Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.06.2018. --> Bis heute wurden 1074 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Die nächsten Erstsendungen > 

TATORT: LUZERN

Alte Männer sterben nicht

Zahlreiche Gäste aus der Welt der Schönen, Reichen und Berühmten strömen zu einem Benefizkonzert ins Luzerner KKL herbei. Limousinen fahren vor, Abendkleider schimmern im Glanz der Scheinwerfer, Fotoapparate blitzen: Der schwerreiche Unternehmer und Mäzen Walter Loving veranstaltet ein Benefizkonzert des argentinischen Jewish Chamber Orchestra. Mit ergreifender klassischer Musik soll den Opfern des Holocaust gedacht werden – hat doch Walter Loving einst selber als Fluchthelfer Juden das Leben gerettet. Doch ist der Patriarch wirklich der Gutmensch, den alle in ihm sehen? Die Ausstrahlung des "One-Take-TATORT" ist geplant Frühjahr 2018.

TATORT: WEIMAR

Die robuste Roswita (AT)

Der Mord an Christoph Hassenzahl, dem Geschäftsführer einer traditionsreichen Kloßmanufaktur, erschüttert Weimar. Kurz nachdem Kira und Lessing die Ermittlungen aufgenommen haben, taucht Hassenzahls totgeglaubte Ehefrau Roswita wieder auf. Angeblich habe sie vor sieben Jahren bei einem tragischen Unfall das Gedächtnis verloren und ihren Lebensunterhalt seither als Klofrau am Hermsdorfer Kreuz bestritten. Zwar finden Kira und Lessing heraus, dass der Abstieg von der Kloßkönigin zur Klokönigin der Wahrheit entspricht, dennoch gerät Roswita unter Mordverdacht...Die Ausstrahlung ist geplant für August 2018

TATORT: BERLIN

Tiere der Großstadt

Kurz hintereinander werden Rubin und Karow an zwei Tatorte gerufen. Mitten auf dem Kurfürstendamm liegt Tom Menke (Martin Baden), Betreiber des "Robista" Coffeshops, tot in seinem Kiosk. Der Roboter, der hier statt eines Menschen Kaffee ausschenkt und verkauft, steht still. Und im Grunewald ist eine junge Frau unterwegs, die über das erste Grün in der noch winterlichen Natur bloggen will. Zu ihrem Entsetzen entdeckt sie eine leblose Joggerin. Die Gerichtsmedizinerin Nasrin Reza findet Wildschweinhaare in der großen Wunde am Oberschenkel, aus der die Joggerin verblutet ist. TATORT-Erstsendung geplant für Spätsommer 2018

TATORT: MÜNCHEN

KI

Im Fall der verschwundenen Melanie machen Batic und Leitmayr eine merkwürdige Entdeckung: Eine Stimme aus dem Laptop des Mädchens fragt nach Melanie. Was Batic und Leitmayr zuerst für einen Chatbot halten, entpuppt sich bald als hochkomplexe künstliche Intelligenz. Am Leibniz-Rechenzentrum in München kann sich niemand erklären, wie dieses Programm eines laufenden EU-Projekts auf den Laptop des Mädchens gelangen konnte.....TATORT-Erstsendung in 2018

TATORT: WIEN

Her mit der Marie!

An einer Landstraße wird eine Leiche gefunden, die nicht identifiziert werden kann. Der Tatort zeigt sich so chaotisch, dass Bibi Fellner  und Moritz Eisner nicht auf Anhieb feststellen können, was geschehen ist. In ganz kleinen Schritten müssen sich die beiden an den Fall herantasten. Irgendwann stellt sich heraus, dass der Tote in den Diensten des bekannten Großkriminellen "Dokta" stand und Geld überbringen sollte. Dieses Geld ist verschwunden, und der "Dokta" sinnt auf persönliche Rache. Die Kommissare müssen sich also beeilen und vor dem Unterwelt-Boss herausfinden, wer so verrückt war, ihn zu bestehlen. 
TATORT-Erstsendung geplant für Herbst 2018  

TATORT: FRANKFURT

Nachtblind

Eine junge Frau, spärlich bekleidet, eine Plastiktüte über den Kopf gezogen, liegt tot zu Füßen eines der Bankentürme Frankfurts. Während Janneke früh an dem gesicherten und geräumten Tatort eintrifft, verspätet sich Brix. Auch die KTU ist noch nicht da. Janneke geht allein in den Turm und verschafft sich einen ersten Eindruck vom Tatort, macht wie so oft Fotos. Plötzlich hört sie Schritte hinter sich. Instinktiv greift sie zu ihrer Kamera. Ein paarmal erhellt ein Blitzlicht die Szenerie, dann ein Schlag. Als Brix endlich eintrifft, findet er Janneke bewusstlos im Aufzug... 
TATORT-Erstsendung voraussichtlich am 16. September 2018  

TATORT: STUTTGART

Der Mann, der lügt

Welche Folgen hat es für einen Menschen, in den Umkreis einer Mordermittlung zu geraten? Der TATORT Der Mann, der lügt erzählt einen Mordfall aus der Sicht eines Verdächtigen, dessen Leben die Kommissare immer intensiver durchleuchten, weil ihm immer mehr Ungereimtheiten nachgewiesen werden können. TATORT-Erstsendung geplant für Herbst 2018

TATORT: KIEL

Borowski und das Haus der Geister

In dem neuen Fall wird Kommissar Borowski mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Eigentlich will er nur eines seiner Patenkinder besuchen. Doch vor Ort wird er schnell daran erinnert, warum er vor Jahren jeden Kontakt zu der Familie abgebrochen hatte: Damals verschwand Heike, eine Freundin von Borowskis Ex-Frau Gabrielle – und Mutter der beiden Schwestern Sinja und Grete. Borowski verdächtigte damals Heikes Mann Frank des Mordes und betrachtete die Einstellung des Verfahrens als Fehler.  TATORT-Erstsendung geplant für 2018  

TATORT: TSCHILLER

Off Duty

Tschillers Tochter Lenny macht sich auf den Weg nach Istanbul, um sich für den Tod ihrer Mutter an Astan zu rächen. Sie gerät in Gefangenschaft und wird von Menschenhändlern nach Moskau verkauft. Tschiller und sein Kollege Gümer reisen nach Istanbul, um Lenny zurückzuholen und nehmen die Verfolgung bis auf den Roten Platz in Moskau auf.TATORT-Erstsendung geplant für 2018  

TATORT: LUDWIGSHAFEN

Vom Himmel hoch

Bei den Ermittlungen im Mord an einem Psychiater werden Lena Odenthal und Johanna Stern mit den Folgen des modernen Drohnenkriegs konfrontiert. In diesem Politthriller müssen Lena Odenthal und ihre Kollegin Johanna Stern nicht nur einen Mord aufklären, sondern auch einen geplanten Anschlag verhindern. TATORT-Erstsendung geplant für Dezember 2018

 

 

TATORT: SAARBRÜCKEN

Der Pakt

Im letzten Fall von Kommissar Jens Stellbrink geht es u.a. um die medizinische Versorgung illegaler Flüchtlinge:  Vanessa und Anika, Schwesternschülerinnen im zweiten Ausbildungsjahr, sehen sich verblüffend ähnlich. Während Anika abends bei der medizinischen Versorgung illegaler Flüchtlinge hilft, feiert Vanessa Party mit den attraktiven Assistenzärzten. Eines Morgens liegt sie erwürgt in Anikas Bett. Eine Verwechslung? Die Ausstrahlung ist geplant für den 27. Januar 2019

TATORT: WIESBADEN

Murot und das Murmeltier

Morgens klingelt das Telefon von LKA-Ermittler Murot. Es ist Magda Wächter, die ihm mitteilt, dass es eine Geiselnahme in einer Bank gibt, und dass er sofort kommen muss. Murot fährt zum Tatort, legt sich eine Schutzweste an und begibt sich in die Bank, um den Bankräuber und Geiselnehmer zur Aufgabe zu überreden. Doch im letzten Moment geht irgendetwas schief. Murot wird erschossen und wacht schweißgebadet zu Hause wieder auf. Sein Telefon klingelt. Es ist Wächter. Sie ruft ihn zu einem bewaffneten Banküberfall mit Geiselnahme..... TATORT-Erstsendung voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019 



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3