Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 15.12.2019. --> Bis heute wurden 1124 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

LU

Es ist nur Rheinland-Pfalz

Zeit wurde es, dass mal wieder einer der wackeren Lena Odenthal ein Kompliment ausspricht. "Das ist aber ein gut definierter Bizeps", raunt Ludwig "Lu" Wolff, als ihm die Polizistin zu später Stunde im Kommissariat die Fingerabdrücke nimmt. Dieser Lu Wolff, das muss man dazusagen, ist ein kahlgeschorener Kampfsportler mit Schussnarbe im Gesicht und Geldeintreibervergangenheit - schöner hätte einer wie er seine Zuneigung kaum ausdrücken können.

Was macht der Mann mit der markanten Narbe in der alten Heimat? © SWR / Alexander Kluge

Der schwere Junge und die altgediente Kommissarin - geht da was im "TATORT: LU" aus Ludwigshafen? Nun, eher peinlich ist die zarte Annäherung nicht nur Lenas Kollegen. Ein bisschen geht es einem leider auch als Zuschauer so.

Dabei hat so eine Konstellation ja fraglos Reiz, wenn der Starschauspieler Jürgen Vogel eine seiner seltenen TATORT-Stippvisiten macht. Man ahnt auch gleich, was den Mann, der unlängst als einsamer Großstadtwolf "Blochin" durch die gleichnamige ZDF-Cop-Serie brauste, am Drehbuch von Dagmar Gabler interessiert haben dürfte. Der öfter mal etwas biedere Ludwigshafen-Krimi will es diesmal wissen.

Tatortbesichtigung nur mit Schutzhelm. © SWR / Alexander Kluge

Vor den wahrhaft imposanten Kulissen der ortsansässigen Chemieindustrie tummeln sich die verwegensten Halbweltgestalten, von der Puffmutter über diverse Mietkiller bis zum Inkassounternehmer. Der versierte Krimiveteran Jobst Christian Oetzmann hat das Ganze so eindrucksvoll und leuchtend in Szene setzen lassen, dass man manchmal glaubt, man befinde sich mitten im Berliner Kiez. Aber, wie heißt es in einer der schöneren Drehbuchstellen im Film: "Ich würde an ihrer Stelle wahrscheinlich auch Sodom und Gomorra vermuten. Ist aber Rheinland Pfalz."

Offenbar verirren sich aber auch in den Südwesten der Republik reichlich dubiose Gestalten. Die Leiche eines bulgarischen Auftragskillers wird gefunden. Der Kerl war vor 15 Jahren schon einmal in der Stadt und möglicherweise in den Mord an einem Chemiker mit Drogennebenerwerb verwickelt. Dessen einstiger Kumpel, Mark Moss, sitzt heute im Vorstand eines großen Chemieunternehmens und spielt alle Vorfälle herunter. Aber welche alte Rechnung hat Dr. Moss mit dem ruppigen Bizepsromantiker Lu Wolff offen, der sich ebenfalls erstmals seit der Jahrtausendwende wieder in Ludwigshafen aufhält und das ganz offenkundig nicht zu Ferienzwecken?

Kopper und die junge Kollegin Johanna Stern. © SWR / Alexander Kluge

So löblich es ist, dass sich der Ludwigshafen-TATORT nach was Besonderem streckt: Die mutige Halbwelt-Exkursion kommt nicht sehr weit, wenn der Fall um ein Ermittlertrio kreist, das in weiten Teilen einen Kindergeburtstag aufführt. Der armen Lena Odenthal ist nach all den Jahren im TATORT -Dienst dieser Tage zugedacht, sich mit der jungen, faktenbesessenen Karriereblondine Johanna Stern einen überaus albernen Zickenkrieg zu liefern.

Die Ältere muss fortwährend trotzig beharren, dass sie eben "old school" sei, die Jüngere kann so gar nichts von der Realität der Straße mitkriegen, weil sie immerzu ein iPad vor der Nase herumträgt. Armer Mario Kopper: Der verhinderte Asphalt-Cowboy sitzt in diesem Krimi abermals weitgehend funktionslos zwischen den Stühlen. Ganz ohne gut definierten Bizeps. Das gibt kein schönes Bild ab.

Jens Szameit
Teleschau Mediendienst
 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3