Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 13.12.2019. --> Bis heute wurden 1124 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Blackout

Altes Fleisch, müder Kopf

Lena Odenthal ist nach 25 Jahren und 60 Filmen dienstälteste Kommissarin der Krimireihe. Neben eher betulichen Gesellschaftsstücken ermittelte die einfühlsame Single-WG Lena Odenthal und Mario Kopper auch in einigen mutigen, ja herausragenden Filmen. Zum Jubiläum ist Kopper verreist, und Lena schlittert in eine tiefe Lebenskrise.

Nicht die ganze Folge im Urlaub: Kopper. Bild: SWR/Alexander Kluge

Ein gut aussehender Architekt wurde in einer seiner Musterwohnungen ermordet. Zuvor hatte man den Mann mit K.O.-Tropfen schachmatt gesetzt. Der Tatort wirkt inszeniert, erinnert an ein Sexualverbrechen. Während die Frau des Architekten aussagt, ihr Mann sei ihr treu gewesen, weisen die Ermittlungen darauf hin, dass der Unternehmer in fast schon manischer Regelmäßigkeit Frauen abschleppte. In der Mordnacht wird zudem eine verwirrte junge Frau von der Polizei aufgegriffen. Auch sie wurde durch K.O.-Tropfen betäubt, um später orientierungslos durch die Stadt laufen. Fieberhaft versucht Lena Odenthal, einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen herzustellen.

Derweil macht Kollege Kopper mit seiner Band Urlaub in Italien. Lena verabschiedet ihren Freund und Mitbewohner am Bahnhof. Auf sich allein gestellt trifft die toughe Ermittlerin mit dem sensiblen Kern die ganze Wucht ihres Jobs. Lenas letzter Fall endete mit einem Selbstmord, den sie nicht verhindern konnte.

Die junge Fallanalytikerin Johanna Stern mischt den Ludwigshafener TATORT auf. © SWR / Alexander Kluge

Auch die neue Aufgabe lässt sie in die Abgründe menschlicher Seelen blicken. Dass die dünnhäutige Kommissarin mit der Fallanalytikerin Johanna Stern eine junge Kollegin an die Seite gestellt bekommt, die ein zur altgedienten Ermittlerin entgegengesetztes Lebens- und Arbeitsmodell vertritt, katapultiert Odenthal noch tiefer in eine Lebenskrise, deren Symptome sie bald nicht mehr hinter einer Maske der Professionalität verbergen kann.

Lisa Bitter, 30-jährige Bühnenschauspielerin und Darstellerin in Sönke Wortmanns "Das Hochzeitsvideo", könnte durchaus eine Bereicherung für den Ludwigshafener TATORT werden. Ihre Fallanalytikerin Johanna Stern verkörpert einen modernen, pragmatischen Frauentyp. Einer, der Kinder und Karriere unter einen Hut bringt und Mordfälle mehr als intellektuelle Herausforderung denn als Anlass für eigene Betroffenheit sieht. Gleichzeitig konfrontiert sie Lena Odenthal mit dem Alter und ihrem Dasein als Single.

Odenthal ermittelt im geschäftlichen Umfeld des Toten. © SWR / Alexander Kluge

Das kriminalistische Rätsel und der persönliche Fall Lena Odenthals werden von den Drehbuchautoren Eva und Volker A. Zahn geschickt verwoben. Es ist ein TATORT über die Sehnsucht nach Liebe, aber auch einer über die eigene Ignoranz gegenüber dem Tempo unseres Lebens. "Wir überspringen unsere Müdigkeit und Erschöpfung und dabei gewissermaßen uns selbst. Wir fürchten das Scheitern und verweigern uns das Luftholen." So beschreibt Regisseur Patrick Winczewski das Thema seines Films, der statt "Blackout" auch "Burnout" heißen könnte.

Wer Geburtstag hat, wird ab einem gewissen Alter stets auch mit dem Ende konfrontiert. Der scharfzüngige Dialog zwischen der forsch-talentierten, jungen Johanna und der müden Altermittlerin Lena in einem Verhörraum gehört zu den besten Szenen der TATORT-Reihe in diesem Jahr. Dass die Krise für den Zuschauer tatsächlich emotional spürbar wird, darf man durchaus dem sensiblen Spiel Ulrike Folkerts zurechnen. Die "Achse des Guten", wie das Duo Folkerts / Hoppe bisweilen leicht spöttisch genannt wurde, bekommt in dieser Jubiläumsfolge sichtbare Risse. Gut so!

Eric Leimann - Teleschau Mediendienst


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3