Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 25.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Ermittlung zwischen harten Fronten

Drehbuchautor Kai-Uwe Hasenheit über Spezialeinsatzkommandos im ?TATORT?

Bild: SWR/ Krause-Burberg

Wie kamen Sie auf die Idee zu dem Drehbuch?

SEK Beamte werden im Einsatz ständig mit brutaler Gewalt konfrontiert. Ich habe mich gefragt: Wie reagieren Menschen in Extremsituationen? Wie leben die Männer und ihre Familien mit dieser dauerhaften Belastung? Oder kann man sich an diese alltägliche Gewalt gewöhnen und nach einem Schusswechsel einfach Feierabend machen?

Woher bekamen Sie Ihre Hintergrundinformationen?

Im Einsatz habe ich zum Glück noch keine SEK-Einheit erlebt. Aber wir hatten einen Fachberater, und ich habe mit Polizeibeamten gesprochen.

Bild: SWR/ Krause-Burberg

Wieso entschieden Sie sich für die Darstellung der SEK als ?Männerbund?, mit einem starken Anführer, der sich vor seine Leute stellt?

Die Strukturen sind dort ähnlich wie beim Militär. Es gibt eine klare Befehlskette, und im Einsatz müssen sich die Männer blind aufeinander verlassen können. Sie vertrauen einander schließlich ihr Leben an. Das schafft eine enge Bindung, die sich manchmal, mit allen Vor- und Nachteilen, auch im Privatleben fortsetzt. Zu den Regeln der Ge-meinschaft gehört auch, dass jemand, der den Druck nicht mehr aushält und die Truppe deshalb im Stich lässt, wie ein Verräter behandelt wird.  Wie die SEK-Beamten geraten aber auch andere Figuren in diesem ?TATORT? in Ex-tremsituationen. Der Vater, der seinen drogenabhängigen Sohn retten will, und Lena Odenthal, die unter großem Druck gegen eine Mauer des Schweigens kämpft.

Bild: SWR/ Krause-Burberg

Die Perspektive auf den Gejagten verschiebt sich im Laufe des Films, während wir ihn näher beobachten. Soll sich die Sicht des Zuschauers in Richtung Mitleid ändern?

Da könnte man fragen: Mitleid mit dem Vater oder mit dem Sohn? Der Sohn ver-schwendet sein Leben und der Vater macht ihm deshalb Vorwürfe. Erst als es zu spät ist, erkennt der Vater, dass ein Entzug alleine die Probleme nicht lösen kann. Sein Mit-leid bringt ihn nicht weiter, er hat viel zu lange nicht mit seinem Sohn geredet.

?Tödlicher Einsatz? ist ein von Männern dominierter TATORT, wovon Lena Odenthal sich nicht beirren lässt. Welches Bild haben Sie von der Kommissarin?

Lena Odenthal ist eine sehr erfahrene und instinktsichere Kriminalkommissarin, die sich von einem befehlsgewohnten SEK-Mann nicht beeindrucken lässt. Sie geht ihren eigenen Weg, der trotz aller Schwierigkeiten schließlich zum Erfolg führt. Lena rettet dem vermeintlichen Täter das Leben.

SWR-Pressemappe



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3