Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 05.12.2019. --> Bis heute wurden 1124 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Kassensturz

Die Figuren


Lena Odenthal, Bild: SWR/ Krause-Burberg

Lena Odenthal

Discounter kannte Lena Odenthal bisher nur aus der Sicht der gelegentlichen Kundin. Die Einblicke, die sie bei ihren Ermittlungen bekommt, lassen sie die billige Einkaufswelt mit neuem Blick betrachten. Deshalb ist sie aber in der Konfrontation mit den Verantwortlichen bei Billy noch lange nicht bereit, die Effizienz-Logik des Discounters als beherrschendes Prinzip zu akzeptieren.
 

Mario Kopper

Auch Kopper bleibt nicht unbeeindruckt von den Methoden, die in der Discounterwelt herrschen. Vor allem die Verkäuferin Beate Schütz, die er beim Versuch erlebt, die Anforderungen ihres Jobs bei Billy mit denen ihrer Familie unter einen Hut zu bekommen, lässt Kopper den Druck, der in dem Unternehmen herrscht, anschaulich werden.
Hannelore Freytag, Bild: SWR/ Krause-Burberg

Hannelore Freytag

Hannelore Freytags Situation ist typisch für die Arbeit bei einem Discounter wie Billy. Als Filialleiterin aus dem Kreis der Verkäuferinnen kommend, ist sie gezwungen, die guten Beziehungen zu den anderen auszunutzen, um sie zu den geforderten unbezahlten Überstunden zu überreden. Häufig funktioniert das. Aber es führt vor allem dazu, dass sie selbst praktisch ihre ganze Arbeitszeit vor Ort verbringt, um vorzubereiten, wegzuräumen und nicht zuletzt zu putzen. Die Filialleitung mag ein Aufstieg sein, aber sie hat wenig davon. Ihr Einfluss ist gering, ständig steht sie zwischen den Fronten, und die höhere Bezahlung ist mit viel zusätzlicher Arbeit erkauft.
Günter Novak, Bild: SWR/ Krause-Burberg

Günter Novak

"Es gibt da draußen vier Millionen Arbeitslose und einer hat gerade wieder Grund, Hoffnung zu schöpfen": Der Ton, den Gebietsleiter Günter Novak gegenüber den Verkäuferinnen pflegt, ist alles andere als von Rücksichtnahme gekennzeichnet. Aus seiner Warte geht es ihm selbst aber auch nicht besser. Weitab vom Wohnort seiner Familie eingesetzt, ist er praktisch pausenlos im Einsatz. Kompensation kann nur sein, seinen Job so erfolgreich wie möglich zu machen, auf wessen Kosten auch immer.
Gisela Dullenkopf, Bild: SWR/ Krause-Burberg

Gisela Dullenkopf

Gisela Dullenkopf will etwas ändern. Für sich und für ihre Kolleginnen. Mag es auch Überwindung kosten, weil die Kündigung droht ? im Finden von fadenscheinigen Gründen sind die Billy-Vorgesetzten versiert ?, sie ist trotzdem entschlossen, sich für einen Betriebsrat einzusetzen und übernimmt die Vorreiterrolle für die übrigen Verkäuferinnen. Zumal sie davon ausgehen muss, dass auch der Freitod ihres Sohnes mit den Billy-Methoden zusammenhängt. Aber ihr Mut ist umsonst, die übrigen Beschäftigten lassen sie im Stich.
Gesine Fuchs, Bild: SWR/ Krause-Burberg

Gesine Fuchs

Gesine Fuchs begegnet Lena Odenthal mit einer professionellen, eisenharten Freundlichkeit, bei der die Härte, mit der sie die Interessen der Kette vertritt, durchscheint. Ganz und gar auf Effizienz für das Unternehmen ausgerichtet, hätte sie den wenig erfolgreichen Gebietsleiter ohnehin gefeuert, dafür hat Billy seine Methoden und ist nicht auf Mord angewiesen. Dass diese Methoden des Konzerns bei dem Mord eine Rolle gespielt haben könnten, ist keine Frage, die Fuchs den Schlaf raubt ...

Zusammengestellt von Tobias Berger, mit Materialien des SWR


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3