Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Summ, summ, summ

Bananenspinnen im Honeymoon

Vor zwei Wochen ballerte sich Tschiller alias Schweiger durch einen mäßigen Krimi und warf mit seinem Beitrag "Willkommen in Hamburg" die Frage auf "Ist das noch TATORT?" Eine Frage, die es diese Woche schon wieder zu beantworten gilt! Handelt es sich bei "Summ, summ, summ" um Krimi oder Klamauk?

Nadeshda Krusenstern lauscht einem Gespräch zwischen Schlagerstar Roman König und seiner Managerin. Bild: WDR/Martin Menke

Krimi....

Der Krimi jedenfalls ist wenig spannend und leicht durchschaubar: der Zusammenhang zwischen Leiche und Schlagerstar ist schnell hergestellt und die üblichen Spuren - Erpressung, Betrug und Liebeleien - sind einfach zu deuten. Unberechenbar ist nur die penetrante Stalkerin Christiane Stagge (überzeugend gespielt von Fritzi Haberlandt), die es auf den Schlagerstar Roman König abgesehen hat. Dargestellt wird Roman König von Roland Kaiser, der in dieser Rolle sein viel gelobtes Schauspieldebüt gibt. Doch dass er den Schlagerstar - also die Rolle des Schlagerstars - glaubwürdig verkörpert, ist das eine Erwähnung wert?

Kommissar Frank Thiel staunt nicht schlecht: Vater Thiel hat ein neues Hobby: Imkern. Bild: WDR/Martin Menke

...oder Klamauk?

Soviel zum Krimi. Nun zum Klamauk! Das Duo Thiel Boerne witzelt sich gewohnt pointiert, geistreich und unterhaltsam durch die neunzig Minuten Sendezeit - diesmal auf der Flucht vor lebensbedrohlichen Bananenspinnen. Professor Boerne kommt schließlich in der Honeymoonsuite eines Luxushotels und Kommissar Thiel bei seinem Vater unter. Doch statt der beiden Spinnen erwartet ihn hier gleich ein ganzes Bienenvolk. Nebenbei bemerkt hat sich ein ganz ähnlicher Vorfall vor ungefähr zwei Jahren im saarländischen Bexbach tatsächlich ereignet und bundesweit für Aufsehen gesorgt! Nachdem eine Spinne in einer Bananenkiste gesichtet wurde, musste ein Supermarkt mehrere Tage geschlossen bleiben. Die Kammerjäger allerdings konnten das Tier nicht finden,.... Wie kann bei einem derart TATORT-typischen und relevanten Bezug zur bundesdeutschen Realität noch kritisieren, dass Summ, summ, summ zu wenig TATORT sei?!

Wo geht es lang? Prof. Karl-Friedrich Boerne und Kommissar Frank Thiel. Bild: WDR/Martin Menke

"Wir versuchen Grenzbereiche auszuloten"

Axel Prahl antwortet auf die Frage "wie komisch darf ein Krimi sein?" im Interview mit der Hözu-Redaktion: "Wir versuchen Grenzbereiche auszuloten. Da kann es schon mal passieren, dass der Pegel zu extrem in eine bestimmte Richtung ausschlägt." - diese Versuche machen den TATORT seit über vierzig Jahren zu einem innovativen und relevanten Format innerhalb der deutschen Krimilandschaft. Gerade experimentelle, ungewöhnliche, actionüberladene oder skuril-humorige Beiräge haben dabei ihre Berechtigung - die Diskussion "was noch TATORT ist" längst hinfällig!

Was den Münsteraner-TATORT und seine Darsteller jedoch besonders sympathisch macht ist, das kein Anspruch auf Superlative erhoben wird. Jan Josef Liefers betont "Solange wir diesen TATORT machen übernehme ich keine Garantie, dass immer alles aufgeht, was wir versuchen. Aber ich garantiere, dass wir uns nie auf dem Erfolg ausruhen werden". Und dann wünscht er sich noch für den Münsteraner-TATORT Themen wie zum Beispiel Deutschlands Waffenexporte und Finanzspekulationen mit Lebensmitteln. Diesem Wunsch mag man sich anschließen. Denn tatsächlich kann der TATORT aus Münster mehr als nur Klamauk! Ernste Themen, spannende Krimis und guter Humor schließen sich gegenseitig nicht aus.

Katharina Gamer
 


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3