Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

 DATEN ZUR TATORT-FOLGE
 884. Folge 

Aus der Tiefe der Zeit

Sendelänge: 88:49

Drehbuch:
Bernd Schwamm
Regie:
Dominik Graf
Erstsendung:
27.10.2013
Produktions-
sender:
BR
Arbeitstitel:
Der Zirkus ist aus
Drehort:
München und Umgebung
Bildformat:
16:9
Redaktion:
Claudia Simionescu
Quote bei Erstsendung:
9.26 Mio. / 26.10%



Inhalt:


I.In München steigen die Mieten. Nicht nur im traditionellen Zuwandererviertel Westend stöhnen die Menschen unter den laufenden Baumaßnahmen der Schönheitsrenovierungen. Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr sucht hier vorübergehend Zuflucht - in seiner Wohnung gab es einen Wasserschaden. Stolz residiert die einstige Zirkusprinzessin "Calamity Jane", Magda Holzer, hochbetagt in ihrer Villa am Isarufer in München Pullach. Sie wird bedient von der Haushälterin Rosl und dem treuen Kroaten Ante.

Magdas als vermisst gemeldeter Sohn Florian wird nachts im Aushub einer Baugrube gefunden. Hat ihr wenig geliebter Sohn Peter Schuld an seinem Tod? Immerhin hatten beide Brüder ein Verhältnis mit der schönen Liz, die auch in der Pullacher Villa wohnt. Liz ist Eventmanagerin mit besten Kontakten zur Münchner Stadtverwaltung. Korruption ist in Liz' Augen ein Fremdwort. Münchens Kriminalhauptkommissar Ivo Batic vermutet einen Raubmord, er ermittelt in der kriminellen Szene des Westend und erfährt von einem "Luder" aus alten Zeiten...

II.Die Zirkusartistin Magda Holzer ist trotz ihres hohen Alters der Mittelpunkt der Familie. Mit ihrer Scharfschützennummer als "Calamity-Jane" feierte sie in den Sechziger Jahren international Triumphe. Sohn Peter beobachtet sie aus einem Fenster mit Tränen in den Augen. Im Münchner Rathaus schlagen die Wogen hoch, städtische Immobilien wurden unter Wert verkauft, nicht nur im Münchner Westend brodelt es. Die Baureferentin verteidigt das Vorgehen. Bei der Anhörung sucht Dr.Quintus als Bevollmächtigter des Baureferats nach Rechtfertigungen. Die aktuelle Untersuchung bezieht sich auf Geschäfte zwischen der Firma "Event-Circus", ihr Leiter Peter Holzer hat der Stadt den Verkauf des Baulandes an die Firma Radlmeyer vermittelt. Provisionen flossen.

Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr muss nach einem Wasserschadenseine Wohnung unfreiwillig aufgeben und bezieht für kurze Zeit die Wohnung seines Freundes Manfred im Westend. Seine neue Nachbarin Angelina Winkler gibt ihm einen Tipp, wo man im Viertel gutes bayerisches Essen bekommt. Doch die Wirtschaft beherbergt heute eine "Geschlossene Gesellschaft". Die extravagante Event-Managerin Liz Bernard lächelt spöttisch-verbindlich. Sie vermutet, Leitmayr käme von der Drogenfahndung, eine Idee, die er entschieden von sich weist. Ein Bagger stößt auf eine männliche Leiche. Scheinwerfer erhellen die Baugrube. Bei dem Toten handelt es sich um den vermissten Florian Holzer. Die Anzeige stammt vom 12. September, vermutlich liegt er hier seit Monaten verscharrt. Leitmayr fährt nach Pullach, um die Angehörigen zu verständigen. Zur Überraschung trifft er hier auf Liz. Die junge Frau lebt schon länger mit den Holzers unter einem Dach. Ein Trupp städtischer Geologen inspiziert den Garten und muss die Bewohner der Villa auf den extrem instabilen Abhang an der Isarseite aufmerksam machen.

Bei der Obduktion erfahren die Münchner Kommissare, dass Florian von Magda Holzer adoptiert wurde. Peter Holzer gibt anlässlich einer kurzen Einvernahme zu, dass es in der Tatnacht zu einem Streit mit Florian gekommen ist. Florian war Architekt, Peter hatte ihn bei der bekannten Münchner Baufirma Radlmeyer untergebracht, die gerade dabei ist, mit ihren Baumaßnahmen das traditionell gewachsene Westend für Leute mit Kaufkraft "umzukrempeln". Peter sagt, es war ein Fehler den chaotischen Florian mit der Bauleitung zu beauftragen. Ivo Batic vermutet, dass Liz ein weiterer Grund für mögliche "Disharmonie" sein könnte, aber Peter Holzer wiegelt ab: "Wir haben sie uns brüderlich geteilt. Streit gab's deswegen nie." Batic und Leitmayr setzen sich mit den Kollegen vom Dezernat ,,Korruption, Betrug, interne Revision" zusammen. Deutlicher Ernst liegt in den Gesichtern der Beamten. Gleichzeitig verfolgen die Kommissare eine weitere Spur: Florian wurde erschlagen, man fand ihn ohne Papiere. War es Raubmord? Im zuckenden Licht der Spielautomaten taucht Batic auf. Kiril ist ein eingefleischter Spieler, mehrfach vorbestraft wegen Einbruchs. Er gehört zu einer Gang von national gestimmten Ex- Jugoslawen, die im Westend ansässig sind. Gerry ist einer von ihnen und auch der Kroate Ante Mladec. Ante arbeitet hin und wieder für Magda. Sie schätzt den charismatisch-virilen Mann. Leitmayr sucht den Coiffeur Hem Stauffacher auf. Seine Tante Rosl macht den Haushalt bei den Holzers und versorgt den weißhaarigen Alex, der sich seinen Lebensabend in einem Männerwohnheim eingerichtet hat. Hem arbeitet als Stylist für die Firma "Event-Circus", mit seiner aufgedrehten Art ist er keine große Hilfe für Hauptkommissar Leitmayr.

Da ist der Tonmann Piet Jansen, der mit Leitmayrs neuer Nachbarin Angelina Winkler ,,gezwungenermaßen" zusammenlebt, ein ganz anderes Kaliber. Piet kennt Peter Holzer gut und beobachtet die neue Ökonomie der gierigen Reichen in München mit zunehmender Wut. Er hat in der Tatnacht ,,professionelle" Nachtgeräusche aufgenommen und zufällig den Streit auf seinem Aufnahmegerät mitgeschnitten. Den Stick schickte er damals ans Präsidium. Doch Batic und Leitmayr konnten die Information damals nicht zuordnen. Mit dem Tod von Hem Stauffacher spitzen sich die Ereignisse zu. Ivo Batic und Franz Leitmayr geraten durch ihre verschärfte Arbeit zunehmend in einen gnadenlosen Alptraum einer Familie, die ihr Dasein auf Sand gebaut hat.


Besetzung:

Hauptkommissar Ivo Batic - Miroslav Nemec
Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr - Udo Wachtveitl
Liz Bernard - Meret Becker
Magda Holzer - Erni Mangold
Peter Holzer - Martin Feifel
Angelina Winkler - Victoria Sordo
Ante Mladec - Misel Maticevic





Stab:

2nd Unit Kamera - Jens Winkler
Assistent der Set-AL - Maik Reichelt
Assistent der Set-AL - Oliver Pusch
Aufnahmeleitung - Joelle Saba Suys
Aufnahmeleitung - Martin Hildebrand
Außenrequisite - Claudia Mahringer
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Hannes Schindler
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Simon Denda
Besetzung/Casting - An Dorthe Braker
Best Boy - Claus Scheipers
Continuity - Heike Manzke
Digital Imaging Technician - Valentin Steiner
Digital Imaging Technician - Nicholas Coleman
Digitaleffekte - Valentin Steiner
Dramaturgie - Gisela Weilemann
Filmgeschäftsführung - Susanne Weißenbach
Garderobe - Gabriele Bahmer
Herstellungsleitung - Stefanie von Lerchenfeld
Herstellungsleitung - Heidi Wiedemann
Innenrequisite - Julia Nina Hartmann
Kamera - Alexander Fischerkoesen
Kameraassistenz - Benedikt Rüchel
Kameraassistenz - Benji Fischer
Kameraassistenz - Manuel Steer
Kameraassistenz - Janosch Feucht
Kamerabühne - Daniel Horn
Kostümbildassistenz - Carolin Pfannmüller
Kostüme/Kostümbild - Babarba Grupp
Lichtassistenz - Alexandra Leber
Lichtassistenz - Artjom Tommy Antipin
Maske/Maskenbildner - Nanni Gebhardt-Seele
Maske/Maskenbildner - Tatjana Krauskopf
Mischung - Klaus Peintner
Musik/Filmkompositionen - Sven Rosenbach
Musik/Filmkompositionen - Florian van Volxem
Oberbeleuchter - Oliver Schafhausen
Postproduktion - Petra Schabert
Producer - Michael Hild
Produktionsfahrer - Franz Fraunholz
Produktionsleitung - Hermann Maurer
Produzent - Alena Rimbach
Produzent - Herbert Rimbach
Regieassistenz - Petra Misovic
Regieassistenz - Thomas Brenneis
Regieassistenz - Henning Marquaß
Schnitt - Susanne Hartmann
Schnittassistenz - Anette Sölch
Set Runner - Nadja Rothkirch
Set-Aufnahmeleitung - Max Locher
Sounddesign - Friedrich M. Dosch
Standfotografie - Frederic Batier
Stunt Koordination - Markus Pütterich
Stunts - Vanessa Wieduwilt
Szenenbild - Gabi Pohl
Szenenbildassistenz - Conny Denk
Ton/Filmtonassistenz - Vitus Bernrieder
Ton/Filmtonassistenz - Boris Steffen
Ton/Filmtonmeister - Peter Preuss
Videooperator - Juan Manuel Salvador




Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite






BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3