Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.10.2019. --> Bis heute wurden 1118 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

TATORT: Kiel

Der Kommissar und die Landfrauen

Schöne Frauen, grüne Wiesen und sogar glückliche Tiere sieht man - aber dann geht's im neuen Kieler TATORT doch noch ganz schön finster zu.

Klaus Borowski (Axel Milberg) rückt mit dem SEK an. © NDR/ Marion von der Mehden

Die aparte Esther Schweins als Bäuerin? Nein. Da hätten wir aber jede Wette dagegen gehalten. Doch Regisseur Florian Froschmayer zelebriert so etwas in seinem TATORT: Esther Schweins als Milchbäuerin, die in hohen Stiefeln und schwarzem Designeroutfit viel mehr kühle High-Tech-Food-Produktionschefin ist, Sibel Kekilli als ökologisch engagierte Vegetarierin, die sich ab und zu ein Riesen-Filetsteak reinpfeift ... - zwei wirklich schöne, originell besetzte Rollen in einem norddeutschen Country-Krimi, der seinen Bildungsauftrag im Rahmen der ARD-Themenwoche "Essen ist Leben" sehr wohl erfüllt.

Der Film, der gute Chancen hat, als der TATORT mit dem sperrigsten Titel der gesamten Reihe in die Geschichte einzugehen, führt auf das Glatteis der internationalen Lebensmittelproduktion. So was kann schnell mal in Richtung peinliche Fingerzeig-Unterhaltung mit Dampfhammer-Moralsätzen abrutschen. Doch Kommissar Borowski und all die anderen beweisen auf dem gefährlichen Terrain enorme Standfestigkeit: Der auffällig klischeearme Film kommt fast ganz ohne den sonst obligatorischen Gut-Böse-Kontrast aus. Er fragt nach Verantwortungen und regt zum Nachdenken an, ohne mit seiner Attitüde zu nerven. Bio-Bauern sind nicht zwingend die heldenhaften Gutmenschen und Großproduzenten nicht automatisch die Teufel vom Dienst. Stark gemacht.

Borowski (Axel Milberg) will in der Molkerei von Liane Kallberg (Esther Schweins) wissen, wer ein Motiv haben könnte, ihr Produkt Vitanale zu vergiften. © NDR/ Marion von der Mehden

Da ist es jedoch auch keine Überraschung mehr, dass der Krimiplot nur mäßig spannend ist. Ein 15-Jähriger stirbt nach dem Genuss des Energy-Drinks "Vitanale" (wir erfahren nebenbei, warum solches Zeug zwingend eine Signalfarbe haben muss). Ein allergischer Schock. Untersuchungen ergeben, dass das Fitnessgetränk mit einer Überdosis Lebensmittelfarbstoff versehen war. Die Mischanlage in der Molkerei von Liane Kallberg (gekonnt undurchschaubar: Esther Schweins) war zuvor offensichtlich in einer Nacht- und Nebelaktion manipuliert worden. Sabotage durch Öko-Aktivisten? Oder liegen die Hintergründe doch ganz anders?

Irgendwas scheint jedenfalls mit der Familie der schönen Rothaarigen, nebenbei auch noch alleinerziehende Mutter, nicht zu stimmen. Ihre tierliebe, mit einem aggressiven Umweltaktivisten kuschelnde Tochter Melinda (Sonja Gerhardt) und ihr Vater Alfons, ein Landwirt von altem Schrot und Korn, sind mit der Geschäftspolitik der taffen Unternehmerin nicht einverstanden.

Sarah Brandt (Sibel Kekilli) © NDR/ Marion von der Mehden

Borowski tappt lange im Dunkeln und stolpert über diverse falsche Fährten - es sind die rasende Verzweiflung des trauernden Vaters sowie eine Zufallsbekanntschaft des Kommissars namens Sarah Brandt, die den Fall schließlich doch seiner Lösung entgegentreiben.

Sonja Gerhardt, Esther Schweins, Sibel Kekilli - die übrigens eine feste Größe im Kieler TATORT wird - wenn's auf dem flachen Lande wirklich so geballtes Klassefrau-Vorkommen gäbe, es hätte nie so etwas wie "Bauer sucht Frau" bedurft. Oder anders: Dann würde sich das Millionenpublikum ganz gewiss schon längst an "Bäuerin sucht Pfau" ergötzen. Überhaupt: Die Landlust soll ja schwer im Kommen sein. Auch in diese Schiene passt dieser sehenswerte Krimi gut.

Frank Rauscher, Teleschau-Mediendienst


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3