Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 23.10.2019. --> Bis heute wurden 1119 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 2000 bis 2009 > 2008 > 692 Seenot > Filmkritik > 

Charmant und grenzübergreifend

In einer kalten stillen Winternacht bemerkt Klara Blum eine Seenot-Rakete über dem Bodensee - am nächsten Morgen dümpelt quasi direkt vor ihrer Haustür eine unbemannte Yacht und der Besitzer der Schweizer Stähli-Werft, bei dem die ?Pandora' zur Überholung liegen sollte, ist spurlos verschwunden,......
Ein Kriminalfall den Klara Blum und Kai Perlmann nur mit der Amtshilfe ihrer Schweizer Kollegen Reto Flückiger und Marcel Steiner, lösen können.

Klara Blum ermittelt mit Schweizer Kollegen. Bild:SWR/SF
Genauso still, gelassen und ruhig wie dem Zuschauer die glatte Oberfläche des Bodensees in der Mordnacht präsentiert wird, ist auch die Grundstimmung in diesem TATORT. Seenot kommt ganz ohne Action aus und erzählt dabei eine ebenso spannende wie plausible Geschichte aus dem Dreiländereck, die als Kooproduktion des SWR mit dem Schweizer Fernsehen entstanden ist.

Auf gute Zusammenarbeit!

Auf filmischer Ebene jedenfalls ist die Zusammenarbeit geglückt. Reto Flückinger von der Thurgauer Seepolizei unterstützt seine deutsche Kollegin Klara Blum glaubhaft mit Charme und Kompetenz - aber nur solange er dabei nicht in Konflikt mit seinen eigenen Interessen oder gar seinem Gewissen gerät. Als nämlich sein Schützling Marcel Steiner verdächtigt wird, mit dem Mordfall in Verbindung zu stehen, versagt er Klara seine Hilfe indem er sich kurzerhand als befangen erklärt. Da die beiden Teams konstruktiv gemeinsam ermitteln ohne wahlweise die besten Freunde oder die größten Feinde zu sein, wie der Zuschauer dies von anderen Ermittlungsteam-Neugründungen durchaus gewohnt ist, überzeugt die Inszenierung auch an dieser Stelle.

Warum wurde auf der "Pandora" gemordet? Bild:SWR/SF
Schließlich wurde nicht zuletzt bei der Verteilung der Kompetenzen zwischen der schweizer Seepolizei und der deutschen Kriminalpolizei offensichtlich genau darauf geachtet, der Realität möglichst nahe zu kommen. So wird zwar Klara Blum der Mordfall übertragen, da die Leiche auf deutschem Hohheitsgebiet gefunden wurde, jedoch ist die Amtshilfe der schweizer Kollegen unerlässlich, da Klara auf einen schweizer Gegenüber angewiesen ist, der ihr hier beispielsweise die entsprechenden untersuchungsrichterlichen Befugnisse einholt. Eine Regelung, die wie für eine Kooperation zwischen den beiden Sendern gemacht ist!

Die Erweiterung des Teams auf vier Personen tut der Inszenierung der Figuren keinen Abbruch: Klara und Perlmann pflegen ihre beinahe schon Mutter-Sohn ähnliche Beziehung und Reto hegt seine Vater Gefühle gegenüber seinem jungen Kollegen Marcel. Dass deren Verhältnis allerdings bis in alle dramatischen Einzelheiten auserzählt wird, ist bedauerlich. Weniger wäre hier mehr gewesen, eine Anspielung auf das Ereigns, welches die beiden so fest miteinander verbindet hätte der Zuschauer schon selbst zu deuten gewusst,.....!

Der stille Held in Seenot

Der Held des Films ist der Bodensee selbst. Bild:SWR/SF
Schlußendlich gelingt es dann Perlmann den entscheidenden Hinweis zu finden und unter Einsatz seines Lebens, den Fall zu lösen. Damit hat sich der Möchtegern James Bond seinen Ruhm, den er zumindest in der Presse und bei Beckchen genießt, redlich verdient.

Der heimliche Star dieser Produktion ist jedoch der Bodensee selbst, der in Seenot das erste Mal nennenswert in Szene gesetzt wird: er ist zugleich der Tatort, der Fundort der Leiche, der Ort an dem sich Klara Blum und Reto Flückinger das erste Mal treffen und die Verbindung aber auch Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland. Vielleicht macht diese Darstellung und die hohe Präsenz des Sees Seenot nach 13 Fällen endlich zum ersten wirklichen Bodensee-TATORT der Reihe!

Die Frage ob die Schweiz an den TATORT zurückkehrt lässt sich nach diesem Beitrag jedenfalls nur mit ?Hoffentlich!' beantworten.

Katharina Gamer


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3