Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.10.2019. --> Bis heute wurden 1118 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Medien > Bücher > Romane > Brinkmann > Schmerzensgeld > 

BUCH: DIE PATENTLÖSUNG

Die Revision saß Corbut im Nacken. Vier Wochen blieben ihm, die Summe aufzutreiben, die er bei seiner Dollarspekulation verloren hatte. Ein Ganove und eine schöne Frau sollten ihm helfen, die veruntreuten zwei Millionen wieder herbeizuschaffen. Eine wahre Patenlösung, wenn Kommisar Meyer III nicht gewesen wäre...

Der Roman "Die Patentlösung" von Peter Hebel war Drehbuchvorlage für den ersten Brinkmann-Fall Schmerzensgeld.

Erschienen bei folgenden Verlagen:
- Lübbe Verlagsgruppe, 1983, 186 Seiten, ISBN 3404360397
- Lübbe Verlagsgruppe, 1988, 187 Seiten, ISBN 9783404370450
- im Sammelband: "Mördersommer", Bastei-Verlag Lübbe, 1996, 597 Seiten, ISBN 3404196082

Der Artikel ist derzeit nicht mehr im Handel erhältlich. Möglicherweise kann er ber Antiquariate, Flohmärkte oder das Auktionshaus eBay bezogen werden!


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3