Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.11.2018. --> Bis heute wurden 1085 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > ab 2010 > 2014 > 920 Im Schmerz geboren > 

 DATEN ZUR TATORT-FOLGE
 920. Folge 

Im Schmerz geboren

Sendelänge: 89:48

Drehbuch:
Michael Proehl
Regie:
Florian Schwarz
Erstsendung:
12.10.2014
Produktions-
sender:
HR
Arbeitstitel:
Butterfly. Im Schmerz geboren
Drehort:
Wiesbaden, Frankfurt/Main und Umgebung
Bildformat:
16:9
Redaktion:
Liane Jessen, Jörg Himstedt
Quote bei Erstsendung:
9.29 Mio. / 26.00%



Inhalt:
Ein einsamer Bahnhof, drei Männer mit Waffen, ein Mann, steigt allein aus dem Zug. Plötzlich liegen die drei Männer tot im Staub, aber der andere Mann hat nicht geschossen ... "Wächter, hier ist etwas faul!" Als Murot auf der Videoüberwachung den Mann erkennt, der nicht der Mörder ist, schwant ihm Unheil. Es ist Felix Harloff, sein ehemals bester Freund aus der Polizeischule. Die beiden waren einmal in dieselbe Frau verliebt, mit der sie, wie in ihrem Lieblingsfilm "Jules et Jim" in einer ménage à trois zusammenlebten. Harloff wurde damals wegen einer Drogengeschichte vom Polizeidienst suspendiert und verschwand vor dreißig Jahren mit der Frau nach Südamerika, wo er in den folgenden Jahren zu einem Supergangster avancierte. Schnell wird klar, dass sich Harloff mit seinem Sohn auf einem Rachefeldzug befindet. Noch mehr Morde geschehen. Harloff hat jedoch immer ein Alibi. Murot versucht verzweifelt, die Mordserie zu stoppen, ahnt aber noch nicht, dass eigentlich er das Ziel eines teuflischen Plans ist ...


Besetzung:

LKA-Ermittler Felix Murot - Ulrich Tukur
Magda Wächter - Barbara Philipp
Richard Harloff - Ulrich Matthes
David Harloff - Golo Euler
Alexander "Don" Bosco [Erzähler] - Alexander Held
Donny - Alexander Scheer
SOKO-Beamter Schneider - Shenja Lacher
Franz Oswald - Felix von Manteuffel
SOKO-Beamtin Anna Dischko - Henriette Müller
Mariella - Lucie Heinze
Richard Harloff [jung] - Marian Kindermann
Felix Murot [jung] - Christian Erdt
Rezeptionist Dreyfuss - Anatole Taubmann





Stab:

Assistent der Set-AL - Ralf Schreiner
Aufnahmeleitung - Roland Lindner
Aufnahmeleitung - Julia Stein
Außenrequisite - Betina Schepp
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Wolfgang Darmstädter
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Rudi Schließinger
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Thomas Holzer
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Stefan Roth
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Markus Schäfer
Besetzung/Casting - Ingrid Böhm
Bildgestaltung - Wilfried Marks
Bildtechnik - Erhard Bredowski
Bühnentechnik - Walter zur Heiden
Bühnentechnik - Reiner Lehnert
Bühnentechnik - Stefan Velte
Bühnentechnik - Thomas Würzberg
Catering - Björn Fechner
Continuity - Béatrice M, Hoffmann
Fachberatung - Florian Zimmer
Garderobe - Sanda Bonrad
Garderobe - Sophie Maurer
Grafik - Andreas Bekier
Grafik - Jochen Schnelle
Grip - Kai Finnigan
Innenrequisite - Sabine Pankow
Kamera - Philipp Sichler
Kameraassistenz - Philipp Dönch
Kameraassistenz - Jonas Heil
Kameraassistenz - Arnd Geißheimer
Kameraassistenz - Armin Karahasanovic
Kameraassistenz - Nadine Lang
Komparserie - Maria Stähle
Komparserie - Astrid Sic
Kostümbildassistenz - Annette Finze
Kostüme/Kostümbild - Katharina Schnelting
Maske/Maskenbildner - Irmgard Mayr
Maske/Maskenbildner - Karsten Reinert
Maske/Maskenbildner - Stefanie Lange
Musik/Filmkompositionen - hr-Sinfonieorchester
Musikalische Mitarbeit - Andreas Maul
Musikalische Mitarbeit - Michael Traub
Produktionsbüro - Monika Rothe
Produktionsleitung - Uli Dautel
Produzent - hr Fernsehfilm
Regieassistenz - Norbert Rost
Requisite - Oliver Rasch
Requisitenfahrer - Fred Schmidt
Schnitt - Stefan Blau
Schnittassistenz - Jochen Schnelle
Sounddesign - Stefan Blau
Sounddesign - Christiane Petri
Stunt Koordination - Rainer Werner
Stunts - Matthias Schendel
Szenenbild - Károly Pákozdy
Szenenbildassistenz - Marie-Luise Balzer
Ton/Filmtonassistenz - Christian Mathias
Ton/Filmtonassistenz - Sascha Mattlehner
Ton/Filmtonmeister - Peter Senkel
Videooperator - Julien Wintermeier




Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite




MEHR HINTERGRÜNDE ZU "IM SCHMERZ GEBOREN"
Der 920. TATORT "Im Schmerz geboren"  - die Inhaltsangabe
Die Ausdehnung der Grenze - Eric Leimann über den neuen TATORT aus Wiesbaden
Postmortale Arithmetik - von der Leichenzählerei im TATORT "Im Schmerz geboren"
Der Totenkopfschwärmer - Ein Schmetterling als Symbol für einen TATORT
"Mehr geht einfach nicht!" - HR-Sinfonieorchester spielt Klassik-Stücke für den TATORT ein 
Alle Stücke auf einen Blick - Die Musikliste von Im Schmerz geboren 
Das Stendhal-Syndrom - Woran Richard Harloff leidet
TATORT - die Show - im Anschluss an die TV-Ausstrahlung des TATORTs


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3