Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.11.2018. --> Bis heute wurden 1084 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > ab 2010 > 2013 > 866 Schwarzer Afghane > 

 DATEN ZUR TATORT-FOLGE
 866. Folge 

Schwarzer Afghane

Sendelänge: 87:28

Drehbuch:
Holger Jancke
Regie:
Thomas Jahn
Erstsendung:
17.3.2013
Produktions-
sender:
MDR
Produktionsfirma:
Saxonia Media
Drehort:
Leipzig, Espenhain
Bildformat:
16:9
Redaktion:
Sven Döbler
Quote bei Erstsendung:
8.73 Mio. / 24.30%



Inhalt:
Hauptkommissar Andreas Keppler wird von seiner Kollegin Eva Saalfeld auf direktem Weg zu einem rätselhaften Tatort gerufen. Auf einer Wiese im Leipziger Auenwald ist in den frühen Morgenstunden ein junger Afghane verbrannt. Die Kommissare entnehmen den Ausweispapieren, dass es sich um Arian Bakhtari handelt, der Hochfrequenzphysik an der Universität Leipzig studierte. Als sie erfahren, dass ganz in der Nähe ein Brand die Halle eines Deutsch-Afghanischen Freundschaftsvereins zerstört hat, nehmen sie auch dort die Ermittlungen auf. Die Kommissare finden heraus, dass der Tote noch vor kurzem für den Vermieter der Halle, den Spediteur Norbert Müller, gearbeitet hat. Er wurde aber entlassen, weil er sich an der Ladung, die Müller über den Leipziger Flughafen an deutsche Einrichtungen in Afghanistan transportiert, zu schaffen machte. Die Kommissare fragen sich, ob Arian die Halle angezündet hat, um sich an Müller zu rächen und sich dabei versehentlich selbst tötete.

Auch Müllers Tochter Mette, die als Deutsch-Lehrerin arbeitet, hatte Kontakt zu Arian. Er hatte ihr geholfen, ihren afghanischen Freund Deniz Ghubar illegal nach Deutschland zu schleusen. Mette ist verzweifelt auf der Suche nach Deniz, der seit dem Brand verschwunden ist. In der abgebrannten Halle stoßen die Kommissare auf Reste eines großen Haschischlagers. Die Spur führt die Kommissare zur Tante des Verbrannten, Jamila Nazemi, die allerdings bestreitet, etwas von diesem Lager gewusst zu haben. Dann machen die Kommissare im Studentenwohnheim von Arian eine alarmierende Entdeckung ...


Besetzung:

Kriminalhauptkommissar Andreas Keppler - Martin Wuttke
Kriminalhauptkommissarin Eva Saalfeld - Simone Thomalla
Wolfgang Menzel [Kriminaltechniker] - Maxim Mehmet
Norbert Müller [Spediteur] - Sylvester Groth
Olaf Böhm - Anatole Taubmann
Arian Bakthari - Kostja Ullmann
Mette Müller - Haley Louise Jones
Ina Feuerbach - Margit Sartorius
Jamila Nazemi - Ilknur Boyraz
Walid Junbesh - Ramin Yazdani





Stab:

Assistent der Set-AL - Holger Recklies
Assistent der Set-AL - Anne Schmidt
Beleuchter/Beleuchtungstechnik - Andre Herold
Besetzung/Casting - Ines Rahn
Best Boy - Raiko Epperlein
Bühnenbild - Ulf Schädlich
Continuity - Marco Gadge
Digital Colorist - Markus Wawra
Erster Aufnahmeleiter - Jörg Dowidat
Garderobe - Anja Lorenz
Garderobe - Gabriele Hans
Grafik - Janusz Sisik
Herstellungsleitung - Michael Schmidt
Innenrequisite - Benjamin D. Seumel
Kamera - Thomas Jahn
Kameraassistenz - Frederic Batier
Kameraassistenz - Matthias Börner
Kamerabühne - Ulf Schädlich
Kamerabühne - Stefan Sollich
Kostümbildassistenz - Simone Steffin
Kostüme/Kostümbild - Aenne Plaumann
Kostüme/Kostümbild - Mandy Härtel
Lichtassistenz - Nils Tischer
Location Scout - Sören von der Heyde
Maske/Maskenbildner - Anke Saboundjian
Maske/Maskenbildner - Wolfgang Lienig
Mischung - Hans Kölling
Musik/Filmkompositionen - Susan DiBona
Oberbeleuchter - Justus Hasenzahl
Postproduktion - Michael Luda
Postproduktion - Isabel Hildebrandt
Produktionsassistenz - Jenny Helch
Produktionsfahrer - Sebastian von Merveldt
Produktionsleitung - Ulrike Zirzow
Produzent - Jan Kruse
Regieassistenz - Michael J. W. Twinem
Requisite - Ingo Dathe
Schnitt - Bernd Schriever
Schnittassistenz - Markus Wawra
Set-Aufnahmeleitung - Fritzie Schmidt
SFX - Jens Dunkel
SFX - Frank Noack
Standfotografie - Uwe Frauendorf
Standfotografie - Steffen Junghans
Steadicam - Yoshua Berkowitz
Stunt Koordination - Tim Haberland
Szenenbild - Henning Jördens
Szenenbildassistenz - Christin Busse
Ton/Filmtonassistenz - Jens Müller
Ton/Filmtonmeister - Ralf Herrmann
Videooperator - Steve Bache




Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite






BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3