Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Schwindelfrei

Der Volkszorn ist ihm sicher

In der TATORT-Rangliste der Einschaltquoten grüßt er von ganz unten. Das aber immerhin mit Stil. Dass das breite Krimipublikum mit den Ulrich-Tukur-Filmen nicht viel anzufangen weiß, kann keinen verwundern. Schließlich handelte es sich bei den HR-Beiträgen bislang auch kaum noch um echte Krimis - um TATORTe nach der tradierten Form gleich gar nicht.

LKA-Ermittler Felix Murot, im Hintergrund Messerwerfer Frank, Artistin, Rosalie und Buca. © HR/Katrin Denkewitz

Auch in seinem dritten Einsatz als Wiesbadener LKA-Mann Felix Murot bleibt der Kunstsinnige unter den Sonntagabendkriminalern ein schillernder Außenseiter. Nach der doch arg überdrehten Edgar-Wallace-Pastiche vor fast genau zwei Jahren ist Schwindelfrei - abermals von Justus von Dohnányi inszeniert (und diesmal auch geschrieben) - aber immerhin wieder ein Film, der nach seinen eigenen Maßstäben ganz exzellent funktioniert.

Alleine diese Sprache! Keine andere TV-Figur spricht deutsche Sätze von solch vollendet-veredelter Spitzenqualität. Was auch der größte TATORT-Purist am Ende honorieren muss, sind überdies ein paar wunderschöne Bilder und ein paar liebevoll ausstaffierte Gestalten, so bizarr, wie man sie sonst nur in den Kinofilmen von Emir Kusturica findet.

Von links: LKA-Ermittler Felix Murot, Toni, Gino und Addy. © HR/Katrin Denkewitz

Felix Murot, frisch von seinem Gehirmtumor genesen, will nämlich "ab zurück ins Leben" und landet zur Feier desselben in Begleitung seiner Assistentin Magda Wächter geradewegs in einer Zirkusvorstellung in Fulda. Dort stört eine Zuschauerin den Vortrag. "Da ist er, lasst ihn nicht entkommen!" ruft die aufgebrachte Dame aus den Rängen und zeigt in Richtung des Ensembles auf der Bühne. Dann geht das Licht aus, und als es wieder angeht, ist die Frau ist nicht mehr da. Am nächsten Tag schon gilt sie als vermisst.

Murot, der Varietéfreund, ergreift die Gelegenheit, den an der Hand verletzten Pianisten zu ersetzen, um den Hintergründen aus dem Inneren der Zirkustruppe nachzuspüren. Unter den fahrenden Kleinkünstlern aus ganz Europa fühlt sich der Exzentriker gleich wie der Fisch im Wasser. Und wie er auf Anhieb mit den anderen Musikern harmoniert! Was Wunder auch! Dargestellt werden sie von den Rhythmus Boys, der Begleitband, mit der Ulrich Tukur Platten aufnimmt und auf Tour geht.

Messerwerfer Frank. © HR/Katrin Denkewitz

Es ist fast schamlos, wie hier ein Schauspieler den TATORT im Wortsinne instrumentalisiert. Man sieht Ulrich Tukur viel beim Singen, Klavierspielen, Gedichteaufsagen und Süßholzraspeln zu. Und eher nebenbei beim Ermitteln. Die berühmte Krimi-Dachmarke sichert ihm dabei eine Aufmerksamkeit, den ein so rückhaltlos auf seine persönlichen Vorlieben gebürstetes Werk in freier Fernsehwildbahn niemals hätte.

Mit seinem Außenseiterstatus geht der Film allerdings auch unschlagbar ironisch um. "Sie gehören doch eigentlich in eine ganz andere Welt", bremst der Zirkusdirektor die kurze Karriere des Hobbypianisten irgendwann ein. Ebenso verhält es sich mit den Tukurfilmen im TATORT-Universum: Eigentlich gehören sie da nicht hin, eigentlich sind sie eine ganz andere Welt. Allerdings eine äußerst faszinierende.

Welchen Respekt Tukur und von Dohnányi der vielleicht heiligsten aller deutschen TV-Kühe entgegenbringen, erfährt man indes schon ganz am Anfang äußerst präzise, beim traditionellen TATORT-Vorspann. Man sieht wie gewohnt das Auge im Fadenkreuz, die rennenden Beine auf nächtlichem Asphalt. Dann zoomt die Kamera langsam aus einem Fernsehgerät heraus, das Murot ganz einfach abschaltet. Der Volkszorn ist ihm sicher.

Jens Szameit - Teleschau Mediendienst


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3