Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

?Es reizt mich, Neues auszuprobieren, mich neuen Herausforderungen zu stellen?

Gespräch mit Helen Schneider

© NDR/Marion von der Mehden

Sie genießen ein großes Renommee als Sängerin und Musikerin. Mit Ihrer Rolle im Kieler Tatort unternehmen Sie nun einen Ausflug ins Filmgeschäft. Haben Sie Lust auf mehr bekommen?

Ja, ich arbeite sehr gern als Schauspielerin und würde das gern wiederholen. Als ich mich Mitte der Achtziger aus dem Musikgeschäft zurückgezogen habe, habe ich in New York Schauspielunterricht genommen. Die organische Entwicklung für mich war natürlich zunächst, Musiktheater zu machen. Aber es macht mir immer Spaß, meinen Beruf auszuüben, egal in welcher Form. Und es reizt mich, Neues auszuprobieren, mich neuen Herausforderungen zu stellen. Mir gefiel schon das Drehbuch zu diesem Film sehr gut, und als ich Angelina traf, habe ich schnell herausgefunden, dass sie ein Mensch ist, dem man vertrauen kann. Sie hat mir sofort Lust gemacht, in ihrem Film mitzuwirken.

Margret Saloschnik ist eine auffällige Erscheinung in einem eher biederen Umfeld. Was hat Sie an dieser Frauenfigur interessiert? Warum wollten Sie sie spielen?

Teilweise habe ich mich selbst wiedererkannt in ihrer Persönlichkeit und teilweise überhaupt nicht. Ab und zu werde ich für eine Rolle angefragt und denke, wenn ich die Casterin wäre, würde ich mich nicht für diese Rolle besetzen. Aber in diesem Fall war mir sofort klar, dass das ein super Angebot für mich ist. Es ist eine kleine, aber wichtige Rolle in diesem Film und ich habe sie sehr gern gespielt.

Margret ist heute Ehefrau und Mutter, aber sie willigt in den Plan ihres Ex-Freundes ein, den Sänger Bodo Dietrich zu entführen. Was ist ihr Motiv dafür?

An dieser Geschichte hat mir besonders gefallen, dass darin nicht alles nur schwarz oder weiß ist, sondern dass die Situation ein bisschen komplizierter ist, dass es hier viele Grautöne gibt. Margret hat einen guten Grund, sich zu dieser Tat bereit zu erklären, denn sie tut es für ihren kranken Mann. Aber gleichzeitig ist auch klar, dass es Schwachpunkte in ihrer Persönlichkeit gibt. Im Grunde hat Margret aber ein gutes Herz, und sie versucht, wieder aus dieser Sache herauszukommen, als sie merkt, dass sie dabei ist, einen Fehler zu begehen. Das gelingt allerdings nicht und es endet in einer Tragödie.

Margret, Henning, Bodo ? sie alle schwelgen hin und wieder in Erinnerungen an ihre glückliche Jugendzeit.Sind Sie auch manchmal nostalgisch oder gehören Sie eher zu den Menschen, die nach vorne schauen?

Oh, beides. Ich habe eigentlich immer gedacht, dass ich nie zurückschaue, dass ich nur in der Gegenwart und Zukunft lebe. Aber in den letzten Jahren bin ich auch sehr nachdenklich geworden und ich habe ein paar CDs rausgebracht, die unter diesem Thema ?Rückblick? standen. Sie führen zwar nicht direkt in die Vergangenheit zurück, aber es ist ein Versuch von meiner Seite, zu sehen, wie ich war, was mich geformt hat und was mich vielleicht immer noch reizt aus dieser Zeit. Auch aus diesem Grund war es für mich interessant, diese Rolle zu spielen.

NDR-Pressemappe
MEHR ZUM TATORT
Wer hat den Kanarienvogel gefressen? - Harald Sigmund über den neuen Kieler TATORT
?... eine Sekunde Träumerei? - Maren Eggert über den neuen Kieler TATORT
"Privat ist er sehr, sehr leise"  - Gespräch mit Hugo-Egon Balder
Regisseurin Angelina Maccarone über den neuen TATORT - ?Es geht um die Sehnsucht, gesehen zu werden ...?   
?Eine Rezeption ist wie eine Bühne? - Gespräch mit Esther Zimmering


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3