Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 22.08.2019. --> Bis heute wurden 1114 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Familienaufstellung

"Ferhat steht für Familienwerte und Tradition"

Interview mit Elyas M´Barek

Herr M´Barek, vielen Zuschauerinnen und Zuschauern sind Sie aus der preisgekrönten ARD-Vorabendserie "Türkisch für Anfänger" bekannt. Darin spielen Sie Cem, einen coolen Macho mit einer großen Portion Herz. Begegnen Sie dem Publikum so auch im neuen Radio Bremen-TATORT "Familienaufstellung", in dem Sie in der Rolle des Ferhat Korkmaz zu sehen sind?

Ferhat Korkmaz, Bild: Radio Bremen
Nicht wirklich. Während Cem ja eher ein Sympathieträger ist und vom Publikum für seine eigenwillige Persönlichkeit hauptsächlich gemocht wird, ist Ferhat im TATORT eine ziemlich unliebsame und humorlose Person, mit der ich mich auch viel weniger identifizieren kann.

Was ist anders?

Ferhat steht für Familienwerte und Tradition. Er verlangt Respekt von seinen Geschwistern und hat eine genaue Vorstellung von Gehorsam und wie wichtig Ehre für ihn ist. Cem kennt diese Werte zwar, aber ihm bedeuten sie nicht besonders viel.

Was war für Sie bei der Erarbeitung der Rolle des Ferhat Korkmaz die größte Herausforderung?

Was haben die Brüder des Opfers zu verbergen? Bild: Radio Bremen
Für mich war es wichtig zu verstehen, warum Ferhat "alte Werte" wie die Ehre seiner Familie und die Tradition in einer so modernen Welt hochhält. Ich musste für mich nachvollziehen können, warum er als junger Mensch einerseits ehrgeizig das Familienunternehmen vorantreibt und Porsche fährt, aber andererseits zu Hause für die Religion lebt und ihm das Ansehen seiner Familie und der Gehorsam gegenüber dem Vater so wichtig sind. In diesem Fall war es tatsächlich so, dass ich wenig von meiner eigenen Persönlichkeit in die Figur einbringen konnte und deshalb musste ich zumindest verstehen können, warum er so denkt und lebt.

Im TATORT "Familienaufstellung" steht eine gläubige türkische Familie im Mittelpunkt der Handlung. Sind Ihnen die Familienstrukturen vertraut?

Ich bin nicht mal Türke, sondern österreichisch-tunesischer Abstammung. Bei uns zu Hause wurde nur deutsch gesprochen und ich kam im Grunde nur im Urlaub in den Kontakt mit nichtdeutscher Kultur. Aber gerade deshalb war es ja für mich so wichtig, diese andere Lebensweise und die Familienstruktur zu verstehen.

Herr M´Barek, vielen Dank für das Gespräch.

Das Interview führte Anna Tollkötter, Radio Bremen


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3