanski. Bei jedem anderen Kommissar würde man "unprofessionell²" monieren.
joki8.0 
tatort-kranken7.5 
trueman28696.0 
Sonderlink6.5Ein skrupelloser Emissionsschutz-Ignorant exploitiert arme Rheinschiffer. Aus der flachen Handlung des zeittypischen Betroffenheitsdramas ragen Franziska Oehme und die Luftaufnahmen vom Duisburger Hafen heraus. Die Chemiearbeiter bringen´s auf den Punkt: "Nichts ist los, Mittagspause."
Andy_720d6.8Schimanski und Co. ermitteln mühsam gegen Umweltgangster. Damals drastisch und aufwändig gedreht (gute Luftbilder), 2014 jedoch zu plakativ und unrealistisch. In diesem Fall fällt aber das insgesamt sehr gute Schauspiel positiv auf.
Püppen4.0„Mensch Karl, fang doch mal an zu denken.“ Das Team agiert gewohnt amüsant, aber der Fall kommt kaum in Gang, obwohl es diesmal keine Verfolgungsjagden gibt, die aber trotzdem nicht fehlen.
scholli5.0 
alumar6.5 
Kaiser799.0 
hogmanay20089.0 
Seraphim7.5 
Eichelhäher7.2 
oliver00019.0Noch ein großer Schimi-Tatort!
BasCordewener9.1Jawohl, dieser 1984 Tatort geht auch in 2014 noch! Schimansky und Tanner spielen glaenzend, ohne uebertrieben angesetzte Karaktereigenschaften. Haensschen macht gut mit und Elisabeth Caza (als Frau Kaiser) gibt Tiefe zum einfachen Plot. Kamerafuehrung grossartig, Duisburg vom Helikopter sehr schoen, aber Horst dran haengend doch ein bisschen zuviel.
Kuhbauer8.0Ich mag die Beiden einfach....
Königsberg7.5Ein bisantes Thema, tolle Bilderv und wie so oft bei Schimmi tolle Musik, aber das Ende ließ ein wenig zu wünschen übrig. Insgesamt Durchschnitt am oberen Rand.
Thomas645.5Die Handlung schleppte sich und war größtenteils absehbar. Die "ich springe auf das Schiff"-Szene erschien mir zu übertrieben, selbst für jemand wie Schimmi. Nett mal wieder was von Franziska Oehme zu sehen.
Rawito6.9 
Weiche_Cloppenhoff6.1Guter Durchschnitt; die Luftaufnahmen von Duisburg sind der Höhepunkt
Professor Tatort6.0Durchaus ein typischer Schimanski - wer die Figur mag, für den sicher klasse, ansonsten ein ordentlicher, kurzweiliger und durchaus auch spannender Krimi mit einigen kleineren Wendungen. Gut war der Anfang - eigentlich für den Fall unbedeutend, aber sehr realistisch ist das anfängliche Desinteresse am eigentlichen Fall dargestellt!
Trimmel7.0 
fotoharry7.0Ruhiger Schimmi, mit der damaligen Umweltproblematik politisch
Bronco6.0 
AW7.7 
oemel7.5Topaktuelles Thema für 1984, von der Umsetzung her allerdings etwas schlapp. Schimanski hängt am Hubschrauber wie vor ihm nur Günther Jauch beim "Rätselflug"... Starkes Finale!
Steve Warson5.0Beginnt mit einer wie Schimanski-üblich hektischen Drogenrazzia mit viel Geschrei und Gefluche und wird dann zum für Schimanski eigentlich untypisch ruhigen Umweltkrimi. Trotz des brisanten Themas aber eher ermüdend. Actionszenen wie gewohnt maßlos übertrieben.
jogi7.0 
escfreak0.0 
Ernesto7.0 
Puffelbäcker7.0Solider Umweltkrimi mit wenig Spannungsmomenten. Grauenhafte 80er Hintergrundmucke.
achtung_tatort5.1Aktuelles Thema, leider extrem lahm umgesetzt. Ein schlapper Schimanski.
Pumabu7.6 
ramwei6.0 
Alfons5.7 
Ralf T8.0Fall/Handlung: 8; Spannung: 7; Humor: 9; Ermittler: 9; Ort/Lokation: 7
LariFari7.0 
Redirkulous7.0Lebhafte Ermittlung nach dem ersten Abwimmelm und nur am Ende wird es etwas kompliziert.
grEGOr5.5 
TerveDG8.0 
Finke8.5 
schwabenzauber6.4Also, dass war wohl eher einer der schwächeren Schimis. Langatmige Geschichte über unerlaubte Giftmüllentsorgung. War aber schon in den 80ern so aktuell wie heute. Allerdings nahmen Schimanski und Thanner bei dieser Geschichte genauso langsam Fahrt auf, wie die behäbigen Kähne der Binnenschiffer. Am eindrucksvollsten waren noch die tollen Bilder vom Duisburger Hafen.
Regulator7.5 
Paschki19776.8Schimi goes Umweltschutz, sehr gut :) Unterhaltsamer netter Fall…
Nic2347.5 
Waltzing Matilda7.5Guter Fall, cooler Schimanski-Einsatz.
Honigtiger7.0 
klausf5.0 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3