Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > ab 2010 > 2010 > 780 Unsterblich schön > 

 DATEN ZUR TATORT-FOLGE
 780. Folge 

Unsterblich schön

Sendelänge: 88:42

Drehbuch:
Stefanie Kremser
Regie:
Filippos Tsitos
Erstsendung:
21.11.2010
Produktions-
sender:
BR
Produktionsfirma:
Bavaria Film
Drehort:
München, Therme Bad Aibling
Bildformat:
16:9
Redaktion:
Claudia Simionescu
Quote bei Erstsendung:
9.83 Mio. / 26.70%



Inhalt:


I.Die schöne Konstanze ist tot - nach einem Todeskampf im Schokoladenbad. Die Besitzerin eines Münchener Schönheits -Tempels war eine sehr auf ihr Äußerliches bedachte Frau, und das nicht nur von Berufs wegen. Der Schönheitskult liegt nicht nur im Trend, sondern auch in der Familie. Konstanzes Mutter Rita, ihre Schwester Dorothea und auch ihr Mann Andreas beschäftigen sich im Wesentlichen damit, dem natürlichen Alterungsprozess vorzubeugen, mit fast allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen. Den Kommissaren Batic und Leitmayr fällt es sichtlich schwer, hinter dieser Fassade von Eitelkeit und Oberflächlichkeit die wahren Gesichter zu erkennen und einen Täter zu überführen.

II.Wiegen, straffen, praller Busen und Botox-Spritzen, fit und schön bleiben bis ins hohe Alter und das um jeden Preis lautet die gesellschaftliche Maxime. Auch die attraktive 39-jährige Münchner Ehefrau Konstanze Schiller hat sich dem Schönheitswahn verschrieben und mit ihr die Kundinnen ihres exklusiven SPA. Doch ihr überraschender Tod macht dem jäh ein Ende. Die Spuren deuten auf Mord. Konstanzes Familie ist in den Grundfesten erschüttert. Wer war sie wirklich? Wer hatte Grund, sie zu töten?

Ehemann Andreas graut es vor dem einsam gewordenen Zuhause. Rita, die Mutter des Opfers, hatte die Tote ihrer unscheinbaren Schwester Dorothea immer vorgezogen. Rita ist heute noch stolz auf ihren alten Titel "Miss Bavaria" und hat der Lieblingstochter Konstanze ihr Lebenswerk vermacht, das SPA. Dorotheas Mann Jürgen ist wiederholt auf "Geschäftsreise", und so ist Dorothea davon überzeugt, dass er fremdgeht ... Die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr tauchen in die intrigante, lieblose Welt einer Familie, deren Wertekatalog ganz allein aus Hochglanzillustrierten abgekupfert scheint ...


Besetzung:

Kriminalhauptkommissar Ivo Batic - Miroslav Nemec
Hauptkommissar Franz Leitmayr - Udo Wachtveitl
Rita Schiller - Gudrun Landgrebe
Andreas Lutz - Robert Atzorn
Dorothea Jahn - Victoria Trauttmansdorff
Konstanze Schiller - Tatjana Alexander
Jürgen Jahn - Peter Davor





Stab:

Außenrequisite - Anette Herrmann
Erster Aufnahmeleiter - Claus Meding
Herstellungsleitung - Maike Beba
Herstellungsleitung - Herbert Haüßler
Innenrequisite - Stefanie Gros
Kamera - Polidefkis Paul Kirlidis
Kostüme/Kostümbild - Mo Vorwerck
Maske/Maskenbildner - Evelyn Döhring
Musik/Filmkompositionen - Josepha van der Schoot
Oberbeleuchter - Thomas Krückl
Produktionsleitung - Jürgen Klauser
Produzent - Michael Hild
Szenenbild - Didi Richter
Ton/Filmtonmeister - Frank Hoyer




Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite






Bilder: BR/ Elke Werner
BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3