Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 20.10.2019. --> Bis heute wurden 1118 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Medien > Hörbücher > Lürsen & Stedefreund > Abschaum > 

HÖRBUCH: ABSCHAUM

In Bremen wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Doch es stellt sich heraus, dass das Mädchen sexuell missbraucht wurde.

Die Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund finden Spuren der Verstorbenen und ihrer Schwester in einem Heim für geistig Behinderte. Viel zu spät begreifen sie, dass sie gezielt in die Irre geführt wurden.

1 CD ca. 78 Minuten
ISBN 978-3-89813-653-2
9,99 ?

Mehr Informationen über den Fall "Abschaum" finden Sie [hier]
Mehr Informationen zu dieser CD, inklusive Hörprobe beim Hörbuchverlag. [hier]
Das TATORT-Hörbuch zu "Abschaum" wurde im Hörfunk-Programm von NDR1 Radio Mecklenburg-Vorpommern am 29. Oktober 2007 um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Der Sender strahlte innerhalb von 2 Wochen werktäglich je eine Folge der ersten 10 Hörbuch-Veröffentlichungen als "kriminalistisches Hörvergnügen der besonderen Art" aus.
Der Artikel ist derzeit nicht mehr im Handel erhältlich. Möglicherweise kann er ber Antiquariate, Flohmärkte oder das Auktionshaus eBay bezogen werden!


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3