Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Medien > VHS und DVD > Ballauf > DVD-Box > 

DVD-BOX VOL.2: KÖLN

Die Kölner Kriminalkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk sind als Team unschlagbar. Engagierte Action gemixt mit der richtigen Portion Fingerspitzengefühl machen sie zu Idolen von heute.
Klaus J. Behrendt verkörpert den besonnenen Chef Ballauf, der mit Ruhrpottschnauze und kriminalistischer Raffinesse den Problemen auf den Grund geht. Dietmar Bär ist sein Partner Freddy Schenk, ein bulliger Haudegen mit rauher Schale, der auch mal fürs Grobe zuständig ist. Das Herz haben sie beide auf dem rechten Fleck.

 

Tatort - Willkommen in Köln:

Nach 24 Jahren - damals ermittelte Sieghardt Rupp als Zollfahnder Kressin - kehrt der WDR-Tatort nach Köln zurück. Und mit ihm Klaus J. Behrendt als Max Ballauf, ehemals Leichtfuß im Team von Hauptkommissar Flemming (Martin Lüttge) bei der Kripo Düsseldorf. Nach einer kurzen Aussteigerphase in Kanada wurde er als Kontaktbeamter des BKA bei der Amerikanischen Drogenfahndung (DEA) wieder aktiv. Um viele Erfahrungen reicher kehrt er nun nach Deutschland zurück... 

Tatort - Drei Affen:

Einstand in der Mordkommission der Kölner Kripo. Hauptkommissar Max Ballauf und Kollege Freddy Schenk feiern ihren neuen Mitarbeiter Ben Keller. Für den alten Freund Ballaufs endet das Trinkgelage fürchterlich: Völlig verkatert erfährt er vom Tod seiner Zukünftigen. Die Drogenfahnderin Monika Fenner ist im Innenhof ihrer Wohnanlage bestialisch erstochen worden. Die Ermittler befragen 140 Anwohner, Ergebnis: Fehlanzeige. Der gesamte Wohnkomplex schweigt - wie die berühmten drei Äffchen, die am Schlüsselanhänger der Toten baumelten: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Ballauf und Schenk verfolgen die Spur eines kleinen Dealers als sich eine Nachbarin doch an den Täter erinnern will. Warum aber bereitet ihr seine Beschreibung so große Schwierigkeiten? Und was hat es zu bedeuten, dass Monika Fenner niemand von ihrer Schwangerschaft erzählt und heimlich ihre Versetzung nach Hamburg beantragt hatte? Schenk und Ballauf befällt Zweifel, dass der Täter im Drogenmilieu zu suchen ist. Stammt der Täter vielleicht aus dem Kollegenkreis?

Tatort - Schattenlos:

    Der reiche Geschäftsmann Stefan Kühn (Michael Mendl) wird als lebende Bombe von drei Gangstern in eine Bank geschickt, um dort drei Millionen zu verlangen. Freddy Schenk, der zufällig Zeuge des ungewöhnlichen Banküberfalls ist, ruft seinen Kollegen Max Ballauf dazu, der das SEK alarmiert. Die Bankräuber können entkommen und hinterlassen eine Tote. Ballauf und Schenk nehmen die Ermittlungen auf, die zunächst ins Nichts führen. Die Gangster scheinen schattenlos zu sein. Doch dann fällt Max ein kleines, aber wichtiges Indiz auf, das ihn veranlasst, in eine ganz andere Richtung zu recherchieren...

Tatort - Die Frau im Zug:

Kommissar Freddy Schenk ist überarbeitet. Ein abgeschlossener Fall, bei dem er in Notwehr einen russischen Mafiaboss erschoss, lässt ihn nicht in Ruhe. Er wird daher ? gegen seinen Willen- in den Urlaub geschickt. Schenks Stimmung steigt, als er im Zugabteil eine attraktive Blondine kennen lernt. Die junge Frau trägt ein Gipsbein und hat eine Bitte: Ob er beim nächsten Stopp ihre Tasche mit Medikamenten aus einem Schließfach holen könne? Als Schenk zurückkommt, ist die Frau verschwunden. Dass die Sache stinkt, sieht Schenk beim ersten Blick in die Tasche: Kokain! Doch bevor er die Sache melden kann, läuft er den Kollegen von der Drogenfahndung in die Arme. Sie seien einem Tipp nachgegangen, heißt es. Jetzt steht Schenk unter Verdacht mit Rauschgift zu handeln. Seine Geschichte von der Frau im Zug findet kein Gehör...

Tatort - Mördergrube:

Auf dem Campus der juristischen Fakultät Köln wird am hellichten Tag eine Studentin erschossen. Die beiden Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk fragen sich: Sollte das Opfer Martha Dreher tatsächlich sterben oder geriet sie zufällig in die Schusslinie? Ein Verdächtiger ist schnell ermittelt. Martha hatte kurz vor ihrem Tod ihre Verlobung aufgelöst. Ex-Verlobter Michael Lindner ist vorbestraft und gilt als jähzornig. Während Ballauf glaubt, mit Lindner den Täter gefasst zu haben, recherchiert Freddy weiter. Auch Dozent Dr. Kögel gerät unter Verdacht. Der verheiratete Mann hatte ein Verhältnis mit ihr, das ihm zu eng wurde.

Bei seinen Ermittlungen stößt Freddy schließlich auf den Studenten Alexander Grau, allerdings hat der brillante Jurist kein Motiv. Was wäre, wenn Grau mit dem Mord aber ein Prinzip beweisen will? Dann fällt ein zweiter Schuss und tötet den Vater von Max Ballauf. Das Projektil stammt aus derselben Waffe, mit der Martha Dreher erschossen wurde. Schenk ist sich sicher: Hier wollte jemand gezielt die beiden Fahnder provozieren! Grau saß zur Tatzeit in Untersuchungshaft. Also suchen die Kommissare nach einem Komplizen und finden eine junge Frau, die sich von einem Hochhaus stürzen will, weil die Ereignisse sie überfordern....

Tatort - Kindstod:

Ein Toter ist aus dem Rhein gefischt worden. Auf Freddy Schenk wartet viel Arbeit, denn Kollege Max Ballauf liegt nach einer Blinddarmoperation im Krankenhaus. Dort lernt er die fünfjährige Nathalie kennen, die offenbar schwer misshandelt worden ist. Während Ballauf sich für das Schicksal des Mädchens interessiert, ermittelt Schenk in dem Mordfall. Zur Überraschung beider Kommissare stellt sich heraus, dass der Ermordete der Lebensgefährte der Mutter des Kindes war. Tatverdächtig ist ihr Ex-Partner, der seinen Freigang aus dem Gefängnis zur Flucht genutzt hat.

Tatort - Blutdiamanten:

Den feierlichen Empfang zu seinem Firmenjubiläum hatte sich der Juwelier Karl De Mestre anders vorgestellt. Das stilvolle Fest für die bessere Gesellschaft von Köln wird von Globalisierungsgegnern der Aktivistengruppe ?Underworld? gestört. Sie beschuldigen De Mestre, sein Geld mit Diamanten aus Bürgerkriegsgebieten zu verdienen. Plötzlich fällt ein Schuss. Aus nächster Nähe wird der Aktivist Andre Hesse erschossen.
Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk übernehmen den Fall. Schnell wird klar: Hier war ein Profi am Werk. Musste Hesse wegen seines Engagements gegen die so genannten Blutdiamanten sterben? Steckt vielleicht sogar De Mestre selbst hinter dem Mord? Eine Spur führt Ballauf und Schenk in die belgische Diamanten-Metropole Antwerpen. Sie beschließen dort auf eigene Faust zu ermitteln und begeben sich damit in Lebensgefahr.

 

Der Artikel ist derzeit nicht mehr im Handel erhältlich. Möglicherweise kann er ber Antiquariate, Flohmärkte oder das Auktionshaus eBay bezogen werden!


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3