Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

DVD - HART AM LIMIT/RATTENNEST

Auf der DVD sind die folgenden 2 Krimis vorhanden:

1. Hart am Limit: Der Versuch des BKA-Bullen Keller und seiner Leute, den Terroristen Dirk Vogel dingfest zu machen, geht daneben: dem Gesuchten gelingt die Flucht, zwei BKA-Beamte verlieren bei der Aktion ihr Leben. Nur Uta Maubach, die Freundin des Terroristen, geht den Fahndern ins Netz.

Fünf Jahre später. Die Düsseldorfer Staatsanwältin Ilse Bonner hat einen neuen Auftrag für Horst Schimanski: Er soll ein Auge auf Uta Maubach haben, die vorzeitig aus der Haft entlassen wird. Vor den Gefängnistoren wartet Regina Maubach auf ihre kleine Schwester. Auf Beobachtungsposten: Schimanski und die BKA-Beamten Berger und Freese, die sich im Auftrag von Keller an die Fersen der Entlassenen heften sollen. Regina hat ein Treffen zwischen Uta und Vogel arrangiert. Mit einem Klamottenwechsel und einer Perücke tricksen die Schwestern die BKA-Leute aus. Nur Schimanski fällt nicht auf das Täuschungsmanöver herein: Während Berger und Freese die verkleidete Regina verfolgen, fährt Schimanski Uta hinterher.

Das Rendezvous zwischen Uta und Vogel wird abrupt durch eine kopflose Schießerei beendet, als die BKA-Männer doch noch auf der Bildfläche erscheinen. Schimanski rettet Uta aus der Schußlinie, taucht mit seiner "Schutzbefohlenen" ab und versteckt sie in der Wohnung von Tobias Schrader, der davon zunächst wenig begeistert ist. Doch Uta denkt nicht daran, sich wieder einsperren zu lassen, legt Schrader aufs Kreuz und flieht: Sie will unbedingt ihren Geliebten finden. Auf der Suche nach ihr stolpern Schimanski und Schrader über viele Ungereimtheiten: Welche Rolle spielt Regina Maubach in dem mysteriösen Fall? Weiß Uta mehr, als sie sagt? Und warum ist Keller so verbissen hinter dem untergetauchten Vogel her?

Fragen über Fragen und viel Schnüffelarbeit für Schimanski und Schrader, bis sie Licht ins Dunkel bringen.

2. Rattennest: Durch seine alte Dienstmarke, die Schrader an einem Tatort findet, gerät Schimanski in die Ermittlungen in einer Mordserie an Duisburger Bahnhofs-Kids. Der 13jährige Janni, Sohn einer ehemaligen Freundin von Schimanski, war ganz in der Nähe, als zwei seiner Freunde unter einer Rheinbrücke von einem Unbekannten erschossen wurden. Janni lebt als Gelegenheitsdieb und Kleindealer für eine türkische Gang auf der Straße.

Als seine Freundin Andrea erschossen aufgefunden wird, verschwindet auch Janni spurlos. Ist er Täter oder schon das nächste Opfer...?

Der Artikel ist derzeit nicht mehr im Handel erhältlich. Möglicherweise kann er ber Antiquariate, Flohmärkte oder das Auktionshaus eBay bezogen werden!


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3